Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Die Hochzeitstage Liste stellt dir alle Hochzeitstage vom 50. bis zum 100. Hochzeitstag vor

Auf der Suche nach dem 1. bis zum 25. Hochzeitstag?
Hier findest du die Silberphase.

Du suchst die Hochzeitstage vom 26. bis zum 50.?
Hier findest du die Goldphase.


51. Hochzeitstag: Weidenhochzeit


+ Sommeraktion +

Der Begriff Weidenhochzeit lehnt sich an den altbekannten Baum, die Weide. Das Kennzeichen der Weide sind ihre langen, herabhängenden, weichen und biegsamen Äste. Damit eine Ehe wirklich Bestand hat, müssen beide flexibel genug sein, von eigenen Standpunkten abzurücken und auf Kompromisse einzugehen. Da der vorherige Hochzeitstag, die goldene Hochzeit, meist mit einem riesigen Fest gefeiert wurde, fällt bei vielen Ehepaaren das Fest der Weidenhochzeit eher klein aus.

Eine schöne Idee ist es, am 51. Jahrestag gemeinsam eine Weide in den Garten zu pflanzen.

52. Hochzeitstag: Topashochzeit

Bei einem Topas handelt es sich um einen Edelstein, der durch seine blaue Farbe und sein extremes Funkel besonders hervorsticht. Er ist unheimlich hart, beinahe so hart wie ein Diamant und beinahe genauso wertvoll. Genauso wertvoll, wie es auch die Ehe nach 52 Jahren ist.

Der Topas steht jedoch nicht nur für seine Stärke, sondern auch für Treue und Kraft, all jene Eigenschaften, die für eine gesunde Ehe von Bedeutung sind. Bei der Feier der Topashochzeit sind vor allem Dekorationselemente geeignet, die durch einen hellen, türkisfarbenen Ton bestechen.

53. Hochzeitstag: Uranhochzeit
Der Name der Uranhochzeit leitet sich vom Planeten Uranus ab. Weshalb der 53. Hochzeitstag im deutschsprachigen Raum ausgerechnet nach einem Planeten benannt ist, ist leider nicht bekannt. Es bleibt jedoch die Interpretation, dass der Name auf die Größe des Planeten und seine beinah unendliche Entfernung zur Erde anspielt. Denn auch die Liebe zwischen zwei Ehepartnern muss unendlich sein, damit die Beziehung einen dauerhaften Bestand haben kann.

54. Hochzeitstag: Zeushochzeit
Zeus gilt als der höchste aller griechischen Götter. Mit Hera verheiratet ist er der Gottesvater zahlreicher Töchter und Söhne. Seine Frau Hera gilt als die Schutzgöttin der Liebenden und der heiligen Ehe. Die Zeushochzeit erinnert alle verheirateten Paare am 54. Hochzeitstag daran, dass eine glückliche Ehe nichts Selbstverständliches, sondern etwas Göttliches und Wunderbares ist.

Die meisten Paare bevorzugen es, den 54. Hochzeitstag lieber nur zu zweit zu feiern, und dafür zum 55. Jubiläum Freunde und Verwandte einzuladen. Wird trotzdem ein Geschenk für die Zeushochzeit gesucht, bietet sich ein Fachbuch über die griechischen Gottheiten und die Mythologie an.

55. Hochzeitstag: Platinhochzeit
55 gemeinsame Ehejahre sind eine lange Zeit. Grund genug, diese Zeit der Zweisamkeit ausgiebig zu feiern. Das Edelmetall Platin kennen viele vielleicht noch von ihrer weißen Hochzeit. Denn dort stellt sich jedes Ehepaar die Frage, aus welchem Material die Eheringe angefertigt werden sollen.

Platin ist hierbei das edelste und teuerste Material, weshalb nur wenige Paare reine Platinringe tragen. Platin ist hart, hat kaum Abrieb und erstrahlt mit einem hellen Glanz, so wie es auch die Ehe tut. Auch hier ist manchmal harter Wille gefragt, dennoch wird die Liebe mit den Jahren nicht weniger, im Gegenteil, nach 55 Jahren glänzt sie mehr, als je zuvor.

Bei einer größeren Feier muss bedacht werden, dass eine Räumlichkeit gewählt wird, die groß genug ist. Die Geschenke der Gäste können ähnlich gewählt werden, wie zur goldenen Hochzeit. Das bedeutet, es darf ruhig etwas mehr als ein Roman oder einen Einkaufsgutschein sein. Bedacht werden muss jedoch, dass das Ehepaar nicht mehr so jung ist wie zur weißen Hochzeit, und Einladungen zu besonders agilen Aktivitäten nicht unbedingt das Passende sind.

Hochzeitstage Liste Trauzeuge Frau zum Heiraten Wetten auf die Liebe glückliche Ehe

56. Hochzeitstag: Asternhochzeit
Astern sind vor allem den Gärtnern bekannt. Diese Blumen kommen auch mit schwierigeren Verhältnissen zurecht und blühen im Herbst. Auch die Ehepartner müssen im Laufe der Zeit schwierige Phasen durchstehen, durch welche sie jedoch immer stärker zusammenwachsen. Für eine Feier mit Freunden empfehlen sich als Dekorationselement natürlich die Asternblumen.

57. Hochzeitstag: Jadehochzeit
Bei Jade handelt es sich um einen grünen Edelstein, welcher schon seit über 8.000 Jahren gerne für Frauenschmuck verwendet wird. Doch weshalb ausgerechnet Jadehochzeit als Name für den Hochzeitstag ausgewählt wurde, ist nicht bekannt. Denkbar einfach ist stattdessen die Dekoration bei der Feier oder auch mögliche Geschenke: Grüne Tischdecken, grüne Servietten und die Tischgestaltung ist perfekt. Als Geschenk kommt Schmuck mit Jade in Frage.

58. Hochzeitstag: Engelshochzeit
Schon in der Bibel werden Engel erwähnt. Sie gelten als himmlische Wesen, die dem Menschen erscheinen, um die Botschaften Gottes zu übermitteln. Somit stehen sie für das Göttliche und das Himmlische und verweisen darauf, dass eine solch lange Ehe etwas Besonderes, fast schon etwas Himmlisches an sich hat. Zudem kann der Begriff auch andeuten, dass mit den Jahren die Äußerlichkeiten immer unwichtiger werden, denn der Charakter und die eigene Einstellung zum Leben entscheidet darüber, wie lange eine Ehe hält.

59. Hochzeitstag: Gezeitenhochzeit
Die Gezeiten bestimmten, ob Ebbe oder Flut herrscht. So wie sich die Gezeiten abwechseln, so ändern sich auch die Zeiten in einer Ehe. Mal fühlen sich beide Partner glücklich und unbeschwert, mal werden dem Paar viele Steine in den Weg gelegt und es wird auf die Probe gestellt. Doch die Phasen befinden sich in einem guten Wechsel, nach jeder schwierigen Phase kommt auch wieder eine bessere Zeit.

60. Hochzeitstag: Diamantenhochzeit
Nach der goldenen Hochzeit ist die Diamantenhochzeit die nächste, wirklich große Feierlichkeit. Über ein halbes Jahrhundert haben die Liebenden nun schon miteinander verbracht und sind immer noch vereint. Diamanten sind seltene Rohstoffe, weshalb sie sehr teuer sind. Sie sind hart, edel und widerstandsfähig, wodurch sie ihren Betrachter durch ihre Perfektion faszinieren.

Bevor ein großes Fest geplant wird, muss zuerst an die Gesundheit der beiden Ehepartner gedacht werden, da auch diese mittlerweile ein stolzes Alter erreicht haben. Nur, wenn beide noch mobil, körperlich und geistig fit sind, ist eine große Feier wirklich empfehlenswert.

Ist dies nicht der Fall, freut sich das Ehepaar mit Sicherheit genauso, wenn die Verwandtschaft im kleinen Kreis nachmittags vorbeikommt und selbstgebackenen Kuchen mitbringt. Denn in erster Linie geht es nicht um die Anzahl der Anwesenden oder um den Wert des Geschenkes, sondern darum, dass dieser besondere Tag nicht vergessen wurde und sich alle für diese lange Ehe freuen.

Ist das Ehepaar hingegen noch sehr fit, kann überlegt werden, ob beide nochmals vor den Altar gehen wollen, um dort ihr Eheversprechen zu erneuern.

Hochzeitstage Liste Themen der Woche Wetten auf die Liebe Hochzeitsbräuche

61. Hochzeitstag: Ulmenhochzeit
Die Ulme ist ein Laubbaum, der sehr groß werden kann. Das Holz des Baumes findet häufig auch in der Medizin Anwendung. Mittlerweile wird der Bestand dieses Baumes jedoch immer geringer. Es ist anzunehmen, dass die Ehe mit diesem Baum verglichen wird, da eine tiefe Liebe Geist und Körper gesund hält. Denn wer frei von psychischen Problemen ist und weiß, dass er immer von seinem Partner Unterstützung erhält, der geht freier und entspannter durch das Leben. Und so, wie der Laubbaum immer seltener wird, sind auch 61 Ehejahre heutzutage sehr selten.

62. Hochzeitstag: Aquamarinhochzeit
Der Aquamarin ist ein wunderschöner, hellblauer Kristall, der seinen Betrachter durch sein Funkeln und Glitzern fasziniert. Der Farbe Blau wird in unserem Kulturkreis die Bedeutung Treue zugeschrieben. Nur, wer seinem Partner absolut vertraut, ihm allerdings auch treu ist und Probleme anvertraut, hat eine lange Zukunft mit eben dieser Person vor sich.

63. Hochzeitstag: Quecksilberhochzeit
Quecksilber ist ein flüssiges Schwermetall, welches heutzutage vor allem für seine giftige Wirkung bekannt ist. Man weiß nicht, weshalb das Quecksilber zum Namen für den 63. Hochzeitstag geworden ist. Eine mögliche Bedeutung wäre, dass Unehrlichkeit und Lügen zu Beginn eine glänzende Scheinwelt erhalten, diese auf Dauer jedoch durch die gesamte Beziehung fließen und sie damit zerstören können. Der Namen dient somit als Mahnung, auch noch nach 63 Jahren gemeinsamer Ehe stets ehrlich zu dem Partner zu sein.

64. Hochzeitstag: Himmelshochzeit
Der Name Himmelshochzeit wird nicht nur für den 64. Hochzeitstag verwendet, sondern vor allem für den 100. Hochzeitstag, der eigentlich nicht zu erreichen ist. Der Name soll ausdrücken, dass die gemeinsame Ehe nun schon so lange Bestand hat, dass sie auch nach dem Tod beider im Himmel weiterhin andauern wird. Eine Liebe und Beziehung für ewig.

65. Hochzeitstag: Eiserne Hochzeit
Eisen ist ein sehr hartes Metall, welches nicht sehr leicht zerstört werden kann. So steht es auch nach 65 Jahren um die Ehe der zwei Liebenden. Nichts kann die Beziehung mehr auseinanderbringen, nichts kann die Liebe, Treue und Ehrlichkeit jetzt noch zerstören. Die beiden sind beinahe ihr komplettes Leben miteinander gegangen, und zweifeln auch nach so vielen Jahren nicht an ihrer Beziehung.

Hochzeitstage Liste perfekte Hochzeit

67. Hochzeitstag: Steinerne Hochzeit
Steine sind ein hartes Naturprodukt. Als Dekoelement sind sie schön anzusehen, doch ungeplanter Kontakt mit ihnen kann auch äußerst schmerzhaft enden. Genauso steht es um die Ehe. Das Ehepaar ist nach 66 Jahren einen oftmals sehr steinernen Weg gegangen und ist Problemen nicht ausgewichen, sondern hat diese gemeistert, wodurch ihre Beziehung noch gewachsen ist.

Der steinerne Weg hat die Beziehung geformt und gestärkt, wodurch die Liebenden noch stärker zusammengewachsen sind. Soll in trauter Zweisamkeit gefeiert werden, bieten sich als Dekorationselemente natürlich schöne Steine an.

70. Hochzeitstag: Gnadenhochzeit
Nichts hat so lange Bestand, ohne Gottes Gnade. Genau das will der Name des 70. Hochzeitstages ausdrücken. Nur mit Gottes Hilfe hat es das Ehepaar geschafft, auch die schwierigen Phasen des Lebens zu meistern und zu überwinden.

Während andere Beziehungen an schwierigen Lebenslagen zerbrochen ist, hat hier Gott eingewirkt und zu dem Bestand der Ehe beigetragen. Von einer großen Feier dieses Hochzeitstages sollte abgesehen werden, da das Ehepaar nun auch nicht mehr zu den Jüngsten zählt und es daher am meisten genießt, den Tag in Ruhe mit dem Partner zuhause zu verbringen.

75. Hochzeitstag: Kronjuwelenhochzeit
Kronjuwelen zählen zu den wertvollsten Juwelen, die früher nur Königen vorenthalten gewesen sind. Dem normalen Volk hat es an Mitteln gefehlt, um selbst in den Besitz solcher zu gelangen. Die Bezeichnung des Hochzeitstages als Kronjuwelenhochzeit deutet damit auf die Kostbarkeit einer solch langen Ehe hin. Denn welches Paar schafft es heute noch, 75 Jahre verheiratet zu bleiben? Die Kronjuwelenhochzeit ist somit, aufgrund des hohen Alters der Verheirateten, das höchste Jubiläum, das ein Ehepaar erreichen kann.

Hochzeitstage Liste Sologamie Hochzeitsbräuche

80. Hochzeitstag: Eichenhochzeit
Eichen sind in privaten Gärten keine beliebten Bäume, da sie nicht nur sehr groß, sondern auch sehr alt werden und den umliegenden Pflanzen die Sonne nehmen. Genauso alt wie die Eiche ist nun auch das Ehepaar. Und während das Laub der Eiche mit jedem Jahr wächst und wächst, wächst auch der Zusammenhalt der Liebenden mit jedem Tag mehr, anstelle weniger zu werden. Gleichzeitig gibt es auch immer Schatten in der Beziehung, denn jedes Paar durchlebt auch schwierige Phasen. Diese haben jedoch nur dazu geführt, dass das Paar noch näher zusammengerückt ist.

85. Hochzeitstag: Engelshochzeit
Nicht nur der 58. Hochzeitstag, auch der 85. Hochzeitstag wird als Engelshochzeit bezeichnet. Auch hier kommt die Bedeutung zum Tragen, dass es sich bei Engeln um himmlische Geschöpfe handelt, die neben Gott zusätzlich die Ehe vor bösen Einflüssen beschützen. Gleichzeitig werden auch die Eheleute als Engel betrachtet, da sie stets bei ihrem Partner geblieben sind, und die negativen Charakterzüge des jeweils anderen nicht nur akzeptiert, sondern lieben gelernt haben.

90. Hochzeitstag: Marmorne Hochzeit
Bei Marmor handelt es sich um ein äußerst widerstandsfähiges und kostenintensives Gestein. Die Gewinnung des Gesteins ist sehr aufwendig, weshalb der Preis bis heute sehr hoch ist und es auch nur selten zum Einsatz kommt. Ähnlich aufwendig ist es, eine lange Ehe zu pflegen und zu hegen. Denn nichts lässt eine Beziehung schneller in die Brüche gehen als zwei Partner, sie sich nicht mehr um die Partnerschaft bemühen, sondern sich darauf ausruhen.

100. Hochzeitstag: Die Himmelshochzeit
Der 100. Hochzeitstag besitzt zwar einen Namen, kann jedoch aufgrund des biologischen Alters nicht erreicht werden. Anlass für den Namen ist somit, dass die beiden Ehepartner solange beisammen geblieben sind, bis der Tod sie geschieden hat. Nun, nachdem beide die Erde verlassen haben, treffen sie im Himmel wieder aufeinander und dort wird die Ehe Bestand für die Ewigkeit haben.

Du erkundigst dich nach Hochzeitstagen, weil demnächst ein bekanntes Pärchen von euch Jubiläum hat? Aber du weißt nicht, was die Hochzeitstage bedeuten und was du verschenken kannst? Dann bist du bei uns genau richtig, denn wir haben alle Infos rund zum Thema Hochzeit und Heiraten.

Hier findest du noch mehr Infos über Hochzeitstage und die Hochzeitsfeier:

Von der Hochzeitsdeko, bis hin zur Trauung – Alles zum Thema Hochzeit!

Die Silberphase der Hochzeitstage – Vom Beginn der Ehe bis zur silbernen Hochzeit

Die Goldphase der Hochzeitstage – Von der Silberhochzeit bis zum goldenen Hochzeitstag

Unsere Themenwoche „Familienplanung“: Wie finden wir eine schöne Hochzeitslocation? Heiraten in der Traumlocation

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 1 Durchschnitt: 5]

Caro

Carolin beschäftigt sich seit Jahren mit den Themen Persönlichkeitsentwicklung und Dating. Nach einem Masterstudium in Kulturwissenschaft hat die gebürtige Esslingerin ihren Weg als Leiterin des Redaktionteams der Flirt University gefunden. Sie entwickelt regelmäßig neue Coaching Methoden und analysiert für unsere Kunden Chats aus dem Online Dating und hat somit schon so mancher Liebe auf die Sprünge geholfen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.