Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Sexuelle Enthaltsamkeit – Weshalb Menschen freiwillig auf Sex verzichten!

Es gibt Leute, die sich bewusst dazu entschieden haben, keinen Sex mit anderen Menschen, oder sich selbst zu haben. Sie leben das Prinzip der sexuellen Enthaltsamkeit und dies kann die verschiedensten Gründe haben. Es könnte religiöse, oder einfach luststeigernde Ursachen haben, die die Enthaltsamen verfolgen. In diesem Artikel erklären wir dir, wer und warum man sexuell enthaltsam lebt.

Sexuelle Enthaltsamkeit – Wieso es sexuell Enthaltsame gibt und die Ursachen dafür!

Damals war das Thema deutlich umstrittener, als heutzutage. Sex vor der Ehe war undenkbar, vor allem für die Frauen in der Gesellschaft. Enthaltsamkeit war also kein großes Ding. Wir befinden uns jetzt im 21. Jahrhundert und sehen in sexueller Enthaltsamkeit eher das Abnormale, als in dem freien Ausleben von Trieben und Vorlieben. Es scheint, als wurde noch nie in der Gesellschaft so offen und viel über das Thema Sex diskutiert. 

Man könnte sich also fragen, wer zum Teufel in der heutigen Gesellschaft sexuell enthaltsam lebt und das auch noch freiwillig. Zum einen sind es Gläubige, die die Aufgabe von einer höher gestellten Macht vorgegeben bekommen. Sie tun es für ihren Glauben und das persönlich definierte Glück. Somit wird dann bis zur Ehe gewartet, um Sex mit einem Menschen zu haben, mit dem man den Bund fürs Leben eingegangen ist. Der Geschlechtsverkehr wird hauptsächlich als Fortpflanzungs-Mittel betrachtet. In Religionen und auch Sekten findet man häufig solch ein Muster. 


Genau wie die sogenannte “Straight-Edge-Szene”, bei der die Anhänger auf Alkohol, jegliche Drogen, Koffein, Fleisch und auch sehr oft auf Sex verzichten. Ein weiterer Grund für sexuelle Abstinenz, ist die Asexualität. Hier bleiben diese enthaltsam, da schlichtweg kein Verlangen besteht.

sexuelle Enthaltsamkeit Analverkehr erstes Mal Sex

Zudem gibt es Menschen, die enthaltsam leben, weil sie auf die richtige Person warten. Diese existieren nicht nur im Teenager-Alter, sondern auch häufig unter den Erwachsenen. Für manche Menschen ist es schwieriger, jemanden zu finden, oder denjenigen dann als passend zu akzeptieren.

Bei wem hingegen Verlangen existiert, es allerdings nicht ausgelebt wird, sind die Anhänger der “NoFap-Bewegung”. Hierbei wird extra auf jeglichen sexuellen Kontakt verzichtet, für einen gewissen Zeitraum, um ein besseres Leben zu erreichen. Die Konzentration, sowie Kreativität soll dadurch gesteigert werden und das generelle Wohlbefinden. Vor allem der Verzicht auf Pornos bringt die Anhänger in die Richtung, die sie anstreben. Durch Pornos wird dem Mensch ein unrealistisches Bild vermittelt, das eine Menge Konsumenten desensibiliert, sobald es um das Thema Sex geht.

Aus Problemen in der Partnerschaft, welche dann auch meistens letztendlich zu zerbrechen beginnt, resultiert oft die Enthaltsamkeit. Man hat sich nichts mehr zu sagen, nervt sich gegenseitig und körperliche Nähe kommt einem somit gar nicht mehr in den Sinn. Stress und Konflikte, sowie prägende Ereignisse, fördern die Unlust. Diese kann verschiedene Auslöser haben. Vor allem bei Frauen kommt der Libidoverlust häufiger vor. Allerdings gibt es hierfür gewisse Methoden, die das Verlangen anregen können.

Sexuelle Enthaltsamkeit in der Beziehung!

Es gibt Paare, die das Verlangen und die Lust aufeinander verstärken wollen. Sie sind unzufrieden mit ihrem Sexualleben und möchten Schwung in die Sache reinbringen. Der Verzicht auf den intimen Körperkontakt wird einen deutlichen vermissen lassen, was man zuvor womöglich als etwas Selbstverständliches abgetan hatte. Sobald es nach der Pause zum Sex kommt, lernt man den anderen auf einer neuen Ebene kennen und schätzt das, was man hat. Man wird das Verlangen verspüren, neue Dinge auszuprobieren.

Du lebst enthaltsam, aber nicht, weil dir danach ist, sondern weil du seit Jahren keine feste Partnerin mehr an deiner Seite hattest? Dabei wünschst du dir nichts sehnsüchtiger, als endlich wieder in einer Beziehung zu sein? Dann wird es dringend an der Zeit, dass du dich bei uns nach einem Flirtcoaching erkundigst. Unsere Flirtexperten zeigen dir, wie du fremde Frauen in deinem Alltag ansprechen und mit ihnen flirten kannst. Am Ende stellt dich selbst der Nummerntausch vor keinerlei Probleme mehr. Wir freuen uns auf deine Kontaktaufnahme!

Sexuelle Enthaltsamkeit – Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Das Panda-Syndrom: Wenn man in der Beziehung keinen Sex mehr hat

Sie hat keine Lust auf Sex – Was tun?

Enthaltsamkeit – Weshalb immer mehr Menschen ein Leben ohne Sex präferieren

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 10 Durchschnitt: 3.4]

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.