Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Ihr ein Liebesgeständnis machen? Die größten Fehler, in die du tappen kannst

Es ist diese eine Frau, die es dir schon lange angetan hat. Dir fällt es schwer in Worte zu fassen, was du für sie empfindest. Auf der Arbeit kannst du dich kaum noch konzentrieren. Nachts im Bett siehst du sie gedanklich die gesamte Zeit vor dir. Deine Gedanken kreisen nur um sie. Erfährst du, dass ihr euch auf einer Feier, bei der Arbeit oder einer anderen Aktivität sehen werdet, wirst du nervös vor Aufregung und Vorfreude, gleichzeitig wird dein Körper von Angst durchflutet.

Klar, dass du immer wieder den Gedanken hegst ihr endlich zu gestehen, dass du dich in sie verliebt hast Natürlich hoffst du darauf, dass sie insgeheim auf ganz ähnliche Weise empfindet und sie froh sein wird, dass du den ersten Schritt auf sie zugegangen bist.


+ Sommeraktion +

Genauso gut kann es allerdings auch sein, dass du dich komplett ins Aus manövrierst und sie den Kontakt zu dir gänzlich abbricht.

Weshalb ein Liebesgeständnis nichts an deiner Situation verändert

Sobald wir unseren Mund öffnen und uns unserem Umfeld mitteilen, steckt dahinter eine Intention. Wie bereits Paul Watzlawick erklärt hat, „Wir können nicht nicht kommunizieren“. Selbst Schweigen ist eine Art der Kommunikation.

Auch du beweckst etwas, wenn du ihr deine Liebe gestehen möchtest. Klar.

Du hoffst, dass dies auf Dauer dazu beiträgt, dass ihr zusammenkommen werdet. Du hoffst, dass sie das gleiche für dich fühlt und sie dir erklärt, dass sie deine Gefühle erwidert. Oder aber, dass sie beginnt, dich mit anderen Augen zu sehen und sie sich in den kommenden Wochen und Monaten in dich verliebt.

Fakt ist aber: Die Wahrscheinlichkeit, dass genau dieser Glücksfall eintritt, ist verdammt gering. Leider ist das Leben kein Märchen, in dem immer Friede, Freude, Eierkuchen herrschen.

sich kennenlernen und näherkommen beim ersten Date und mehr entstehen lassen

Wir wollen wir erklären, warum dem so ist.

Der Prozess des Verliebens ist sehr komplex und verläuft bei jedem Menschen anders. Die einen sind in der Lage, schon nach wenigen Dates Gefühle aufzubauen. Die anderen benötigen mehrere Wochen, bis sie soweit sind, dass sie ernsthaftes Gefallen an ihrem Gegenüber finden.

Wenn wir uns verlieben, dann geschieht dies auf mehreren Ebenen.

Es ist das Aussehen, welches wir an unserem Gegenüber unheimlich attraktiv finden. Es ist seine Art zu Sprechen und seine kleinen Wortwitze, die wir so sehr lieben. Und die Stimme natürlich. Es sind die kleinen Grübchen und Lachfalten am Auge, die es uns angetan haben. Es sind die weichen Haare, durch die wir so gerne fahren. Die Art und Weise, wie er oder sie uns immer begrüßt. Es ist einfach das Gesamtpaket. Es ist die gesamte Person von Kopf bis Fuß, für die wir Gefühle aufgebaut haben.

Sind diese Gefühle nicht vorhanden, wird sich dies nicht nur ein Liebesgeständnis verändern.

Nehmen wir den Fall der besten Freundin und der Freundschaftszone. Du kennst sie schon seit Jahren. Du hast ihre erste große Liebe miterlebt und bist für sie da gewesen, als der Kerl sie nach wenigen Wochen abgeschossen hat. Bei all dieser Nähe hast du dich irgendwann in sie verliebt.

Gut möglich, dass sie von alledem, was in deinem Inneren los ist, wirklich nichts ahnt. Dabei ist es gar nicht unwahrscheinlich, dass sie spürt, dass du mehr für sie empfindest. Sie ignoriert dieses Gefühl allerdings, da sie an der Freundschaft festhalten möchte.

Wirst du ihr jetzt deine Liebe gestehen, wird sie sich dadurch nicht Hals über Kopf vom einen auf den anderen Moment in dich verlieben, nur weil sie weiß, dass du dir mehr als Freundschaft wünschst.

endlich wieder über beide Ohren verliebt sein und glücklich werden

Wie gut kennst du sie überhaupt? Oder kennt ihr euch nur vom sehen?

Jeder, der jeden Tag mit den Öffentlichen fährt, hat ihn: Diesen einen Bus oder S-Bahn Buddy. Die Frau, die immer genau dieselbe Bahn nimmt. Dieser Mensch, bei dem sich die Blicke kurz treffen und beide genau wissen, dass sie Teil eines Systems sind. Ein System, dass das frühe Aufstehen erfordert, obwohl es nicht dem eigenen biologischen Rhythmus sind. Hat einer von beiden Urlaub, merkt der andere sofort, dass der S-Bahn Buddy fehlt.

Vielleicht ist dieser S-Bahn Buddy bei dir eine süße, kleine, Rothaarige. Sie hat viele Sommersprossen im Gesicht und trägt jeden Tag dieselbe, goldene Kette. Hat sie ihre Haare anders gestylt oder trägt anderes Make Up, fällt dir dies sofort auf.

Und mittlerweile freust du dich sogar darauf, morgens zur Arbeit zu fahren. Einfach, weil du weißt, dass du sie wiedersehen wirst. Bis dir irgendwann bewusst wird, dass du dich irgendwie in sie verknallt hast. Und das, obwohl ihr noch nicht einmal ein einziges Wort miteinander gewechselt hat.

Ich will endlich Schmetterlinge im Bauch bekommen und mich wieder verlieben und endlich eine feste Freundin finden für eine gemeinsame Zukunft

Dass in einem solchen Fall ein Liebesgeständnis mehr als creepy wirkt, das ist dir hoffentlich bewusst.

Wieso? Ganz einfach. Normalerweise läuft der Prozess des sich Verliebens wie folgt ab. Wir lernen diese eine Frau kennen, indem wir uns über Tinder verabredet haben, sie angesprochen haben oder beim Feiern mit ihr getanzt haben.

Wir verabreden uns. Unterhalten uns. Verstehen uns gut. Es kommt zum ersten Kuss. Zum ersten Sex. Und mit den Tagen, Wochen oder vielleicht auch Monaten lernen wir sie immer besser kennen. Sie in ihrer gesamten Persönlichkeit. Inklusive ihrer kleinen Macken. Und irgendwann spüren wir, dass wir uns verliebt haben.

Erklärst du der süßen Rothaarigen aus der Bahn, dass du dich in sie verliebt hast, wirkst du wie ein irrer Stalker, der mit Absicht in dieselbe Bahn nimmt wie sie, um sie zu verfolgen. Zudem ist der Rothaarigen in diesem Moment auch sehr bewusst, dass du dich nur in ihr Äußeres verliebt hast. Schließlich kennst du sie gar nicht.

In diesem Fall raten wir dir ganz klar, sie lieber erst einmal anzusprechen. Einfach mal „Hi“ zu sagen und zu thematisieren, dass ihr ja sowieso immer die gleiche Bahn nehmt und diese, wie immer, viel zu spät ist. Baue ein Gespräch mit ihr auf. Flirte mit ihr. Hole dir ihre Nummer. Dann kannst du dich mit ihr daten und sie erst einmal richtig kennenlernen.

Und was, wenn du in die beste Freundin verschossen bist?

Wie bereits erklärt, nützt es dir herzlich wenig, ihr einfach aus dem Blauen heraus von dem zu erzählen, was du empfindest. Versuche stattdessen, an deinem Verhalten zu schrauben und dieses zu verändern.

Bisher hast du dich ihr gegenüber immer wie ein guter Kumpel verhalten. Klar, dass sie dann in dir auch nicht mehr sieht, als den guten Freund aus Kindheitstagen. Beginn mit ihr auf eine Art umzugehen, wie du es bei anderen Frauen machst, mit denen du flirtest.

Genauere Anleitungen, wie du dich aus der Freundschaftszone manövrierst, findest du hier:

Du bist schon häufiger in Frauen verliebt gewesen, aber du hast nie eine wirkliche Chance bei ihnen gehabt? Generell kommst du bei Frauen nicht all zu gut an? Dann solltest du über ein Flirtcoaching für Männer nachdenken. Unsere Flirtprofis zeigen dir, wie du es schaffst, deine Schüchternheit und deine Ängste zu besiegen und aktiv fremde Frauen anzusprechen. Damit du mehr Frauen kennenlernst und du endlich die Richtige findest. Wir freuen uns auf deine Kontaktaufnahme.

Du willst ihr deine Liebe gestehen? Hier findest du weitere Beiträge

Liebesgeständnis – Wie du ihr sagen kannst, dass sie für dich mehr als eine gute Freundin ist

„Wir sind nur Freunde“ – Was biologisch hinter der Freundschaftszone steckt

Verliebt in beste Freundin – Was soll ich tun?

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 3 Durchschnitt: 3.3]

Caro

Carolin beschäftigt sich seit Jahren mit den Themen Persönlichkeitsentwicklung und Dating. Nach einem Masterstudium in Kulturwissenschaft hat die gebürtige Esslingerin ihren Weg als Leiterin des Redaktionteams der Flirt University gefunden. Sie entwickelt regelmäßig neue Coaching Methoden und analysiert für unsere Kunden Chats aus dem Online Dating und hat somit schon so mancher Liebe auf die Sprünge geholfen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.