Und plötzlich herrscht Funkstille! Warum Männer sich nicht mehr melden

Eigentlich ist das Date sehr schön gelaufen.

Du warst selber überrascht, wie sympathisch er dir gewesen ist. Damit hättest du nicht gerechnet. Natürlich, als ihr eure Nummern getauscht habt hat er dir schon ganz gut gefallen, aber dass er so verdammt viel Humor und auch noch einen ausgezeichneten Kleidungsstil hat, das imponiert dir schon sehr.

Ihr lacht den gesamten Abend, du schmiegst dich an seine Schulter und es gibt einen ersten Kuss. Mehr nicht. Du findest es nicht schlimm wenn Frauen beim ersten Treffen mit einem Mann ins Bett gehen, aber du suchst etwas Festes und deswegen möchtest du die Sache mit dem Sex langsam angehen. Das hast du auch ihm so erklärt und er hatte kein Problem mit der Sache.

Dachtest du. Denn jetzt herrscht Funkstille und er reagiert nicht mehr auf deine Nachrichten. Verdammter Schuft! Wahrscheinlich ist er doch nur auf der Suche nach einer schnellen Nummer gewesen. Oder gibt es etwa noch andere Gründe, weshalb Männer sich nach dem Date mit einer Frau nicht mehr melden?

Was sage ich ihm beim ersten Date?

Warum herrscht nach dem ersten Date Funkstille?

Manchmal ist die menschliche Wahrnehmung sehr unterschiedlich

Oft hat einer von beiden absolut das Gefühl, dass er während eines Dates gerade seinen Traumpartner vor sich hat. Bestimmt ist es dir auch schon mal passiert, dass du dich mit einem Mann getroffen hast, bei welchem du direkt nach den ersten zehn Minuten wusstest, dass er absolut gar nicht dein Typ ist. Und obwohl das Date miserabel gewesen ist, schreibt er dir danach und fragt hoffnungsvoll nach, ob es vielleicht zeitnah ein zweites Date geben wird.

Daran zeigt sich, wie unterschiedlich die menschliche Wahrnehmung sein kann. Man geht immer davon aus, dass es unserem Gegenüber doch genauso gehen müsse wie uns und dass er das Date genauso gut oder auch schlecht findet wie wir, aber das muss gar nicht so sein.

Vielleicht hat ihm auch das Date ganz gut gefallen, aber der Funke ist einfach nicht übergesprungen. Während wir das Gefühl hatten, dass er ein super Partner für uns sein könnte, hat er währenddessen vielleicht einfach nur eine gute Freundin in uns gesehen und gespürt, dass er sich nichts Ernstes mit uns vorstellen kann.

Funkstille

Zu früh über Beziehungen sprechen

Die ersten zwei Treffen sind immer noch recht unverbindlich. Kurz bevor es zum dritten Treffen kommt denken daher sowohl Männer als auch Frauen nach, ob sie dies wirklich wollen, denn das dritte Treffen bedeutet mehr Verbindlichkeit. Genau davor schrecken viele Menschen zurück.

Noch stärker wird dieses Angstgefühl, wenn wir bereits beim ersten Date erklären, dass wir auf der Suche nach etwas Festem sind. Klar wollen wir von Beginn an klären, dass wir keinen One Night Stand wünschen, sondern auf der Suche nach einem Partner sind.

Doch je nachdem, wie man als Frau dieses Thema anspricht, kann dies schnell sehr verbissen und verzweifelt wirken. Vor allem, wenn man bereits Anspielungen macht, wie eine feste Beziehung mit uns aussehen könnte, welche Länder wir dann mit ihm gemeinsam bereisen wollen und wie groß die Küchenausstattung sein soll. Das ist ein wenig zu viel des Guten.

Der Mann bekommt dann den Eindruck, dass wenn er sich noch einmal mit uns trifft, er direkt eine Beziehung mit uns eingehen muss und wir spätestens nach einem Jahr einen Antrag erwarten. Das schreckt ab. Natürlich soll sich keine Frau unter Wert verkaufen. Wollen wir etwas Festes und nichts Lockeres haben wir das Recht, dies auch zum Ausdruck zu bringen. Auf das Wie und den Tonfall kommt es hierbei allerdings an.

Falsche Aussagen können ein schiefes Bild von uns entstehen lassen

Oftmals sind es auch nur Kleinigkeiten, weswegen er sich nicht mehr meldet. Aussagen, welche wir ganz nebenbei getätigt haben und die dennoch ein schiefes Bild von uns haben entstehen lassen. Zu diesen Aussagen zählen zum Beispiel Sätze, welche uns sehr dominant und bestimmerisch aussehen lassen. Ironische Bemerkungen oder gar Sarkasmus sollten beim ersten Date nicht oder nur sehr sparsam platziert daher kommen und auch gut ersichtlich als Ironie erkennbar sein.

Denn vielleicht sind wir bei unseren Freunden für unsere spitze Zunge bekannt, nicht jedoch bei unserem Date. Und längst nicht jeder Mensch versteht Ironie. So kann schnell mal ein Kommentar falsch aufgefasst werden. Und selbst wenn wir im Anschluss die Situation aufklären und bestätigen, dass es sich nur um einen Witz gehandelt hat, haben wir den ersten Eindruck gründlich verscherzt.

Funkstille

Die Funkstille als stumme Abfuhr

Auch wenn es hart klingt, sowohl Männer als auch Frauen nutzen die Funkstille, um eine stumme Abfuhr zu erteilen. Man sollte meinen, dass erwachsene Menschen genügend Mumm haben um sich kurz bei dem anderen zu melden und zu klären, dass sie kein Interesse haben.

Leider ist dem längst nicht immer so. Viele entscheiden sich daher für einen stillen Abgang und melden sich einfach nicht mehr. Was übrigens dem anderen gegenüber ziemlich unfair ist. Sollten uns dies ebenfalls schon einmal passiert sein kennen wir das miese Gefühl, wenn man einfach nicht weiß, woran man ist und man nie wieder etwas von der anderen Person hört. Deswegen sollten wir uns ein solches Verhalten als Anti-Vorbild nehmen und anderen Leuten ehrlich mitteilen, wenn wir kein Interesse haben.

Grundsätzlich gilt: Es gibt sehr viele Gründe, weshalb ein Mann sich nach dem ersten Date nicht mehr meldet und daher Funkstille herrscht. Allgemein gesagt werden kann aber auf jeden Fall, dass es sich hierbei um ein sehr feiges Verhalten handelt. Laufe dem Kerl nicht hinterher. Vielleicht meldet er sich noch bei dir, ansonsten solltest du keinen Gedanken mehr an ihn verschwenden sondern dich lieber weiterhin auf die Suche nach deinem Traummann machen.

Du wünschst dir Unterstützung bei der Partnersuche, weil du einfach nicht den Richtigen findest? Und generell hast du das Gefühl, dass du kaum Männer kennenlernst? Dann ist ein Flirtcoaching für Frauen genau das richtige für dich. Dort zeigen dir unsere Liebesexperten, wie du Männer im Alltag auf dich aufmerksam machst und du sie dazu bringst, dich anzusprechen. Du erfährst, worauf Männer wirklich stehen und wie du einen prickelnden Flirt mit richtigen Traumtypen führst.

Hier findest du noch weitere Beiträge, die dich interessieren könnten:

76 Date Ideen – finde die perfekte Unternehmung zu zweit!

370 Date Gesprächsthemen

Ich habe Jemanden kennengelernt, wie geht es weiter?

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 18 Durchschnitt: 3.7]

Schreibe einen Kommentar