Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Wie fühlt er sich eigentlich an, der erste Sex nach einer langen Beziehung?

Mit dem festen Partner oder der festen Partnerin ist das Sexleben sehr routiniert gewesen. Ein kurzes, wenig romantisches Vorspiel, dieselbe Stellung wie immer und nach fünfzehn Minuten ist das Spektakel wieder beendet.

Schon bevor es zum Sex mit dem Partner gekommen ist wussten wir genau, die dieser sich anfühlen wird.


+ Sommeraktion +

Schließlich ist unsere Partnerschaft irgendwann in die Brüche gegangen.

Plötzlich sind wir wieder alleine

Die Zeit nach der Trennung ist uns schwer gefallen. Es hat einige Wochen gedauert bis wir uns aus der Schockstarre gelöst und wirklich realisiert haben, dass wir jetzt alleine sind.

Viele unsere Freunde haben uns geraten uns abzulenken, indem wir möglichst schnell mit einer anderen Person schlafen. Dafür sind wir jedoch nicht der Typ. Stattdessen haben wir uns durch Sport und Treffen mit unserem Freundeskreis abgelenkt.

Doch mittlerweile hat sich das Blatt gewendet.

Wir haben wieder jemanden kennengelernt. Direkt nach der Trennung hätten wir nicht gedacht, dass wir uns jemals neu verlieben könnten. Zu groß ist der Schmerz gewesen, zu tief hat die Enttäuschung in uns gesteckt. Doch dann sind wir diesem einen Menschen begegnet. Völlig ungeplant. Und es hat uns richtig erwischt. Wir fühlen uns wieder ein wenig wie ein Teenager.

Es haben bereits mehrere Treffen stattgefunden und wir wissen, dass wir wohl bald mit diesem Menschen schlafen werden. Und irgendwie fürchten wir uns davor.

Erster Sex nach einer langen Beziehung ist eine aufregende Sache

Diese Zweifel haben Menschen vor dem ersten Sex nach einer langen Beziehung

Meist sind es sehr ähnliche Ängste und Sorgen die Menschen haben, die zum ersten Mal seit langem mit einem anderen Menschen Sex haben werden.

Ein stets wiederkehrender Gedanke ist „Kann ich das überhaupt noch? Weiß ich noch, wie Sex überhaupt geht?“. Wir haben Angst, irgendwie aus der Übung zu sein. Wird es genauso routiniert, gar langweilig werden wie in der Beziehung?

Eine weitere Angst ist, dass unser Körper uns im Stich lässt und nicht „richtig funktioniert“. Sprich, dass er aufgeregt ist und keine Erektion bekommt oder dass sie trotz Lust nicht feucht wird.

Hier hilft es, sich selbst weniger Druck zu machen. Der menschliche Körper muss nicht „funktionieren“. Lass stattdessen einfach das Treffen auf dich zukommen. Genieße die Küsse, die Berührungen, die kleinen Zärtlichkeiten. Fasst euch an, erkundet eure Körper. Fühle dich ruhig wieder so wie damals, als du dein wirkliches erstes Mal hattest.

Je weniger wir uns mit der Angst auseinandersetzen, nicht feucht oder hart genug zu werden, desto unwahrscheinlicher ist es, dass dieser Fall eintritt.

Die Sorge, wie attraktiv der andere unseren Körper findet, nimmt meist im Alter ab. Im Gegensatz zum Exmann oder der Exfrau kennt dieser neue Mensch unseren Körper gar nicht mehr in der jugendlichen Form. Er kann keinen Vergleich ziehen, wie wir früher ausgesehen haben und wie wir uns verändert haben. Er nimmt uns nur so wahr, wie wir jetzt, in genau diesem Moment aussehen. Und scheinbar findet dieser Mensch uns sehr attraktiv, ansonsten würde er oder sie nicht mit uns schlafen wollen.

Mach dich frei von deinen Ängsten, sie sind unnötig!

Unser erster Sex nach einer langen Beziehung ist ein ganz besonderes Erlebnis. Er ist beinahe wie ein zweites, erstes Mal.

Und nein. Er wird nicht ansatzweise so sein wie der letzte Sex aus der Partnerschaft. Wir kennen den Körper der neuen Person noch gar nicht richtig. Wir wissen nicht wie der andere schmeckt, riecht, auf uns reagiert oder beim Sex klingt. Wir haben keine Ahnung, wie sich deren Berührungen an unserem Körper anfühlen werden.

Zudem werden wir aufgeregt sein. Beim Sex mit dem Expartner sind wir nie aufgeregt gewesen (außer vielleicht ebenfalls beim ersten Mal) eben weil wir genau wussten, was uns erwarten wird. Jetzt wissen wir es nicht. Zudem wissen wir vielleicht auch gar nicht, in welchem Beziehungsstatus wir uns gerade befinden. Dies befördert die Aufregung zusätzlich.

Genieße einfach das, was auf dich zukommen wird. Freue dich darauf, dass du das erste Mal seit Jahren keinen routinierten Standard-Sex erleben wirst.

Obwohl du kein Anfänger mehr bist, wollen wir dich dennoch nochmals an Verhütung erinnern. Gerade erfahrene Menschen sind oftmals bereit auf diese zu verzichten, da Männer durch ihre Sterilisation und Frauen durch das Einsetzen der Spirale oder den Wechseljahren keine Kinder mehr bekommen können. Dies ändert jedoch nichts an dem Fakt, dass wir nicht wissen, mit dem dieser Mensch bereits zuvor geschlafen hat und wir uns somit nur durch Kondome vor Krankheiten schützen können.

Frauen richtig fingern Kunst der Verführung Swinger Unlust bei Frauen Sex Sexualität des Menschen Wie verführe ich sie warum Sex haben geheime Affäre suchen Sexualität Experte Sex ohne Liebe richtig Verhütungsfehler Ich will fremdgehen keinen Sex mehr BDSM FFM Dreier Squirting zuhause Sex Spätzünder Sex in der Schwangerschaft Erotische Dessous Erotische Abenteuer Blowjob schwanger durch Lusttropfen beim Fremdgehen erwischt kleiner Penis weibliche Sexfantasien Sexmöbel Sexpannen Analverkehr Sex in der Küche Sex mit Frauen Sexkontakte Sex Tipps offene Beziehung keine Lust auf Sex Sexsucht Libidoverlust geile Frauen Sexualität Penisgröße Liebe und Sex Mythen potenzsteigernd

Lebe das aus, wonach dir ist

Man sollte meinen, dass wir stets und offen mit dem festen Partner über unsere sexuellen Wünsche sprechen. Interessanter Weise ist dies häufig nicht der Fall. Die Sehnsucht nach einem Dreier, die Lust auf BDSM oder der innige Wunsch, Spielchen mit Natursekt zu treiben wird verschwiegen aus Angst, den Partner damit abzuschrecken.

Dieses Mal wird es endlich an der Zeit, deinen Kopf auszuschalten. Du bist gerne laut beim Sex und hast dich früher immer zurück gehalten, damit euch die Kinder nicht hören? Dann lass es jetzt raus. Du liebst gepflegte Füße, konntest den Wunsch aber nie in deiner früheren Beziehung äußern? Dann sprich an, das dir ihre Füße gefallen.

Sei einfach so, wie du bist. Ohne Hemmungen, ohne Ängste.

Du hast seit deiner letzten Beziehung keine neue Partnerschaft mehr geführt? Und du hast das Gefühl, dass du völlig aus der Übung bist und den Rest deines Lebens alleine bleiben wirst? Dann erkundige dich bei uns nach einem Flirtcoaching für Männer.

Unsere Flirtprofis zeigen dir, wie es dir gelingt, in deinem Alltag aktiv auf fremde Frauen zuzugehen, diese anzusprechen und kennenzulernen. Selbst der Nummerntausch stellt dich dann vor keine Schwierigkeiten mehr. Wir freuen uns auf deine Kontaktaufnahme.

Dein erster Sex steht an? Hier findest du weitere Tipps:

Das musst du beachten für dein erstes Mal Sex

Erstes Mal Geschichten: Wie du dich auf dein erstes Mal vorbereiten kannst

Noch Jungfrau und dein erstes Mal steht an? So bereitest du dich vor

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 2 Durchschnitt: 5]

Caro

Carolin beschäftigt sich seit Jahren mit den Themen Persönlichkeitsentwicklung und Dating. Nach einem Masterstudium in Kulturwissenschaft hat die gebürtige Esslingerin ihren Weg als Leiterin des Redaktionteams der Flirt University gefunden. Sie entwickelt regelmäßig neue Coaching Methoden und analysiert für unsere Kunden Chats aus dem Online Dating und hat somit schon so mancher Liebe auf die Sprünge geholfen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.