Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Beim Chatten flirten ist gar nicht so schwierig.

Und dennoch handelt es sich hierbei um etwas, was die wenigsten Männer wirklich beherrschen. Nach dem Nummerntausch haben sie oftmals kurzzeitig ein Hochgefühl, bis ihnen wieder einfällt, dass jetzt dieses ewige Geschreibe beginnt, bei dem sie oftmals keine Erfolge erzielen. Stattdessen sind sie langweilig wie eine Schlaftablette. Du kennst dieses Problem, nicht wahr?

Genau deswegen erklären wir dir jetzt Schritt für Schritt, wie du beim Chatten flirten kannst. Und das völlig unkompliziert.


Erfolgreich beim Chatten flirten: Das musst du beachten

Das Problem bei langweiligen Chats ist doch das Folgende: In den seltensten Fällen wird eine Frau dir schreiben „Du Markus, pass mal auf. Ich finde dich echt langweilig und schlage daher vor, wir beenden diesen Chat.“ Du erhältst eigentlich nie ein Feedback. Stattdessen antworten die Frauen einfach irgendwann nicht mehr und du fragst dich, woran es gelegen hat.

Die Schwierigkeit beim Flirten via Smartphone besteht darin, dass zahlreiche Aspekte, die zu einem prickelnden Flirt dazugehören, wegfallen. Blickkontakt? Nicht möglich. Ein verführerisches Lächeln? Geht nicht. Sie leicht anstupsen? Pustekuchen. Dir bleibt einzig und alleine der Aspekt der Sprache und Bilder, die du nutzen kannst, wenn du beim Chatten flirten willst.

Du musst somit vollen Fokus darauf legen, dass es dir gelingt, sie im Chat spielerisch zu necken. Sie ein wenig aufzuziehen und eine humorvolle Stimmung zu erzeugen,. Idealerweise erzeugst du beim Schreiben mit ihr Emotionen. Du bringst sie zum Lachen oder zum Träumen. Sie verknüpft dann das Schreiben mit dir mit positiven Gefühlen, anstelle dass sie auf das Handy blickt und sich denkt „Oh Gott, der Langweiler schon wieder.“ Gleichzeitig willst du sie natürlich auch neugierig auf dich machen, damit ihre Lust steigt, sich mit dir zu treffen.

Wer beim Chatten flirten will, muss daher die folgenden Fehler unbedingt vermeiden.

beim chatten flirten und sich verabreden

Vermeide diese Fehlerquellen

Der reine Informationsaustausch

Klar willst du viel über sie erfahren. Und sie ja auch über dich. Entscheidend ist jedoch, WIE das Ganze stattfindet. Häufig verfallen beide, nicht nur die Männer, in den reinen Informationsaustausch.

Beide stellen sich gegenseitig förmliche Fragen, um möglichst viele Infos aus dem Gegenüber herauszupressen. So etwa „Was arbeitest du denn?“, „Wie lange bist du schon in der Firma“, „Was hast du studiert?“, „Welche Länder hast du schon bereist?“.

Denke immer daran: Du willst Emotionen wecken. Wenn du Fragen stellen möchtest, dann versuche diese so zu formulieren, dass Bilder in ihrem Kopf entstehen. Nehmen wir als Beispiel die Frage nach den Ländern, in denen sie schon gewesen ist. Wie wäre es „Jetzt verrate doch mal. Hast du mit dem schweren Rucksack auf dem Rücken in Australien mit Kängurus geboxt, oder hat es dich in deinem Jahr Auszeit doch wo ganz anders hin verschlagen?

Bedürftigkeit

Ein weiteres, riesiges Problem von Männern ist das Thema Bedürftigkeit. Viele Männer haben das Gefühl, dass Frauen auf einem riesigen Podest stehen. Sie beten die weiblichen Wesen förmlich an. Sie machen ihnen unglaublich viele Komplimente. Sobald die Frau nicht sofort antwortet, geraten sie in Panik weil sie glauben, dass sie geghostet werden.

Hey, entspann dich mal! Die Frau hat, ebenso wie du, einen Vollzeitjob. Sie kann nicht ständig auf ihr Handy starren, sie muss auch mal arbeiten. Auch musst du dich nicht im Chat ständig entschuldigen und rechtfertigen. Etwa dafür, dass du ihr so spät noch schreibst. Dass du ihr überhaupt schreibst. Dass du sie etwas bestimmtes gefragt hast. Sei nicht so unterwürfig, denn das ist alles andere als attraktiv.

Das sind die Do’s, wenn du beim Chatten flirten willst

Nichts ist langweiliger als ein berechenbarer, vorhersehbarer Schreibstil. Fas bedeutet für dich: Sei unberechenbar. Sei abwechslungsreich. Sie soll nicht vorhersehen können, was von deiner Seite aus als nächstes kommt.

Wie du das umsetzt? Na beispielsweise indem du aufhörst ständig auf dein Handy zu starren und auf ihre Antwort zu warten. Klar darfst du ihr antworten wenn du siehst, dass sie geschrieben hat. Aber wenn du ihre Nachricht eben erst nach einer Stunde entdeckt hast, dann ist das vollkommen okay. Du bist schließlich ein eigenständiger Mann mit einem interessanten Leben, der eben nicht immerzu am Smartphone hängt und sich von ihr abhängig macht.

Natürlich darfst du gerne auch Ironie nutzen, wenn diese deutlich erkennbar ist. Sie fragt dich etwa „Na dann erzähl mal Timo. Was macht dich zu einem spannenden Typen, so dass du glaubst, dass ich dich kennenlernen sollte?“, auf eine derart fiese Frage darfst du niemals ehrlich antwortet.

Sie testet dich einfach nur. Stattdessen gilt es jetzt, die Ironiekiste auszupacken. Antworte spielerisch: „Unglaublich intelligent. Wahnsinnig attraktiver Körper. Stinkreich. Natürlich super empathisch. Und ich koche die beste Bolognese der Welt.“

Mit diesen Tipps sollte es dir ein Leichtes sein, beim Chatten flirten zu können, anstelle nur langweilige Texte hin und her zu schicken. Vielleicht stellst du aber auch fest, dass du trotzdem Unterstützung benötigst. Einfach weil die Damen dir nicht mehr antworten oder du grundsätzlich keine Erfolge bei Frauen hast. Dann erkundige dich bei uns nach einem Flirtcoaching. Unsere Flirtprofis zeigen dir, wie es dir gelingt, in deinem Alltag attraktive Frauen kennenzulernen. Damit es in deinem Liebesleben endlich bergauf geht. Wir freuen uns auf dich!

Hier findest du weitere Beiträge, die dich interessieren könnten:

Wie bei Tinder anschreiben? Wie du erfolgreich Frauen anschreibst

Tinder löschen? Weshalb die App von deinem Handy verschwinden sollte

Tinder Boost und Tinder Plus – Lohnen sich die Funktionen?

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 0 Durchschnitt: 0]

Caro

Carolin beschäftigt sich seit Jahren mit den Themen Persönlichkeitsentwicklung und Dating. Nach einem Masterstudium in Kulturwissenschaft hat die gebürtige Esslingerin ihren Weg als Leiterin des Redaktionteams der Flirt University gefunden. Sie entwickelt regelmäßig neue Coaching Methoden und analysiert für unsere Kunden Chats aus dem Online Dating und hat somit schon so mancher Liebe auf die Sprünge geholfen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.