Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Wie lange überleben Spermien im Körper der Frau?

Hast du dich jemals gefragt, wie lange die Spermien-Produktion eigentlich dauert und wie lange sie überleben? 

Wie entstehen eigentlich Spermien? Wie lange dauert es, bis ein einzelnes Spermium im Körper des Mannes fertiggestellt wurde? Was passiert mit den Spermien, wenn er keinen Orgasmus hat? Und wie lange überleben Spermien, nachdem er gekommen ist?


+ Sommeraktion +

Über die Entstehung

Der Zeitraum vom ersten Tag der Entstehung eines Spermiums bis zur Fertigstellung nimmt etwa zehn Wochen in Anspruch. Die Entwicklung beginnt in den Hoden. Von den Hoden wandern die Spermien in die Nebenhoden, dort reifen sie 10 bis 11 Tage und entwickeln sich weiter. Erst, wenn der Mann zum Orgasmus kommt, werden die Samenzellen aus den Nebenhoden über die Samenleiter und die Harnröhre ausgestoßen werden.

Schon gewusst? Spermien benötigen die perfekte Temperatur

Hoden benötigen für die Entwicklung eine Temperatur von 35 Grad. Die menschliche Körpertemperatur liegt bei 36,5 bis 37,4 Grad. Da dies den Spermien zu warm ist, liegen die Hoden außerhalb des Köpers im Hodensack.

Ist es im Winter extrem kalt, ziehen sich die Hoden zusammen. Dadurch liegen sie enger am Körper am und werden gewärmt. Ist es zu warm, muss der Körper dafür sorgen, dass die Temperatur in den Hoden nicht höher als 35 Grad wird. Die Hoden hängen entsprechend „schlaff“ herunter, um den Abstand zum Körper, der Wärme ausstrahlt, zu verringern.

Weitere Details zum Spermium

Eine Spermie ist lediglich 0,05 mm groß und zählt damit zu den kleinsten Körperzellen.

Die Samenzellen tragen entweder zwei X-Chromosomen oder ein X-Chromosom und ein Y-Chromosom mit sich. Das bedeutet, dass das Sperma des Mannes entscheidet, ob das Baby ein Junge oder ein Mädchen wird. Y-Chromsomen mit dem männlichen Erbgut sind wiegen wenige rund sind leichter.

Dies hat zur Folge, dass männliche Spermien schneller sind, dafür ist allerdings ihre Lebensdauer kürzer. Weibliche Spermien sind langsamer, doch sie überleben länger im sauren Milieu der Vagina.

Außerhalb des Körpers überleben überleben Spermien nicht sehr lange, da sie weder Sauerstoff noch Wasser gerne mögen.

Und wie lange überleben Spermien in der Vagina? In der Scheide Spermien bis zu fünf Tage überleben und die Eizelle befurchten. Aus diesem Grund kann eine Frau auch dann schwanger werden, wenn sie wenige Tage vor ihrem Eisprung Sex hatte. Abhängig ist dies allerdings vom Zyklus der Frau. Während ihrer fruchtbaren Tage ist das Milieu in der Scheide nicht mehr sauer, sondern basisch.

Perfekt für die Samenzellen!

An den anderen Tagen im Zyklus hingegen besteht ein saures Milieu, in dem die Spermien schneller absterben.

Wie lange überleben Spermien außerhalb des Körpers

Wie lange überleben Spermien im Wasser?

In heißem Badewasser werden die Spermien binnen weniger Sekunden bewegungsunfähig, da sie die Temperatur nicht mögen. An der Luft trocknet das Ejakulat schnell, auch hierdurch Sterben die Spermien ab.

Vorsicht gilt auch, wenn auf den Körper ejakuliert wird. Hat er oder sie Sperma an der Hand und führt seine Finger in ihre Vagina ein, kann die Frau dadurch schwanger werden.

Was passiert mit den Spermien, wenn er über längeren Zeitraum keinen Sex hatte?

Ejakuliert der Mann über einen längeren Zeitraum nicht, hat dies keine Folgen für ihn. Der Körper baut täglich alte Spermien ab. Dies geschieht entweder durch einen überraschenden Samenerguss, meistens nachts, oder indem diese durch das Immunsystem abgetötet werden.

Der komplizierte Weg des Spermiums bis zur Eizelle

Durch Muskelkontraktionen der Gebärmutter gelangen die Samenzellen bis zur Eizelle. Erst am Ende des Befruchtungsprozesses beginnen sie, aktiv auf die Eizelle zuzuschwimmen. Übrigens: Bei einem Samenerguss werden zwischen 80 und 300 Millionen Samenzellen ausgestoßen. Bis zum Eileiter schaffen es nur etwa 100 Stück, befurchtet wird die Eizelle am Ende von einem einzigen.

Du wünschst dir eine Frau, die zu dir passt und mit der du dir etwas Festes vorstellen kannst? Dann erkundige dich bei uns nach einem Flirtcoaching für Männer. Unsere Flirtprofis zeigen dir, wie es dir gelingt, in deinem Alltag aktiv auf fremde Frauen zuzugehen, sie anzusprechen und kennenzulernen. Damit auch du glücklich wirst. Wir freuen uns auf dich.

Hier findest du weitere Beiträge, die dich interessieren könnten:

Das erste Mal anal – Ein kleiner Guide für lustvollen Analsex

Hemmungsloser Sex- Der Weg zu einem erfüllenden Sexleben

Du möchtest besseren Sex? 7 Tipps für mehr Spaß im Bett

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 1 Durchschnitt: 5]

Caro

Carolin beschäftigt sich seit Jahren mit den Themen Persönlichkeitsentwicklung und Dating. Nach einem Masterstudium in Kulturwissenschaft hat die gebürtige Esslingerin ihren Weg als Leiterin des Redaktionteams der Flirt University gefunden. Sie entwickelt regelmäßig neue Coaching Methoden und analysiert für unsere Kunden Chats aus dem Online Dating und hat somit schon so mancher Liebe auf die Sprünge geholfen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.