Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Keine Frau zeigt Interesse – DAS hast du jahrelang falsch gemacht

Keine Frau zeigt Interesse an dir.

Soweit du dich zurückerinnerst, hast du nichts als Absagen von Frauen bekommen. Nicht nur, dass das mehr als frustrierend ist. Du weißt nicht einmal, woran dies liegt. Und genau deshalb gelingt es dir auch nicht, aktiv an deiner Situation zu arbeiten und diese zu verbessern.

Zeit, dass wir dich aufklären, weshalb du bei Frauen bisher nicht punkten konntest.


Ich bin zu nett, Frauen stehen eben doch auf Arschlöcher

Mittlerweile bist du überzeugt: Du bist einfach zu nett. Frauen stehen eben doch auf Arschlöcher. Du siehst es immer wieder bei dir im Fitnessstudio oder bei entfernten Bekannten: Diejenigen, die sich wie die größten Machos aufführen, bekommen die meisten Frauen ab.

Ist das so?

Zeit, dass wir dich aufklären. In Wirklichkeit ist es nicht das scheiß Verhalten deiner Bekannten, was reihenweise Frauen in deren Arme laufen lässt.

Nein. Es ist etwas ganz anderes. Es ist deren Selbstbewusstsein. Selbstbewusste Männer ziehen Frauen magisch an. Es gibt keine Eigenschaft, die von Frauen als männlicher eingestuft wird, als ein selbstbewusster Mann.

Und gerade Machos strahlen ein enormes Selbstbewusstsein aus. Während Obelix als kleiner Junge in einen Kessel voller Zaubertrank gefallen ist, scheinen diese Kerle in ihrer Kindheit in Selbstbewusstsein förmlich gebadet zu haben.

Und genau das haben dir diese Männer voraus. Du siehst: Du musst nicht zum Arschloch mutieren. Du musst schlicht an deinem Selbstbewusstsein arbeiten.

Keine Frau zeigt Interesse, weil du bedürftig bist

Mit diesem Problem haben viele Männer zu kämpfen. Manche Männer sehnen sich derart nach einer Beziehung mit einer Frau oder zumindest von einer Frau beachtet zu werden, dass sie absolut alles dafür geben würden. Sie laufen der Frau nach. Sie stellen ihre eigenen Bedürfnisse komplett zurück. Kurzum: Sie werden bedürftig. Nur, das Bedürftigkeit alles andere als attraktiv ist.

Die eigene Bedürftigkeit abstellen ist mehr als schwierig. Was sollen wir auch dagegen tun, wenn wir nun einmal den starken Wunsch, das Bedürfnis nach einer Frau haben?

Das beste Mittel der Wahl ist es, das eigene Selbstwertgefühl zu stärken. Denn gerade dieses schrumpft bei ausgeprägter Bedürftigkeit gerne zusammen. Menschen mit ausgeprägter Bedürftigkeit haben oftmals das Gefühl, keine Frau kennenzulernen, weil sie nicht gut genug sind. Ein klarer Fall von einem schlechten Selbstbild!

Du hast deine Männlichkeit verloren

Wir müssen reden. Und zwar dringend. Es gibt ein Problem, welches deutschlandweit um sich greift. Ein Problem, welches die Männerwelt und somit wahrscheinlich auch dich betrifft. Ein Problem, welches dazu führt, dass du für Frauen gänzlich unsichtbar ist. Es geht um deine Männlichkeit. Genauer: Es geht um deine nicht vorhandene Männlichkeit. Genau das, was du verloren hast und erst wieder entdecken musst.

Würdest du von dir behaupten, dass du männlich bist? Empfindest du dich als einen richtigen Mann? Oder siehst du insgeheim immer wieder zu deinem Kollegen auf, der aufrechten Ganges energisch durch den Flur schreitet und dessen Aura förmlich schreibt „Seht her, ich bin ein Mann!“.

So wie dir ergeht es vielen Männern.

keine Frau hat Interesse an dir und du weißt nicht warum

Du glaubst nicht daran, dass du Frauen haben kannst

Negative Erfahrungen im Umgang mit Frauen aus der Vergangenheit haben dazu geführt, dass du es aufgegeben hast. Frauen stehen eben nicht auf dich. Das ist einfach so. Ein Mann wie du wird einfach für immer Single sein und niemals die Richtige finden.

Absoluter Quatsch!

Allerdings: Mit dieser Einstellung könntest du sogar Recht behalten. Denn mit diesem Glaubenssatz strahlst du derart viel Negativität aus, dass Frauen tatsächlich jegliches Interesse verlieren. Solange du davon überzeugt bist, dass Frauen dich nicht wollen, wollen sie dich tatsächlich nicht.

Wir verraten dir etwas: Unser Inneres scheint immer durch. Die Frauen um dich herum spüren deinen Frust bezüglich Flirten und Ansprechen. Sie merken, dass du extrem verbissen an diese Sache herangehst und keinen Spaß dabei hast.

So kann das nichts werden.

Dein Style ist miserabel

Okay. Jetzt mal Butter bei die Fische. Stell dich vor den Spiegel und blicke dich an. Alternativ schnapp dir dein Smartphone und schau dir die Bilder von dir und deinen Kumpels an, die bei der letzten Gartenparty geschossen wurden.

Was denkst du, wenn du diese Bilder von dir selbst siehst?

Denkst du dir:

  • Krasser Typ, was für ein brachialer Bizeps
  • Das ist ein echter Kerl, der bekommt garantiert massenhaft Frauen ab
  • So wie der aussieht, ist der ein erfolgreicher Geschäftsmann
  • Wow, der Kerl hat es echt geschafft
  • Brutaler Bart, beeindruckend!

Oder denkst du dir vielleicht eher:

  • Junge, Junge, Junge…was ist das für ein Style?
  • Gott ist der bleich, typisches Kellerkind
  • Die Frisur geht mal gar nicht
  • Warum blickt der Kerl auf den Boden, anstelle dass er selbstbewusst in die Kamera sieht?

Kommen dir bei deinem eigenen Anblick die Aussagen des ersten Absatzes in den Sinn, dann Glückwunsch! Du darfst das Kommende jetzt gerne überspringen, da es dich nicht betrifft.

Oder trifft der zweite Absatz auf dich zu?

Ist dies der Fall ist es dringend Zeit, dass du etwas veränderst. Mit was genau bist du bei deinem Style unzufrieden?

Viele Dinge lassen sich mit wenig Aufwand sehr schnell verändern. So etwa deine Frisur, deine Kleidung, deine Schuhe. Auch an deiner Bräune (bzw. edler Blässe) kannst du arbeiten.

Andere Dinge benötigen einen größeren Zeitaufwand. So etwa deine Figur. Vielleicht hast du dir im Laufe deines Bürojobs einige Kilos zu viel  angefuttert oder du bist einfach ein Genussmensch, der gerne isst. Vielleicht hast du auch das gegenteilige Problem und empfindest dich für einen Mann als viel zu dünn.

An beiden Punkten kannst du arbeiten! Mittels der Kombination aus Kraftsport und Ausdauersport und einer Ernährungsumstellung kannst du erfolgreich überflüssiges Kilos abwerfen. Mittels eiweißreicher Nahrungsmittel, einem leichten Kalorienüberschuss und ebenfalls Kraftsport kannst du an Muskelmasse gewinnen.

Daneben gibt es natürlich Aspekte, auf die wir keinen Einfluss haben. So etwa der Haarausfall, der sich mittlerweile leicht bemerkbar macht. Unsere Körpergröße. Unsere Nase, die leider etwas schief geraten ist. Diese Dinge sollten wir an uns akzeptieren und annehmen, anstelle sie zu hassen.

keine Frau hat Interesse an dir und du weißt nicht warum

Milchbubi oder gestandener Mann?

Der Schwanz in deiner Hose macht dich leider noch längst nicht zu einem waschechten Kerl. Leider. Aber weißt du, was noch trauriger ist? Dass viele Kerle glauben, dass dem so sei.

Keine Frau zeigt Interesse bei an dir? Das ist der wahre Grund.

Lass dir an dieser Stelle bitte eines gesagt sein: ich kenne unzählige Frauen, die mehr Mann sind, als viele Kerle auf der Straße. Oftmals wollen Frauen nicht einmal diese Position einnehmen, doch sie werden von dem verweichlichten männlichen Umfeld dazu gezwungen.

Da ist ihr Bruder, der nicht einmal weiß, wie man bei einer Bohrmaschine den Bohrer wechselt. Der Arbeitskollege, der beim Anblick einer Spinne laut aufschreit. Der Kerl, mit dem sie sich gedatet hat, mit dem sie im Dunkeln spazieren gegangen ist, irgendwann gestanden hat „Ganz schön gruselig hier, ich habe Angst“, und der erwidert hat „Geht mir genauso.“

Viele Männer werden hauptsächlich von ihren Müttern erzogen. Die Väter halten sich leider oftmals aus der Erziehung raus. Was dem kleinen Jungen dann fehlt, das sind männliche Vorbilder. So wachsen Männer oftmals mit dem Mindset auf, welches ihnen ihre Mutter mitgegeben hat. „Lege einer Frau die Welt zu Füßen“, „behandle sie wie eine Königin“, „Tu alles für sie.“ Das ist gut und schön und hilft Männern, ihre weiche Seite zuzulassen. Vergessen sie allerdings hierbei, dass sie auch eine männliche Seite haben, werden sie als Erwachsener nicht als echter Mann wahrgenommen.

Doch was genau empfinden Frauen als männlich?

Wer als männlich wahrgenommen werden will, der braucht vor allem eines: Ein starkes Selbstbewusstsein. Hier erfährst du, wie du dein Selbstbewusstsein aufbauen kannst.

Weiterhin genauso wichtig ist, dass du auf eigenen Beinen stehst. Keine Frau will einen Mann, der völlig unselbstständig ist und wegen den einfachsten Dingen im Haushalt bei seiner Mutter anrufen muss.

Weitere Tipps, wie du deine Männlichkeit steigern kannst, erfährst du im folgenden Beitrag Männlicher werden.

Keine Frau zeigt Interesse an dir? Weitere Tipps für mehr Erfolg bei Frauen

Ich habe einfach keine Chance bei Frauen

Keine Frau will mich – Warum?

Wie kann ich eine Frau erobern, die noch keine Gefühle für mich hegt?

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 0 Durchschnitt: 0]

Schreibe einen Kommentar



Zu den Seminaren