Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Viele haben sehr große Erwartungen an das erste Mal Sex.

Die meisten erleben ihren ersten Sex zwischen sechzehn und siebzehn Jahren. Hat man in dieser entscheidenden Phase verpasst, mit dem andere Geschlecht zu flirten und vielleicht schon die erste Beziehung zu verbringen, stellt man auf einmal mit Mitte zwanzig fest, dass die meisten der Freunde uns sexuell einiges an Erfahrung voraus haben.

Mit steigendem Alter wächst auch die Erwartung an das erste Mal Sex, gleichzeitig steigt die Angst, dabei zu versagen.


Frauen, die erst spät Sex haben, befürchten häufig, dass sie beim ersten Mal bluten und der Mann sie komisch dafür ansieht, dass sie in ihrem Alter noch Jungfrau gewesen ist. Männer haben hingegen oftmals die Angst, dass sie zu früh kommen und sie der erfahrenen Frau im Bett unter ihnen nicht das geben können, was sie sich erhofft hatte.

Jungfräulichkeit ist keine Schande!

Dabei haben wir einfach nur nie die richtige Person getroffen. In der Pubertät hatten wir eine Freundin/ einen Freund, doch bevor es soweit gekommen ist, ist die Beziehung auseinander gegangen. Später im Studium haben wir öfters geflirtet und geknutscht, doch zu mehr ist es einfach nicht gekommen. Und als wir mit dem Studium fertig geworden sind, sind wir im Arbeitsleben angekommen. Unsere Kollegen sind allesamt um einiges älter gewesen als wir, und irgendwie haben wir einfach niemanden mehr getroffen, der uns gefallen hat.

Irgendwann sind wir auf einmal in einem Alter angekommen, in dem wir das Gefühl haben, dass wir unser erstes Mal Sex längst hätten hinter uns bringen müssen. Plötzlich schämen wir uns dafür, dass wir noch keine sexuellen Erfahrungen gesammelt haben. Wir haben das Gefühl, dass unsere Jungfräulichkeit eine Art Makel darstellt. Wir sind dem Glauben verfallen, dass andere uns für einen Freak halten, einen Nerd, den niemand haben möchte und mit dem niemand Sex haben will.

Je stärker wir uns dies einreden, desto mehr setzen wir uns unter Druck. Irgendwann haben wir es aufgegeben, weiterhin auf den oder die Richtige zu warten, wir hoffen nur noch, das erste Mal Sex möglichst schnell hinter uns zu bringen.

Das ist natürlich absoluter Unsinn. Weder ist es negativ, Jungfrau zu sein, noch zählt man zu den übrig Gebliebenen, zu dem ungeliebten Rest, den niemand haben wollte. Meist sind es einfach die Fügungen des Lebens, die dazu geführt haben, dass es nie soweit gekommen ist.

erste Mal Sex sexuell Unlust Sex Vulva Vagina Schamlippen

Soll ich über meine Jungfräulichkeit sprechen?

Wir treffen uns mit einer attraktiven Frau oder einem gut aussehenden Mann, und auf einmal fühlen wir uns wieder verunsichert: Sollen wir unserem Gegenüber gestehen, dass wir noch nie Sex hatten? Sollen wir es verheimlichen und es einfach durchziehen?

Generell liegt diese Entscheidung natürlich bei dir. Dennoch möchten wir dir raten, ruhig mit deinem Gegenüber darüber zu sprechen, wenn es kurz davor ist, dass ihr miteinander schlafen werdet.

Denn, der Punkt ist doch der: Die andere Person wird es sowieso merken, dass du noch unerfahren bist. Wenn du ruhig deinem Gegenüber erklärst, dass du immer auf den oder die Richtige gewartet hast, aber es sich einfach nie ergeben hat, wird der oder diejenige auf jeden Fall Verständnis dafür haben. Zudem gibt es dann beim Sex für euch beide keine böse Überraschung, da ihr beide wisst, was Sache ist.

Sex in heimischen Betten läuft anders ab als im Porno

Natürlich bist du alt genug um zu wissen, dass Sex in der Realität ganz anders aussieht als im Porno. Dennoch neigen unerfahrene Menschen dazu, zu glauben, dass sie die dort dargestellten Höchstleistungen ebenfalls erbringen müssen.

Noch etwas: Nicht nur, dass im Pornofilm der Sex völlig anders dargestellt wird, als er in Wirklichkeit abläuft. Lass dich bitte auch nicht von den perfekten Körpern beeinflussen. Es ist nicht nur in Ordnung, sondern völlig normal, dass der eigene Penis nicht mit dem riesigen Schwanz des Pornodarstellers mithalten kann oder das die Brüste nicht so riesig sind, wie der unnormal große Busen der nackten Pornodarstellerin. Zweifle also bitte nicht an deinem Körper.

Und sei auch nicht überrascht, wenn der oder die andere neben dir im Bett nackt so ganz anders aussieht als das, was du aus Sexfilmen kennst.

erste Mal Sex in Beziehung Testosteron steigern Erektionsstörung

Was, wenn das erste Mal Sex nicht so klappt, wie vorgestellt?

Es ist absolut kein Weltuntergang, wenn etwas nicht so läuft, wie du es dir vorstellst. Vielleicht bekommst du seinen Gürtel nicht direkt auf oder ihr BH klemmt und du hast keine Ahnung, wie du dieses verflixte Ding eigentlich öffnest.

Ruhig Blut!

Anstelle zu fluchen oder direkt in Panik zu verfallen, kannst du die Situation einfach weglachen. Vielleicht ist es für dich dein erstes Mal Sex, doch auch für dein Gegenüber ist es das erste Mal, dass er oder sie mit dir schläft.

Und du wirst selbst noch sehen: Jeder Sex mit einer neuen Person fühlt sich wieder vollkommen anders an und man weiß einfach nie, was einen erwartet. Vielleicht beruhigt dich dies noch nicht im Moment, aber du wirst feststellen: Sexpannen passieren immer wieder und haben nichts mit deiner Jungfräulichkeit zu tun.

Was, wenn der andere nicht zum Orgasmus kommt?

Gerade wenn wir wissen, dass unser Gegenüber bereits erfahren ist, während wir selbst beim Thema Sex noch nicht mitreden können, machen wir uns natürlich auch den Druck, dass wir den anderen im Bett nicht enttäuschen wollen.

Dabei ist das völliger Quatsch. Vor allem, wenn unser Gegenüber von uns weiß, dass dies das erste Mal für uns ist, wird er oder sie sowieso nicht erwarten, dass wir ihn oder sie in den siebten Himmel vögeln.

Zudem solltest du dir vor Augen halten, dass gerade Frauen durch die reine Penetration sowieso meist nicht zum Orgasmus kommen, sondern der Kitzler zusätzlich stimuliert werden muss.

erste Mal Sex kleiner Penis

Vergiss die Verhütung nicht!

Woran du jedoch unbedingt beim ersten Mal denken solltest, das ist die Verhütung! Auch dann, wenn du beispielsweise mit einer Frau schläfst und sie dich beruhigen will, dass sie die Pille nimmt, solltest du unbedingt ein Kondom parat haben. Denn: Wenn sie dies bei dir sagt, wird sie dies auch schon bei unzähligen Kerlen davor gesagt haben.

Umgekehrt gilt natürlich genau das gleiche: Fragt dich ein Mann, ob er wirklich ein Kondom benutzen soll, wenn du sowieso die Pille nimmst, dann weißt du, dass du gerade bei ihm auf keinen Fall auf das Kondom verzichten solltest. Denn scheinbar nimmt er es mit der Verhütung nicht sehr genau.

Und die Sache ist doch einfach die: Geschlechtskrankheiten können wir anderen nicht ansehen. Auch hat dies nichts mit Vertrauen zu tun. Ist der andere bei der Frage nach einem Kondom beleidigt und spielt den Entrüstenden, der doch keine Krankheiten habe, sollten wir uns dringend überlegen, ob wir mit dieser Person wirklich unser erstes Mal Sex erleben möchten.

Oftmals wissen unsere Sexpartner nicht einmal selbst, dass sie nicht gesund sind. So merken beispielsweise viele Frauen nicht, dass sie sich mit Chlamydien angesteckt haben. Da sie keine Beschwerden haben, suchen sie keinen Arzt auf und riskieren unfruchtbar zu werden, ohne dies zu wissen.

Du bist nicht nur Jungfrau, sondern du hast generell Probleme damit, Frauen kennenzulernen? Du hast das Gefühl, dass Frauen einfach nicht auf dich stehen und du weißt nicht, wie du daran etwas verändern kannst? Dann erkundige dich bei uns nach einem Flirtcoaching. Unsere Flirtexperten zeigen dir, wie du fremde Frauen ansprechen und mit ihnen flirten kannst. Damit auch du endlich die Richtige findest.

Weitere Beiträge zum Thema absolute Beginner

„Absolute Beginner“ – Mit 30 noch Jungfrau

Ich möchte nicht als Jungfrau sterben!

Immer noch Jungfrau – Ist es schlimm, ein Spätzünder zu sein?

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 8 Durchschnitt: 3.9]

Caro

Carolin beschäftigt sich seit Jahren mit den Themen Persönlichkeitsentwicklung und Dating. Nach einem Masterstudium in Kulturwissenschaft hat die gebürtige Esslingerin ihren Weg als Leiterin des Redaktionteams der Flirt University gefunden. Sie entwickelt regelmäßig neue Coaching Methoden und analysiert für unsere Kunden Chats aus dem Online Dating und hat somit schon so mancher Liebe auf die Sprünge geholfen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.