Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Ich bin unglücklich verliebt

Liebe ist die schönste Sache auf der Welt. Wird diese nicht erwidert, kann diese allerdings auch zu eine der schmerzhaftesten Dinge werden. Wenn man unglücklich verliebt ist tut das weh. Wir haben Liebeskummer und fragen uns, ob es uns überhaupt irgendwann mal besser gehen kann. Wir verraten dir hier, was du in dieser Situation zu tun hast. Damit es dir schon ganz bald wieder besser geht…

Ich bin unglücklich verliebt


+ Sommeraktion +

Gib dir die Zeit, die du jetzt brauchst

Ein gebrochenes Herz braucht genügend Zeit, um zu heilen. Und diese Zeit solltest du dir in deiner Situation auf jeden Fall nehmen. Es ist ganz normal, dass man nach einer Trennung oder bei einer unerfüllten Liebe niedergeschlagen ist. Man trauert und die ein oder andere Träne fließt. Mach dich dafür nicht schlecht! Sondern mache dir stattdessen bewusst, dass dieses Verhalten vollkommen üblich ist. Trauer muss bewältigt werden. Und das schaffst du nicht, wenn du deine Gefühle unterdrückst.

Und auch wenn du noch nicht bereit dafür bist dein Bett zu verlassen, dann verbringe die ersten Wochen ruhig in deiner Wohnung. Wenn wir nach einer Enttäuschung in ein Loch fallen, kommen wir zunächst sehr schwer wieder raus. Falls diese Phase längere Zeit anhält, musst du dir selbst aus dieser schweren Zeit heraushelfen. Kurz nach einer Trennung ist das vollkommene Ausleben der Trauer-Phase förderlich. Nach längerer Zeit solltest du jedoch nach vorne blicken können. Und dafür musst du motiviert diesen Schritt auch gehen wollen.

Sprich mit deinen Freunden über deine Gefühle

In deiner momentane Situation geht es dir nicht gut. Und wahre Freunde sind besonders jetzt für dich da. Sprich mit ihnen über deine Gefühle, um diese nicht in dich hineinzufressen. Denn wenn wir Dinge nicht aussprechen, verdrängen wir sie dann oftmals. Und irgendwann sprudeln diese dann über. Genau aus diesem Grund ist es nun an der Zeit, alles mit deinen Freunden zu teilen, was dir auf dem Herzen liegt. Natürlich kannst du auch mit deiner Familie darüber sprechen. Es ist im Grunde egal, mit wem du sprichst. Du musst dieser Person voll und ganz vertrauen.

Besonders in dieser schweren Zeit ist es sehr wichtig, dass du das Gefühl hast, Menschen in deinem Leben zu haben, die immer an deiner Seite sind und dich in allem unterstützen. Dieses Gefühl brauchst du jetzt viel mehr, als sonst zuvor.

Ich bin unglücklich verliebt

Tu dir etwas Gutes

Viel zu selten tun wir uns etwas Gutes. Du kannst dir etwas Schönes kaufen, dir einen langersehnten Wunsch erfüllen oder dir zum Bespiel ein Wellness-Wochenende gönnen. Egal was du dir wünschst oder was dir gut tut – ermögliche dir selbst diesen Traum. Danach wird es dir schon ein Stückchen besser gehen. Und vor allem nimmst du dann Rücksicht auf dich selbst. In unserem stressigen Alltag stellen wir oftmals das Wohl der anderen über unser eigenes. An sich ist das auch sehr lobenswert! Allerdings musst du in deiner momentanen Situation auch an dich denken! Vor allem an dich…

Gewinne Abstand

Manchmal tut es auch einfach gut, wenn man Abstand von dem Ganzen gewinnt. Dies kann psychisch oder physisch gemeint sein. Fahre ans Meer, oder an einen Ort, mit dem du positive Gefühle verbindest. Und das Beste daran ist: Wenn wir wegfahren, gewinnen wir auch gleichzeitig in unserem Kopf einen regelrechten Abstand. Diese Auszeit kann sehr gut tun, wenn man seine gesamte Energie für sein gebrochenes Herz aufgebraucht hat. Auch hier solltest du dir wieder die Zeit für dich nehmen, die du benötigst.

Ich bin unglücklich verliebt – Reflektiere

Nachdem du deine Trauer-Phase überwunden hast, ist es an der Zeit das Vergangene zu reflektieren. Denn um mit der Sache abzuschließen, musst du diesen Schritt unbedingt tun. Reflektiere dein Verhalten. Was kannst du aus deinem Verhalten lernen? Was würdest du anders machen? Vielleicht hast du dich während der schweren Zeit ja auch mal ganz anders kennengelernt. Es ist jetzt sehr wichtig, dass du das Beste aus deiner Situation machst und das den Dingen lernst. Denn seien wir mal ehrlich: Ein gebrochenes Herz ist niemals schön. Und aus diesem Grund müssen wir das Beste aus der Sache machen.

Reflektiere deine Gefühle und lasse diese auch nach einer längeren Zeit noch zu. Verdränge sie nicht, falls sie dich wieder überkommen. Selbstreflexion ist eine gute Sache, um an sich zu wachsen und positiv in die Zukunft blicken zu können.

Es sollte einfach nicht sein!

Es ist auch immer förderlich, wenn man sich bewusst macht, dass die Liebe zwischen zwei Menschen nicht immer eine Lösung ist. Denn oftmals geht dies auch schief. Zu selten kommt es im wahren Leben zu einem Happy End. Und wenn dich jemand nicht haben will, dich nicht schätzt, ist er bzw. sie es auch nicht wert. Lebe also nach dem Motto: Es sollte einfach nicht sein! Kurz nach einer Trennung kann man sich dies sicherlich nur sehr schwer einreden. Ist allerdings ein wenig Gras über die Sache gewachsen, sollte dir es schon leichter fallen.

Wie oft hat man vielleicht schon mal jemandem hinterher geweint, obwohl er oder sie einen ganz und gar nicht gut behandelt hat? Viel zu oft! Klar, tut es weh, wenn man abgelehnt wird. Doch möchte man wirklich so einem Menschen hinterher trauern? Lieber nicht! Denn so verschwendest du deine Lebensenergie. Nutze deine Energie stattdessen für Menschen, die dich lieben und unterstützen.

Ich bin unglücklich verliebt

Schau dich nach anderen Bekanntschaften um und lerne neue Leute kennen

Menschen lenken sich oftmals nach einer Trennung oder während der unerfüllten Liebe mit anderen Menschen ab. So kommen sie schneller über ihren Herzschmerz hinweg. Nicht für jeden ist dies die richtige Methode. Das Wichtigste ist nun, dass du dir genügend Zeit nimmst, um darüber nachzudenken was dich nun glücklich macht. Du musst ja auch nicht sofort einen neuen Partner finden.

Es geht eher darum neue Leute kennenzulernen und sich zu amüsieren. Dies ist möglich, wenn man beispielsweise interessante Gespräche mit ihnen führt und sich gut ablenkt. Hierbei können sicherlich auch echte Freundschaften entstehen. Tue immer das, was dir in dem Moment richtig vorkommt. Denn das wird dich im Endeffekt am weitesten bringen.

 

Du hast ein gebrochenes Herz und bist unglücklich verliebt? Dann schau dich doch mal bei uns auf der Webseite um. Hier erwarten dich viele Tipps und Tricks, die dir dabei helfen endlich wieder nach vorne blicken zu können. In einem Coaching helfen dir unsere Liebesexperten dabei, über deine Gefühle hinwegzukommen. Damit auch du endlich wieder glücklich wirst. Wir freuen uns sehr auf deine Kontaktaufnahme!

Ich bin unglücklich verliebt – Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Unglücklich verliebt? Was wir bei Liebeskummer unternehmen sollten

Unglücklich verliebt? So kannst du den Partner haben, den du dir schon immer erträumt hast!

Wie verliebt er sich in mich und baut Gefühle für mich auf?

 

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 2 Durchschnitt: 3.5]

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.