Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Du interessierst dich für ein Seminar der Flirt University?

1) Was ist die Flirtuniversity? Was bietet sie ihren Kunden an? Welche Ziele sollen erreicht werden?

Die Flirtuniversity hilft Männern und Frauen Selbstbewusstsein aufzubauen, lernen sympatisch und locker zu flirten, Frauen anzusprechen, eine Beziehung aufzubauen und in dieser glücklich zu werden.


+ Kostenloser Crashkurs +

Wir bieten Gruppen- und Einzelcoachings an, in denen wir unsere Kunden individuell betreuen und an ihrem Auftreten und Selbstbewusstsein arbeiten. Dabei gehen wir mit Kunden nach einem solchen Coaching ins „wahre Leben“ und üben direkt das Ansprechen und Flirten, bringen ihnen Erfolgserlebnisse und eine langfristige Betreuung bis hin zur Beziehung.

Wir möchten unsere Kunden glücklich machen, denn die meisten wünschen sich mehr als alles andere eine feste Partnerschaft, aber ihre Schüchternheit oder Unbeholfenheit steht ihnen im Weg. Unser Ziel ist es, diese abzulegen und unseren Kunden ihre größten Wünsche zu erfüllen.

2. Welche Menschen nutzen Ihre Dienste?

Grundsätzlich sind wir für jede Zielgruppe offen, am meisten nehmen aber ledige Männer in mittlerem Alter unsere professionellen Coachings in Anspruch. Die Gründe, warum diese Männer sich von uns helfen lassen sind dabei ganz unterschiedlich: manche hatten noch nie eine Beziehung und wissen überhaupt nicht, was sie wie machen sollen.

Andere sind sich einfach ihrer Ausstrahlung nicht bewusst und brauchen einmal einen gewissen Erfolg, der ihnen das nötige Selbstbewusstsein bringt. Wir coachen aber natürlich auch Frauen und Männer in anderen Altersklassen, Flirtprobleme sind nicht altersbeschränkt. Die meisten sind zwischen 30 und 60 Männlich, Führungskräfte und gut gebildet, nur etwas schüchtern, wenn es darum geht eine Frau, die ihm wirklich gefällt klarzumachen.

3. Wo bieten Sie Ihre Flirtkurse und Seminare an?

Unser Flirtseminar „Frauen natürlich begeistern“ findet in Berlin, Köln, München, Stuttgart, Hamburg und Frankfurt statt.

Unser Blog, der „Neues aus der Flirtschule“ heißt, hat täglich neue und spannende Beiträge, die sich rund ums Thema Ansprechen, Daten, Beziehung und Liebe drehen.

Was ist Flirten

4. Wie lernen sich Menschen heutzutage kennen? Welche Entwicklung ist in den letzten Jahren zu beobachten?

Das Dating Leben hat sich mit der zunehmenden Digitalisierung stark gewandelt. Wir haben diese neusten Entwicklungen in unserem Leitartikel Generation Tinder – Die neue Unverbindlichkeit in der Liebe veröffentlicht.

Wir haben gemerkt, dass sich das Kennenlernen und Daten immer mehr in den Online-Bereich verlegt. Selbst wenn ich jemanden auf der Straße anspreche und die Handynummer bekomme, verläuft der nächste Kontakt (wenn ich sie nicht direkt zu einem Date ausführe) wieder über das Smartphone. Viele unserer Kunden sind sich unsicher, wie und wann man seiner Angebeteten da schreiben soll, wie lange man mit dem Antworten wartet und so weiter. Deshalb bieten wir auch Nachrichten-Analysen an.

Der Kunde schickt uns einfach seinen Chatverlauf und wir werten aus, was er gut macht, was er ändern könnte und wie er das Gespräch auf ein Date oder ähnliches bringt. Zudem bringen wir Menschen das Ansprechen, Kennenlernen und Flirten mit Singles in Alltagssituationen bei. In unseren Flirtkursen ganz praktisch und auf unseren Blog eher theoretisch. Wie etwa in unserem beliebten Artikel 42 Wegen zum Frauen ansprechen.

5. Gibt es Unterschiede in den „Möglichkeiten“ des Kennenlernens im Stadt-Land-Vergleich?

Natürlich ist es in der Stadt einfacher, neue Leute bzw. einen potenziellen Partner kennenzulernen. Denn auf dem Land kennt meistens jeder jeden und es wird viel getuschelt, wenn man sich mit jemandem dated. Das schreckt viele Frauen ab. Nicht zu vergessen, dass sie Auswahl geringer ist, weil die Stadt besonders für junge Leute einfach attraktiver ist.

Es spielen natürlich noch viele Faktoren eine Rolle, aber wir empfehlen eindeutig den Besuch von bestimmten Veranstaltungen auf dem Land wie zum Beispiel Schützenfeste. Dort kommen alle zusammen, die Stimmung ist locker und entspannt und aus einem kleinen Flirt kann sich schnell mehr entwickeln. Wichtig ist, dass man sich danach nicht vom Alltag oder dem anstrengenden Job einholen lassen darf – an dem Aufbau einer Beziehung und ihrem Bestehen muss kontinuierlich von beiden Seiten gearbeitet werden. Hier erfährst du mehr über: das Dating auf dem Land.

6. Vor welchen Herausforderungen stehen Menschen, die sich eine Partnerschaft wünschen, heute? Wie haben sich diese verändert?

Eine der größten Herausforderungen bei der heutigen Partnersuche ist die riesige Auswahl. Diese beschränkt sich nicht mehr wie früher, auf den Freundes- oder Bekanntenkreis und den Arbeitsplatz, sondern umfasst durch das Online Dating eine Vielzahl an Menschen. So investieren wir immer weniger Zeit und Aufwand in Beziehungen, denn jemand neues zu finden erscheint so leicht.

Dass man sich damit selbst im Weg steht und von einem bedeutungslosen Date zum nächsten rennt muss man sich erst mal eingestehen. Wir haben schon viele Artikel darüber veröffentlicht und raten unseren Kunden und Lesern eigentlich immer, das Online-Dating so schnell wie möglich ins reale Leben zu verlagern, seine Absichten klar zu machen und sich um sein Date zu bemühen. Denn die meisten unserer Kunden wünschen sich keinen schnellen Flirt oder eine flüchtige Affäre, sondern eine lange und liebevolle Beziehung. Das müssen sie ihrem Gegenüber vermitteln.

 

Das könnte dich auch interessieren:
Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 1 Durchschnitt: 5]

Horst Wenzel

Ist als Coach für die Partnersuche aktiv und tritt regelmäßig als Speaker auf Firmenevents auf Wurde am 5.12.1988 in Dortmund geboren und leitet seit 2012 die Flirt University Hatte schon Berichterstattungen von RTL bis zur New York Times, sein YouTube Kanal zählt 2.5 Millionen Aufrufe Horst Wenzel, wohnt in Köln und bloggt mit seinem Team täglich über das Dating, das Kennenlernen und die Liebe.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert