Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Hast du ein strenges Beuteschema, das du verfolgst?

Manche Menschen sind sehr offen, was die Partnerwahl betrifft. Viele von uns haben jedoch ein strenges Beuteschema, ohne sich dessen bewusst zu sein.

So kommt es allerdings auch, dass wir immer wieder dieselben Enttäuschungen erleben.


+ Sommeraktion +

Bestimmt hast auch du diese eine Freundin, die immer wieder fragt „Warum gerate ich eigentlich immer wieder nur an die Typen, die es nicht ernst meinen?“ Vielleicht erwischst du dich auch selbst dabei, dass genau du diese Freundin bist?

Oder du hast einen Kumpel, der immer wieder klagt „Ich erwische immer nur Frauen, die nur einen gut verdienenden Mann suchen und sich aushalten lassen wollen“.

Genau dieses Phänomen lässt sich mit dem Beuteschema der einzelnen Personen erklären.

Weshalb Frauen immer wieder an den Falschen geraten

Frauen, die immer wieder bei Kerlen landen, die nur etwas fürs Bett wollen, sind in einem bestimmten Teufelskreis gefangen. Wir wollen diesen jetzt näher beleuchten.

Die meisten Frauen finden es unheimlich attraktiv, wenn ein Mann sehr selbstbewusst ist und der erste Schritt von ihm ausgeht.

Doch wer sind diese Männer, die siegessicher auf Frauen zugehen, die es schaffen, die Damenwelt um den kleinen Finger zu wickeln und denen sofort die gesamte Frauenwelt verfällt?

Das sind die Kerle, die von ihrem eigenen Erfolg fest überzeugt sind und die sich durch nichts aus der Ruhe bringen lassen. Doch woher haben sie eigentlich dieses Selbstbewusstsein? Wieso sind sie so perfekte Meister im Flirten?

Ganz einfach. Weil sie seit ihrer Jugend immer wieder auf das andere Geschlecht zugegangen sind. Weil sie jedes Mal, wenn sie ausgehen, aktiv den Kontakt zu Frauen suchen. Weil sie an nichts Festem interessiert sind, sondern sich lockeren Spaß wünschen und dadurch genau wissen, worauf Frauen stehen.

Solange nun die betroffene Frau passiv bleibt, sprich, nicht selbst auf Männer zugeht sondern sich weiterhin von Männern ansprechen lässt, wird sie immer wieder von genau diesem Männertyp angesprochen werden. Und so kommt es, dass sie immer wieder an Kerle gerät, mit denen sie wahnsinnigen Sex erlebt, die jedoch keine Partnerschaft wollen.

Die besten Themen zum Flirten

Überdenke dein Beuteschema

Manchmal haben wir ein Beuteschema, das absolut nicht zu uns passt und mit dem wir auf Dauer gar nicht glücklich werden können.

Vielleicht empfindest du Menschen als besonders attraktiv, die nicht nur fest im Leben stehen, sondern die sich selbstständig gemacht haben. Gleichzeitig hast du es in deinen vergangenen Beziehungen immer gehasst, dass deine Partner unendlich viel gearbeitet haben. Wir sehen: Beuteschema und Anspruch an die Beziehung sind in diesem Fall nicht miteinander kompatibel.

Nicht selten ist es daher sinnvoll, das Beuteschema zu überdenken. Nur wissen wir, dass das mit dem Beuteschema meist unterbewusst abläuft und wir selbst oftmals gar nicht merken, dass wir immer an einen ähnlichen Typ Mann oder Typ Frau geraten.

Doch wie können wir auf etwas Unterbewusstes Einfluss nehmen?

Sich auf Menschen einlassen, die nicht dem eigentlichen Beuteschema entsprechen

Erkenne die Prinzipien, nach denen du bisher ausgewählt hast

Weißt du überhaupt, nach welchen Prinzipien du bisher bei der Partnersuche vorgegangen bist?

Manche Personen wählen rein äußerlich immer einen ähnlichen Typus.

Andere wiederum entscheiden sich immer wieder für Menschen, die ähnliche Verhaltensweisen aufzeigen. Etwa die Frau, die sich immer wieder für kaputte Typen entscheidet und dadurch ihren Mutterinstinkt auslebt, um am Ende enttäuscht zu werden.

Erkenne somit das Schema deiner Partnerwahl, um dieses zukünftig vermeiden zu können.

Frauen verwöhnen Liebesglück finden Mann fürs Leben Valentinstag Freundschaft Plus finden Liebe des Lebens wie verführe ich meine Frau Freund finden fremdflirten glückliche Beziehung

Durch neue Hobbys lernst du Menschen mit anderen Persönlichkeiten kennen

Deine Exfreundinnen sind absolute Partygirls gewesen, die jedes Wochenende um die Häuser gezogen sind? Der Alkohol floss in Strömen und oftmals gab es deswegen Streit?

Dann wäre es doch eine gute Maßnahme, wenn du nicht nur beim Feiern gehen Frauen ansprichst, denn dann ist es klar, dass du nur Frauen triffst, die gerne nachts unterwegs sind.

Durch entsprechende Hobbys lernst du Leute kennen, die sich für ähnliche Themen interessieren wie du und die sich von deinen ehemaligen Partnern unterscheiden.

Gib Leuten eine Chance, die du früher nicht beachtet hättest

Leute kennenlernen, die nicht wie der oder die Expartnerin sind, bedeutet im Umkehrschluss, dass du Menschen eine Chance geben musst, die du früher nicht für deine Partnerwahl ins Auge gefasst hättest.

Vielleicht hättest du früher niemals den schüchternen Kerl beachtet, einfach weil du auf selbstbewusste Männer stehst. Aber wie wäre es, wenn du dich mit dem braunhaarigen Typen, der schon früher immer mal wieder versucht hat mit dir in Kontakt zu kommen, eine Chance gibst?

Ist er erst einmal aufgetaut wirst du möglicherweise überrascht sein, wie viel er zu erzählen hat. Plötzlich ist er gar nicht mehr so schüchtern und du stellst fest, dass er wirklich einiges auf dem Kasten hat und zudem noch sehr nett ist.

Beuteschema

Lass dir Zeit

Wieso immer alles überstürzen? Ihr müsst doch nicht direkt nach zwei Wochen des Datings eine feste Beziehung führen. Gib doch einfach mal euch beiden die nötige Zeit, euch in Ruhe gegenseitig kennenzulernen. So vermeidest du, dass du erneut an jemanden gerätst, mit dem du ohnehin nicht glücklich wirst.

In der Vergangenheit hattest du bei der Partnerwahl stets Pech? Mittlerweile bist du schon lange Single und wünschst dir jemanden an deiner Seite, der zu dir passt, doch du findest einfach niemanden? Generell zweifelst du mittlerweile an dir selbst und traust dich auch gar nicht mehr, selbstbewusst beim anderen Geschlecht aufzutreten?

Dann erkundige dich bei uns nach einem Flirtcoaching für Männer oder Flirthilfe für Frauen. Unsere Flirtprofis helfen dir, wieder in eine Beziehung zu kommen. Wir freuen uns auf deine Kontaktaufnahme.

Hier findest du weitere Beiträge, die dich interessieren könnten:

Suche Freundin – Wenn die Partnersuche nicht voran geht

Frustriert – Wenn die Partnersuche zur Qual wird!

Kompromissbereitschaft bei der Partnersuche – Wann werden wir unglücklich?

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 1 Durchschnitt: 5]

Caro

Carolin beschäftigt sich seit Jahren mit den Themen Persönlichkeitsentwicklung und Dating. Nach einem Masterstudium in Kulturwissenschaft hat die gebürtige Esslingerin ihren Weg als Leiterin des Redaktionteams der Flirt University gefunden. Sie entwickelt regelmäßig neue Coaching Methoden und analysiert für unsere Kunden Chats aus dem Online Dating und hat somit schon so mancher Liebe auf die Sprünge geholfen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.