Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

12 Dinge mit denen Männer Frauen verletzen, ohne es zu wollen

Es gibt Dinge mit welchen Männer Frauen verletzen, ohne dies zu beabsichtigen.

Bestimmt kennst du es aus deiner momentanen oder aus einer vergangenen Partnerschaft, dass sie scheinbar grundlos einen Streit vom Zaun bricht? Plötzlich wirft sie dir Dinge vor, bei welchem du niemals gedacht hättest, dass diese sie stören können?

Dann solltest du dir diesen Artikel jetzt aufmerksam durchlesen. Denn hier erfährst du weitere Dinge, welche Männer immer wieder machen, obwohl dies ihre Freundin verletzt. Verinnerliche daher diese Punkte, um so in Zukunft Streit zu vermeiden.


Anmachsprüche im Test

Dinge, mit denen Männer Frauen verletzen

Punkt Nummer 1: Sie wird auf der Feier ignoriert

Schon klar, ihr wohnt zusammen und seht euch deswegen sowieso ständig. Und genau deswegen genießt du es auch so sehr, wenn ihr mal gemeinsam weggeht und du bei der Feier deine alten Kumpels triffst. Du schwelgst mit ihnen in alten Erinnerungen, zischst ein paar Biere weg und genießt den Abend.

Wahrscheinlich stehen auch noch ein paar alte Schulfreundinnen bei dir herum und du hattest schon lange nicht mehr so viel Spaß. Und deine Freundin? Die steht am Buffet und unterhält sich scheinbar gut.

Warum scheinbar? Keine Frau findet es schön, wenn sie den gesamten Abend alleine gelassen wird. Klar gönnt sie es dir, dass du deine alten Freunde wieder triffst. Aber dennoch solltest du zwischen durch zu ihr hingehen und ihr direkt am Anfang deine alten Leute vorstellen. Es gibt ihr einfach ein gutes Gefühl zu wissen, dass du auch vor deinen Bekannten zu ihr stehst.

Frauen verletzen Frau rumkriegen Mann sucht Frau Warum finde ich keinen Mann hoffnungslos verliebt Weiblich Liebeskummer überwinden erobern richtig Flirten Gesprächsregeln Pick Up Artists Fehler beim Frauen anschreiben klassische Frauen Themen Bestätigung Allein sein Steht er auf mich Ex zurückgewinnen Tricks

Punkt Nummer zwei: Gib dir beim Essen kochen ein bisschen Mühe

Viele Frauen (aber längst nicht alle) kochen sehr gerne. Sie mögen es, ständig neue Gewürze auszuprobieren und neue Gerichte zu testen. Kocht sie jedoch jeden Tag abends frisch für dich, freut sie sich natürlich auch, wenn du mal den Löffel in der Küche schwingst.

Dann wäre es allerdings auch schön, wenn du etwas Richtiges kochst. Etwas mehr als eine Pizza in den Ofen schieben sollte dann schon drin sein. Bist du dir sehr unsicher beim Kochen, könnt ihr daraus doch auch einfach eine gemeinsame Angelegenheit machen. So steht keiner von euch alleine in der Küche und du lernst zusätzlich etwas.

Punkt Nummer drei: Habe keine Geheimnisse vor ihr

Natürlich, jeder Mensch hat schon einmal Dinge erlebt oder getan, über welche er nicht reden möchte. Sei es, weil diese im peinlich sind oder weil er sich vielleicht damit sogar strafbar gemacht hat und er sich sein jetziges Leben damit nicht versauen will.

Und das ist auch vollkommen in Ordnung. Dennoch solltest du schon ehrlich zu ihr sein und keine Geheimnisse vor ihr haben. Denn Geheimnisse wecken Misstrauen, Misstrauen wiederum weckt Eifersucht und Kontrolle.

Vielleicht möchtest du dich mit ein paar Leuten treffen, von denen du weißt, dass sie sie nicht mag. Auch Frauen sind dabei. Verheimliche ihr das Treffen nicht! Lüge sie auch nicht an indem du ihr erzählst, dass du dich mit jemand anderem treffen würdest. Sei ehrlich und frage sie trotzdem, ob sie mitkommen möchte.

Denn dass Frauen extrem eifersüchtig sind und vielleicht sogar das Handy des Partner kontrollieren, ist kein Normalzustand. Dieser Zustand wird oftmals nur dadurch hervorgerufen, dass die Männer durch Lügen ihre Frauen verletzen und diese dann das Gefühl haben, dass er ihnen etwas verheimlicht.

Frauen verletzen Mädchen kennenlernen Single Frauen Statussymbole Single Partys Blinddates klarmachen kuscheln Orgasmus nettes Gespräch Kennenlernen Sprüche Weiblich erobern einer Frau Mit Männern flirten Single sein richtig Flirten Freundeskreis vergrößern Friendzone verlassen zum Flirten Single Veranstaltungen

Punkt Nummer vier: Eine Zurückweisung ist wie ein Schlag ins Gesicht

Viele Vorurteile besagen, dass es nur Frauen sind, welche keine Lust auf Sex haben. Doch die Situation kann durchaus auch anders herum sein. Vielleicht kommst du vollkommen erschöpft von der Arbeit, isst noch etwas und fällst anschließend wie tot ins Bett.

An Sex ist nicht mehr zu denken. Nun kommt sie, gibt dir einen innigen Kuss und berührt die Brust unter deinem Schlaf-Shirt. Und deine Antwort? „Schatz, ich bin hundemüde und muss morgen wieder um fünf Uhr raus.“ Das ist die perfekte Antwort, um Frauen zu verletzen.

Eine Frau zweifelt bei einer solchen Zurückweisung direkt an sich selber. Sie glaubt, sie sei nicht mehr attraktiv genug oder macht sich Gedanken, ob du vielleicht eine andere hast. Bist du also wirklich so gestresst, dass du sie zurückweist, solltest du dir am nächsten Tag unbedingt die Zeit nehmen und sie nach aller Kunst verführen. So weiß sie, dass die Zurückweisung wirklich nicht an ihr lag.

Punkt Nummer fünf: Antworte auf ihre Nachrichten

Oftmals liest man nebenher eine Nachricht bei WhatsApp und denkt sich dabei, dass man später antwortet. Stunden später fällt einem siedend heiß die Nachricht wieder ein, auf welche man noch nicht geantwortet hat.

Vor allem, wenn sie anhand der blauen Häkchen bei WhatsApp sehen kann, dass du ihre Nachricht gelesen hast, solltest du auch darauf antworten. Ist es bei dir zeitlich knapp, dann schreibe ihr wenigstens kurz, dass du ihr in einer Stunde ausführlich antworten wirst.

Frauen verletzen Beziehung aufbauen Doppeldeutigkeiten Styling Berater peinlich Push and Pull Mann sucht Frau Warum finde ich keinen Mann klarmachen Familienversicherung wie flirte ich richtig Wie kann man Eifersucht bekämpfen Date bei Regen Was wollen Männer FlirtUniversity Männerblog Bürosex Liebestest mit Frauen chatten Liebe zeigen vergeben oder Single Tipps für Komplimente worauf stehen Männer Frauen verstehen was wollen Frauen verliebt in beste Freundin Lebesziele aufregendes Sexleben offene Beziehung was wollen Männer wirklich Frauen flirten Ex Freundin zurück nüchtern zu schüchtern Unternehmungen

Punkt Nummer sechs: Mach dich nicht über ihre Freundin lustig

Hand aufs Herz: Findest du es cool, wenn sich deine Freundin über einen Freund von dir lustig macht oder mehrmals äußert, dass sie ihn wirklich nicht ausstehen kann? Ihr geht es da ganz genauso. Es ist in Ordnung, wenn du ihr mitteilst, nachdem du ihre Freundin kennengelernt hast, dass ihr nicht ganz auf einer Wellenlänge seid.

Nicht jeder Mensch kann auch mit jedem. Aber dabei solltest du es dann auch belassen. Hacke nicht ständig auf der Freundin herum. Treffen sich die beiden, kannst du sie auch einfach mal alleine lassen. Deine Partnerin kann dann die Zeit mit ihrer besten Freundin genießen und du musst dich nicht innerlich über die Gespräche und das Gequatsche der Freundin ärgern.

Punkt Nummer sieben: Halte ihr nicht immer ihre Fehler vor Augen

Niemand ist perfekt und das ist auch gut so. Klar darfst du ihr liebevoll sagen, dass sie doch bitte ihre getragenen Sachen wegräumen soll. Absprachen sind für ein harmonisches Zusammenleben nötig und sinnvoll. Aber mache sie nicht immer auf gehässige Weise auf ihre Fehler aufmerksam.

Hierbei kommt es vor allem auf deinen Tonfall an. Es macht einen gehörigen Unterschied, ob du ihr mit einer sanften Stimme ins Ohr flüsterst „Schatz, du musst nicht eifersüchtig sein. Und wenn du nicht möchtest, dass ich dort alleine bin, dann komm doch mit. Du bist ebenfalls herzlich eingeladen“. Oder ob du in einem harschen Ton zu ihr sagst „Du schon wieder mit deiner Eifersucht. Über das Thema hatten wir doch gesprochen und du hast Besserung gelobt.“

Frauen verletzen Lebenspartner Gefühle Styling Berater erröten Anmache Überraschungen Mit Männern flirten erobern lassen Tipps gegen Langeweile Freundin finden aber wie Gesprächsregeln Dating App Junggesellinnenabschied Frauen rumkriegen Blog wieso verliebt man sich worauf stehen Männer Partnersuche Freizeitaktivität erfülltes Leben wie werde ich glücklich Männer erobern Flirtsprüche was tun bei Langeweile plötzlich verliebt wie geht flirten glücklich werden Fragen

Punkt Nummer acht: Schaue in ihrer Anwesenheit keinen anderen Frauen hinterher!

Eines darfst du uns glauben: Möchtest du mit Absicht Frauen verletzen, dann laufe mit ihnen gemeinsam durch die Innenstadt und glotze dabei anderen Frauen auf den Arsch oder in den Ausschnitt.

Natürlich ist jedem Menschen klar, dass es neben dem Partner/ der Partnerin noch andere attraktive Menschen gibt. Und trifft man sich mit seinem Kumpel ist es auch legitim, gemeinsam in der Kneipe über den legendären Hintern der Frau am Nebentisch zu quatschen.

Aber schaust du anderen Frauen hinterher während deine Freundin dabei ist, riskierst du nicht nur eine Szene, sondern du sorgst auch dafür, dass sie eifersüchtig wird. Kommt es ganz dicke kann es dir passieren, dass sie dir unterstellt, dass du auch mit fremden Frauen flirtest, sobald du alleine bist.

Tu also, was du nicht lassen kannst, aber tu es nur, wenn du auch alleine bist!

Punkt Nummer neun: Mit ihr nicht über eine gemeinsame Zukunft sprechen

Jeder Mensch macht irgendwann Pläne. Möchte sie mit dir über eure Zukunft sprechen, solltest du dieses Thema ernst nehmen und nicht einfach über etwas anderes sprechen. Es mag schon sein, dass es dir vielleicht noch zu früh erscheint, in eine größere Wohnung zu ziehen oder dass du nicht bereit bist, in eine Wohnung unter ihren Eltern zu ziehen.

Vielleicht möchtest du auch definitiv noch nicht über Kinder oder Hochzeit sprechen. Das ist auch vollkommen legitim. Aber dann teile ihr deine Zweifel mit möglichen Lösungsvorschlägen mit. So spürt sie, dass dir etwas an ihr liegt und du auch an eure Zukunft denkst, nur dass du eben vielleicht manche Dinge einfach etwas langsamer angehen lassen möchtest.

Anstelle also immer einem Thema auszuweichen, solltest du einfach mal Tacheles reden.

Frauen verletzen Wie verführe ich sie Doppeldeutigkeiten Frauen verführen Was mögen Männer Flirtseminar Neuanfang nach Trennung Beziehungskiller Blog Liebe zeigen kein Interesse Tipps gegen Liebeskummer Frau zurückerobern verliebt in eine verheiratete Frau Frauen verstehen Asexualität asexuell wie geht flirten was wollen Männer wirklich

Punkt Nummer zehn: Nehme sie ernst, auch wenn ihr euch streitet

Keinesfalls solltest du bestimmte Themen herunterreden und wie eine Lappalie behandeln. Und den Satz „Wow, hast du deine Tage?“, den vergessen wir jetzt mal ganz schnell. Vielleicht hast du das Gefühl, dass sie sich grundlos aufregt.

Aber wenn sie sich ärgert, dann wird sie schon einen Grund haben, weshalb sie sauer ist. Rede mit ihr darüber. Vielleicht findest du das, was ihr ein Problem bereitet, auch total unwichtig. Aber das ist es für sie nicht. Nimm sie also ernst, mit all ihren Sorgen, Bedenken und Vorwürfen.

Sei ein Fels in der Brandung, der sich nicht verunsichern lässt. Schrei sie nicht an, bleibe ganz ruhig und vertritt deine Meinung.

Lies dir diese Punkte in Ruhe durch und verinnerliche diese. Bestimmt wirst du dich in Zukunft manchmal noch selber dabei erwischen, dass du eines der Dinge machst, welche Frauen verletzen. Aber jetzt kannst du an deinem Verhalten arbeiten und dieses ändern.

Oder geht es dir nicht um das Thema Frauen verletzen, sondern du bist eigentlich auf der Suche nach Tipps wie du fremde Frauen kennenlernen kannst? Denn du bist zu schüchtern um mit fremden Frauen in ein Gespräch zu kommen? Dann ist ein Flirtcoaching genau das Richtige für dich! In diesem zeigen dir unsere Flirtexperten, wie du erfolgreich auf der Straße Frauen ansprichst und wie du dich verhalten musst, damit die Damenwelt auf dich fliegt.

Hier findest du weitere Beiträge darüber, worauf du achten solltest, wenn du keine Frauen verletzen möchtest:

Frauen verstehen leicht gemacht

7 Thesen, um als Mann Frauen besser zu verstehen

Über den Zusammenhang von guten Männerfreundschaften & deinen Erfolg bei Frauen

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 21 Durchschnitt: 3.6]

Schreibe einen Kommentar



Zu den Seminaren