Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Midlife Crisis Männer

Die Midlife Crisis setzt bei Männern im mittleren Alter ein, ohne dass viele diese überhaupt bemerken. An der Mitte des Lebens angekommen, fangen viele an ihr eigenes Leben zu reflektieren und somit Unzufriedenheit aufkommen zu lassen. Sinnkrisen plagen den Betroffenen und stehlen ihm die ein oder andere Nacht. „Habe ich alles richtig gemacht?“ oder „Was wäre wenn…?“ schwirren ununterbrochen durch seinen Kopf.

Midlife Crisis Männer


Das sind die Anzeichen

Die Auslöser für die Krise mittleren Alters sind mehrere Ereignisse, die einem das steigende Alter spüren lassen. Für den ein oder anderen kann das ziemlich belastend sein. Die ersten Schmerzen beim Sport oder die ersten grauen Haare belasten das eigene Selbstbewusstsein. Männer beginnen zu zweifeln und hinterfragen alles. Nicht bloß ihr Alter, sondern genau das, was sie bis dahin geschafft oder eben nicht geschafft haben, bringt sie zum grübeln.

Solltest du also Gedanken haben, in denen du kontinuierlich dein Leben anzweifelst, bist du sehr wahrscheinlich in der Midlife Crisis. Diese tritt bei Männern zwischen ca. 40 – 50 Jahren auf. In dieser Phase des Lebens fordern sich die Männer selbst dazu auf, sich Mut einzureden was zu ändern und möglicherweise sogar einen kompletten Neustart zu wagen. Auch ihre Ziele scheinen schon alle erreicht zu sein, sodass Zukunftsängste und die Angst vor Langeweile aufkommen.

Sie fühlen sich innerlich leer und sind sehr schnell gereizt. Denn irgendwie scheint niemand ihn verstehen zu können. Demonstrativ wollen sie ihr rebellisches Verhalten ausdrücken und aus dem Alltag ausbrechen. Bei dem einen Mann merkt man die Anzeichen intensiver, als beim anderen.

Und bei manchen Männern tritt die Lebensphase erst gar nicht erst ein, in welcher sie zu zweifeln und hadern beginnen. Die Midlife Crisis ist zudem nicht wissenschaftlich belegt oder sonstiges. Erst ab den 70er Jahren wurde der Begriff populär und erlangte seinen Ruhm, wodurch wir heute alle wissen, was mit der Midlife Crisis genau gemeint ist.

Ab wann wird die Midlife Crisis tödlich für eure Beziehung?

Teure neue Hobbys, ein schnelles Auto, neue Freunde und das neuerdings ständige Ausgehen. Auch wenn nur ein einziger belastender Faktor zutrifft, kann dies für eine glückliche Beziehung sehr gefährlich sein. Denn leidet die Partnerin unter den neuen Gewohnheiten ihres Mannes oder Freundes, kann da dann schon mal schnell der Schlussstrich gezogen werden. Der sinkende Testosteronspiegel ist für beide Partner nicht einfach. Die Begleiterscheinungen des natürlichen Alterns können die ein oder andere Beziehung wirklich auf die Probe stellen.

Im schlimmsten Fall der Fälle artet die Midlife Crisis soweit aus, bis Mann sich eine neue Frau sucht. Diese muss dann natürlich auch viel jünger sein, denn sonst fühlt er sich ja wieder alt. Er will das nachholen, was er denkt verpasst zu haben. Er will sich wieder jung fühlen und in der jungen Generation mitmischen können.

Das Gewohnte wird ihm zu langweilig, da er sich nach was Besserem sehnt. Das bedeutet nicht, dass die jetzige Frau nicht gut genug wäre. Ganz im Gegenteil! Doch normalerweise sehnen sie sich nach dem Unbekannten. Die Routine und der Alltag wirken dagegen sehr unattraktiv.

Wenn Männer ihre Midlife Crisis erreicht haben, sehnen sie sich nach Freiheiten, die sie in ihrem momentanen Leben nicht mehr haben. Ehefrau, Kinder, Haus, Job und andere „Verpflichtungen“ engen sie ein. Das bemerken sie leider erst dann, wenn sie sich schon auf all diese Verpflichtungen (auch schon seit längerer Zeit) eingelassen haben.

Midlife Crisis Männer

Was tun, wenn die Midlife Crisis belastend ist?

Zunächst solltest du auf jeden Fall das Gespräch mit deiner Partnerin/deinem Partner suchen. Kommunikation ist das A und O, ob in einer Beziehung oder um die eigenen Sorgen anzusprechen. Andere Menschen können einem helfen durch schwere Situationen hindurch zu kommen. Es ist immer gut jemanden an seiner Seite zu wissen.

Als Partnerin solltest du für deinen Partner da sein und ihn unterstützen. Schenke ihm ein offenes Ohr und versuche ihm nicht die ganze Zeit Vorwürfe zu machen. Wenn dir dein Mann oder Freund eröffnet hat, dass er sich in solch einer Krise befindet, kannst du ihm an seiner Seite bei der Überwindung helfen. Eine solche Phase kann eine echte Belastungsprobe für beide sein. Deshalb ist es umso wichtiger sich nicht aus den Augen zu verlieren.

Wendet euch nicht voneinander ab und der Betroffene sollte sich bewusst seine Krise eingestehen. Denn nur so könnt ihr aktiv an dieser arbeiten. Und nur so wird auch die Beziehung bestehen bleiben können. Es ist sogar bewiesen, dass ein Großteil der Männer nach der Midlife Crisis wieder sehr glücklich sind. Übersteht man diese somit gemeinsam, erwarten einen noch schöne gemeinsame Jahre danach.

Und wie bereits erwähnt, tritt die Krise des mittleren Alters nicht bei jedem Mann auf. Und nur weil er plötzlich einen schnellen Sportwagen will, bedeutet das ja nicht zwangsläufig, dass er auch seine Frau gegen ein neueres Modell auswechseln möchte…

 

Du bist seit deiner Trennung Single und findest einfach keine Frau, die zu dir passt? Du wirst immer älter, möchtest eigentlich eine Familie gründen, aber dir fehlt nach wie vor die passende Partnerin? In unserem Flirtcoaching für Männer zeigen dir unsere Flirtprofis, wie du in deinem Alltag aktiv auf fremde Menschen zugehst, sie ansprichst, mit ihnen flirtest und du am Ende sogar ihre Nummern bekommst. Damit auch du die Richtige findest. Wir freuen uns auf deine Kontaktaufnahme!

Midlife Crisis Männer – Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Die Midlife Crisis – Achtung! Schwierige Phase im mittleren Alter!

Erektionsstörungen, was tun? Hilfe bei Problemen mit der Potenz

Er ist fremdgegangen – Soll ich jetzt Schluss machen?

 

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 1 Durchschnitt: 5]

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.