Cushioning – Wenn der andere zweigleisig fährt