Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Romantik in der Beziehung aufrechterhalten

Romantik in einer Beziehung

In einer Beziehung passiert es manchmal, dass die Romantik zu kurz kommt. Das ist wirklich sehr schade, da wir diese für eine glückliche Partnerschaft unbedingt aufrechterhalten sollten. Romantische Erlebnisse schweißen uns zusammen und prägen positive Erinnerungen für beide Partner.

Nach einer gewissen Zeit holt uns der Alltag ein: Job, Karriere, Ausbildung, Familie, Freunde, Hobbys et cetera. Das alles unter einen Hut zu bekommen ist gar nicht mal so einfach. Und genau deswegen muss man sich ab einem gewissen Punkt Gedanken darüber machen, wie Romantik in der Beziehung aufrechterhalten werden kann. Denn diese bringt Schwung und Aufregung mit rein.


Coaching zur Partnersuche
Es funktioniert
Video ansehen

Romantik

Für Romantik braucht man Zeit

Eines sollte dir klar sein. Hast du das Ziel, wieder mehr Romantik in eure Beziehung zu bringen, musst du dir auch dafür die Zeit nehmen. Denn Romantik braucht ihre Zeit. Wenn Partner nie Zeit füreinander haben und den anderen komplett vernachlässigen, kann gar keine romantische Stimmung entstehen. Nehme dir also die Zeit, die eure Beziehung braucht.

Und auch wenn es nur um kleine romantische Aufmerksamkeiten geht, benötigen diese mentale und vielleicht sogar materielle Vorbereitung. Egal, was du an eurer Partnerschaft ändern willst, nimm dir die zeitlichen Kapazitäten und davon auch wirklich genug. Denn ist dir die Sache wichtig, wirst du dir sicher neben all deinen Terminen und deinem stressigen Leben auch nur ein paar Minuten aus deinem Tag nehmen können, um deinen Partner oder deine Partnerin glücklich zu machen.

Plant ein gemeinsames Wochenende

Wie wäre es denn mit einem gemeinsamen Wochenende? Nur ihr zwei. Ein romantisches Hotel, am besten mit Wellness-Anlage. Zudem sollte es idealerweise ein wenig außerhalb liegen, um dem Stress und der Hektik des Alltags, der Stadt zu entgehen. Manchmal tut ein wenig Abstand zu allem ganz gut.

Außerdem habt ihr zwei dann genug Zeit für euch. Ihr könnt euch dort erholen und entspannen. Lecker Essen ist sicher auch mit inbegriffen. Und tolle Gespräche werden so oder so aufkommen. Lasst es euch doch mal so richtig gut gehen und lasst die Romantik wieder auferstehen, indem ihr gemeinsam schwimmen geht, ein romantisches Candle-Light-Dinner habt oder im Kerzenschein eine Massage bekommt.

Komplimente

Wie oft macht man sich eigentlich ernst gemeinte Komplimente, die wirklich von Herzen kommen? Viel zu selten, oder? Wieso sagen wir uns nicht einfach mal, dass wir das Kleid toll finden, oder die neue Frisur echt super gut aussieht? Früher oder später nehmen viele Paare den anderen als selbstverständlich wahr. Und das ist sehr schade.

Denn der Partner fühlt sich daraufhin gar nicht mehr begehrt und wird somit wiederum auch dem anderen keine Komplimente mehr machen. Dieser Teufelskreis findet oftmals in Langzeitbeziehungen statt. Es ist doch romantisch, wenn man dem anderen sagt, was man an ihm sexy, toll, attraktiv findet! Sage deinem Partner gerne, dass du das Outfit super findest, oder dass das neue Parfüm gut riecht. Egal was du auch zu sagen hast, deinem Liebsten oder deiner Liebsten wird es garantiert ein Lächeln auf die Lippen zaubern.

Romantik

Macht euch füreinander schick!

Wenn man sich schon so lange kennt und ständig Zeit miteinander verbringt, vernachlässigen viele Menschen ihr Äußeres. Sie machen sich dann früher oder später einfach nicht mehr schick. Und dieses vielleicht klein wirkende Phänomen hat riesengroße Auswirkungen auf die Romantik in eurer Beziehung.

Und hierbei geht es nicht um einen Sonntag, den ihr auf der Couch verbringen wollt. Es geht um Dates und auch um euren Alltag. Kannst du dich noch an eure Anfangszeit erinnern? Da wolltest du sicher die ganze Zeit in einem guten Licht dastehen. Und was ist seitdem nur passiert? Fettige Haare, Schlabber-Shirt und Jogging-Hose lassen eine romantische Stimmung nicht gerade entstehen.

Auch in einer Langzeitbeziehung sollte man stets den Anspruch an sich und seinen Partner haben, sich Mühe für den anderen zu geben und ihn oder sie immer noch beeindrucken zu wollen. Denn wer diesen Aspekt vernachlässigt, wird die Romantik zwischen euch beiden wohl oder übel vernichten.

Schreibt euch kleine Zettelchen

Kleine Botschaften auf Zettelchen oder auch solche per WhatsApp sind romantische kleine Gesten, die jeden freuen. Dabei muss es noch nicht mal der tiefgründigste Spruch sein. Es reicht vollkommen, einen kleinen süßen Text zu verfassen, um das Herz des anderen zum schmelzen zu bringen. Es reicht auch schon ein kleines „Ich habe an dich gedacht“ oder „Ich vermisse dich“.

Solche Nachrichten vermitteln deine Zuneigung zum anderen und sind wirklich sehr romantisch. Zunächst mag das Ganze kitschig und übertrieben wirken. Doch pinne deinem Partner doch mal eine nette Botschaft an den Kühlschrank. Du wirst sehen, dass deine Überraschung gut ankommen wird.

Macht euch kleine Aufmerksamkeiten

Generell sind Aufmerksamkeit sehr wichtig für eine intakte Beziehung. Nette Gesten und Handlungen sind nämlich das A und O. Indem man dem anderen Aufmerksamkeiten macht, zeigt man sein stets bestehendes Interesse. Menschen, die sich solche Gesten nicht erlauben, verschrecken den anderen schnell. Denn woher soll man wissen, dass man dem anderen noch wichtig genug ist? Woher soll man wissen, dass man noch geliebt wird?

Aufmerksamkeiten können Komplimente sein, kleine Überraschungen oder Blumen zum Beispiel. Wie bereits genannt, gibt es unzählige Möglichkeiten um deinem Partner deine romantische Seite zu präsentieren.

Romantik

Geht gemeinsam aus

Romantik zeichnet sich auch dadurch aus, dass ihr gemeinsam Dinge unternehmt und ausgeht. Das kann dann natürlich auch gerne mal etwas schicker ausfallen. Macht euch schick füreinander, sucht ein nettes Restaurant raus und genießt einen romantischen Abend zu zweit. Lasst euch von einem leckeren Essen verzaubern.

In Langzeitbeziehungen sollte man unbedingt den Anspruch haben, auch weiterhin Dates zu haben und Abwechslung ist das Ganze zu bringen. Überlegt euch doch mal verschiedene Dates, die ihr noch haben könntet. Wie wäre es mit einem Picknick im Sommer oder einem schönen Spaziergang? Es gibt etliche Möglichkeiten, die euch Romantik pur garantieren.

Zur Romantik gehören auch Küsse

Es ist so schade zu beobachten, wie Langzeitpaare sich häufig weniger küssen. Denn seien wir doch mal ehrlich: Was ist schon romantischer als ein guter Hollywood-Kuss? Küssen ist sehr wichtig, um die Beziehung aufrechtzuerhalten. Wir küssen uns und bauen gleichzeitig Nähe auf. Küssen macht nicht nur Spaß, sondern ist gut für eure Beziehung. Versucht niemals den Spaß am Küssen zu verlieren. Denn Romantik hängt stark mit diesem Thema zusammen.

Nähe und Körperkontakt

Generell sind Nähe und Körperkontakt ein wichtiger Aspekt bezüglich einer funktionierenden Langzeitbeziehung. In der Anfangszeit können wir nicht die Finger voneinander lassen. Da existieren keine Probleme bezüglich Körperkontakt und Nähe. Nach einer gewissen Zeit schläft allerdings das auch leider ein.

Meidet einer von euch beispielsweise zunehmend die Nähe des anderen, kann dies sehr schnell schädlich für die Partnerschaft werden. Denn mit dieser Zurückweisung zu leben ist ganz und gar nicht leicht. Bemerkst du, dass dies ein Problem in eurer Beziehung sein könnte, solltest du schnellstmöglich das Gespräch mit deinem Partner suchen.

Romantik ist ein Gefühl, das uns durch ganz bestimmte Aspekte vermittelt wird. Und fehlen die Nähe und Wärme, die vom Körperkontakt hervorgehen, geht leider die Magie verloren. Auch ein kleines Arm-Tätscheln oder das sanfte Vorbeistreifen sind hervorragend, um die Spannung aufrechtzuerhalten.

Gemeinsam nächste Schritte planen

Was gibt es Romantischeres, als gemeinsam die nächsten Schritte zu planen? Die gemeinsame Wohnung, ein neues Auto, der nächste Urlaub oder aber auch intensivere Schritte sind eine ideale Gelegenheit, um eure Beziehung zu besiegeln. Es ist unglaublich romantisch, wenn man als Paar weitere Schritte für die Zukunft plant. Denn die Zukunft werdet ihr fortan nur noch zu zweit erleben.

 

In eurer Beziehung fehlt jegliche Art von Romantik? Das stört euch beide sehr, denn ihr wollt den anderen jeweils auf gar keinen Fall verlieren. Für euch gibt es nur eine einzige Option: Die Beziehung retten und romantische Erlebnisse gemeinsam zu erleben? Dann erkundige dich bei uns nach einem Flirtcoaching für Männer oder einem Flirtworkshop für Frauen. Unsere Flirtprofis geben dir Tipps, wie du deine Beziehung retten kannst. Wir freuen uns auf eure Kontaktaufnahme!

Romantik in der Beziehung aufrechterhalten Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Was Frauenherzen schneller schlagen lässt Wie du sie begeisterst

Romantisches Wochenende gewünscht? Tipps für romantische Zweisamkeit

Romantische Überraschung für ihn Wie du ihm ein Lächeln ins Gesicht zauberst

Romantische Ideen, mit denen du sie begeisterst

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 1 Durchschnitt: 5]

Schreibe einen Kommentar



Zu den Seminaren