Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Ihr habt euch bereits einige Male getroffen und seid euch bereits näher gekommen?

Von Beginn an ist zwischen euch dieses ganz besondere Knistern vorhanden gewesen. Du konntest es kaum abwarten, sie wiederzusehen. Als der passende Moment gekommen ist, hast du deine Chance ergriffen und sie geküsst.

Ihr habt euch bereits berührt und angefasst, jedoch gab es noch keinen Sex.


In der Vergangenheit wurdest du schon ein paar Male von früheren Frauen oral verwöhnt, doch bei deiner Liebsten handelt es sich nun um das erste Mal.

Kein Wunder, dass du dich fragst, ob es bestimmte Dinge gibt, die du beim Blowjob unbedingt unterlassen solltest.

Wir präsentieren dir daher die goldenen Blowjob-Regeln, die den Oralverkehr für deine Liebste zum Genuss werden lassen.

Die folgenden Blowjob Fehler gilt es als Mann zu vermeiden

Überrede sie nicht

Eine selbstbewusste und erfahrene Frau, die wirklich Lust auf dich hat, wird dich von ganz alleine mit ihrem Mund verwöhnen wollen.

Wer seine Partnerin zum Blasen überredet, der darf nicht all zu viel erwarten. Sicher, lustloses Herumlecken und halbherziges Saugen mag zum Erreichen des Orgasmus durchaus ausreichend sein.

Aber den wirklich befriedigenden Blowjob, der dich in noch unbekannte Ekstasen katapultiert, wirst du nicht erleben. Eine Frau wendet sich nur dann voller Hingabe deinem Penis zu, wenn sie wirklich Lust darauf hat, dich zum Orgasmus zu bringen.

Übrigens: Je häufiger du sie oral verwöhnst, desto häufiger wird sie sich wiederum bei dir mit einem ausgiebigen Blowjob revanchieren wollen.

Dein erster Blowjob von ihr naht

Zeige ihr, dass dein erster Blowjob den du von ihr bekommst, dir gefällt

Gerade wenn sie sich zum ersten Mal mit ihren Lippen deinem Schwanz nähert, weiß sie noch nicht, was dir gefällt. Jeder Mann hat schließlich andere Vorlieben. Der eine präferiert es, wenn sie ihn ausschließlich mit Zunge und Lippen zum Orgasmus bringt, der andere steht darauf, wenn sie zusätzlich seine Hand einsetzt, um ihm auch noch einen runterzuholen.

Ein mancher mag es schnell und fest, ein andere genießt langsame und bedächtige Bewegungen.

Egal ob sie gerade an deiner Eichel saugt, deine Hoden leckt oder deinen Penisschaft bearbeitet: Zeige ihr, wenn dir etwas besonders gut gefällt.

Stell dir vor, du würdest sie mit der Zunge verwöhnen oder nach aller Kunst mit deinen Fingern verwöhnen, während sie einfach regungslos und stumm im Bett vor dir liegt. Törnt dich das an? Wohl kaum.

Ähnlich geht es ihr, wenn du stumm wie ein Fisch bist und sie absolut nicht weiß, wie weit du bereits bist bzw. ob dir überhaupt gefällt, was sie gerade treibt.

Zu viel Schamhaar lässt lässt den Blowjob zu einer unschönen Geschichte werden

Die meisten Männer als auch Frauen tragen im Intimbereich Glatze. Doch natürlich sind die Geschmäcker verschieden. Sich nicht zu rasieren bedeutet längst nicht, keine Körperhygiene zu betreiben.

Gehst du jedoch davon aus, dass sie an diesem Abend dich das erste Mal oral verwöhnen wird, solltest du vorher (wenn du dich nicht rasierst) dein Schamhaar wenigstens ein wenig kürzen und trimmen.

Denn egal mit wie viel Hingabe sich die Frau dem wertvollsten Körperteil des Mannes nähert: Hat sie ständig Haare im Mund, dauert es nicht lange bis der Würgereiz in ihr aufkommt und sie die Lust verliert.

Männer die zu früh kommen leiden unter dem vorzeitigen Samenerguss des Penis

Zu viel Dominanz beim ersten Blowjob

In Pornos wird es uns immer wieder präsentiert: Ein dominanter Typ, der die Frau runter auf die Knie drückt, sie am Haarschwanz packt, gegen sein Becken drückt und das Tempo vorgibt. Die Frau stöhnt hierbei möglicht laut, so gut wie dies eben mit einem vollen Mund möglich ist.

Auch in der Realität gibt es Frauen, die darauf stehen, wenn er dominant ist und sie führt.

Doch wenn ihr euch zum ersten Mal wirklich näherkommt und ihr noch nicht voneinander wisst, wie der jeweils andere im Bett tickt, solltest du auf dieses Verhalten klar verzichten. Es sei denn, ihr habt im Vorhinein miteinander gesprochen und sie hat dir offenbart, dass sie eine devote Ader hat und darauf steht. Ebenfalls gestaltet es sich anders, wenn sie deine Hände nimmt und diese an ihren Kopf führt.

Ist beides nicht der Fall? Dann übe bitte keine derartige Dominanz auf. Die Frau weiß durchaus, was sie tut.

Du stehst kurz vor dem Orgasmus?

Eingespielte Paare, sie sich schon lange kennen, müssen die Frage, wohin er beim Blowjob ejakuliert, nicht mehr klären. Ist dies dein erster Blowjob von ihr, könnte der ungeplante Samenerguss für Verdruss sorgen.

Jeder Frau ist bewusst, dass wenn sie ihn oral verwöhnt, dass er dadurch zum Orgasmus kommen und somit abspritzen wird. Dennoch steht nicht jede Frau darauf, seinen Samen im Mund zu haben.

Natürlich ist es ziemlich unromantisch, wenn sie sich gerade an deinem Hosengürtel zu schaffen machst und du sie plötzlich total trocken ansprichst, wohin du denn spritzen sollst, wenn es soweit ist.

Nein. Wenn du merkst, dass du kurz vor deinem Höhepunkt stehst, kannst du ihr genau dies einfach sagen. Durch den Satz „Ich komme gleich“ kann sie sich auf deinen Orgasmus einstellen und immer noch entscheiden, ob sie deinen Penis bis zum Ende mit dem Mund verwöhnt.

Männer die zu früh kommen leiden unter dem vorzeitigen Samenerguss ihres Penis

Schenke ihr im Anschluss deine Aufmerksamkeit

Nachdem du gekommen bist fühlst du dich wie im Himmel. Viele Männer vergessen hierbei, dass die Partnerin diesen Höhenflug noch nicht erlebt. Sie wurde schließlich noch nicht befriedigt.

Nicht jede Frau fordert danach von ihm, ebenfalls oral verwöhnt zu werden. Manchr Frauen erfreuen sich einfach an der Lust des Partners, sind aber selbst noch nicht wirklich sexuell erregt, so dass sie gar nicht unbedingt wünschen, von ihm sexuell befriedigt zu werden.

Was jedoch gar nicht geht ist, dass du jetzt einfach einschläfst oder dich anderen Dingen widmest. Wenn du merkst, dass sie absolut feucht ist, dann beschere ihr ebenfalls das unglaubliche Gefühl eines Orgasmus. Merkst du, dass sie nicht erregt ist, dann wende dich ihr zu, indem du sie küsst und mit ihr kuschelst. Schenke ihr die Nähe, die sie sich gerade von dir wünscht.

Zu erwähnen, dass dein bestes Stück regelmäßig gewaschen werden sollte, müssen wir an dieser Stelle wohl nicht erwähnen. Kommst du gerade frisch aus der Dusche, ist dies für die Dame an deiner Seite natürlich besonders angenehm. Du musst jedoch nicht jedes Mal unter die Dusche hüpfen, kurz bevor sie dich besucht. Wer sich regelmäßig wäscht und dabei nicht vergisst, die Vorhaut vor- und zurückzuschieben, dessen Glied ist sowieso sauber.

Du hast noch kaum sexuelle Erfahrungen gesammelt, da du bei Frauen nicht gut ankommst? Aber du weißt nicht, was du verändern kannst, damit deine Chancen bei Frauen besser werden?

Dann erkundige dich bei uns nach einem Flirtcoaching für Männer. Unsere Flirtprofis zeigen dir, wie es dir gelingt, in deinem Alltag aktiv auf fremde Frauen zuzugehen, sie anzusprechen und mit ihnen zu flirten. Damit auch du irgendwann die Richtige findest. Wir freuen uns auf deine Kontaktaufnahme.

Hier findest du weitere Tipps für den Oralverkehr

7 Tipps zum richtig Blasen – So gelingt der perfekte Blowjob

Alles, was du über den Oralverkehr wissen musst!

Frau oral befriedigen: Lecktechniken für den Gentleman.

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 3 Durchschnitt: 3]

Caro

Carolin beschäftigt sich seit Jahren mit den Themen Persönlichkeitsentwicklung und Dating. Nach einem Masterstudium in Kulturwissenschaft hat die gebürtige Esslingerin ihren Weg als Leiterin des Redaktionteams der Flirt University gefunden. Sie entwickelt regelmäßig neue Coaching Methoden und analysiert für unsere Kunden Chats aus dem Online Dating und hat somit schon so mancher Liebe auf die Sprünge geholfen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert