Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

29Empfinden wir wirklich nur Freundschaft, oder steckt vielleicht doch mehr dahinter?

Zu unseren Freunden haben wir ein sehr enges Verhältnis. Nicht nur, dass wir einen großen Teil unserer freien Zeit mit unseren Freunden verbringen, auch, dass wir mit ihnen unsere Wünsche, Träume und Hoffnungen teilen, aber auch unsere Sorgen, Probleme und Ängste.

Sie stehen immer hinter uns und sind für uns da, genauso wie wir für sie. Doch gerade, wenn wir eine intensive Freundschaft zwischen Mann und Frau führen, stehen viele eines Tages vor der Frage, ob all diese Intimität zwischen ihnen wirklich nur noch auf Freundschaft beruht, oder ob nicht vielleicht doch mehr Gefühle im Spiel sind.


Dein Bauch verrät dir, ob es Freundschaft oder Liebe ist

Natürlich freuen wir uns auf die Treffen mit unseren Freunden. Schließlich ist es immer schön, gemeinsam mit ihnen essen zu gehen, ein Bierchen zu trinken oder sonst etwas zu machen. Etwas anders sieht es hingegen aus, wenn wir verliebt sind.

Oftmals wollen wir uns zu Beginn unsere Gefühle noch nicht eingestehen. Doch wer jedem Treffen mit ihm oder ihr geradezu entgegenfiebert, wer die Wiedersehen kaum abwarten kann, wer Herzklopfen verspürt, bei wem sich die gesamte Magengegend beim Treffen zusammenzieht und wer wirklich aufgeregt ist, der muss sich die Frage, ob es Freundschaft oder Liebe ist, nicht mehr stellen.

Denn bei unseren anderen Kumpels haben wir diese körperlichen Erscheinungen schließlich nicht.

Freundschaft oder Liebe Freiraum mehr Frauen kennenlernen


+ Zur Sprechstunde +

In dir kocht die Eifersucht auf, wenn er oder sie mit anderen Frauen/Männern redet?

Bei unseren anderen Freunden ist es uns völlig egal, wenn sie an einem Freitagabend mit anderen Leuten flirten. Im Gegenteil, wir freuen uns. Schließlich gönnen wir jedem sein Liebesglück und wir wissen schließlich, wie sehr einzelne unserer Freunde ihr Leben als Single satt haben.

Etwas anders sieht es bei dieser ganz bestimmten Person aus. Wenn wir aus dem Augenwinkel entdecken, dass er oder sie mit einer Person des anderen Geschlechts auch nur redet, werden wir hellhörig.

Wir wollen wissen, über was die beiden miteinander sprechen und vergleichen uns direkt mit der fremden Person. Sieht dieser Mann/ diese Frau besser aus als wir? Könnte sie attraktiver wirken? Und noch schlimmer, steht unsere Freundin/ unser Freund etwa auf diese Person?

Auch, wenn wir uns es nicht eingestehen wollen, wir sind eifersüchtig. Natürlich können wir kein Eifersuchtsszenario veranstalten, schließlich sind wir nur befreundet und führen keine Beziehung. Aber am liebsten würden wir ihm oder ihr sämtlichen Kontakt zum anderen Geschlecht verbieten, damit er oder sie seine Zeit nur noch mit uns verbringt.

Unsere Eifersucht gehrt sogar soweit, dass wir auch auf die anderen Freunde aus dem Freundeskreis eifersüchtig reagieren, da wir unbewusst die Angst haben, dass auch andere Freunde mehr für diese eine Person empfinden könnten.

Du bist unkonzentriert, weil du immer wieder sein oder ihr Gesicht vor dir siehst

Wer verliebt ist, der kennt das Phänomen: Immer wieder kreisen die Gedanken von den wirklich wichtigen Dingen weg hin zu dieser einen Person. Auf einmal sitzen wir dämlich grinsend in der Bahn, weil wir wieder dieses wunderschöne Gesicht vor uns sehen oder starren auf das leere Blatt Papier, das sich leider nicht wie von Zauberhand selbst beschrieben hat sondern darauf wartet, dass wir uns endlich wieder auf unsere Arbeit konzentrieren.

Freundschaft oder Liebe Liebe oder Freundschaft chatten Blind Date Fragen über Fragen wie finde ich eine Frau Flirtsignale Mann

Wenn Freundschaft zu Liebe wird: Soll ich es ihm oder ihr sagen?

Haben wir uns also eingestanden, dass wir uns in den besten Freund oder die beste Freundin verliebt haben, müssen wir uns natürlich mit der Frage auseinandersetzen, wie es jetzt weitergeht. Aufgrund des Gefühlschaos, welches Verliebte auf einmal verspüren, entwickeln sie oftmals das dringende Bedürfnis, der angebeteten Person die Liebe zu gestehen.

Problem an der Sache? Ein Liebesgeständnis verändert die gesamte Freundschaft. Bedenke bitte Folgendes: Gestehst du ihm oder ihr deine Liebe, geht dieses Gespräch nur dann gut für dich aus, wenn auf der Seite des anderen ebenfalls bereits Gefühle für dich vorhanden sind.

Da ihr jedoch bisher nur rein freundschaftlich miteinander rumgegangen seid, ist die Gefahr groß, dass dein Gegenüber in dir bisher nur den guten Freund die gute Freundin sieht.

Anstelle mit den eigenen Gefühlen herauszuplatzen ist es daher empfehlenswerter, lieber das eigene Verhalten schrittweise zu verändern und so Gefühle beim anderen hervorzurufen.

Zeige deine Zuneigung durch deinen Umgang mit der anderen Person

Anstelle ihm oder ihr also zu erklären, dass wir uns unsterblich verliebt haben, macht es Sinn, mit dieser einen Person anders umzugehen, als wir es bisher getan haben.

Eine Möglichkeit besteht beispielsweise darin, dass wir uns häufiger zu Treffen zu zweit verabreden anstelle mit der gesamten Gruppe. Auf diese Weise können wir auch mal ungestört Gespräche miteinander führen, ohne dass direkt ein Dutzend anderer Ohren mithört.

Gleichzeitig können wir auch darauf achten, wie die andere Person reagiert, wenn wir ihr beispielseise länger in die Augen sehen. Scheint sie unsere stärkere Aufmerksamkeit zu genießen oder ist dies ihm/ ihr eher unangenehm?

Auch bei der Art und Weise, wie wir uns begrüßen, können wir etwas verändern. Anstelle uns nur kurz zu umarmen haben wir hier die perfekte Möglichkeit, die andere Person ein wenig fester zu drücken als sonst und genau in dem Moment, in dem wir normalerweise uns aus der Umarmung lösen würden, noch ein wenig fester zu drücken, um anschließend voneinander loszulassen.

Wie reagiert unser bester Freund/ unsere beste Freundin, wenn wir ihn oder sie immer wieder leicht während unserer Gespräche berühren, beispielsweise während wir gemeinsam lachen und dabei unsere Hand auf seine/ ihre Schulter legen? Zuckt die andere Person zurück oder fühlt sie sich wohl dabei?

Auch sich gegenseitig zu necken ist eine zuverlässige Verhaltensweise, mit der wir uns der anderen Person annähern können.

Durch diese kleinen Verhaltensänderungen bewirkst du, dass auch dein Gegenüber dich mit anderen Augen wahrnimmt und sich immer häufiger fragt, wie es sich wohl anfühlen würde, wenn ihr eine gemeinsame Beziehung führen würdet.

Freundschaft oder Liebe Partnersuche bester Freund romantische Überraschung für ihn

Vor allem Männer stellen sich häufig den Sex mit einer Freundin vor

Bist du eine Frau und du hast ein Auge auf deinen besten Freund geworfen, dann stehen deine Chancen gut, dass er vielleicht schon mal darüber nachgedacht hat, wie es sich anfühlen würde, mit dir eine Beziehung zu führen. Denn die meisten Männer sind dem Sex oder einer festen Beziehung mit einer guten Freundin nicht abgeneigt.

Anders sieht es hingegen aus, wenn du ein Mann bist. Hat eine Frau dich einmal in die Schublade eines guten Freundes gesteckt, ist es nicht ganz so leicht, auf ihrer Seite Gefühle romantischer Natur zu erzeugen.

Wie dir dies dennoch gelingt, das erfährst du hier.

Die Frage ob Freundschaft oder Liebe stellt sich dir nicht, weil du ganz genau weißt, dass du dich Hals über Kopf in sie verliebt hast? Doch nun weißt du nicht, wie du sie für dich begeistern kannst und wie du es schaffst, dass sie sich ebenfalls in dich verliebt?

Dann erkundige dich bei uns nach einem Flirtcoaching für Männer. Unsere Flirtexperten erklären dir, wie es dir Schritt für Schritt gelingt, dich aus der Freundschaftszone herauszuarbeiten und sie zu erobern. Wir freuen uns auf deine Kontaktaufnahme.

Freundschaft oder Liebe? Was du tun solltest, wenn du dich verliebt hast:

Verliebt in den besten Freund – und nun?

Wie merke ich, dass ich verliebt bin?

Die Friendzone verlassen – Wie du dich aus der Freundschaftszone herauskämpfst

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 8 Durchschnitt: 4.1]

Caro

Carolin beschäftigt sich seit Jahren mit den Themen Persönlichkeitsentwicklung und Dating. Nach einem Masterstudium in Kulturwissenschaft hat die gebürtige Esslingerin ihren Weg als Leiterin des Redaktionteams der Flirt University gefunden. Sie entwickelt regelmäßig neue Coaching Methoden und analysiert für unsere Kunden Chats aus dem Online Dating und hat somit schon so mancher Liebe auf die Sprünge geholfen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert