Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Dein Partner ist vollkommen in dein Leben integriert, doch du weißt fast nichts über sie/ihn?

Gibt es etwas Schöneres, als frisch verliebt zu sein? Wir schweben auf Wolke sieben. Wir genießen die Zeit mit unserer neuen Partnerin/ unserem Partner. Wir lieben es, die Zeit miteinander zu verbringen. Und natürlich haben wir den neuen Menschen an unserer Seite auch schon unseren Freunden und unserer Familie vorgestellt. Schließlich möchten wir, dass die Menschen, die uns wichtig sind, sich ein Bild über unseren Partner/unsere Partnerin machen können.

Unser neuer Partner weiß einfach alles über uns. Treffen wir uns, sind wir immer bei uns zuhause. Klar. Er/sie hat schließlich erklärt, dass dessen Wohnung wesentlich kleiner ist und dort einfach kaum Platz ist.


Erst, als unsere Familie mehr über ihn erfahren will und uns Sachen über seine/ihre Familie fragt, merken wir, wie wenig wir über die neue Person in unserem Leben wissen.

Stashing – Wenn wir in das Leben des anderen nicht hinein gelassen werden

Natürlich nehmen wir den anderen in Schutz. Wir erklären, dass wir schlicht noch keine Zeit hatten, um die Familie kennenzulernen. Werden wir nach den Freunden und dem Umfeld gefragt, antworten wir etwas ähnliches. Dass wir schon längst etwas mit dem anderen Freundeskreis machen wollten, jedoch uns bisher mehr auf die eigenen Freunde konzentriert haben und es irgendwie noch nie zeitlich geklappt hat.

Doch während wir unsere große Liebe in Schutz nehmen und nach Gründen suchen, die erklären, weshalb wir eigentlich so wenig aus dem Leben des anderen wissen, beginnen wir selbst nachzudenken.

Wieso wissen wir nicht, mit welchen Menschen er/sie sich in der Freizeit trifft? Warum haben wir die Eltern noch nicht kennengelernt? Weshalb treffen wir uns immer in unserer Wohnung, nie in der anderen? Warum werden wir nicht gefragt, ob wir Weihnachten bei dessen Familie verbringen wollen? Warum werden wir nie mitgenommen, wenn er/sie sich mit Freunden am Samstagabend verabredet?

Wir grübeln mehr und mehr. Und versinken dabei in Selbstzweifel. Schämt unser Schwarm sich für uns? Will diese Person nicht dass dessen Umfeld weiß, dass wir nun an seiner/ihrer Seite sind? Liegt es an unserem Aussehen, unserem Bildungsgrad, unserer Herkunft oder unserem Job?

Plötzlich überkommen uns immer häufiger Zweifel.

Stashing Jochen Schweizer zuhause Beziehung retten Affäre mit verheirateten Mann Liebestest Sex im Hotel Mann gesucht Liebesbeweis Pheromone erste gemeinsame Wohnung Frau zurückerobern wie bekomme ich eine Freundin Kompromisse in einer Beziehung Männer verliebt machen bitte sei ehrlich ich liebe dich Vertrauen in der Partnerschaft Ehrlichkeit erste gemeinsame Wohnung

Frisch Verliebte präsentieren gerne ihre Frühlingsgefühle

Stashing zeichnet sich dadurch aus, dass es sich dem klassischen Verhalten frisch Verliebter konträr entgegenstellt. Üblicherweise genießen frisch gebackene Pärchen gerade zu Beginn ihre Beziehung und lassen ihr Umfeld nur all zu gerne an ihrem Liebesglück teilhaben. Bei Facebook wird der Familienstand geändert, bei WhatsApp wird ein Pärchenfoto als Profilbild genutzt, bei Instagram werden Bilder von den gemeinsamen Wochenenden hochgeladen und generell wird nur noch in der „Wir-Form“ gesprochen.

Ein solches Verhalten kommt beim Stashing nicht zutage. Im Gegenteil. Einer von beiden gewährt dem anderen absolut keine Einblicke in das eigene Leben. Es ist, als würde derjenige, der das Stashing betreibt schlicht nicht wollen, dass sein Umfeld von der Beziehung erfährt.

Was sind die Gründe für Stashing?

Die Gründe für Stashing sind unterschiedlicher Natur. Ein Aspekt ist die Bindungsangst. Menschen, die Probleme haben eine feste Bindung einzugehen, schaffen es oftmals nicht sich zu überwinden und den neuen Partner dem eigenen Umfeld vorzustellen. Diese Menschen schaffen es, ihre Ängste dahingehend zu überwinden, dass sie sich auf eine Beziehung einlassen.

Doch den Schritt, den Freunden die Partnerin/ den Partner vorzustellen, der will ihnen nicht gelingen. Hier stellt sich ihnen der Gedanke in den Weg, dass wenn erst einmal Familie und Freunde den neuen Menschen an der Seite kennengelernt haben, die Beziehung etwas Endgültiges an sich hat und es kein Zurück mehr gibt.

Ein weiterer Grund für Stashing kann auch darin liegen, dass Stasher ungerne Verantwortung übernehmen. Sie präferieren eine gewisse Unverbindlichkeit und genau diese bleibt bestehen, wenn der Partner nicht in das Leben hineingelassen wird.

Stashing Kosenamen für Männer Beziehung eingeschlafen Sternzeichen kuscheln Küssen lernen Valentinstag Zungenkuss üben FlirtUniversity Männerblog erster Kuss verliebt trotz Beziehung Freundin finden Beziehung nach Trennung den Traummann finden mag er mich wirklich Partnertausch Traumprinz romantische Überraschung für ihn ich liebe dich Sprüche Liebe meines Lebens Küssen beim Date kurze Sprüche

Mein Partner/ meine Partnerin betreibt Stashing – Soll ich mich trennen?

Grundsätzlich müssen wir uns in dieser Situation die Frage stellen, ob wir davon ausgehen, dass wir mit dieser Person glücklich sein können, auch wenn er/sie uns nicht in dessen Leben hinein lässt. Und fast immer lautet die Antwort auf diese Frage „Nein“. Denn für die meisten Menschen besteht die Grundvoraussetzung für ein gemeinsames Leben darin, dass bei sich einander anvertrauen und beide dementsprechend Einblick in das Leben des anderen erhalten.

Eine Trennung mag hart erscheinen, vor allem dann, wenn wir das Gefühl haben, dass dieser Mensch wirklich zu hundert Prozent zu uns passt. Doch passt er wirklich so gut zu uns wie wir es uns einreden? Stellt es nicht einen massiven Störfaktor innerhalb der Beziehung dar, dass mit uns ein solches Versteck-Spiel getrieben wird? Wenn wir für uns feststellen, dass wir mit diesem Zustand der Beziehung nicht glücklich werden können, ist die Trennung die einzig logische Konsequenz.

Du hast dich vor einiger Zeit getrennt und findest seitdem niemanden mehr, der zu dir passt? Du wünschst dir so sehr, endlich glücklich zu werden, doch du hast Angst, dass du für immer alleine bleiben musst? Dann erkundige dich bei uns nach einem Flirtcoaching für Männer oder einem Flirt-Workshop für Frauen. Unsere Flirtprofis zeigen dir, wie es dir gelingt, in deinem Alltag auf das andere Geschlecht zuzugehen und zu flirten. Damit auch du wieder glücklich wirst. Wir freuen uns auf deine Kontaktaufnahme.

Hier findest du weitere Dating-Fachbegriffe, die dich interessieren könnten:

Love Bombing – Wenn die neue Liebe manipuliert und kontrolliert wird

R-Bombing: Das ist das neue Ghosting

Ghosting – Wenn sich der andere einfach nicht mehr meldet

Benching – Wie du warmgehalten wirst, ohne es zu merken

Gatsbying – Das ist der neue Dating Trend

Mingle sein- Irgendwie vergeben und irgendwie auch nicht

Cuffing – Die Liebe auf Zeit

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 0 Durchschnitt: 0]

Caro

Carolin beschäftigt sich seit Jahren mit den Themen Persönlichkeitsentwicklung und Dating. Nach einem Masterstudium in Kulturwissenschaft hat die gebürtige Esslingerin ihren Weg als Leiterin des Redaktionteams der Flirt University gefunden. Sie entwickelt regelmäßig neue Coaching Methoden und analysiert für unsere Kunden Chats aus dem Online Dating und hat somit schon so mancher Liebe auf die Sprünge geholfen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.