Freundschaft Plus: Die wichtigsten Regeln

Was muss bei Freundschaft Plus beachtet werden?

Sie ist eine sehr gute Freundin von dir. Und sie ist ziemlich heiß. Eine Beziehung kommt für euch beide momentan aber nicht in Frage.

Bei jedem Treffen spürst du, dass ihr euch voneinander angezogen fühlt. Sie hat einen wunderbar weiblichen Körper. Schlank, aber mit Rundungen an den richtigen Stellen. Wenn sie ihre langen blonden Haare zurück wirft und ihr Parfüm in deine Nase weht, musst du dich stark zusammenreißen, dass du nicht lechzend neben ihr sitzt.

Ich suche: Freundin plus / Freund plus


Du weißt, dass sie dich ebenfalls attraktiv findet. Schließlich blickt sie dir immer tief in die Augen und zieht sich besonders kurze Röcke an, wenn ihr gemeinsam weggeht. Vor allem wenn ihr Alkohol trinkt fällt es euch beiden schwer, euch zu beherrschen und euch nur wie Freunde zu benehmen.

Doch ihr reißt euch zusammen, alleine schon deswegen, weil eure Freunde anwesend sind und ihr nicht vor aller Augen miteinander rummachen wollt.

Mittlerweile denkst du an Freundschaft Plus, aber zögerst noch. Gibt es beim Sex mit der besten Freundin etwas zu beachten?

Was ist Freundschaft Plus?

Freundschaft Plus bezeichnet die sexuelle Beziehung zu einem sehr engen Freund, wobei jedoch keine Liebesgefühle im Spiel sind (zumindest anfangs). Im Gegensatz zu einer gewöhnlichen Affäre oder einem One Night Stand ist man sich somit nicht fremd. In vielen Fällen kennt man sich bereits seit Jahren, man teilt die gemeinsamen Interessen und stellt mit der Zeit fest, dass man sich auch sexuell vom anderen angezogen fühlt. Doch trotz der sexuellen Anziehung sind keine tieferen Gefühle vorhanden.

Viele Menschen haben dennoch Zweifel, ob eine Freundschaft Plus wirklich mehr Vorteile als Nachteile mit sich bringt, schließlich kann dadurch die Freundschaft auch in die Brüche gehen.


Worin bestehen die Vorteile
bei einer Freundschaft Plus?

Diese liegen klar auf der Hand. Ihr kennt euch bereits. Ihr wisst, wie sich der andere in bestimmten Situationen verhält und kennt eure Schwächen und Stärken. Seine Freunde und seine Familie hast du bereits kennengelernt. Ihr seid beide Single und wenn ihr Lust auf Sex habt, könnt ihr euch einfach treffen. Die allabendliche Suche nach einem One Night Stand fällt somit weg. Bei Freundschaft Plus habt ihr die Vorteile einer Affäre, ohne die Verpflichtungen einer Partnerschaft eingehen zu müssen.

Freundschaft Plus

Auch ist der Sex selbst besser als bei einem One Night Stand, da ihr die Vorlieben des anderen kennt und euch auf den Sexpartner einstellen könnt. Zudem gibt es weniger Hemmungen als bei einem One Night Stand mit einer fremden Frau. Des Weiteren zielen eure abendlichen Treffen auf die sexuelle Befriedigung ab, wodurch der Sex auch oftmals wilder ist als in einer festen Beziehung.

Natürlich hat eine Freundschaft Plus auch Nachteile, die du bedenken solltest

Sobald in einer Freundschaft Sex im Spiel ist, kann es zu Enttäuschungen und Verletzungen kommen. Anfangs sind sich meist beide einig: Man möchte keine Beziehung, sondern lediglich unverbindlichen Sex.

Natürlich wollen beide, dass die Freundschaft nicht aufs Spiel gesetzt wird.

Dennoch kann es passieren, dass sich einer von beiden verliebt. Gegen Gefühle sind wir am Ende machtlos. Natürlich können wir einen gewissen Einfluss darauf nehmen, wie sehr wir unsere Gefühle involvieren oder eben auch außen vor lassen, doch schlussendlich können wir uns gegen Verliebtheit nicht wehren.

Sind bei dem anderen zu diesem Zeitpunkt immer noch keine Gefühle im Spiel, ist dies für die andere Person unheimlich verletzend. Auch dann, wenn zu Beginn vereinbart wurde, dass es bei den Treffen nur um Sex geht.

Zudem muss auch Folgendes bedacht werden: Da ihr keine Beziehung miteinander führt, sind auch weitere Sexualpartner nicht ausgeschlossen. Ihr habt somit keine garantierte Exklusivität. Auch das kann zu Eifersucht führen.

Freundschaft Plus Regeln, die du beachten solltest

Haltet euch an eure Absprachen. Besprecht zu Beginn, was ihr wollt: Nämlich Sex ohne Gefühle und Verpflichtungen. Natürlich bedeutet das nicht, dass es nicht passieren kann, dass sie sich doch in dich verliebt. Durch ein klärendes Gespräch zu Beginn wisst ihr beide allerdings direkt von Anfang an, woran ihr bei dem anderen seid. Sprecht auch darüber, wie ihr es mit anderen Sexualpartnern halten wollt.

Denke daran: Ihr führt keine Beziehung. Sowohl du als auch sie hat das Recht, mit anderen zu schlafen. Einigt ihr euch darauf, solltet ihr beide auf Eifersuchtsszenen verzichten.

Sobald bei dir oder bei ihr Gefühle im Spiel sind, müsst ihr miteinander reden. Natürlich könnt ihr eure sexuelle Beziehung weiterführen, dennoch ist es in diesem Fall empfehlenswert, das Ganze abzubrechen und sich wieder auf rein freundschaftlicher Basis zu treffen. Ansonsten kann euer unverbindliches Verhältnis für die verliebte Person zu einer großen Enttäuschung werden.

Auch solltet ihr euch direkt zu Beginn überlegen, ob ihr den gemeinsamen Freundeskreis einweihen wollt.

Diese Entscheidung kann euch niemand abnehmen. Stell dich allerdings darauf ein, dass du einiges an Gegenwind von deinen Kumpels zu spüren bekommen wirst, wenn ihr eure Bettgeschichte preisgebt. Viele enge Freunde befürchten, dass der Freundschaftskreis daran zerbricht und statt Spaß und lustigen Geschichten Eifersuchtsszenen an der Tagesordnung stehen. Auch die Frage, wie es um die Freundschaft bestellt ist, wenn ihr eure Sextreffen eines Tages beendet, ist nicht unberechtigt.

Freundschaft Plus

Wie die Freundschaft aufrecht erhalten?

Damit eure Bettgeschichte unverbindlich bleibt, solltet ihr euch beide weiterhin mit eurem Freundeskreis treffen und ruhig auch andere Leute daten. Dadurch sorgt ihr dafür, dass sich bei euch beiden keine Gefühle entwickeln und es bei Freundschaft Plus bleibt.

Auch wenn du mit dich nebenher mit anderen Frauen triffst ist es nicht empfehlenswert, direkt vor den Augen der besten Freundin zu flirten. Habe Sex mit weiteren Frauen, aber sprich nicht in Anwesenheit deiner Freundin davon.

Verzichte übrigens auch darauf, nach dem Sex mit deiner F+ bei ihr zu übernachten. Beim Kuscheln nach dem Liebesakt werden zahlreiche Hormone ausgeschüttet, durch welche sich Menschen schneller verlieben. Um dem vorzubeugen ist es daher empfehlenswert, dass nach dem Sex jeder in seiner eigenen Wohnung schläft. Zudem erinnert gemeinsames Einschlafen, Aufwachen und das ausgiebige Frühstück am nächsten Tag einfach zu sehr an eine feste Beziehung.

Mache mit deiner besten Freundin weiterhin die Dinge, die ihr auch zuvor getan habt. Ihr habt euch immer montags in einer großen Runde zum Essen getroffen und seid danach ins Kino gegangen? Prima, führt dieses Ritual ruhig weiter. Verzichtet allerdings auf Händchen halten oder einen Kuss zur Begrüßung. Ihr seid schließlich kein Pärchen, sondern einfach nur gute Freunde, die miteinander schlafen.

Und vor allem: Lasst es zu keinen Dramen kommen, wenn ihr eure Freundschaft Plus beendet hat. Sie hat jemanden kennengelernt, sich verliebt und bringt ihm zum nächsten Grillabend mit? Super! Freu dich, dass sie endlich jemanden gefunden hat, der sie glücklich macht.

Oder ist der Fall anders herum und du möchtest die Freundschaft Plus beenden, aus welchen Gründen auch immer? Dann sei nicht feige, sondern sprich dies einfach aus. Erkläre ihr, dass sie dir nach wie vor als Mensch wichtig ist und du Wert darauf legst, dass ihr euch noch ganz normal begegnet und genauso freundschaftlich miteinander umgeht, wie es früher auch der Fall gewesen ist.

Vielleicht wird es sich zu Beginn komisch anfühlen, wenn ihr euch beim nächsten Mal seht und wisst, dass eure Freundschaft Plus beendet ist. Doch das gibt sich wieder, es muss nur einfach ein wenig Zeit vergehen.

Mit uns findest du deine Freundschaft Plus

Jetzt Termin vereinbaren

Du bist nicht an einer Freundschaft Plus interessiert, sondern möchtest deine Traumfrau treffen? In einem Coaching für Männer oder Frauen zeigen dir unsere Flirttrainer, wie du in deinem Alltag ganz leicht Frauen ansprechen kannst und deine Schüchternheit überwindest.

Das könnte dich auch interessieren

25 Arten von Beziehungen

Sex beim ersten Date: Wie du vom Flirten ins Bett kommst

Besser rummachen: Philematologe verrät 13 Kuss-Tipps für ihn

Was machen als Pärchen? Die 83 besten Unternehmungen während einer Beziehung

Verschiedene Beziehungsarten Teil 1: Die offene Beziehung

Verschiedene Beziehungsarten Teil 2: Die monogame Beziehung

Verschiedene Beziehungsarten Teil 3: In der Beziehung Eifersucht bekämpfen

Verschiedene Beziehungsarten Teil 4: Die Fernbeziehung

Verschiedene Beziehungsarten Teil 5: Komplett beziehungsunfähig, was tun?

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 257 Durchschnitt: 3.7]

1 Gedanke zu „Freundschaft Plus: Die wichtigsten Regeln“

  1. Ich persönlich finde die Absprache mit dem Freund bzw. der Freundin sehr sehr wichtig, da man schon sehr oft hört, dass schnell Gefühle ins Spiel kommen und die Freundschaft Plus bricht.

    Im Artikel wurde schon richtig gesagt, dass die Kommunikation bei solchen Situationen sehr wichtig ist!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar