Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Hilfe, mein Flirt ist komplett daneben gegangen

Endlich konntest du dich überwinden und hast eine Frau angesprochen. Es hat sich um die Kommilitonin gehandelt, die du öfters im selben Seminarraum hast sitzen sehen und die dir auch in der Mensa häufig über den Weg gelaufen ist.

Deine Kumpels haben dich in dem Vorhaben bestärkt, alleine hättest du dich wohl nicht getraut. Doch an diesem Tag ist einer deiner engsten Kumpels zu dir gegangen und hat gesagt „Matthias, Mensch, jetzt hör auf, ihr noch länger hinterzuziehen und sprich sie nach dem Seminar an“.


Coaching zur Partnersuche
Es funktioniert
Video ansehen

Nur, dass es irgendwie nicht so richtig gelaufen ist. Du wusstest nicht genau, was du sagen sollst und hast dich auch generell in deiner Haut nicht gerade wohlgefühlt.

Seitdem fragst du dich, was du beim nächsten Flirt mit einer Frau besser machen kannst.

Mein Flirt war extrem unangenehm – Was habe ich falsch gemacht?

Ein Flirt fühlt sich dann unangenehm an, wenn wir uns in unserer eigenen Haut nicht wohlfühlen. Dies ist dann der Fall, wenn wir an uns selbst zweifeln und wir das Gefühl haben, uns beweisen zu müssen. Kein Wunder, dass nicht nur der Flirt mit einer Frau für so manchen Mann zur Zerreißprobe wird, sondern wir uns auch bei Einstellungsgesprächen, der ersten Begegnung mit den potentiellen Schwiegereltern oder dem komplizierten Gespräch mit dem Bankberater unwohl fühlen.

In jeder dieser Situationen haben wir das Gefühl, dass wir auf unsere Qualitäten geprüft werden. Unsere Qualität als Liebhaber, potentieller Ehemann oder als Kreditnehmer.

Dies ist genau der Aspekt, der dir bei deinem letzten Flirt einen Strich durch die Rechnung gemacht hat. Du hast sie angesprochen und hattest von Beginn an das Gefühl, dass du dich beweisen musst. Du hast gar nicht gemerkt, dass sie dich mit offenen und herzlichen Augen angesehen hat und sie komplett offen für das Gespräch gewesen ist. Stattdessen hast du dich in den Flirt hineingesteigert und hast dich mit der komplizierten Aufgabe konfrontiert gesehen, sie beeindrucken zu müssen.

mein Flirt

Versuche daher unbedingt, während deines nächsten Flirts deine Einstellung zu ihr zu ändern. Du musst dich vor dieser Frau nicht beweisen! Du musst dich nicht als toller Hecht darstellen, der es wert ist, geliebt zu werden. Stattdessen solltest du den Flirt als eine Möglichkeit betrachten, bei der du für dich herausfinden kannst, ob ihr zueinander passt. Wahrscheinlich hast du dich während deines letzten Flirts mit deiner Traumfrau die gesamte Zeit gefragt, was sie gerade von dir denkt und ob du ihr gefällst. Ab heute läuft dies genau anders herum!

Beweise dich nicht! Setz dich lieber mit der Frage auseinander, ob sie dir gefällt und ob sie so sympathisch ist, wie du es erhofft hattest.

Mein Flirt ist voll in die Hose gegangen, weil ich nicht wusste, was ich sagen soll

Jetzt schiebst du es also auf die Gesprächsthemen, dass dein Flirt mit ihr sich als eine Enttäuschung herausgestellt hat.

Wir verraten dir jetzt etwas ganz Zentrales: Fast jeder Mann zerbricht sich den Kopf darüber, über welche Themen er mit einer Frau reden kann, die er noch nicht sonderlich gut kennt oder die er zum ersten Mal ansprechen möchte. Besonders in dem Moment, in dem sie fest entschlossen auf eine fremde Schönheit zugehen, kommen immer wieder Zweifel in ihnen dahingehend auf, was sie denn um Himmels willen sagen sollen.

Doch über was ihr redet ist vollkommen egal. Deine Traumfrau wird sich bereits dahingehend freuen, dass du dich traust, aktiv den Kontakt zu suchen. Denn ob du es glaubst oder nicht: Frauen wissen durchaus, dass dieser Schritt dich eine enorme Überwindung kostet und wissen dies zu schätzen. Du kannst über totalen Nonsense reden und irgendeine Situation um euch herum aufgreifen, solange du sie nett anlächelst und ihr spitzbübisch in die Augen blickst, stehen deine Karten gut!

Dennoch wissen wir natürlich, dass dir dies auch für deinen nächsten Flirt noch nicht die Sorge um das passende Gesprächsthema genommen hat, da du Angst vor peinlicher Stille hast. Daher findest du hier eine Auswahl an Artikeln, die dir die unterschiedlichsten Themen vorschlagen.

mein Flirt

Mein Flirt ist eine Katastrophe gewesen, weil ich nicht wusste, wie ich ihr mein Interesse zeigen sollte

Das Ansprechen selbst ist bereits eine große Überwindung für dich gewesen, nicht wahr? Schließlich ist dies der Moment gewesen, in dem du gezwungen warst, aus deiner Komfortzone auszubrechen.

Der nächste Schritt, der regelmäßig viele Männer zur Verzweiflung treibt ist der Punkt, an dem es gilt, das eigene Interesse zu verdeutlichen und sie nach einem Date zu fragen. Jetzt hast du es bereits geschafft, dass du mit ihr locker gequatscht hast, und dann?

Wir verraten es dir: Du machst ein viel zu großes Drama. Sprich einfach aus, was Sache ist. Ihr habt locker miteinander geplaudert und du merkst, dass sie weiter möchte, weil ihr nächstes Seminar bereits ruft? Dann ist jetzt der Moment gekommen ihr zu erklären „Hey, ich finde dich echt süß und würde mich freuen, wenn wir uns mal treffen. Komm, pack mal dein Handy aus, ich gebe dir meine Nummer“.

Welche Vorteile bringt diese Formulierung, die wir dir gerade verraten haben? Ganz einfach. Im Gegensatz zu der herkömmlichen Frage „Darf ich deine Handynummer haben?“ stellst du ihr mit unsriger Formulierung keine Frage, weshalb du auch kein „Nein“ riskierst. Ihr anzubieten, dass wir ihr unsere Nummer geben, ist zudem lockerer und unverfänglicher, als sich ihre Nummer abzuluchsen.

mein Flirt

Danach erklärst du ihr einfach „Warte, ich klingel schnell auf meinem Handy an um sicherzugehen, dass ich mich nicht vertippt habe“. Schon hast du ihre Nummer. Denke daran, dass die erste Nachricht von dir ausgehen muss! Bei den meisten Frauen kommt es zu dem Phänomen, dass sie während des Flirts ganz begeistert von ihm gewesen sind, sich jedoch im Nachhinein wieder Zweifel bei ihnen auftun und sie sich somit nicht von sich aus melden.

Trotz dieser Tipps hat dich dein letzter Flirt derart verunsichert, dass du dich gar nicht mehr traust, auf fremde Frauen zuzugehen? Du weißt nicht, wie du die Frauen ansprechen kannst und du es schaffst, dass sie sich für dich interessieren?

Dann solltest du dich unbedingt nach einem Flirtseminar für Männer erkundigen. Unsere Flirtprofis zeigen dir, wie es dir gelingt, aktiv in deinem Alltag auf fremde Frauen zuzugehen, sie anzusprechen und sogar ihre Nummer zu bekommen. Damit auch du endlich mehr Erfolg bei Frauen hast. Wir freuen uns auf deine Kontaktaufnahme.

Mein Flirt ist schiefgegangen, was kann ich besserer machen? Weitere Tipps:

Flirten mit Wingman: Was es bedeutet ein guter Wingman zu sein

Wie flirtet man richtig? Wie du mehr Erfolg bei Frauen haben wirst

9 Tipps zum Flirten, mit denen auch du Erfolg hast!

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 1 Durchschnitt: 5]

Caro

Carolin beschäftigt sich seit Jahren mit den Themen Persönlichkeitsentwicklung und Dating. Nach einem Masterstudium in Kulturwissenschaft hat die gebürtige Esslingerin ihren Weg als Leiterin des Redaktionteams der Flirt University gefunden. Sie entwickelt regelmäßig neue Coaching Methoden und analysiert für unsere Kunden Chats aus dem Online Dating und hat somit schon so mancher Liebe auf die Sprünge geholfen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.