Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Bei der offenen Beziehung scheiden sich die Geister

Wie läuft das eigentlich, wenn man sich in einer Beziehung befindet und sich dennoch nach Sex mit anderen Personen sehnt?

Jeder wünscht sich die große Liebe. Jeder möchte eine glückliche Beziehung, in welcher es nur selten Streit gibt, sondern stattdessen Harmonie und Liebe herrschen. Und solche Beziehungen gibt es! Bestimmt hast auch du ein solches Traumpaar in deinem Freundeskreis. Ein Paar, bei denen einfach alles glatt läuft und bei denen jeder vermutet, dass sie bald heiraten.


+ Sommeraktion +

Und doch bröckelt oftmals vieles hinter dieser Fassade. Viele lange Partnerschaften bestehen nicht mehr aus Liebe, sondern aus Freundschaft zueinander. Das Sexleben wird oftmals weniger, der Alltag und die Gewohnheit schleichen sich immer mehr ein und rauben der Partnerschaft die Spannung und die erotische Seite.

Viele Paare entscheiden sich daher für eine offene Partnerschaft, für den gemeinsamen Besuch eines Swingerclubs oder für eine freigegebene Affäre.

10 ausgefallene Date Ideen

Welche Vorteile hat die offene Beziehung?

Worin liegt überhaupt der Grund, dass glücklich vergebene Menschen fremdgehen und eine Sexaffäre suchen? Viele reizt der Nervenkitzel. Es ist das Aufregende am Neuen, das Ungewohnte, das sie reizt. Der neue Duft der anderen Frau, die andere Art und Weise zu sprechen, der fremde Sex. Und vor allem, wenn das Sexleben in der Beziehung eingeschlafen ist, sehnen sich viele Männer nach Abwechslung und ziehen es sogar in Erwägung, einen Seitensprung zu begehen.

Hierbei ist jedoch die Gefahr groß, dass die Beziehung zerbricht. Denn auf Dauer wird die Partnerin herausfinden, dass noch eine andere Frau im Spiel ist. Um die Beziehung nicht zu gefährden, aber damit trotzdem beide glücklich werden, entscheiden sich viele Paare für ein sehr offenes Beziehungsmodell.

Geliebt wird hierbei nur der Partner, doch der Sex mit anderen ist nicht tabu. Vielleicht denkst du jetzt, dass das auch das Passende für euch beide wäre? Habt ihr bisher noch nicht über dieses Thema gesprochen, solltest du die Thematik langsam angehen. Denn logischerweise kann deine Partnerin deine Aussagen schnell falsch verstehen und glaubt dann, du würdest sie nicht mehr lieben.

Gehe also behutsam an die Sache. Erkläre ihr, dass du Abwechslung im Sexleben vermisst und frage sie, ob es ihr nicht genauso geht. Mache ihr aber auch unbedingt klar, dass du sie nach wie vor noch liebst!

Die Vorteile einer offenen Beziehung liegen auf der Hand. Ihr beide kommt in den Genuss sexueller Abwechslung, fühlt euch befriedigt und gefährdet eure Beziehung nicht durch einen heimlichen Seitensprung. Dennoch birgt diese Beziehungsform natürlich auch eine Gefahr:

Es ist jederzeit möglich, dass sich einer von euch beiden in jemand anderen verliebt. Bevor ihr euch also drauf einlasst, müsst ihr euch beide sicher sein, dass es euch nur um Sex geht. Dies kann außerdem nur funktionieren, wenn ihr euch einander genügend vertraut. Kommt es zu Eifersucht und anderen dramatischen Szenen, sollte das Beziehungsexperiment wieder abgebrochen werden.

offene Beziehung Sexualität Experte Sex ohne Liebe richtig Verhütungsfehler Ich will fremdgehen keinen Sex mehr BDSM FFM Dreier Squirting zuhause Sex Spätzünder Sex in der Schwangerschaft Erotische Dessous Erotische Abenteuer Blowjob schwanger durch Lusttropfen beim Fremdgehen erwischt kleiner Penis weibliche Sexfantasien Sexmöbel Sexpannen Analverkehr Sex in der Küche Sex mit Frauen Sexkontakte Sex Tipps offene Beziehung keine Lust auf Sex Sexsucht Libidoverlust geile Frauen Sexualität Penisgröße Liebe und Sex Mythen potenzsteigernd

Eine weitere Alternative stellt der Swingerclub dar

Nun ist eine offene Beziehung wahrlich nicht für jeden das Gelbe vom Ei. Eine Alternative, wie ihr ebenfalls frischen Wind in euer Sexualleben bringen könnt, ist der Swingerclub. Der Vorteil besteht hierin, dass ihr dieses Abenteuer gemeinsam erlebt.

Für den Anfang empfehlen wir euch auf jeden Fall einen Swingerclub für Paare. Dort muss sie nicht befürchten, dass sie von aufdringlichen Single Männern bedrängt wird (was in einem Swingerlcub sowieso nicht geschieht. Ein Wort, und solche Personen werden raus geworfen). Auch müsst ihr euch bei eurem ersten Besuch noch gar nicht auf den Sex mit einer fremden Person einlassen.

Tretet ein, genießt einen Drink, lasst die Stimmung auf euch wirken, blickt euch um und macht euch einen schönen Abend. Seht euch die verschiedenen Räumlichkeiten an und zieht euch zurück, um euch nur zu zweit zu vergnügen. Denn die Atmosphäre alleine wird eure Sexualität schon beflügeln. Wenn ihr euch bereit fühlt, könnt ihr auch Zuschauer in euer Liebesspiel integrieren.

offene Beziehung Sexualität richtig BDSM Orgasmus FFM Dreier Gruppensex Sex vergeben Sexgesetze Freundschaft Plus finden Besserer Sex schwanger durch Lusttropfen sexy Wäsche Hausfreund weibliche Sexfantasien Affäre gesucht Sex in der Umkleide Sex mit Frauen Polygamie Liebhaber mehr Spaß im Bett Sexfantasien Verhütung ohne Hormone Frauen befriedigen Fuckboy Sex Mythen Analsex Vorbereitung Liebe und Sex

Ist eine offene Beziehung überhaupt noch Liebe?

Natürlich widerspricht eine offene Beziehung grundsätzlich dem, was wir unter einer gesunden Partnerschaft verstehen. Denn dort zählen vor allem Treue und Ehrlichkeit. Doch Ehrlichkeit zählt ja schließlich auch bei euch beiden.

Und generell ist es natürlich wesentlich sinnvoller miteinander zu reden, wenn ihr mit euerem Sexualleben unzufrieden seid, als einfach heimlich fremdzugehen. Lasst ihr euch auf dieses neue Beziehungsmodell ein werdet ihr feststellen, wie spannend und aufregend dieses ist.

Dennoch möchten wir euch davon abraten, zu viel im Freundeskreis oder sogar in der Familie darüber zu berichten. Denn obwohl Swingerclubs wirklich nichts Schmieriges an sich haben und obwohl eine offene Beziehung auch eine Form der echten Liebe ist, ist beides noch nicht wirklich in unserer Gesellschaft akzeptiert. Du wirst selbst feststellen, sobald du über solche Themen sprichst werden die Augen ungläubig groß und jeder möchte dir prophezeien, dass es keine wahre Liebe sein kann, wenn ihr nebenher noch mit anderen Menschen schlaft.

Deswegen – Macht euer Ding. Macht das, was euch gefällt und was eurer Beziehung gut tut und lasst euch nicht von Außenstehenden rein quatschen.

Du befindest dich in einer Beziehung, aber es läuft alles andere als gut? Dabei wünschst du dir nichts sehnlicher, als dass eure Partnerschaft wieder genauso schön wird, wie sie es zu Beginn gewesen ist? Dann solltest du dich bei uns nach einem Flirtcoaching für Männer erkundigen. In diesem geben dir unsere Flirtexperten Tipps, was du an deinem Verhalten ändern kannst, damit eure Beziehung wieder besser läuft. Wir freuen uns auf deine Kontaktaufnahme.

Hier findest du weitere Beiträge, die dich interessieren könnten:

Verschiedene Beziehungsarten Teil 1: Die offene Beziehung

10 Beziehungstipps für eine glückliche Partnerschaft

Mehr Spaß im Bett – Wie die sexuelle Spannung in einer Beziehung erhalten bleibt

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 3 Durchschnitt: 4]

Caro

Carolin beschäftigt sich seit Jahren mit den Themen Persönlichkeitsentwicklung und Dating. Nach einem Masterstudium in Kulturwissenschaft hat die gebürtige Esslingerin ihren Weg als Leiterin des Redaktionteams der Flirt University gefunden. Sie entwickelt regelmäßig neue Coaching Methoden und analysiert für unsere Kunden Chats aus dem Online Dating und hat somit schon so mancher Liebe auf die Sprünge geholfen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.