Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Worin bestehen Anzeichen von Liebe?

Wenn du ihn erblickst, schlägt dein Herz schneller und es kribbelt in deinem gesamten Körper.

Du lächelst ihn an und sagst irgendetwas zu ihm, nur um mit ihm gesprochen zu haben. Was du gesagt hast? Keine Ahnung, du bist in seiner Nähe viel zu verwirrt, um klar denken zu können. Du genießt es, total verliebt zu sein. Kaum denkst du an ihn, grinst du über das gesamte Gesicht. Du fühlst dich ein wenig in deine Pubertät zurückversetzt, als du das erste Mal in einen Jungen aus deiner Klasse total verknallt gewesen bist.


Aber gleichzeitig wird dir bewusst, dass dir die Schmetterlinge im Bauch alleine nicht reichen. Was empfindet er wohl? Ob er auch heimlich Gefühle hegt aber versucht, diesen nicht zu zeigen, damit eure Kollegen nichts Falsches denken? Gibt es vielleicht bestimmte Anzeichen von Liebe, zum Beispiel Signale seiner Körpersprache, welche dir verraten, was er wirklich von dir hält?

Wir Menschen haben gelernt, unsere Mimik und das, was wir sagen, sehr genau zu kontrollieren. Gerade in unserem Gesicht gelingt dies uns auch sehr gut, doch kaum jemand schafft es, seine Körpersprache zu beherrschen. Ist man allerdings darin geübt, auf die Signale des Körpers zu achten wird man schnell feststellen, dass die Körpersprache wesentlich mehr aussagt als das Gesprochene. Daher verraten sich die Anzeichen von Liebe oft durch sein Verhalten, seine Bewegungen, aber auch durch seine Mimik.

Flirten am Arbeitsplatz:

Das stärkste Anzeichen von Liebe ist der Augenkontakt

Wir Menschen blicken immer in die Richtung, in der uns etwas interessiert. Hören wir ein lautes Geräusch auf der Straße drehen wir den Kopf um zu sehen, wo es her kommt und durch was es verursacht wird. Durch Blickkontakt signalisieren wir unser Interesse.

Weichen wir dem Blickkontakt aus vermitteln wir dadurch, dass wir in keiner gesprächigen Stimmung sind. Dies erklärt auch, weshalb wir in der Schulzeit immer sehr angestrengt auf unser Mathe-Buch gestarrt haben, sobald der Lehrer eine Frage gestellt hat, auf welche niemand die Antwort wusste. Denn blickt man in diesem Moment dem Lehrer in die Augen ist die Möglichkeit groß, dass man aufgerufen wird.

Regelmäßiger Blickkontakt zeigt daher das Interesse eines Menschen. Vor allem verliebte Personen trauen sich jedoch nicht immer, sie oder ihn offen anzublicken und ein Gespräch zu führen. Sind sie sehr schüchtern wird man eher das Phänomen beobachten können, dass sie die Person ihres Interesses oft ansehen, sobald diese sie jedoch ebenfalls anblickt, drehen sie ihren Kopf weg und sehen in eine andere Richtung.

Achte deswegen doch einfach mal darauf, ob er gezielt den Blickkontakt zu dir sucht. Vielleicht fällt dir aber auch auf, dass er dich immer ansieht und wegblickt, sobald du ihn ebenfalls ansiehst? Dann hast du ebenfalls sein Interesse geweckt, er weiß nur noch nicht, wie er mit dieser Situation umgehen soll.Anzeichen von Liebe

Ist sein Körper zu dir hin geöffnet oder geschlossen?

Ein weiteres Anzeichen von Liebe erkennst du vor allem darin, wie seine Körperhaltung aussieht, wenn er dir gegenübersteht. Ihr macht gerade beide eine kleine Raucherpause und steht vor dem Eingang, währenddessen unterhaltet ihr euch nett über eine neue Aufgabe, die euch euer Chef gegeben hat. Wie hält er seine Arme? Sind sie die meiste Zeit vor der Brust verschränkt? Und ist er mit seinem Körper nicht in deine Richtung gedreht? Ist beides der Fall, ist seine Körperhaltung sehr in sich geschlossen. Vor allem verschränkte Arme bedeuten eine abwehrende Schutzhaltung. Sie signalisieren, dass er sich in seiner Situation nicht vollkommen wohlfühlt und dass er für euer Gespräch nicht wirklich offen ist.

Ganz anders sieht die Situation aus, wenn seine Hüfte und seine Füße in deine Richtung gedreht sind, und er mit seinen Händen offen gestikuliert. Denn dann hat er Interesse an eurem Gespräch, bringt sogar seine Hände ein um besser zu verdeutlichen was er ausdrücken möchte und dreht sich in deine Richtung um zu verdeutlichen, dass er sich gerne mit dir unterhält.

Vor allem seine Körperhaltung während eines Gesprächs wird oft von Frauen unterschätzt. Deswegen solltest du immer mal einen Blick auf seine Schuhe und seine Hüfte werfen.

Er wagt vorsichtige Berührungen

Oftmals berühren wir in unserem Alltag flüchtig und ungewollt andere Menschen. Gerade in einer vollen S-Bahn kommt es oft zu ungewolltem Körperkontakt, welchen man lieber vermieden hätte.

Anders gestaltet sich jedoch die Situation, wenn ihr euch beide im Büro befindet, und er dich unauffällig berührt. Meist sind dies sehr dezente Berührungen, welche wir kaum wahrnehmen und als unwichtig abtun. Doch gerade diese unauffälligen Berührungen sind beinahe schon ein Garant dafür, dass du sein volles Interesse hast. Lehnt er sich auffällig in deine Richtung, wenn er dir etwas an deinem Laptop erklären soll? Schiebt er dich im Spaß vielleicht sogar leicht zur Seite, damit er einen besseren Blick auf den Desktop hat? Oder berührt er dich für einen winzigen Moment an der Schulter, wenn er mit dir zu reden beginnt?

Ist uns eine bestimmte Person unsympathisch, würden wir diese niemals anfassen. Daher sind seine Berührungen ein sehr eindeutiges Anzeichen von Liebe.

Anzeichen von Liebe

Er sucht das Gespräch

Wie gesprächig ist er, wenn du dich in seiner Nähe befindest und du ihn ansprichst? Antworter er dir nur sehr kurz und knapp und blickt dich dabei vielleicht nicht einmal an? Oder spricht er sehr viel mit dir, erzählt dir mehr als er müsste und stellt dir viele Fragen? Ist er von sich aus offen und spricht sehr locker und sehr viel mit dir, fühlt er sich in deiner Nähe sehr wohl. Stellt er dir zusätzlich viele private Fragen, darfst du davon ausgehen, dass er außerordentliches Interesse an dir und deiner Person hat und er daher mehr über dich erfahren möchte.

Möchtest du wissen, ob ein Mann dieselben Gefühle für dich hat wie du für ihn, solltest du vor allem auf die Anzeichen von Liebe durch seine Körpersprache achten. Denn unsere Körpersprache verrät weit mehr über unsere Gefühle, als unsere Worte. Diese haben wir schließlich unter Kontrolle. Du hast Interesse an einem Mann, aber du weißt nicht, wie du dich ihm annähern sollst? Jedes Mal wenn du ihn siehst spürst du Schmetterlinge, aber du bist dir unsicher, wie du ihn näher kennenlernen kannst?

In einem Flirtcoaching für Frauen lernst du mehr. Dort wird dir gezeigt, wie du in deinem Alltag Männer auf dich aufmerksam machen kannst und du sie dazu bringst, mit dir zu flirten. Damit auch du endlich den Richtigen findest.

In diesen Beiträgen erfährst du weitere Anzeichen von Liebe:

Verliebt in Kollegen: Flirten & Kennenlernen am Arbeitsplatz

Bin ich verliebt in ihn? Wie du dir über deine Gefühle klar wirst.

Sie sucht ihn: 22 Wege, wie du deinen Traummann endlich findest.

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 66 Durchschnitt: 3.4]

Caro

Carolin beschäftigt sich seit Jahren mit den Themen Persönlichkeitsentwicklung und Dating. Nach einem Masterstudium in Kulturwissenschaft hat die gebürtige Esslingerin ihren Weg als Leiterin des Redaktionteams der Flirt University gefunden. Sie entwickelt regelmäßig neue Coaching Methoden und analysiert für unsere Kunden Chats aus dem Online Dating und hat somit schon so mancher Liebe auf die Sprünge geholfen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.