Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Weißt du, was eine Kuschelparty ist?

Du hast vor kurzem in Internet von einer Kuschelparty gelesen und fragst dich nun, wobei es sich darum handelt.

In unserem Alltag erfahren wir oftmals nur wenig zwischenmenschliche Zärtlichkeiten. Bei vielen Menschen herrscht auf der Arbeit ein rauer Ton. Hat man mit den Kollegen ebenfalls nur wenig zu tun und sieht seine Freunde recht selten, weil diese sich am Wochenende für ihre Familie Zeit nehmen, kommt oftmals das Gefühl in einem auf, dass man auf gewisse Art vereinsamt.


Man vermisst es, einfach mal in den Arm genommen zu werden und sich angenommen zu fühlen. Dir kommt diese Situation bekannt vor? Dann könnte eine Kuschelparty von Berührungsexperte Gerhard Schrabal interessant für dich sein.

Neue Freunde finden

Bei einer Kuschelparty geht es um die menschlichen Bedürfnisse nach Nähe.

Wahrscheinlich kannst du dir unter dem Begriff Kuschelparty nicht sonderlich viel vorstellen, oder du stellst dir das Falsche vor. Es geht nicht darum, dass eine Tanzfläche dermaßen überfüllt ist, dass man gegen den eigenen Willen mit Fremden kuscheln muss.

Was bei Kuschelpartys geschieht ist nur schwer zu beschreiben, wenn du es noch nicht selber erlebt hast. Primär geht es bei einer Kuschelparty darum, den eigenen Körper, Geist und die Seele zu entspannen und zu sich zu finden.

Der eigene Körper soll wahrgenommen und angenommen werden. Es entsteht eine sehr ruhige, meditative Atmosphäre, welche zum Entspannen einlädt. Durch den respektvollen Umgang, welcher zwischen den Gästen besteht, entsteht eine völlig ungewohnte Nähe zu den anderen Menschen. Diese Nähe kann, muss aber nicht, sich durch das gegenseitige Kuscheln ausdrücken.

Wir Menschen sind Wesen, welche immer nach Bestätigung streben und immer höhere Leistungen erzielen wollen. Unsere zwischenmenschlichen Bedürfnisse bleiben hier allerdings oftmals auf der Strecke. Menschen nähern sich nur selten in ihrem Alltag anderen Personen körperlich an, ohne damit etwas zu bezwecken.

Für viele Menschen ist es beispielsweise vollkommen normal, nur dann mit dem Partner oder der Partnerin zu kuscheln, wenn sie mit ihm oder ihr schlafen möchten. Körperliche Nähe, durch welche nichts bezweckt wird, erfahren wir daher nur selten. Dieses Bedürfnis nach zwischenmenschlicher Nähe kann auf Kuschelpartys befriedigt werden.

Hierbei geht es nicht darum, sich sexuell anzunähern, sondern um die Erfahrung sich mit einer Gruppe anderer Menschen näherzukommen und sich gegenseitig zu berühren, um das Gefühl von Nähe zu vermitteln.

Eine Kuschelparty folgt festen Regeln

Die Kuschelparty findet in einem geschützten Raum statt in welchem es dir möglich wird, deine eigenen Bedürfnisse nach Nähe und deine Komfortzone kennenzulernen und damit zu experimentieren.

Du wirst eine Kuschelparty nicht mit einer gewöhnlichen Nacht in einem Club vergleichen können, denn es geht nicht darum, sich vor der Veranstaltung aufzubrezeln und sich an dem Abend zu präsentieren und die eigenen Reize in den Vordergrund zu stellen.

Zudem gibt es eine feste Uhrzeit, zu welchem die Kuschelparty beginnt. Pünktlichkeit ist das A und O, da sich vor Ort ein Leitungs-Team befindet, welches die Struktur der Veranstaltung vorgibt und für einen sicheren Rahmen sorgt.

Besuchst du das erste Mal eine Kuschelparty, bist du bestimmt aufgeregt und gehst mit komplett gemischten Gefühlen zu dieser Veranstaltung. Allerdings musst du wirklich keine Angst haben vor dem, was kommt. Bist du wirklich sehr aufgeregt und kennst es so, dass vor Beginn einer Party schon getrunken wird, solltest du an diesem Abend auf das Ritual verzichten.

Bei den Kuschelpartys herrscht Alkoholverbot, schließlich wollen die Teilnehmer sich auf ihre Gefühle und ihren Körper besinnen. Das funktioniert jedoch nur, wenn alle vollkommen nüchtern sind.

Gekuschelt wird vor allem in kleinen Grüppchen, so wie es auch Katzenbabys und Hundewelpen machen. Hierbei geht es nicht um das Geschlecht oder um sexuelle Handlungen. Es kuscheln einfach die Menschen miteinander, welche sich in der Nähe des anderen wohlfühlen, also Frauen mit Männern, Männer mit Männern und Frauen mit Frauen.

Mit fremden Menschen kuscheln?

Mit Fremden zu kuscheln klingt zunächst ziemlich ungewöhnlich. Hast du ein wenig Bammel vor dieser ersten Begegnung, kannst du auch einen Freund mitbringen. Falls es dich etwas entspannt: Du wirst an diesem Abend keinesfalls der einzige Neue sein. Circa ein Drittel aller Gäste ist bei den Veranstaltungen das erste Mal dabei. Sie teilen deine Skepsis und wissen ebenfalls nicht ganz genau, was auf sie zukommt.

Überkommt dich während der Veranstaltung das Gefühl, dass du dich nicht von anderen Personen berühren lassen möchtest, dann ist das vollkommen in Ordnung! Es geht bei dieser Party vorrangig darum, sich durch die Atmosphäre vollkommen entspannt zu fühlen und den Abend zu genießen. Hast du in diesem Moment das Gefühl, dass dir die Berührung eines anderen nicht gut tut, dann handelt es sich hierbei ebenfalls um eine wichtige Erfahrung. Gegenseitige Berührungen sind eine Möglichkeit, allerdings kein Muss.

Wie verhalte ich mich auf einer Kuschelparty und was ziehe ich bei einem Event von Gerhard Schrabal an?

An oberster Stelle steht, dass du du selbst bist. Du brauchst keine Angst vor den neuen Erfahrungen zu haben. Bestimmt wirst du das erste Mal dennoch aufgeregt sein, aber deine Zweifel sind wirklich unbegründet. Wichtig ist es, auf seine eigenen Grenzen zu hören und auch die Grenzen der anderen Teilnehmer zu achten.

Möchte im Laufe des Abends eine Person nicht mit dir kuscheln, so richtet sich die Ablehnung keinesfalls gegen dich, sondern die Person wünscht sich in diesem Moment, sich mit sich selbst zu beschäftigen. Du hat jederzeit die Möglichkeit, dich zurückzuziehen. Bei Problemen oder Fragen steht dir den gesamten Abend das Leitungs-Team zur Verfügung.

Kleidungstechnisch solltest du es dir möglichst bequem machen. Ein weites (aber frisches!) T-Shirt und eine locker sitzende Hose sind völlig ausreichend. Ein zu starkes Parfüm oder eine unbequeme Gürtelschnalle sorgen eher dafür, dass das Kuscheln, egal in welcher Position, sich nicht wirklich angenehm anfühlt. Deshalb weg mit Kleidung, welche drückt oder zwickt.

Vergiss nicht, dass eine Kuschelparty keine Single-Veranstaltung ist. Natürlich kannst du im Anschluss mit den anderen Menschen reden und vielleicht stellt ihr fest, dass ihr beide noch nicht vergeben seid und tauscht eure Kontaktdaten aus. Aber auf der Kuschelparty selber ist Baggern, Grabschen und aufdringliches Verhalten tabu.

„Eine Kuschelparty bietet einen geschützten Rahmen, in dem Du Dich völlig sicher fühlen kannst.“, erklärt Kuschel-Party Gründer Gerhard Schrabal. „Du kannst komplett entspannen und Dich einfach nur wohlfühlen“, so Schrabel weiter. „Außerdem kannst Du dieses Umfeld aber auch nutzen, um Dich selbst auszuprobieren und Deine Komfortzone Schritt für Schritt zu erweitern. In jedem Fall behältst Du zu jedem Zeitpunkt die völlige Kontrolle über das, was mit Dir geschieht“.


Eine Kuschelparty ist nicht unbedingt das wonach du suchst, da du Single bist und mehr Frauen kennenlernen willst? In einem Flirtcoaching für Männer können dir unsere Flirtprofis helfen. Sie erklären dir, wie du deine Ansprechangst im Alltag überwindest und du es schaffst, Frauen erfolgreich anzusprechen und nach ihrer Handynummer zu fragen.

Hier findest du noch weitere Beiträge zu Veranstaltungen, welche dich interessieren könnten:

Köln für Verliebte: Die Stadtführung der Liebe zeigt romantische Plätze in Köln

10 beliebte Single Events, die du nicht verpassen solltest.

Wilde Partys: Wo Frauen kennenlernen besonders einfach ist

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 3 Durchschnitt: 4]

Caro

Carolin beschäftigt sich seit Jahren mit den Themen Persönlichkeitsentwicklung und Dating. Nach einem Masterstudium in Kulturwissenschaft hat die gebürtige Esslingerin ihren Weg als Leiterin des Redaktionteams der Flirt University gefunden. Sie entwickelt regelmäßig neue Coaching Methoden und analysiert für unsere Kunden Chats aus dem Online Dating und hat somit schon so mancher Liebe auf die Sprünge geholfen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.