Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Viele Frauen wünschen sich sehnlichst, endlich den Richtigen zu finden.

Und dennoch will es einfach bei der Partnersuche nicht so richtig klappen. Mit Anfang zwanzig ist es noch eine Selbstverständlichkeit gewesen, dass man an den Wochenenden weggegangen ist. Männer kennenlernen war zu diesem Zeitpunkt überhaupt kein Problem. Dann kamen einige Beziehungen und mit Mitte dreißig oder Anfang vierzig stellt man plötzlich fest, dass sich Vieles ungeheuer verändert hat.

Die meisten Menschen im Umfeld sind bereits verheiratet, Männer kennenlernen ist längst nicht mehr so einfach wie früher und kommt es doch zu einer Verabredung, stellst sich das Date oftmals als eine Enttäuschung heraus. Einen Partner finden? Fehlanzeige!


Coaching zur Partnersuche
Es funktioniert
Video ansehen

Wo du deinen Traummann kennenlernst

Warum ist es ab einem gewissen Alter schwieriger, den Richtigen zu finden?

Viele Frauen haben das Problem, dass ab einem bestimmten Alter viele der interessanten Männer bereits vergeben sind. Denn Anfang dreißig ist die Zeit, in welcher die meisten Männer heiraten und eine Familie gründen. Abgesehen davon ändert sich auch das Leben im Allgemeinen.

Spätestens wenn man im Arbeitsleben angekommen ist, merkt man auf einmal, dass der Freundeskreis extrem geschrumpft ist. Man geht seltener aus, schließlich haben die Freunde selber Kinder, um welche sie sich kümmern müssen und auch allgemein fällt es einem plötzlich viel schwerer, neue Leute kennenzulernen.

Auch die eigene Einstellung sorgt oftmals dafür, dass man alleine bleibt. Ein bekanntes Beispiel sind die Aussagen, dass man sowieso keine Zeit für eine Partnerschaft habe oder man sowieso nicht beziehungstauglich sei. Diese Aussagen zeigen oft, dass die betroffene Person eigentlich nur Angst davor hat, enttäuscht zu werden. Sie hat Angst vor Zurückweisung und redet sich daher von Beginn an ein, dass der gesamte Beziehungskram sowieso nichts für sie ist.


+ Aktuelles Eventprogramm +

Ist ein Mensch Single, liegt dies vor allem an ihm selber. Natürlich können die äußeren Umstände es erschweren, andere Menschen kennenzulernen, aber es liegt nicht alleine an diesen. Aber genau deshalb ist es auch möglich, bestimmte Dinge im Leben zu veärndern um einfacher Männer kennenzulernen.

Partner finden Frauen beeindrucken wie flirtet man richtig Liebe auf den ersten Blick Styling Berater peinlich Mann sucht Frau verknallt Überraschungen Was wollen Männer romantischer Abend Frauen finden Sex im Wald Frauen anbaggern einseitig verliebt Frauen glücklich machen alleine glücklich sein Lebesziele blond oder braun Flirten im Alltag mit Frauen in Kontakt kommen Komfortzone glückliches Leben fremdflirten Single Frauen suchen hübsche Frauen kennenlernen

1. Schließe mit vergangenen Partnerschaften ab

Viel zu oft nehmen Menschen schlechte Erfahrungen und Enttäuschungen mit in ihre neue Beziehung. Manche stürzen sich sogar direkt in die nächste Partnerschaft, um sich über eine alte Beziehung zu trösten. Das funktioniert allerdings nur sehr bedingt.

Hat z.B. dein Ex dein Vertrauen missbraucht, indem er dir fremdgegangen ist, solltest du dieses Ereignis erst einmal psychisch verarbeiten. Machst du dies nicht, wirst du bei deinem nächsten Partner schnell die Gefahr wittern, dass er dich ebenfalls betrügen könnte und misstrauisch sein. So zerstörst du von Beginn an die neue Beziehung. Achte also darauf, dass du nichts Schlechtes aus deiner Vergangenheit mit dir mitschleppst und dies in der Dating Phase auf den neuen Mann projizierst.

2. Überdenke deine Kriterien

Die eigenen Ansprüche sind ein schwieriges Thema. Ab Mitte dreißig hat man bereits einige Partnerschaften hinter sich. Man kann sehr genau sagen, welche Charaktereigenschaften für einen abschreckend sind und was man sich bei seinem Gegenüber wünscht. Gleichzeitig kennt man die eigenen Vorzüge, aber auch die eigenen Schwächen.

Und dennoch entwickeln sowohl Männer als auch Frauen teilweise viel zu hohe Ansprüche an den Zukünftigen. Diese Entwicklung wird zum Teil auch durch die Medien bestimmt. Im Fernsehen sieht man nur perfekte Partnerschaften, und die Bilder der Stars bei Instagram zeigen auch nur Fotos, welche „Friede, Freude, Eierkuchen“ vermitteln. Dabei gehören auch Streit und Reibungen zu einer Beziehung dazu. Wir dürfen daher nicht den Fehler begehen und uns von solchen Dingen blenden lassen.

Denke deswegen in Ruhe darüber nach, welche Punkte dir wirklich wichtig sind. Denn je mehr Kriterien du hast, desto stärker schränkst du natürlich auch die Auswahl ein. Bist du Mitte dreißig und du möchtest auf jeden Fall noch Kinder, ist es natürlich logisch, dass du die Männer aussortierst, welche sich keine Familie wünschen. Aber hättest du eigentlich gerne einen Mann an deiner Seite, welcher studiert hat und nun triffst du einen Mann, welcher einen eher einfachen Hintergrund hat, solltest du überdenken, ob dir dies wirklich so wichtig ist.

Partner finden Frau fürs Leben Liebe auf den ersten Blick Zungenkuss üben rosarote Brille Ehe zum Scheitern verurteilt heimliche Liebe Kussarten neu in Partner verlieben wer bezahlt beim ersten Date was tun gegen Eifersucht

3. Werde aktiv!

Alleine zu Hause hat noch keine Frau Männer kennengelernt. Natürlich gibt es auch Partnerbörsen und Dating Seiten, aber mal ehrlich: Lernt man sich einfach im Alltag kennen, ist dies irgendwie doch am Schönsten, nicht wahr?

Das klappt allerdings nur, wenn man aktiv wird. Besonders gut eignen sich Beispielsweise Vereine, um schnell und locker mit anderen Menschen in Kontakt zu kommen. Nutze jede Möglichkeit, welche sich dir bietet, um aus deiner Wohnung raus zu kommen. Treffe dich mit deiner Freundin zum Sport, mache bei dem Betriebsausflug deiner Firma mit, triff dich mit alten Freundinnen aus deiner Schulzeit.

Es muss sich gar nicht vorrangig um Unternehmungen handeln, bei welchen du ausschließlich mit Männern in Kontakt kommst. Erst einmal sollte es darum gehen, dass du allgemein wieder mehr Kontakte pflegst und neue Leute kennenlernst. Auf diese Weise nimmst du den Druck aus deiner Partnersuche heraus und du gehst viel unverkrampfter auf fremde Menschen zu.

4. Fixiere dich auf das Partner finden nicht zu sehr

Männer als auch Frauen können schnell bedürftig wirken, wenn sie sehr auf der Suche sind. Denn je mehr man sich eine neue Partnerschaft herbei wünscht, desto eher neigt man dazu, bereits nach dem ersten Treffen zu klammern.

Leider wirkt das eher abschreckend. Viele Menschen finden meist genau dann einen Partner, wenn sie beschlossen haben, Single zu bleiben. Denn durch diese Entscheidung treten sie wesentlich entspannter auf, klammern sich nicht mehr an jeden Strohhalm und kommen dadurch auch beim anderen Geschlecht plötzlich viel besser an.

Partner finden Dating Sternzeichen Verliebtheit roße Liebe erstes Date Kuss ist er der Richtige Suche Frau fürs Leben Kussarten offene Zweierbeziehung den Traummann finden mag er mich wirklich ich liebe dich Sprüche wie bringe ich ihn dazu mich zu lieben

Halte dir daher vor Augen, dass du auch ohne einen Mann an deiner Seite vollwertig bist. Lass dir nicht von deiner Verwandtschaft einreden, dass es langsam Zeit werden würde, dass du dich fest bindest. Sei dir bewusst, dass du ein schönes Leben führst und du glücklich bist, ein Mann an deiner Seite ist einfach nur ein zusätzliches Plus. Denn gerade in der Liebe kannst du nichts erzwingen.

Du konntest bisher noch keinen passenden Partner finden, obwohl du eine wirklich offene Frau bist und du locker und entspannt an dieses Thema herantrittst? Und du kannst dir überhaupt nicht erklären, woran das liegt? Dann solltest du über ein Flirtcoaching für Frauen nachdenken. In diesem zeigen dir unsere Flirttrainer, wie du in deinem Alltag Männer auf dich aufmerksam machen kannst und du sie dazu bringst, dich anzusprechen. Denn gerade als Frau bieten sich dir tagtäglich unzählige Chancen, du musst diese nur erkennen!

Hier findest du weitere Tipps zum Thema Partner finden:

Wie kann ich endlich den richtigen Partner finden?

Eine neue Partnerschaft im Alter finden

Sie sucht ihn: 22 Wege, wie du deinen Traummann endlich findest.

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 7 Durchschnitt: 4.1]

Caro

Carolin beschäftigt sich seit Jahren mit den Themen Persönlichkeitsentwicklung und Dating. Nach einem Masterstudium in Kulturwissenschaft hat die gebürtige Esslingerin ihren Weg als Leiterin des Redaktionteams der Flirt University gefunden. Sie entwickelt regelmäßig neue Coaching Methoden und analysiert für unsere Kunden Chats aus dem Online Dating und hat somit schon so mancher Liebe auf die Sprünge geholfen.

1 Kommentar

Marina · 20. Januar 2017 um 17:39

Ich finde der Artikel ist toll geschrieben. Ich habe viel zu oft viel zu wenig unternommen um jemanden zu finden. Danach habe ich meist den Andern die Schuld gegeben.
Meiner Meinung nach sollte man immer zuerst bei sich selbst Anfangen was zu ändern. Für mich war dies die Strategie zum Erfolg…

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert