Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

9 Tipps zum Flirten, mit denen auch du Erfolg hast!

Was haben andere Männer dir voraus, was dir noch fehlt?

Weshalb haben andere Männer bei Frauen Erfolg, du hingegen nicht? Warum hängen Frauen anderen Männern an den Lippen, aber nicht dir? Weshalb führen andere Kerle scheinbar mühelos Gespräche mit wildfremden Frauen auf Partys, dir hingegen fallen absolut keine Gesprächsthemen ein und du hast keinen Plan, wie es nach dem „Hi“ weitergehen könnte?

Dann kommen dir unsere 9 Tipps zum Flirten sehr entgegen. Damit geht bei dir bei der nächsten Feier nichts mehr schief.


9 Tipps zum Flirten – Wie du Frauen verführst

Tipp Nummer 1: Trau dich und suche das Gespräch

Du bist auf einer privaten Feier, etwa einem Geburtstag? Einer Hochzeit? Einer Grillparty? Auf Partys lässt sich ab einer bestimmten Gästeanzahl schnell eine gewisse Grüppchen-Bildung beobachten. Menschen unterhalten sich am liebsten mit den Leuten, die sie bereits kennen. Denn bei bekannten Gesichtern weiß man, über was man sich unterhalten kann und man weiß ebenfalls bereits, dass man sich einander sympathisch ist.

Doch auf diese Weise lernen wir keine Frauen kennen. Und das, obwohl gerade bei solchen Feiern es besonders leicht ist, mit den anderen Gästen ins Gespräch zu kommen. Unser erster Flirt Tipp an dich lautet daher, dich ruhig mal von den bekannten Gesichtern zu lösen und das Gespräch mit Fremden zu suchen.

wie geht flirten Benjamin Frankling

Tipp Nummer 2: Keine Angst vor fehlenden Gesprächsthemen

Viele Menschen haben bei Gesprächen mit Fremden Angst, dass sie nicht wissen, worüber sie mit den Leuten sprechen können. Um dir diese Sorge zu nehmen, findest du hier zahlreiche Tipps für coole Themen für das erste Kennenlernen:

Tipp Nummer 3: Keine Angst vor einer Zurückweisung

Was hindert uns, neben der Angst vor fehlenden Gesprächsthemen, noch daran, mit fremden Frauen ein Gespräch zu beginnen? Richtig erkannt, es ist die Angst vor Zurückweisung. Die Panik vor dem Korb. Die blanke Horror-Vorstellung davor, wie alle Menschen in der Umgebung mit dem Finger auf uns zeigen und uns lauthals auslachen.

Befrei dich vor dieser Horror-Vorstellung. Es ist noch absolut kein Flirt-Profi vom Himmel gefallen. Jeder Mann, der viel Erfolg bei Frauen verbuchen kann, musste auch schon Zurückweisungen einstecken.

Das gehört dazu, denn es kann nun Mal nicht jede Frau Single sein. Denke außerdem immer daran, dass auch nach einer Abfuhr sich für dich rein gar nichts verändert. Sie sagt, dass sie nicht interessiert ist, und ihr geht einfach wieder getrennte Wege. So, wie ihr es zuvor auch getan habt.

Du hast somit nichts zu verlieren. Nur Mut, trau dich!

mit Frauen in Kontakt kommen Komfortzone glückliches Leben fremdflirten Single Frauen suchen hübsche Frauen kennenlernen

Tipp Nummer 4: Zeig deine Intentionen

Weißt du, was erfolgreiche Machos anders machen, als schüchterne Kerle? Ganz einfach. Sie zeigen ihre Intentionen. Ihnen gefällt eine Frau? Dann zögern sie nicht, dies die Dame auch wissen zu lassen. Nette Kerle wie du drucksen ewig um den heißen Brei herum. Sie sind nett, höflich und zeigen zu keinem Zeitpunkt, dass sie die Frau nicht als gute Freundin betrachten, sondern als richtige Frau.

Warum einen Hehl aus der eigenen Sexualität machen? Weshalb auf der langweiligen Gesprächsebene bleiben, wenn du einen Flirt haben könntest?

Tipp Nummer 5: Sprich Komplimente aus

Du willst also das langweilige Gespräch zu einem prickelndem Flirt verwandeln. Sie soll wissen, dass du Gefallen an ihr gefunden hast. Doch, wie kannst du dies anstellen? Ganz einfach. Indem du ihr Komplimente machst.

Nein, keine Komplimente wie klug sie ist oder dass du sie für ihr Durchhaltevermögen bei ihrem Studium bewunderst. Sag ihr ruhig, dass ihr das Kleid, das sie gerade trägt, wirklich ausgezeichnet steht. Erkläre ihr, dass du ihre langen Haare sehr attraktiv findest. Oder betone, wie zart ihre Gesichtshaut aussieht.

Wichtig ist nur, dass du in deinem Kompliment etwas ansprichst, was du wirklich ehrlich meinst.

Tipp Nummer 6: Aussagen statt Fragen!

Frauen lieben es, wenn Männer sie nicht mit tausenden Fragen löchern, sondern wenn Männer sich von ihrer männlichen Seite zeigen. Wie ihnen das gelingt? Ganz einfach. Sie verpacken ihre Fragen in Aussagen. Sie fragen sie nicht schüchtern „Kommst du auch aus Köln?“, sondern erklären selbstbewusst „Du siehst aus wie eine typische Kölnerin!“. Probiere es doch auch mal und versuche, deine Fragen in Aussagen umzuformulieren.

Liebestest unzufrieden Misserfolg hübsche Frauen kennenlernen

Tipp Nummer 7: Sei sexuell 

Wer mit einer Frau flirten möchte und nicht nur auf freundschaftlicher Ebene mit ihr reden will, der tut gut daran, in dem Gespräch mit ihr sexuell zu werden. Eigne dir einen sexuellen und flirtigen Tonfall bei den Gesprächen mit ihr an. Sprich mit ihr entweder in einem lockeren Tonfall über Sex, so als ob dies etwas vollkommen normales für dich ist, oder sprich über etwas total Normales in einem sehr sexuellen Tonfall.

Was das bringt? Ganz einfach. Damit signalisierst du ihr, dass du in ihr mehr siehst, als eine nette liebe Frau. Du zeigst ihr, dass du sie attraktiv findest und du dir mehr mit ihr vorstellen kannst.

Tipp Nummer 8: Halte flirtigen Augenkontakt

Wer Augenkontakt vermeidet zeigt seinem Gegenüber, wie unsicher er tief im Inneren ist. Wir vermeiden Augenkontakt dann, wenn uns das Gespräch generell unangenehm ist. Schließlich haben wir schon in der Schule die Erfahrung gesammelt, dass derjenige, der den Lehrer anblickt, auch dran genommen wird, weshalb bei einer schwierigen Frage alle tunlichst auf ihr leeres Schulheft blicken.

Aber weshalb ihrem Blick ausweichen? Sie gefällt dir. Du magst sie. Du willst sie besser kennenlernen. Ihr im Idealfall sogar näherkommen. Dann trau dich ruhig und blicke ihr während des Gesprächs in die Augen. Denn damit signalisieren wir unserem Gegenüber unser Interesse.

Sinn des Lebens Liebe meines Lebens lustige Lebensweisheiten Kribbeln im Bauch wie flirten verliebt in die beste Freundin

Tipp Nummer 9: Bau Körperkontakt auf

Wer sein Gegenüber immer wieder berührt, der verwandelt sein Gespräch erfolgreich zu einem Flirt. Eine beiläufige Berührung am Arm hier, eine unauffällige Berührung am Oberschenkel dort. Berührungen dieser Art tragen dazu bei, dass beide einander näherkommen und beide auch wissen, dass sie gerade miteinander flirten, ohne dass dies irgendwie artikuliert wird.

Wie dir dies gelingt, das erklären wir dir in folgenden Artikeln Schritt für Schritt:

Du wünschst dir noch mehr Tipps zum Flirten? Du möchtest, dass du live Tipps bekommst, was du an deinem Umgang mit Frauen verändern kannst?

Dann ist ein Flirtcoaching für Männer genau das Richtige für dich! In unseren Flirtseminaren lernst du, wie du deine Schüchternheit in Anwesenheit von Frauen hinter dir lässt und du selbstbewusst auf Frauen zugehst. Erfolgreich mit einer Frau flirten und sie nach ihrer Nummer fragen? Kein Problem mehr! Wir freuen uns auf deine Kontaktaufnahme!

Hier findest du weitere Tipps zum Flirten:

Er sucht sie: 39 Wege, wie er sie suchen und finden kann.

Verlegenheit beim Flirten? Ist doch nicht schlimm!

Wie flirtet man richtig? Wie du mehr Erfolg bei Frauen haben wirst

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 3 Durchschnitt: 4]

Schreibe einen Kommentar



Zu den Seminaren