Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

In manchen Situationen wünschen wir uns, eine Partnerin im Arm zu halten.

Es wäre falsch wenn wir sagen würden, dass wir immerzu ununterbrochen darunter leiden, dass wir Single sind. Doch wir müssen zugeben, dass es zahlreiche Momente gibt, in denen wir nicht mehr alleine sein wollen. In denen wir unsere Kumpels darum beneiden, dass sie allesamt in festen Händen sind.

Etwa, wenn an einem Sonntagabend niemand für uns Zeit hat, weil jeder unserer Freunde sein Wochenende mit der Partnerin ausklingen lässt. Oder wir mal wieder als einziger ohne Begleitung auf einer Feier auftauchen.


Weshalb viele Menschen ihre Chancen auf eine Partnerschaft minimieren

Es gibt Menschen die dazu neigen mit der Zeit immer kritischer zu werden, je länger sie Single sind. Sie wollen sich mit nichts mehr zufrieden geben, was nicht absolut perfekt ist. Dadurch nehmen sie sich jedoch auch die Chance eine Frau zu treffen, die wirklich zu ihnen passt.

Sie haben viele Ansprüche an das Gegenüber. So beispielsweise, dass es natürlich direkt beim ersten Date knistern muss. Welch utopische Vorstellung! Klar kann es uns passieren, dass wir uns sofort Hals über Kopf verlieben und wir sofort ein Prickeln im Bauch verspüren. Allerdings müssen wir uns häufig mit einer Person erst mehrmals treffen und sie kennenlernen, bis auf unserer Seite Gefühle entstehen.

Daneben haben viele Singles weitere, fast schon wirklichkeitsfremde Vorstellungen. Natürlich sollte sie möglichst perfekt aussehen, wobei viele Männer ab einem gewissen Alter sich darüber bewusst sind, dass Cellulite und einige Kilos mehr eine Frau nicht weniger liebenswert machen.

Doch natürlich finden sie einen Haken: Die Frau ist ihnen nicht selbstständig genug oder zu selbstständig, übt den „falschen“ Beruf aus, hat zu stark abweichende Interessen von denen des Mannes, widerspricht ihm einmal während des Treffens oder andere „Mängel“, die vom Mann als Anlass genommen werden, sich nicht nochmals mit ihr zu treffen.

nicht mehr alleine sein

Lerne Frauen kennen, bevor du dein Urteil fällst

Klar gibt es Menschen, mit denen wir nicht auf einer Wellenlänge sind und bei denen wir ab der ersten Sekunde wissen, dass wir niemals mit diesen Personen auf einen grünen Zweig kommen werden. Doch viele Menschen müssen wir erst richtig kennenlernen, bevor wir über diese urteilen können.

Bevor du also nach einem Gespräch oder einem ersten Treffen für dich das traurige Resümee ziehst, dass die Dame wohl wieder einmal nicht zu dir passt, solltest du dich fragen, ob nicht die Chance bestehen könnte, dass du nach besserem Kennenlernen ihr ganz anders gegenüberstehst.

Wie kontaktfreudig bist du wirklich?

Viele Menschen bezeichnen sich gerne als kontaktfreudig, obwohl sie kaum ihr Haus verlassen. Zeit, das eigene Verhalten zu reflektieren. Wie kontaktfreudig bist du wirklich? Nimmst du alle Chancen wahr, die sich dir bieten, um neue Leute kennenzulernen? Sei ehrlich zu dir selbst. Wie oft hast du in letzter Zeit abgesagt wenn es darum ging, auf einer Feier zu erscheinen oder mit Freunden wegzugehen?

Kontaktfreudig schließt zudem mit ein, dass wir uns nicht ausschließlich mit den Menschen umgeben, die wir bereits kennen, sondern wir auch stets auf der Suche nach neuen Kontakten sind. Klar, in der Theorie sind wir das. In der Theorie wollen wir auch nicht mehr alleine sein. Doch in der Praxis unterhalten wir uns auf Partys, Geburtstagen, Hochzeiten und anderen Feierlichkeiten nur mit den Personen, die uns bereits bekannt sind. Auf neue Gesichter zugehen? Och nö. Sich in das Gespräch neben uns einklinken? Lieber nicht. Mit dem Kumpel unseres Kumpels sprechen, der uns gerade vorgestellt wurde? Nein Danke.

Das nennst du also kontaktfreudig, so so.

nicht mehr alleine sein

Bei diesem Verhalten sind wir alles andere als überrascht, dass du keine Freundin findest. Wie auch, wenn du dich nicht traust, mit Fremden ein Gespräch zu führen?

Du hast bisher deinen Fokus völlig falsch gelegt. Du hast geglaubt, dass du ausschließlich Kontakt zu Frauen suchen musst, wenn du eine Partnerin finden willst. Aber ist dem wirklich so? Nehmen wir den Aspekt doch einmal ein wenig genauer unter die Lupe.

Geh doch mal deinen aktuellen Freundeskreis gedanklich durch. Welchen dieser Menschen hast du wirklich dadurch kennengelernt, dass du aktiv auf sie/ihn zugegangen bist? Und wen von ihnen hast du wiederum durch andere Bekannte kennengelernt? Die meisten der Menschen, die uns in unserer Freizeit umgeben, haben wir über mehrere Ecken, sprich andere Kontakte kennengelernt.

Und genauso läuft es häufig bei der Partnersuche ab! Du willst nicht mehr alleine sein? Klar ist es besonders hilfreich, wenn du aktiv auf Frauen zugehst. Doch vergiss nicht, dass ein allgemein großer Bekanntenkreis dir im gleichen Maße enorm weiterhilft, eine Frau kennenzulernen, die zu dir passt.

Wer viele Freunde hat, der wird oftmals gefragt, ob er am Wochenende auf einen Ausflug mitkommen will, ob er Lust hat zu Grillen oder an den See zu fahren und ist häufig bei Geburtstagen eingeladen. Sei also nicht enttäuscht wenn du bei einer Feier feststellst, dass fast nur Männer anwesend sind. Erkenne stattdessen das Potential, das in einer wahren Männerfreundschaft steckt. Denn vielleicht ist es genau der Kerl neben dir, der sich gerade seine Flasche Bier mit einem Feuerzeug geöffnet hat, der dich schon nächste Woche einer guten Freundin von sich vorstellt.

Traust du dich, deine Chance im Alltag zu ergreifen?

Und jetzt mal Hand aufs Herz: Wie oft ist dir schon eine echte Traumfrau im Zug gegenüber gesessen, auf der Straße entgegen gekommen oder auf deinem Arbeitsweg begegnet?

Und wie viele dieser Traumfrauen hast du tatsächlich angesprochen? Nicht eine einzige! Kein Wunder, dass du alleine bist! Du musst schon deine Schüchternheit überwinden und dich trauen, aktiv den ersten Schritt zu machen, wenn du nicht mehr alleine sein möchtest.

Doch genau dies der Punkt, an dem du immer wieder scheiterst. Grund genug für uns, dir an dieser Stelle mehrere Anleitungen für unterschiedliche Situationen zukommen zu lassen, damit du nicht mehr alleine bist und dich traust, aktiv den Kontakt zu Frauen zu suchen:

Trotz dieser Tipps fällt es dir schwer, Frauen kennenzulernen? Du weißt nicht, wie und wo du mit Frauen in Kontakt kommen kannst und was du sagen sollst? Dann wird es Zeit, dass du dich bei uns nach einem Flirtcoaching erkundigst. Unsere Flirtprofis zeigen dir, wie es dir gelingt, aktiv auf fremde Frauen zuzugehen, sie anzusprechen und kennenzulernen. Damit auch du die Richtige findest.

Ich will nicht mehr alleine sein – Weitere Tipps, wie du Frauen kennenlernen kannst:

Vermeide diese 5 Flirtfehler beim Frauen kennenlernen

Er sucht sie: 39 Wege, wie er sie suchen und finden kann.

Du bist unglücklicher Single und willst nicht länger alleine sein?

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 1 Durchschnitt: 5]

Caro

Carolin beschäftigt sich seit Jahren mit den Themen Persönlichkeitsentwicklung und Dating. Nach einem Masterstudium in Kulturwissenschaft hat die gebürtige Esslingerin ihren Weg als Leiterin des Redaktionteams der Flirt University gefunden. Sie entwickelt regelmäßig neue Coaching Methoden und analysiert für unsere Kunden Chats aus dem Online Dating und hat somit schon so mancher Liebe auf die Sprünge geholfen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.