Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Du möchtest gerne beim Flirten selbstbewusster auftreten?

Es gibt keine zweite Chance für den ersten Eindruck. Je selbstbewusster wir auftreten, desto besser ist dementsprechend der Eindruck, den das Gegenüber von uns gewinnt.

Nur, dass wir in den Momenten, in denen der erste Eindruck besonders entscheidend ist, wir meist besonders aufgeregt sind. Nicht selten verlässt uns dann jegliches Selbstbewusstsein und wir vermasseln dementsprechend unsere Chance.


+ Kostenloser Crashkurs +

Woran dein Gegenüber merkt, dass du aufgeregt bist

Aufregung zeigt sich häufig durch Verlegenheitsgesten. Manche von diesen sind besonders auffällig und wir erwischen uns selbst, wie wir diese ausführen, bei andere hingegen merken wir gar nicht, dass wir diese immer wieder machen.

Zu den Verlegenheitsgesten zählt etwas das Kauen auf der Lippe, Kratzen am Kopf, das Fahren durch die Haare fahren, der Griff in unseren eigenen Nacken wenn wir peinlich berührt lachen, herumspielen mit den Händen, hin und her zucken mit den Füße während wir sitzen oder auch das Anfassen des Ohrläppchens.

Die Berührungen im Gesicht sind unterbewusste Nachahmungen fremder Berührungen durch andere Meschen, die uns Behagen bereiten und dazu beitragen, dass wir uns wohler fühlen. Sie werden daher auch als Selbstintimitäten bezeichnet.


+ Aktuelles Eventprogramm +

Frauen neigen bei Nervosität darüber hinaus gerne dazu, mit ihrer Halskette zu spielen, während sich Männer häufig an den Krawattenknoten packen.

Ein erster Schritt sollte darin bestehen, dir diese Anzeichen der Verlegenheit abzugewöhnen. Stehst du einer Frau gegenüber und kaust dir nervös auf der Lippe herum oder knackst die gesamte Zeit mit deinen Händen, hinterlässt du leider nicht den selbstbewussten männliche Eindruck, den du gerne hinterlassen möchtest. Stattdessen erkennt sie, wie aufgeregt du bist.

Auch das Vermeiden von Augenkontakt hinterlässt keine guten Eindruck. Wer dem anderen nicht in die Augen sieht wirkt meist desinteressiert oder noch schlimmer, das Gegenüber bezichtigt uns der Lüge.

Denke außerdem daran, deine Hände nicht zu verstecken.

Hände landen deswegen so gerne in den Hosentaschen oder werden vor der Brust verschränkt, weil wir schlicht nicht wissen, was mit diese machen sollen. Lassen wir unser Arme einfach herunterhängen, neigen wir wiederum wieder dazu diese für Verlegenheitsgesten zu nutzen.

Um dieser Zwickmühle zu entgehen, solltest du versuchen, deine Hände vermehrt für die Gestikulation beim Sprechen einzusetzen. Damit unterstreichst du das Gesagte. Zudem sind deine Hände dann beschäftigt.

Auch unsere Stimme spielt uns gerne ein Schnippchen, wenn wir aufgeregt sind. Auf einmal klingt diese hoch, piepsig und zittert. Viele Menschen neigen zudem, am Ende des Satzes mit ihrer Stimme hochzugehen. Schnell klingt dann unsere Aussage wie eine Frage. Unser Kompliment wird dann zu einem „Ich finde dich ziemlich süß?“

Falls auch du bei Aufregung Probleme mit deiner Stimme hast, solltest du darauf achten, dass du jeden Satz damit beendest, dass du mit der Stimme runter gehst, also tiefer wirst.

du willst selbstbewusster auftreten

Selbstbewusster Auftreten beim Flirten durch ein gelungenes Erscheinungsbild

Die meisten Männer machen sich nicht all zu viele Gedanken um ihr Styling. Fakt ist jedoch, dass neue Kleidung, eine andere Frisur, Bart und Brillengestell das Aussehen eines Mannes um 180 Grad drehen können und der Mann kaum wiederzuerkennen ist.

Je wohler wir uns in unsere Outfits fühlen und desto zufriedener wir mit unserem Spiegelbild sind, desto selbstbewusster treten wir auf.

Seit wie vielen Jahren trägst du denn deine Frisur schon so, wie du sie derzeit hast? Einfach nur die Haare auf 5 mm runter zu scheren ist schon lange nicht mehr up to date. Lass dein Haar doch einfach mal etwas länger stehen, damit beim nächsten Frisörbesuch die Frisörin dir etwas tolles zaubern kann.

Auch ein Bart kann das Gesicht eines Mannes extrem verändern. Höre einfach mal auf, dich jede Tag glatt zu rasieren, sondern lass das Gesichtshaar einfach mal stehen.

Wenn es dir schwer fällt Klamotten zu finden, wie gut aussehen und die dir einen coolen Look verpassen, dann schnapp die eine weibliche Begleitung für eine Shopping-Tour. Etwa deine Schwester, eine gute Kollegin oder Freundin. Vielleicht hast du auch einen guten Kumpel im Freundeskreis, der immer gut angezogen herumläuft. Er greift dir bestimmt gerne unter die Arme.

Eine aufrechte Körperhaltung lässt dich männlich und stark aussehen

Richte dich auf!

Wer aufrecht geht wirkt größer und sieht schlanker aus.

Doch nicht nur das, auch dein Rücken, der durch das tägliche Sitzen am Schreibtisch geschunden wird, wird es dir danken. Du selbst fühlst dich durch deine aufrechte Haltung zudem automatisch selbstbewusster und dominanter, da dein Körper Cortisol abbaut und stattdessen vermehrt Testosteron bildet.

du willst selbstbewusster auftreten

Selbstsichere Menschen sprechen langsam

Aufgeregte Menschen neigen dazu, sehr schnell zu sprechen. Dementsprechend verhaspeln sie sich oft, zudem hat das Gegenüber natürlich Schwierigkeiten, dem Gespräch zu folgen.

Je aufgeregter wir sind, desto schlimmere Ausmaße nimmt dies an. Auch, wenn gerne behauptet wird, dass ständiges Reden ein Frauenphänomen sei, glaube uns, das ist es nicht. Es gibt Männer, die während eines Dates derart aufgeregt sind, dass sie ohne Punkt und Komma reden. Sie reden derart viel, dass es ihnen gar nicht auffällt, dass die Frau seit einer geschlagenen Stunde in eisernes Schweigen verfalle ist.

Vielleicht kennst du es selbst bei Vorträgen von dir: Sobald du vor einer Menschengruppe reden sollst, wirst du schneller und schneller, bis die Zuhörerschaft nicht mehr folgen kann.

Der Grund für die rasante Geschwindigkeit liegt darin, dass wir unsere Vortrag möglichst schnell hinter uns bringen wollen. Dementsprechend erhöhen wir das Sprechtempo. Aus genau diesem Grund verraten wir allerdings auch durch zu schnelles Sprechen unsere Aufregung.

Nimm daher unbedingt das Tempo aus deinen Gesprächen heraus! Gerade beim Flirten wollen wir uns Schließlich nicht hetzen. Und wenn ihr einen gesamten Tag miteinander verbringt, hast du genügend Zeit um alles, was du ihr erzählen möchtest, in einem ruhigen Tempo zu erzählen. Also: nur die Ruhe.

Übrigens: Wenn du das Gefühl hast, dass du zu langsam redest, redest du genau richtig. Wenn wir selbst glauben, extrem langsam zu sprechen, haben wir meist für unsere Zuhörer gerade ein sehr angenehmes Sprechtempo.

Du willst selbstbewusster Auftreten beim Flirten? Übernimm die Führung

Sprechtempo, Style, Verlegenheitsgesten vermeiden, all dies wird dir helfen, insgesamt im Alltag selbstbewusster aufzutreten und somit einen perfekten ersten Eindruck zu hinterlassen. Aber wie sieht es eigentlich beim Flirten aus? Gibt es hier etwas, was du noch zusätzlich machen kannst?

Gerade beim Flirten ist es für Männer ratsam, die Führung zu übernehmen. Dies wirkt selbstbewusst, dominant und männlich.

Dies gelingt dir, indem du Entscheidungen triffst.

Dies fängt schon bei der Wahl des Cafés bzw. des Restaurants an. Viele Männer begehen den folgenden Fehler: Sie wollen es ihr unbedingt recht machen.

du willst selbstbewusster auftreten

Aus diesem Grund stelle sie sie vor die Wahl: „Also, wir könnten zu dem Italiener gehen, der hier direkt um die Ecke ist, der ist ganz gut. Wenn du Lust auf Sushi hast, da haben wir hier auch was Gutes ganz in der Nähe. Oder wir gehen von hier aus 25 Minuten zu Fuß, dann kommen wir bei einem Spanier vorbei. Einen Mexikaner habe wir hier auch in der Nähe. Also, worauf hättest du Lust?“

Klar, das ist nett und höflich. Aber Frauen lieben es, wenn er einfach eine Entscheidung trifft.

Erkläre doch stattdessen einfach: „Pass auf Lisa, bei unserem Gespräch über Sushi hab ich echt voll Lust darauf bekommen. Ich würde sagen, wir gehen jetzt nach rechts, da ist ein prima Sushi-Lokal.“ Fertig, aus.

Führung kannst du auch wortwörtlich übernehmen. Etwa wenn ihr durch die volle Innenstadt spaziert. Hier hast du immer wieder die Chance, deine Arme um ihre Taille zu legen oder sie sanft bei dir einzuhaken, um sie um euch entgegenkommende Menschen herum zu lenken.

Auch durch deine Art zu sprechen gelingt es dir, dominant und selbstbewusst zu erscheinen. Eine genaue Anleitung hierzu findest du hier.

Setzt du diese Tipps konsequent um, wirst du von Tag zu Tag selbstbewusster auftreten. Wenn du das Gefühl hast, dass du darüber hinaus noch Unterstützung beim Flirten benötigst, dann erkundige dich gerne bei uns nach einem Flirtcoaching. Wir freuen uns auf dich.

Du willst selbstbewusster auftreten? Hier findest du weitere Tipps:

Selbstbewusstsein stärken – Mit diesen Tipps wirst auch du selbstsicher!

Selbstbewusstsein am Boden? Wie du dein Selbstwertgefühl stärken kannst

3 starke Tipps, um mehr Selbstbewusstsein aufzubauen, wenn du kein Selbstvertrauen hast

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 1 Durchschnitt: 5]

Caro

Carolin beschäftigt sich seit Jahren mit den Themen Persönlichkeitsentwicklung und Dating. Nach einem Masterstudium in Kulturwissenschaft hat die gebürtige Esslingerin ihren Weg als Leiterin des Redaktionteams der Flirt University gefunden. Sie entwickelt regelmäßig neue Coaching Methoden und analysiert für unsere Kunden Chats aus dem Online Dating und hat somit schon so mancher Liebe auf die Sprünge geholfen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert