Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

„Wir wollen nach der Trennung Freunde bleiben“

Wie oft haben wir diesen Satz uns selbst vorgenommen oder bei Bekannten gehört. Was am Ende daraus wurde? Feindschaft, Neid, Eifersucht. Im besten Falle gehen beide ihres Weges und hören nichts mehr voneinander. Doch was ist mit der vielgepriesenen Freundschaft passiert, die beiden doch so wichtig gewesen ist? Ist eine Freundschaft zwischen einem ehemaligen Pärchen überhaupt möglich?

Weshalb der Satz „Lass uns Freunde bleiben“ zur absoluten Floskel geworden ist

Schwindet in einer Partnerschaft die Liebe und es kommt zu einer Trennung, lernen sich beide Ex Partner auf einmal von einer anderen Seite kennen. Weg ist er, der Mensch, den wir einst geliebt haben. Stattdessen kommt es zu Vorwürfen und einer extrem abgekühlten Stimmung. Glück haben die, die gleichermaßen zu dem Entschluss kommen, dass ein Festhalten an der Beziehung nicht länger sinnvoll ist und sich somit halbwegs im Guten trennen.


+ Sommeraktion +

Dennoch, wo einst Liebe gewesen ist, tritt selten später Freundschaft an diese Stelle. Selbst, wenn beide sich bei der Trennung versprechen, Freunde zu bleiben.

„Lass uns Freunde bleiben“, einer der Sätze, der am häufigsten gesagt wird, obwohl er nicht so gemeint ist. Doch noch während beide diese Wörter aussprechen und bejahend nicken, wissen sie in Gedanken, dass sie sich wohl nie wieder über den Weg laufen werden.

Ein Satz, der dann gesagt wird, wenn das Gegenüber nicht verletzt werden soll. Wenn wir uns davor fürchten, die Tränen im Gesicht des Partners zu sehen und wir irgendwie versuchen, Schadensbegrenzung zu betreiben obwohl wir wissen, dass dies nicht möglich ist.

Obwohl uns bewusst ist, dass eine Freundschaft beiden nicht gut tut und es nur hinauszögert, dass wir die Trennung verarbeiten und gedanklich mit der Beziehung abschließen.

Lass uns Freunde bleiben Vertrauen aufbauen Unzufriedenheit wurde betrogen Trennung

Eine direkte Freundschaft nach der Trennung ist nicht möglich

Ja, es gibt sie. Ehemalige Partner, die wirklich aufrichtig miteinander befreundet sind, ohne sexuelles Interesse am Ex zu haben. Sie sind jedoch selten. Und vor allem: Diese Freundschaften wachsen nur langsam und erst dann, wenn beide über die Trennung hinweg sind.

Dies ist direkt nach dem Beziehungs-Aus längst nicht der Fall. Erst, nachdem einige Monate oder gar Jahre ins Land gezogen sind, schaffen es viele Ex Partner, sich zu begegnen, ohne den Wunsch zu verspüren, dem anderen die Augen auszukratzen.

Erst, wenn beide wieder glücklich sind und sich bewusst darüber sind dass es ihnen seit der Trennung besser geht, dass sie jetzt vielleicht sogar ihre große Liebe gefunden haben, erst dann schaffen sie es, sich mit dem oder der Ex wieder besser zu verstehen.

Völlig egal, ob beide sich im Guten oder im Schlechten getrennt haben: Das Ende einer Beziehung geht immer mit gewissen Verletzungen einher, und genau diese müssen von beiden verarbeiten werden. Selbst, wenn einer von beiden wirklich de Wunsch verspürt, mit dem anderen Freunde bleiben zu wollen, müssen wir so fair sein, und dem Ex den Raum und die Zeit zu geben, die Trennung zu verarbeiten, die er benötigt.

Freundschaft muss nicht sein, dennoch sollten wir uns mit Respekt begegnen

Nicht für jeden ist die Freundschaft mit dem Ex etwas. Viele empfinden beim Anblick des ehemaligen Partners einfach zu viel Schmerz, zu viel Enttäuschung, zu viel Wut. Auch, wenn die Trennung schon lange zurückliegt. Dies ist meist dann der Fall, wenn es in der Partnerschaft selbst zu einem massiven Vertrauensverlust gekommen ist. Eine solche Ausgangssituation macht eine Freundschaft nach der Trennung beinahe unmöglich.

Dennoch: Wir sind erwachsene Menschen. Es sollte im Interesse beider liegen, wenn sie sich im Alltag über den Weg laufen, sich mit Anstand und Respekt zu begegnen. Schließlich hat man eine lange Zeit im Leben gemeinsam verbracht.

Es nützt nichts, sich bei jeder Begegnung Vorwürfe zu machen und alte Streitthemen von früher auszugraben. Ein höfliches „Hallo“ und „Wie gehts“ sollte jeder über die Lippen bringen, reicht allerdings auch vollkommen aus, wenn wir nicht mehr Kontakt wünschen.

lass uns Freunde bleiben er liebt mich nicht mehr Trennung Schuldgefühle nach Trennung er ist fremdgegangen Angst überwinden Generation beziehungsunfähig Flirten für Anfänger Phasen einer Trennung Trennungsschmerz bewältigen

Wer Freunde bleiben will, hat oftmals die Hoffnung auf einen zweiten Versuch

Häufig spricht derjenige, der die Beziehung beendet, den „Lass uns Freunde bleiben“-Satz als reine Floskel aus, während der andere sich dadurch wirkliche Hoffnungen macht, nochmals eine zweite Chance zu bekommen.

Oftmals sind wir uns sogar dessen bewusst. Die zahlreichen Nachrichte, die der Ex per WhatsApp schreibt, Anrufe wie es uns geht, all dies geschieht nicht aus dem Wunsch nach Freundschaft heraus. Wir gehen jedoch darauf ein, da wir ein schlechtes Gewissen haben und selbst mit der Situation überfordert sind.

In dieser Situation ist das einzig Hilfreiche, einen Schlussstrich zu ziehen und zumindest für die nächste Zeit den Kontakt zueinander abzubrechen. Spüren wir, dass der oder die Ex uns immer wieder kontaktiert, um uns zurückzugewinnen, müssen wir standhaft bleiben und nein sagen. Natürlich verletzten wir in diesem Moment den Ex Partner. Doch wir helfen ihm dabei, von uns loszukommen.

Sind wir selbst in der Situation, dass wir einfach nicht loslassen können und uns immer wieder bei unserem Ex Partner melden, müssen wir uns selbst bremsen. Wir wissen schließlich tief im Inneren, dass wir keine Freundschaft, sondern wieder eine Beziehung wollen. Und wir wissen auch, dass die Trennung nicht grundlos geschehen ist. Auch bei einem zweiten Versuch würde sie erneut scheitern.

Eine Freundschaft ist möglich, wenn gewisse Voraussetzungen gegeben sind

Studien haben ergeben, dass ehemalige Partner vor allem dann in der Lage sind, eine Freundschaft nach der Trennung zu führen, wenn ihre Beziehung sehr lange gehalten und sie sich sehr vertraut gewesen sind. Wenn ein tiefes Verständnis für den Partner geherrscht hat, beide sich einander respektvoll behandelt haben und die Beziehung beispielsweise aufgrund verschiedener Lebensziele auseinander gegangen ist.

Zudem besteht die Grundvoraussetzung, damit eine Freundschaft überhaupt möglich sein kann, darin, dass beide vollständig über die Trennung hinweg sind.

Lass uns Freunde bleiben Versagensängste betrogen werden Herz gebrochen Ex zurück Misstrauen Misserfolg Selbstbewusstsein stärken

Der dritte Punkt ist der, dass beide wirklich eine Freundschaft wollen. Dass der Satz „Lass und Freunde bleiben“ nicht als leere Floskel gesagt wird, sondern so gemeint ist. Dass er jedoch auch nicht als Vorwand dient, sich immer wieder Hoffnungen zu machen und um den Partner zu kämpfen. Sondern dass er genau so gemeint ist, wie er gesagt wird.

Du bist seit deiner letzten Trennung Single? Und du findest einfach niemanden, obwohl du nicht länger alleine sein möchtest? Dann erkundige dich bei uns nach einem Flirtcoaching für Männer oder einem Flirtseminar für Frauen. Unsere Liebesexperten zeigen dir, wie du in deinem Alltag mit dem anderen Geschlecht in Kontakt kommst, flirtest und schon bald den Richtigen/ die Richtige findest. Wir freuen uns auf deine Kontaktaufnahme.

Weitere Beiträge zum Thema Trennung:

Neue Beziehung nach Trennung – Wenn direkt ein neuer Partner her muss

Den Trennungsschmerz verarbeiten

Wie die Beziehungspause regeln? Was in der Trennung auf Zeit beachtet werden muss

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 6 Durchschnitt: 3.3]

Caro

Carolin beschäftigt sich seit Jahren mit den Themen Persönlichkeitsentwicklung und Dating. Nach einem Masterstudium in Kulturwissenschaft hat die gebürtige Esslingerin ihren Weg als Leiterin des Redaktionteams der Flirt University gefunden. Sie entwickelt regelmäßig neue Coaching Methoden und analysiert für unsere Kunden Chats aus dem Online Dating und hat somit schon so mancher Liebe auf die Sprünge geholfen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.