Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Manchmal können die verliebten Pärchen um einen selber herum ganz schön nerven.

Küsschen hier, Küsschen da. Händchen halten, sich Dinge ins Ohr flüstern und leise kichern. Wer kennt sie nicht, die Pärchen die erst frisch zusammen sind  und sich aufführen wie pubertierende Teenager. Schnell kann das ganz schön nerven. Noch ärgerlicher wird die Situation, wenn der vergebene Kumpel oder die vergebene, beste Freundin ohne den Partner das Haus nicht mehr verlässt und die beiden nur noch im Duo zu sehen sind.

Doch obwohl wir manchmal genervt sind, ist es im Grunde ein schönes Gefühl verliebt zu sein. Das Kribbeln im Bauch, die Aufregung bei den ersten Treffen, wer vermisst denn dieses schöne Gefühlschaos nicht?


+ Sommeraktion +

Damit wir die schönen Seiten des Verliebtseins nicht vergessen, erfährst du hier 21 Gründe weshalb es sich lohnt, sich wieder zu verlieben:

1. Gemeinsame Abende zu zweit.

Denn mal ehrlich: Natürlich ist es schön, wenn wir uns mit unseren Freunden freitags zum gemeinsamen Kochen und Wein trinken verabreden und samstags gewandert wird, doch die Abende mit Freunden sind etwas vollkommen anderes als mit einer festen Partnerin. Und es gibt einfach kein schöneres Gefühl als wenn ihr euch beide auf eurem Sofa aneinander kuschelt und du deine Arme um ihre Schulter legst und du weißt, dass du endlich angekommen bist.

2. Sie ist dein Spiegel.

Es kann manchmal ganz schön hart sein, aber gerade die Partnerin wird dir oftmals einen Spiegel vor dein Gesicht halten. Wie oft meckern wir über bestimmte Dinge, seien es die Fehler der anderen beim Autofahrern, Menschen die im Supermarkt die Gänge blockieren oder Väter, die mit ihren schreienden Kindern im Bus sitzen und nicht im Traum daran denken zu versuchen, das Kind zu beruhigen.

Und wie oft sind wir selber überhaupt nicht besser und bemerken unsere Fehler dabei nicht einmal. Eine ehrliche Partnerin wird dich allerdings daran erinnern, dass du erst kürzlich selber genauso gehandelt hast wie die Person, über welche du dich nun beschwerst.

3. Dieses Kribbeln fühlt sich wunderbar an.

Wer genießt sie nicht, die positive Aufregung bei den ersten Dates? Genieße das Gefühl der Verliebtheit und freue dich darüber, dass du dich wieder fühlst wie ein Jugendlicher.

4. Sie versteht dich.

Manchmal haben wir das Gefühl, dass niemand uns versteht. Weder unsere Geschwister noch unsere Freunde haben Verständnis für unsere Situation. Wir fühlen uns alleine gelassen und nicht ernst genommen. Die feste Partnerin kann sich in dich hinein fühlen und versteht seine Situation.

verlieben

5. Verliebtheit lässt uns erschlanken!

Unsere Hormone und Botenstoffe werden wie wild in unserem Körper freigesetzt und rasen durch unsere Blutbahn. Dieser Hormoncocktail sorgt dafür, dass wir uns teilweise fühlen wie in einem Drogenrausch und wir unseren Appetit vollkommen verlieren. Dies erklärt, weshalb viele verliebte Menschen einige Kilos abnehmen.

6. Es ist schön, für jemanden da zu sein.

So wie sie dir in schwerer Stunde zur Seite steht und deine Not versteht, bist du natürlich ebenfalls für sie da. Geht es ihr schlecht, fühlst du dich ebenfalls nicht gut. Ist die angespannte Situation jedoch überstanden merkst du im Nachhinein, dass es einfach ein schönes Gefühl ist, für jemanden da zu sein und dieser Person zu helfen. Nicht, weil man etwas im Gegenzug erwartet oder man bereits etwas bekommen hat, sondern einfach weil man diese Person mag.

7. Du liebst die neidischen Blicke.

Mal ehrlich, bist du nicht innerlich unglaublich stolz wenn deine Freundin auf der Straße neben dir läuft und du die Blicke der anderen Männer siehst, welche euch beiden hinterher sehen? Du genießt es insgeheim wenn du bemerkst, wie andere Männer sie anhimmeln und du deren Neid auf dich siehst.

8. Du musst endlich keine nervigen Kommentare von deinen Verwandten mehr hören.

Welcher Mann kennt es nicht: Die bohrenden Fragen der Mutter, wann man den endlich vorhabe sich nach der passenden Frau umzusehen und ob man sich denn niemals binden will. Egal wie alt der Sohn ist, diese Fragen hören wohl niemals auf, bis du sie endlich an deiner Seite hast. Seitdem ihr einmal sonntags gemeinsam bei deinen Eltern zum Essen gewesen seid, ist deine Mutter zufrieden. Es gibt keine lästigen Fragen mehr und die Situation zwischen dir und deinen Eltern ist entspannter.

verlieben

9. Du verstehst endlich die Frauenwelt.

Wie oft hast du insgeheim den Kopf über weibliche Freundinnen in deinem Freundeskreis geschüttelt und einfach deren Problem nicht verstanden? Mit einer Frau an deiner Seite wird dir vieles klarer erscheinen. Sie macht dich auf Dinge aufmerksam, bei welchem du niemals gedacht hättest, dass dieser für Frauen wichtig sind. Du bekommst sozusagen einen ganz neuen Blick auf die Welt.

10. Gemeinsam lebt es sich günstiger!

Kochen für zwei Personen lohnt sich nicht nur mehr, sondern ist auch günstiger. Genauso sieht es beim Wohnraum aus, denn eine 1 Zimmer Wohnung ist immer die teuerste Art zu leben.

11. Urlaube im Liebesrausch.

Genieße vor allem euren ersten, gemeinsamen Urlaub zu zweit. Du wirst schnell merken, wie stark sich der Urlaub mit der eigenen Partnerin von dem Saufurlaub mit alten Freunden unterscheidet. Anstelle abends sich mit alkoholischen Getränken den Kopf wegzusaufen genießt ihr den Ausblick von eurem Balkon und trinkt dabei ein Glas Rotwein, danach macht ihr euren allabendlichen Spaziergang am Strand und spürt den Sand zwischen euren Füßen. Und immer wieder wirfst du ihr einen Blick zu und kannst dein Glück noch gar nicht fassen.

12. Der Sex ist anders als bei einem One Night Stand.

Bei einem One Night Stand mit einer fremden Frau kennt man nicht deren Bedürfnisse und weiß nicht, wie man sie zum Orgasmus bringt. Anders herum ist es natürlich genauso. Beim Sex in einer Beziehung findest du mit der Zeit ganz genau heraus, was ihr gefällt und womit du sie auf Touren bringen kannst während sie ebenfalls ganz genau weiß, womit sie dich scharf macht. Ihr kennt eure intimen Wünsche und könnt diese ausleben.

verlieben

13. Küssen ist gesund.

Küssen wir einander strengen wir dabei sage und schreibe bis zu 29 Gesichtsmuskeln an. Durch Küssen setzten sich in unserem Körper Hormone frei welche unsere Stresshormone sinken lassen. Gleichzeitig verbrennen wir Kalorien und stärken unser Immunsystem.

14. Stress lässt euch lachen

Vielleicht kennst du diese Situation: Du streitest dich furchtbar mit einem Freund über ein bestimmtes Thema. Du gibt nicht nach, er ebenfalls nicht. Mit deiner Freundin laufen Streitereien ganz anders ab. Du bist dir im Klaren darüber, dass es ganz normal ist, dass auch in einer festen Beziehung manchmal diskutiert wird. Geratet ihr allerdings furchtbar aneinander und die Situation droht zu eskalieren merkt ihr oftmals, wie albern die Situation ist und müsst plötzlich beide lauthals anfangen zu lachen. Auf diese Art schlichtet man doch gerne.

15. Verliebte Menschen sehen attraktiv aus

Unser Hormoncocktail führt dazu, dass wir fast den gesamten Tag mit einem Lächeln auf dem Gesicht durch die Gegend spazieren. Dazu kommt weiterhin, dass verliebte Menschen noch wesentlich genauer auf ihr Outfit achten, falls sie auf die Angebetete treffen. Verliebtsein macht also hübsch.

16. Du erkennst am Geruch, ob deine Partnerin zuhause ist.

Du trittst in deine Wohnung ein und schon steigt dir ihr Parfüm in die Nase und du weißt, sie ist bereits bei dir in der Wohnung. Es war eine gute Entscheidung, ihr den Schlüssel zu geben! Du genießt das Gefühl, nach der Arbeit nicht alleine zu sein und gemeinsam mit ihr zu kochen.

16. Kuppel-Shows im Fernsehen machen jetzt doppelt so viel Spaß.

Die meisten von uns schauen gerne heimlich Kuppel-Serien wie „Bauer sucht Frau“ oder „Schwiegertochter gesucht.“ Ist man selber noch Single hat man natürlich einiges bei den Serien zu lachen, dennoch ist immer ein kleiner Wermutstropfen dabei. Schließlich ist man selber auch noch Single und könnte sich bei diesen Sendungen theoretisch selber anmelden. Gemeinsam diese Serien anzuschauen macht da doch um einiges mehr Spaß! Ihr amüsiert euch wunderbar und dir wird vor Augen geführt wie schön es ist, nicht mehr alleine zu sein.

18. Pärchenabende mit Freunden

Ja, Pärchenabende haben das Klischee, furchtbar langweilig und nervtötend zu sein. Dabei kann es auch richtig coole Pärchenabende geben. Sitzt man nicht nur mit den anderen Pärchen zuhause bei sich im Wohnzimmer sondern unternimmt eine Kneipentour, entsteht direkt ein lustiger Abend.

Natürlich gibt es noch unglaublich viele weitere Gründe, weshalb es sich lohnt sich zu verlieben. Und der wichtigste Grund ist jener, dass du selber glücklich bist. Denn welcher Mensch strebt nicht nach seinem eigenen Glück? Viele Männer wünschen sich, sich wieder zu verlieben, aber sie finden einfach nicht die Richtige. In einem Flirtcoaching für Männer zeigen dir unsere Flirttrainer, wie du ganz leicht in deinem Alltag Frauen ansprechen kannst und zahlreiche Kontakte knüpfst.

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 2 Durchschnitt: 4]

Caro

Carolin beschäftigt sich seit Jahren mit den Themen Persönlichkeitsentwicklung und Dating. Nach einem Masterstudium in Kulturwissenschaft hat die gebürtige Esslingerin ihren Weg als Leiterin des Redaktionteams der Flirt University gefunden. Sie entwickelt regelmäßig neue Coaching Methoden und analysiert für unsere Kunden Chats aus dem Online Dating und hat somit schon so mancher Liebe auf die Sprünge geholfen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.