Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Die wichtigsten Sexbegriffe, die du kennen solltest

Gerade im Bereich der Liebe gibt es so viele Sexbegriffe, welche man noch nicht gehört hat oder über welche man sich noch nie genauer Gedanken gemacht hat. In unserem Liebes ABC stellen wir dir die wichtigsten Sexbegriffe vor, welche du kennen solltest.


+ Kostenloser Crashkurs +

Unser Liebes ABC

Analverkehr

Das Eindringen durch das Hinterstübchen wird mittlerweile immer beliebter. Für Frauen fühlt sich Analverkehr sowieso ganz anders an, Männer genießen vor allem beim Eindringen die besondere Enge. Hier sind Vorsicht und Einfühlsamkeit gefragt, damit die Partnerin keine Schmerzen hat.

Bondage

Die Fesselkunst aus der Sm-Szene. Die Bewegungsfreiheit wird eingeschränkt und dient vor allem der Steigerung der sexuellen Lust. Egal ob Fesseln, Handschellen oder Rollenspiele, es gibt dabei immer eine Aktive Seite, den Master und eine passiv-devote Seite den Lustsklaven bzw. die Sexsklavin.

Cumshot

Der Cumshot ist vor allem in Pornos häufig zu sehen, hierbei ejakuliert der Mann der Frau ins Gesicht. Doch auch hier ist Vorsicht geboten. Dringt Sperma in das Auge, kann dies zu starkem Brennen und Schwellungen führen.


+ Zur Sprechstunde +

Dirty Talk

Heizt die Stimmung zusätzlich an. An den Dirty Talk sollte man sich langsam mit der Partnerin herantasten und herausfinden, was einem gefällt und welche Wörter einem eher weniger zusagen. (Hier gibts Beispiele für Dirty Talk)

Sexbegriffe

Erektion

Von einer Erektion wird genau dann gesprochen, wenn der Mann eine schöne Frau sieht und sein Penis dadurch steif wird. Die Erektion ist das offensichtlichste Kennzeichen, dass er Lust hat.

Freie Liebe

Verfechter der freien Liebe glauben daran, dass sexuelle Bedürfnisse frei von unseren Normen gelebt werden sollten. Es gibt somit keine festen Regen, wie viele Personen am Sex beteiligt sind oder wie viele Personen gleichzeitig geliebt werden dürfen.

G-Punkt

Lange Zeit war es umstritten, ob es den G-Punkt überhaupt gibt. Es handelt sich hierbei um einen Punkt innerhalb der Vagina, welcher bei Erregung anschwillt und dessen Stimulation zu einem sehr heftigen Orgasmus führen kann.

Höhepunkt

Einer von vielen Sexbegriffen, welcher den Orgasmus bezeichnet. Es handelt sich hierbei um den Höhepunkt beim Sex, bei welchem sie die Muskeln schlagartig entladen.

Intimpiercing

Schmuck in Intimbereich. Je nachdem, wo und wie gestochen wurde, hat der Schmuck eine rein ästhetische Funkion oder trägt dazu bei, dass der Träger oder die Trägerin leichter zum Orgasmus kommt.

Jungfrau

Als Jungfrau werden sowohl Männer als auch Frauen bezeichnet, welche noch nie Sex hatten.

Sexbegriffe

Klitoris

Ein sehr kleiner Schwellkörper der Frau, welcher über der Vagina sitzt. Viele Frauen können nur dann zum Orgasmus kommen, wenn ihre Klitoris stimuliert wird.

Lusttröpfchen

Bei dem Lusttropfen handelt es sich um ein durchsichtiges Sekret, welches bereits vor dem Geschlechtsverkehr aus dem Penis des Mannes austritt. Achtung: Auch der Lusttropfen enthält Spermien und kann zu Schwangerschaft führen!

Morgenlatte

Sie entsteht nicht durch sexuelle Erregung, sondern ist von den Schlafphasen des Mannes abhängig. Dadurch kann sie schon in der Kindheit auftreten.

Neunundsechzig

Hierbei handelt es sich um die Bezeichnung einer bestimmten Sexstellung. Einer von beiden liegt auf dem anderen, wobei er sich mit deinem Mund am Intimbereich des anderen befindet. So können sich beide gleichzeitig oral verwöhnen.

Oralverkehr

Oralverkehr bezeichnet die Befriedung des anderen durch den Mund. Wird sie geleckt, spricht man vom Cunnilingus. Verwöhnt sie ihn, nennt man dies auch Fellatio.

Sexbegriffe

Penisring

Der Penisring wird um den Penis, die Eichel oder auch den Hodensack gelegt. Ziel des Rings ist es, die Erektion länger aufrecht zu erhalten und den Orgasmus zu intensivieren.

Quickie

Ein Quickie bezeichnet ein sehr schnelles Nümmerchen, z.B. unterwegs in einer Umkleide. Hierbei gibt es kein Vorspiel, das Ziel ist es, dass beide möglichst schnell zum Orgasmus kommen.

Rollenspiel

Es gibt unzählige verschiedene Rollenspiele. Sie dienen dazu, das Sexleben spannender zu machen. Jeder übernimmt eine bestimmte Rolle, z.B. ist sie die Schülerin und er der strafende Lehrer.

Stellung

Als Stellung wird die Körperhaltung beim Sex bezeichnet. Besonders bekannt ist die Missionarsstellung, bei welcher die Frau unten liegt und der Mann oben.

Tantra

Das Tantra ist eine Strömung aus der indischen Philosophie. Bekannt bei uns sind vor allem die sexuellen Aspekte des Tantras, welche in ihrem Ursprungsland allerdings nur ein Teilaspekt sind.

Urophilie

Bei der Urophilie handelt es sich um eine Vorliebe für Urin. Besser bekannt ist die Urophilie auch als Natursekt.

Sexbegriffe

Vibrator

Ein elektrisches Sexspielzeug, welches in das After oder in die Vagina eingeführt wird. Durch die Vibration sorgt es schnell für einen Orgasmus.

Wasser lassen

Wasser lassen ist ein weiterer Begriff für Natursekt. Die Menschen empfinden die Farbe und den Geruch von Urin als sexuell anregend und stehen daher darauf, wenn beim Sex ein wenig Urin fließt.

Xenophilie

Bezeichnet die Lust an der Vorstellung, mit einer fremden Person Sex zu haben. Dank des Internets ist es auch heute nicht mehr schwierig, einen Fremden zu finden, der ebenfalls Lust hat. Gefährlich wegen deiner Sicherheit und Sex Krankheiten  ist es dennoch. (Diese Tipps verhelfen dir zu schnellem Sex schon beim ersten Date)

Yohimbin

Hierbei handelt es sich um ein Extrakt aus dem Yohimbin Baum. Es hat eine aphrodisierende Wirkung und wird daher als Mittel gegen Potenzprobleme eingesetzt.

Zungenspiel

Gibt es etwas Schöneres, als mit einer schönen Frau an der Seite Zärtlichkeiten auszutauschen und sich gegenseitig zu küssen? Das Zungenspiel ist das absolute A und O beim Vorspiel und kommt oft auch schon beim ersten Kennenlernen zum Einsatz.

Dich interessieren keine Sexbegriffe, sondern du willst selber Erfahrungen mit Frauen sammeln? In einem Flirtcoaching für Männer helfen dir unsere Flirtprofis dabei. Sie zeigen dir, wie du deine Schüchternheit überwindest und du dich traust, Frauen mitten am Tag anzusprechen. Außerdem erfährst du, wie du ganz leicht erfolgreich nach ihrer Nummer fragst.

Hier gehts über Sexbegriffe hinaus:

Den perfekten One Night Stand finden: Unser Guide zu sexuellen Abenteuern für eine Nacht

Neue Sexstellungen ausprobieren: Stellungen für Anfänger und Profis

Erotische Sexgeschichten, Tipps fürs Bett & mehr

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 6 Durchschnitt: 3]

Caro

Carolin beschäftigt sich seit Jahren mit den Themen Persönlichkeitsentwicklung und Dating. Nach einem Masterstudium in Kulturwissenschaft hat die gebürtige Esslingerin ihren Weg als Leiterin des Redaktionteams der Flirt University gefunden. Sie entwickelt regelmäßig neue Coaching Methoden und analysiert für unsere Kunden Chats aus dem Online Dating und hat somit schon so mancher Liebe auf die Sprünge geholfen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert