Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Langeweile was tun?

In manchen Beziehungen kann es dazu kommen, dass Langeweile entstehst. Dies geschieht nicht selten in Langzeitbeziehungen. Das Feuer und die Leidenschaft sind einfach nicht mehr da und du versuchst verzweifelt die Gründe dafür zu entdecken. Manche Paare passen schlichtweg nicht zusammen und suchen und suchen nach einer Antwort, ohne jemals fündig zu werden.

Langeweile was tun


Wann wird eine Beziehung langweilig?

Eine Beziehung kann langweilig werden, wenn diese zur Gewohnheit wird. In langen Partnerschaften ist dies öfter der Fall. Man kennt den anderen schon sehr lange und weiß gefühlt alles übereinander. An diesem Punkt fehlt den meisten dann das Spannende und Aufregende. Gefühlt hat man schon alles miteinander erlebt und hat das Bedürfnis nach der Anfangs-Aufregung, dem Bauchkribbeln. In der Anfangsphase des Verliebtseins erlebt man die Hochphase von Glücksgefühlen.

Nach und nach geht dieses Gefühl weg und wenn diese Zeit dann überstanden ist, kommt erst jetzt die Liebe mit ins Spiel. Hier müssen viele Paare um das Bestehen der Partnerschaft kämpfen bzw. sich bemühen. Ist dieser Schritt getan, scheint die Beziehung unzerstörbar. Doch dann kommen fiese Dinge wie der Alltag mit dazu. Das erschwert so einiges und stellt eine Beziehung auf die Probe. Die Langeweile ist da leider oftmals nicht weit entfernt und das ist auch gar nicht mal so untypisch.

Ist deine Partnerschaft langweilig geworden, solltest du diese nicht sofort beenden. Eher solltest du dir selbst überlegen, woran das liegen könnte. Ist deine Beziehung jedoch schon von Beginn an langweilig, solltest du dir überlegen ob diese für dich überhaupt einen Sinn macht. Manche Menschen passen einfach nicht zusammen und wenn die Spannung in einer Partnerschaft von Anfang an fehlt, hat diese bestimmt auch keine Zukunft.

Halten wir also fest: Langeweile in Beziehungen ist kein untypisches Phänomen. Bei manchen tritt diese früher oder auch später ein. Es ist nur wichtig, dass du dir bewusst machst, ob dich die Beziehung bzw. dein Partner langweilt, oder ob dies bloß eine Phase ist. Falls die zweite Option zutrifft, gibt es einige Tipps und Tricks die dir dabei helfen wieder Schwung in deine Beziehung zu bringen.

Langeweile was tun – Das hilft!

Es gibt eine Menge von Konsequenzen, die du aus der Langeweile ziehen kannst. Um gegen die Routine anzukämpfen, reicht es nicht bloß ein gemeinsames Hobby zu beginnen. Es gehört viel mehr dazu, eine Beziehung mit Spaß und einer Art Neuanfang zu beleben.

Langeweile was tun

Sich neu entdecken

Um mehr Spannung in die Partnerschaft zu bringen, könnt ihr euch beide noch mal neu kennenlernen. Wenn man sich schon lange kennt und gefühlt alles miteinander geteilt hat, sollte man sich im Idealfall trotzdem noch viel zu sagen haben. Für eine Beziehung ist mangelnde Kommunikation tödlich. Paare, die sich gar nichts mehr zu sagen haben, fordern sich nicht mehr gegenseitig. Erzählt euch alles, was euch bewegt und was ihr als wichtig empfindet.

Um sich neu zu entdecken, ist eine kleine Umänderung des Beziehungslebens notwendig. Das bedeutet, dass ihr ein bisschen Abstand gebrauchen könntet. Eine Beziehungspause kommt hier allerdings nicht in Frage. Vielmehr geht es darum, nicht die ganze Zeit aufeinanderzuhängen. Paare, die 24 Stunden zusammen verbringen langweilen sich schneller, als solche die das nicht tun. Es ist nicht schlimm viel Zeit mit seinem Partner zu verbringen. Es ist nur wichtig, dass jeder noch sein eigenes Leben und Privatleben hat, auch außerhalb der Beziehung.

Dates

In langen Partnerschaften kommen Dates und Unternehmungen leider oftmals zu kurz. Um das zu vermeiden solltet ihr euch Aktivitäten aussuchen, die ihr unbedingt gemeinsam machen wollt. Das stärkt das Gemeinschaftsgefühl und lässt euch zusammenschweißen. Sportliche Aktivitäten bringen mehr Aufregung und romantische Dates lassen euch das Gefühl der Kennenlernphase spüren.

Langeweile was tun

Annäherungsversuche

Nähe ist eine der wichtigsten Aspekte in einer glücklichen Beziehung. Suche die Nähe bei deinem Partner. Somit fühlt er/sie sich begehrenswert und gebraucht. Wenn wir miteinander kuscheln und uns kraulen oder streicheln, bauen wir auch eine emotionale Nähe auf. Diese ist für euch beide essentiell, wenn ihr das Knistern wieder haben wollt.

Sprecht offen miteinander

Wie bereits erwähnt, ist die Kommunikation das A und O einer glücklichen Partnerschaft. Das Einlassen in deine Gefühlswelt ermöglicht es deinem Partner dir noch näher zu sein. Und es gibt immer Dinge, die man auch nach vielen Jahren immer noch nicht voneinander weiß.

Gemeinsam neue Abenteuer erleben

Neue Schritte in der Beziehung ermöglichen neue Abenteuer innerhalb dieser. Ob ihr gemeinsam ein neues Projekt angeht oder eine Veränderung plant, die eure Partnerschaft ein Stückchen nach Vorne bringt, das ist ganz euch überlassen. Stillstand ist für eine Beziehung nämlich extrem kontraproduktiv.

Macht euch gegenseitig kleine Aufmerksamkeiten

Wer liebt es nicht, wenn der Partner an einen gedacht hat und kleine Aufmerksamkeiten macht? Es geht nicht darum sich teuer zu beschenken und den anderen mit seinen Präsenten zu übertreffen. Auch kleine Notizen mit süßen Nachrichten können den anderen freuen und daran erinnern, dass er/sie dir wichtig ist und dass du an diesen ganz besonderen Menschen gedacht hast.

 

Trotz all dieser Tipps läuft eure Beziehung nicht gut? Ihr langweilt euch selbst an und du fragst dich, ob du mit dieser Beziehung überhaupt noch glücklich bist? Dann erkundige dich bei un nach einem Flirtseminar für Männer oder einem Flirtcoaching für Frauen. Unsere Flirtexperten nehmen sich Zeit für dich und helfen dir dabei, herauszufinden, ob du an deiner Beziehung arbeiten solltest (und wenn ja, wie) oder ob es sinnvoller sein könnte, einen Schlussstrich zu ziehen. Wir freuen uns auf deine Kontaktaufnahme.

Langeweile was tun – Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Was machen bei Langeweile – Die coolsten Aktivitäten für Paare!

Langeweile in Beziehung bekämpfen

Abends zu zweit auf der Couch sitzen? Unsere Tipps gegen Langeweile

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 1 Durchschnitt: 5]

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.