Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Hast du schon einmal den Begriff „Hausfreund“ gehört?

Es gibt bestimmte Begriffe, bei denen weiß jeder direkt, was damit gemeint ist. So ist beispielsweise die beste Freundin immer ihre engste Freundin, mit der sie alle Geheimnisse tauscht. Nichts wird in dieser Freundschaft verheimlicht.

Auch, wenn das Stichwort Affäre fällt, weiß jeder direkt, dass hier betrogen wurde. Doch was eigentlich ist ein Hausfreund? Ein Freund der Familie? Sein guter Kumpel?


Ein Hausfreund hat ein sexuelles Verhältnis zu ihr (und ihm)

Der Begriff Hausfreund bezeichnet einen Mann, der ein sexuelles Verhältnis zu ihr pflegt. Wie weit dieses sexuelle Verhältnis reicht, ist von Pärchen zu Pärchen unterschiedlich. Noch vor einigen Jahren wurde mit Hausfreund der heimliche Liebhaber der Frau bezeichnet, dies hat sich mittlerweile jedoch gewandelt.

Heimlich ist der Hausfreund längst nicht mehr. Bei manchen Partnerschaften schläft der Hausfreund nur mit ihr, während in anderen Partnerschaften der Hausfreund zum normalen Sex hinzugezogen wird, also ein Dreier gewünscht ist.

Denn das Besondere am Hausfreund wird schon durch seinen Namen ausgedrückt: Ein Hausfreund kommt nicht nur zu Besuch, um sexuelle Befriedigung zu erlangen, sondern er ist mit den Pärchen befreundet. Häufig wird nach dem Sex noch gemeinsam miteinander gegessen, auch Ausflüge werden manchmal gemeinsam unternommen.

Hausfreund Analverkehr sexy Arsch Sex Mythen Knald for Denmark

Was macht für ein Paar den Reiz an einem Hausfreund aus?

Oftmals ist es leider so, dass nach einigen Jahren Beziehung das Sexleben einschläft. An diesem Punkt findet jedes Paar ganz für sich Wege und Möglichkeiten, mit dieser Flaute im Bett umzugehen und diese zu bekämpfen. Und während die einen Swingerclubs für sich entdecken und dort Sex mit Fremden haben, entscheiden sich andere dafür, ihre Dreier lieber mit einem Bekannten zu haben.

Für die Frau liegt der Reiz beim Sex mit einem Fremden nicht nur in der Abwechslung alleine, sondern auch darin, dass sie auf spielerische Weise ihren Partner eifersüchtig macht. Diese Eifersucht wiederum ist auch für viele Männer der herbeigesehnte Reiz. Sehen sie, wie ein anderer Mann es ihrer Frau besorgt, befinden sie sich in diesem Moment in einer devoten Rolle, was vielen Männern sehr gefällt.

Wie kann man der Partnerin beichten, dass man sich einen Hausfreund wünscht?

Das einzige, was wirklich bei sexuellen Wünschen und Begierden hilft, ist, darüber zu sprechen. Je länger du bereits mit deiner Partnerin zusammen bist, desto stärkeres Vertrauen sollte mittlerweile zwischen euch herrschen. Sprich sie einfach an und erkläre ihr, worin für dich persönlich der Reiz des Hausfreundes besteht.

Gib ihr jedoch auch genügend Zeit, darüber nachzudenken. Auch wenn du vielleicht glaubst, dass sie sich eigentlich darüber freuen müsste, dass du ihr einen „Freifahrtschein“ dafür gibst, mit einem fremden Mann zu schlafen, viele Frauen fühlen sich bei einem solchen Angebot überfordert.

Hausfreund mehr Sex Tipps heißer Feger offene Beziehung ex Mythen sexuelle Unlust

Gefährdet ein Hausfreund die Partnerschaft?

Und auch hier gilt: Reden, reden, reden. Ein bisschen Eifersucht verleiht einer Partnerschaft durchaus eine angenehme Würze, zu viel davon zerstört sie jedoch. Daher sollte zuerst das Paar unter sich Tabus und Wünsche besprechen, und anschließend auch mit dem Hausfreund ehrlich sein.

Die Tabus müssen übrigens nicht direkt sexueller Natur sein. So kann es beispielsweise sein dringender Wunsch sein, dass sie sich nur in seinem Beisein mit dem Hausfreund trifft, nicht aber heimlich. Ein anderes Tabu könnte auch das Küssen sein. Für viele Menschen sind Küsse wesentlich intimer als Sex. Fest steht: Ein Hausfreund bereichert eine Partnerschaft nur dann, wenn das Pärchen immer offen miteinander kommuniziert.

Stellt einer von beiden fest, dass doch zu viel Eifersucht im Spiel ist, sollte das Experiment schnellstmöglich wieder beendet werden, bevor die Beziehung einen nachhaltigen Schaden davon trägt.

Übrigens: Es kann auch zu dem Fall kommen, dass der Hausfreund eifersüchtig auf den festen Partner reagiert. An dieser Stelle muss das Paar ganz klar ein Machtwort sprechen, denn der feste Partner steht an erster Stelle. Dadurch, dass der Hausfreund jedoch ein engeres Verhältnis zu ihr hat als beispielsweise beim Swingen, passiert es leider schneller als man denkt, dass sich auf der Seite des Hausfreundes Gefühle aufbauen. Hier gilt es, die Reißleine zu ziehen und auf den Sex mit dem Hausfreund zu verzichten. Denn sind Gefühle im Spiel, führt dies nur zu einem riesigen Chaos.

Besucht erst gemeinsam einen Swingerclub, bevor ihr euch einen Hausfreund angelt

Liebäugelt ein Paar mit einem Hausfreund, muss es ganz genau einschätzen können, ob auf keiner von beiden Seiten zu viel Eifersucht im Spiel ist. Um die herauszufinden kann es hilfreich sein, erst einmal einen Swingerclub zu besuchen. Dort könnt ihr euch umsehen, ein paar Drinks genehmigen und wenn euch danach ist, euch an Ort und Stelle vergnügen. Es wird nicht lange dauern, bis ihr die Blicke andere auf euch gezogen habt und Fragen kommen, ob sie mitmachen dürfen.

Stellt ihr bereits im Swingerclub fest, dass weder ein Dreier euch etwas gibt noch die außergewöhnliche Situation, dass man dem Partner oder der Partnerin dabei zusieht, wie er oder sie sich mit jemand anderem vergnügt, ist ein Hausfreund wahrscheinlich nicht das Richtige.

Hausfreund weibliche Sexfantasien Affäre gesucht Sex in der Umkleide Sex mit Frauen Polygamie Liebhaber mehr Spaß im Bett Sexfantasien Verhütung ohne Hormone Frauen befriedigen Fuckboy Sex Mythen Analsex Vorbereitung Liebe und Sex

Der Vorteil, dies bereits in einem Swingerclub herauszufinden besteht darin, dass dort die anderen Besucher euch fremd sind. Der Hausfreund ist ein Freund von euch, ihr teilt mehr als nur euer Sexleben. Habt ihr schon in einem Swingerclub mit zu viel Eifersucht und anderen negativen Gefühlen zu kämpfen, ist die Gefahr groß, dass ihr mit einem Hausfreund eure Beziehung zerstört.

Du glaubst, dass eure Beziehung längst am Ende ist? Aber du bist dir unsicher, ob du wirklich Schluss machen sollst, oder ob du weiterhin an der Partnerschaft festhalten sollst? Dann erkundige dich bei uns nach einem Flirtcoaching. Unsere Flirttrainer beraten dich und geben dir Tipps, wie du aktiv an eurer Beziehung arbeiten kannst. Damit auch du wieder glücklich wirst. Wir freuen uns auf deine Kontaktaufnahme.

Hier findest du noch mehr zum Thema Dreier und Swinger:

Swinger – Wie der erste Besuch im Pärchenclub ein schönes Erlebnis wird

Die Top 10 Swingerclubs in Deutschland sowie hilfreiche Tipps für Swingen

FFM Dreier: Schon mal mit zwei Frauen gleichzeitig geschlafen? Hier ist eine Anleitung

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 13 Durchschnitt: 4]

Caro

Carolin beschäftigt sich seit Jahren mit den Themen Persönlichkeitsentwicklung und Dating. Nach einem Masterstudium in Kulturwissenschaft hat die gebürtige Esslingerin ihren Weg als Leiterin des Redaktionteams der Flirt University gefunden. Sie entwickelt regelmäßig neue Coaching Methoden und analysiert für unsere Kunden Chats aus dem Online Dating und hat somit schon so mancher Liebe auf die Sprünge geholfen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.