Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Single mit 30 – Katastrophe, oder kein Grund in Panik zu verfallen?

Single mit 30 und die Torschlusspanik – Katastrophe, oder kein Grund in Panik zu verfallen?

Schulabschluss, Uni oder Ausbildung erfolgreich beendet, Einstieg in den Job und eine eigene Wohnung. So unabhängig, wie mit 30 hast du dich noch nie gefühlt. Du verdienst jetzt dein eigenes Geld und stehst zwischen der Freiheit und dem anzustrebenden Pflichtbewusstsein.

Doch irgendwie wird dir von der Gesellschaft Druck gemacht, weil du Single bist. “Willst du denn keine Kinder und Familie?”. Tja, was ist bloß falsch mit einem, wenn man nicht wie alle anderen unter der Haube ist, obwohl doch eigentlich der Ernst des Lebens beginnen sollte?

Single mit 30 – Na und?

Heutzutage bezeichnen wir uns alle ja immer als so modern und individuell. Doch geht es um Familienplanung und Normen, die während gewissen Altersabschnitten erwartet werden, lässt die Oma auf der Familienfeier einen spüren, wie frei man mit seinen eigenen Entscheidungen wirklich ist. Glücklicherweise sind viele Menschen viel offener und toleranter für “unnormal scheinende” Dinge, doch unterbewusst lassen wir uns alle viel zu sehr von dem Strom der Erwartungen mitreißen.

In deinem Freundeskreis heiraten plötzlich alle und verkünden die frohe Botschaft, schwanger zu sein und vielleicht schon das zweite Kind zu erwarten. Auf Facebook siehst du ein Hochzeitsbild nach dem anderen. Du gerätst in Panik und fragst dich jetzt, was denn mit dir nicht stimmt? Wieso klappt das alles bei den anderen, aber bei dir nicht?

Eine grundlegende Frage, die du dir stellen solltest ist, wer dir vorschreiben darf, wie dein Leben auszusehen hat. Wer schreibt einem vor, mit 30 zu heiraten und schwanger zu werden? Wer befiehlt dir, genau jetzt deine Traumfrau zu finden und dich ewig mit ihr zu binden? Immerhin musst du ja dein ganzes Leben mit ein und derselben Person verbringen.

Was ist schon anders mit 25, als mit dem gefürchteten Alter von 30 Jahren? In jedem Alter kann man sich verlieben und auch sein Familienglück finden. Das Alter ist doch dann letztendlich nur eine Zahl, von der du dich nicht abhängig machen solltest. Du kannst alleine entscheiden, wie du dein Leben leben willst.

Single mit 30 heißer Feger moderne Frau was finden Männe attraktiv selbstbewusst

Ungewollt Single mit 30 – Ich fühle mich so alleine und einsam!

Du kommst dir so alleine mit deiner Situation vor, denn jeder, wirklich jeder, sogar deine schrecklich nervige Cousine, scheint den Partner fürs Leben gefunden zu haben und angekommen zu sein. Freunde haben nun kaum noch Zeit für dich, da es jetzt natürlich alles nicht mehr so einfach ist, mit einer Familie und dem ganzen Stress, der damit zusammenhängt. Und wer passt auf die Kinder auf?

Das Gefühl der Einsamkeit kann einen schnell überkommen, wenn man mit seinen Problemen allein gelassen wird. Noch vor zwei Jahren waren manche deiner Freunde jedes Wochenende auf einer Party und lebten sich aus, wie in alten Zeiten. Plötzlich machte es Klick in ihren Köpfen und sie merkten, wie die Uhr zu ticken beginnt. Dann musste auf einmal alles ganz schnell gehen.

Nun ist es an der Zeit, sich zu binden und nicht mehr ständig herumzuprobieren, was denn heute Nacht noch so geht. Ob sich die Leute in dem Alter dazu bereit fühlen, scheint nicht von Belangen zu sein. Die Frage, die du dir nun stellen solltest ist, ob du dich einsam und alleine fühlst, da du dich mit anderen vergleichst und der Druck einen dadurch manipuliert.

Oder bist du eigentlich ganz zufrieden mit der Situation, so wie sie ist? Das einzige, was dich nervt, sind die vorwurfsvollen Fragen, weshalb du denn genau jetzt Single bist. Mache dir klar, dass es okay ist, solange du dich wohlfühlst und zufrieden bist. Das einzige Ziel sollte es sein, für dich selbst glücklich zu werden und nur Träume zu verwirklichen, die dir auch wirklich am Herzen liegen.

Single mit 30 – Ich wünsche mir trotzdem unbedingt eine Beziehung!

Wer nun mit 30 doch Torschlusspanik bekommt, sollte sich aktiv auf die Suche begeben. Man muss vor die Tür gehen, um Menschen kennenzulernen. Auch neben dem Beruf und den ganzen anderen Pflichten, können soziale Kontakte geknüpft werden. Unternimm viel mit Freunden und sei offen für neue Bekanntschaften.

Was für alle sehr wichtig ist, dass Ansprüche meistens runtergeschraubt werden müssen. Die Vorstellung des perfekten Partners ist eine Illusion. Fragen wir uns doch nur, weshalb die Beziehungen zu unseren Ex-Partnern zerbrochen sind, so denken wir an Fehler und Macken. Letztendlich machen solche aber den Partner aus.

Single mit 30 glückliches Leben Strategie zum Flirten Gold Digger

Klar, können Fehler eine Beziehung zerstören, doch viele sollte man auch einfach hinnehmen können. Es gibt keinen perfekten Partner. Man muss nicht direkt nach dem ersten Blick einen Menschen als potentiellen Partner aussortieren, sondern muss ihn erst einmal persönlich kennenlernen. Danach kann man dann immer noch entscheiden, ob das wirklich passen kann.

Ein gewisses Beuteschema hat wohl jeder, ob bewusst oder unterbewusst. Mit 30 hat man ja auch wahrscheinlich schon ein paar Partnerschaften miterlebt und weiß, was einem in einer Beziehung wichtig ist. Doch sind es auch meistens die Menschen, die uns überraschen und dann letztlich glücklich machen können.

Wenn du jetzt etwas an deinem Leben ändern willst, aber du nicht weißt was du machen kannst, damit du den richtigen Partner findest, solltest du dich jetzt nach einem Flirtcoaching informieren. Unsere Flirtexperten zeigen dir, wie du in deinem Alltag Frauen und auch Männer ansprechen und kennenlernen kannst. Wir freuen uns auf deine Kontaktaufnahme!

Single mit 30 – Diese Artikel könnte dich auch interessieren:

Er sucht sie: 39 Wege, wie er sie suchen und finden kann.

14 effektive Wege Singles kennenzulernen

„Absolute Beginner“ – Mit 30 noch Jungfrau

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 4 Durchschnitt: 4.5]

Schreibe einen Kommentar