Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Was benötigt es eigentlich, damit tiefere Gefühle entstehen?

Mit manchen Menschen verbringen wir unheimlich viel Zeit, ohne dass wir jemals irgendetwas empfinden. So etwa Personen in unserem Freundeskreis oder auch unsere Arbeitskollegen. Und das, obwohl wir mit diesen Menschen unheimlich vertraut sind, einander kennen, uns gegenseitig vertrauen und uns auch erzählen, wenn es uns mal nicht so gut geht. Eigentlich die ideale Voraussetzung, um sich zu verlieben. Doch zu Schmetterlingen im Bauch kommt es nicht.

Und dann wiederum lernen wir jemanden auf einer Geburtstagsfeier kennen. Wir reden den gesamten Abend miteinander und die Zeit vergeht wie im Flug. Wir wissen sofort, dass wir diesen Menschen wiedersehen wollen.


Coaching zur Partnersuche
Es funktioniert
Video ansehen

Und dann gibt es noch die Situation, dass wir uns durchaus eine Beziehung wünschen. Aber egal was geschieht, wir entwickeln einfach keine Gefühle.

Wie verliebt man sich?

Wieso verliebe ich mich nie?

Gehörst du zu der Personengruppe, die sich einfach nie verliebt? Hierfür gibt es verschiedene Ursachen. Wer sich verliebt, geht immer auch die Gefahr ein, am Ende enttäuscht zu werden. Nicht jeder ist in der Lage, sich immer wieder aufs neue einem Menschen zu öffnen und sich somit verletzbar und angreifbar zu machen. Möglicherweise wurde in deiner letzten Beziehung dein Vertrauen derart missbraucht, dass du diese negativen Gefühle immer noch nicht überwunden hast und es daher einfach nicht schaffst, wieder offen für etwas Neues zu sein.

Vielleicht gerätst du auch immer wieder an Personen, die du unheimlich attraktiv findest und mit denen du im Bett landest, aber die absolut nicht zu dir passen, weil sie einen sehr konträren Lebensstil zu dem deinen haben.

Auch hierbei handelt es sich um eine Vermeidungsstrategie. Indem du dich immer (sexuell) auf jemanden einlässt, der nicht zu dir passt, verhinderst du, dass sich daraus etwas Festes entwickelt. Wir schützen uns davor, uns zu öffnen und am Ende die Person zu verlieren, für die wir so viel empfinden.

Wie verliebt man sich wenn man über Ex nicht hinweg ist

Wie verliebt man sich? Mit Vergangenem abschließen

Manchmal sitzt die Enttäuschung aus unserer letzten Partnerschaft tiefer, als wir dachten. Dies wird uns genau in dem Moment bewusst, als wir während des Dates die dritte Gabel unseres Risottos uns in den Mund stecken und lustlos darauf herumkauen, während uns irgendeine Geschichte über Segelboote oder Hundewelpen von unserem Date erzählt wird.

In unseren Gedanken grübeln wir. Wieso zur Hölle ist das Risotto eigentlich derart geschmacklos? Und das bei einem Italiener? Und wann haben wir eigentlich zuletzt die einzige Pflanze, die in unserem Haushalt existiert, gegossen? Kein Wunder, dass sie braun wird.

Irgendwann merken wir, dass es still wird. Wir blicken auf. Scheiße, hat unser Gegenüber uns etwa eine Frage gestellt?

Als wir wieder zuhause sind wird uns schlagartig klar, dass es noch viel zu früh für Dates ist. Plötzlich sehen wir unzählige negative Situationen aus der letzten Beziehung vor uns.

Fakt ist: Wirklich verlieben können wir uns erst dann, wenn wir über unsere Exbeziehung hinweg sind. Dies dauert bei dem einen vielleicht wenige Wochen, andere brauchen mehrere Monate, wieder andere haben nach einem Jahr noch nicht das Gefühl, alles komplett verarbeitet zu haben.

Es gibt keine Regel, wie lange es dauert, bis wir Enttäuschungen verarbeitet haben. Wir können nur raten, dir die Zeit zu nehmen, die du brauchst. Keinesfalls nützt es dir, wenn du dir einredest, dass es doch an der „Zeit sei“, die Ex zu vergessen und wieder etwas Neues zu beginnen. Deine Seele heilt irgendwann von alleine und du wirst spüren, wenn es soweit ist.

Wie verliebt man sich wenn man enttäuscht wurde

Bist du überhaupt offen für einen Menschen an deiner Seite?

Manchmal wünschen wir uns einen Partner an der Seite, um nicht länger alleine zu sein. Trotz dieses Wunsches sind wir tief in unserem Inneren nicht offen dafür, eine Person in unser Leben zu lassen. Wir genießen die Nähe zu dieser Person, lieben den Sex, führen gute Gespräche und doch, immer wieder ziehen wir uns zurück oder blocken den anderen ab.

Und das, obwohl wir definitiv über den/ die Ex hinweg sind.

Sind wir bereits sehr lange Single, haben wir uns an diesen Zustand bereits gewöhnt. Wir kennen es nicht mehr, uns in unserem Alltag nach einer anderen Person zu richten.

Plötzlich stellen wir fest, dass wir unsere normale Morgenroutine gar nicht mehr beibehalten können, wenn ja noch jemand in unserem Schlafzimmer liegt und schläft, weil er erst später zur Arbeit geht. Plötzlich stellen wir fest, dass der andere sich wünscht, dass wir nicht mehr 6 Mal die Woche zum Sport gehen, sondern vielleicht auf drei Male reduzieren, um mehr Zeit verbringen zu können.
Wir haben unter der Woche, der Einfachheit halber, seit Jahren immer dieseleben 3 Gerichte gekocht oder uns einfach einen Döner geholt. Jetzt sitzt da jemand, zieht uns auf und grinst bezüglich unserer Essgewohnheiten.

Ist unsere letzte Beziehung schon einige Jahre her stellen wir plötzlich fest, dass ein Alltag zu zweit doch anders aussieht als der Alltag alleine. Fällt uns diese Veränderung schwer zeigt uns dies, dass wir innerlich nicht bereit sind, diesem Menschen einen Platz in unserem Leben einzuräumen.

Nimm dir die Zeit, jemanden wirklich kennenzulernen

Okay. Wir geben es ja schon zu. Manchmal treffen wir Menschen und wir wissen sofort, binnen weniger Sekunden, dass da niemals mehr entstehen wird. Klar müssen wir in einem solchen Fall nicht weiterhin unsere und die Zeit des anderen verschwenden.

Aber oftmals dauert es einfach ein wenig, bis uns jemand gut gefällt und wir uns mehr vorstellen können. Manchmal stellen wir erst beim vierten oder fünften Treffen fest, dass wir uns in der Nähe des anderen wirklich wohlfühlen. Und wir tatsächlich dabei sind, Gefühle aufzubauen.

Soweit kommt es natürlich nur dann, wenn wir uns die nötige Zeit nehmen.

Du möchtest endlich wieder eine Beziehung führen, aber es fällt dir schwer, auf Frauen zuzugehen? Und wenn du dich doch einmal überwindest merkst du, dass bei deinem Gegenüber absolut kein Interesse vorhanden ist? Dann solltest du dich bei uns nach einem Flirt-Workshop erkundigen. Bei uns lernst du, wie du im echten Leben, mitten auf der Straße, mit fremden Frauen in Kontakt kommst, mit ihnen flirtest und sogar ihre Handynummer bekommst. Damit du endlich die Richtige findest. Wir freuen uns auf dich.

Wie verliebt man sich? Weitere Artikel zum Thema:

Verliebtheit erkennen – Merkmale, dass jemand in dich verliebt ist

Wie merke ich, dass ich verliebt bin?

Wie kann ich eine Frau verliebt machen?

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 1 Durchschnitt: 5]

Caro

Carolin beschäftigt sich seit Jahren mit den Themen Persönlichkeitsentwicklung und Dating. Nach einem Masterstudium in Kulturwissenschaft hat die gebürtige Esslingerin ihren Weg als Leiterin des Redaktionteams der Flirt University gefunden. Sie entwickelt regelmäßig neue Coaching Methoden und analysiert für unsere Kunden Chats aus dem Online Dating und hat somit schon so mancher Liebe auf die Sprünge geholfen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.