Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Du kennst sie schon lange. Ihr versteht euch gut und quatscht oft miteinander. Irgendwann hast du dich dabei erwischt, dass du dich gefragt hast, ob ihre Gefühle rein freundschaftlich sind oder ob sie vielleicht auf mehr aus ist.

Sind ihre Gefühle rein freundschaftlich?

Gerade, wenn zwei Menschen aufeinandertreffen die beide zur schüchternen Sorte zählen, gestaltet sich die Situation oftmals derart, dass keiner von beiden sich traut, dem anderen offensichtliche Avancen zu machen.


Manchmal merken wir gar nicht, dass unsere Gefühle mehr als rein freundschaftlich sind
Stattdessen wird und dies erst dann bewusst, als sie weinend in unserem Arm liegt und uns ihr Leid klagt. Ausgerechnet der Mann, mit dem sie sich seit einigen Wochen getroffen hat, hat jetzt eine andere Frau kennengelernt und diese sei wohl seine große Liebe.

In genau diesem Moment merken wir, dass wir mehr für sie empfinden. Natürlich tut sie uns leid, schließlich ist sie unsere Freundin. Gleichzeitig freuen wir uns. Endlich trifft sie sich nicht mehr mit diesem Schmierlappen! Die letzten Wochen sind wir jedes Mal eifersüchtig gewesen, wenn sie uns wieder erzählt hat, dass sie verabredet sind. Gott sei Dank hat dies nun ein Ende gefunden.

In manchen Momenten sind wir uns unsicher, ob sie vielleicht auch mehr von uns will. Das Verzwickte an der Sache daran ist, dass du genau weißt, dass sie den ersten Schritt vom Mann erwartet. Doch du traust dich nicht. Was, wenn du ihre Zeichen falsch interpretierst und du für sie doch nur ein Kumpel bist?

Verdammt, wenn du nur wüsstest, was jetzt zu tun ist!

Daran merkst du, dass sie es nur freundschaftlich meint

Das erste Signal hat sie dir bereits geliefert: Du bist ihre Schulter zum Ausheulen. Während sie dir von ihrem Kummer mit Kerl X erzählt, denkt sie im Traum nicht einmal daran, dass du, der da gerade neben ihr sitzt, ebenfalls ein Mann bist und somit für sie infrage kommen könntest.

„Ich wünschte, alle Männer wären so wie du…“

Aha. Wenn sie sich das wünscht, warum ist sie dann nicht mit dir zusammen? Fällt ein Satz in diesen Sinne, gerne auch „Du bist so toll, aber….“ weißt du, dass du ganz schön tief in der Freundschaftszone steckst. Und zwar richtig tief. Deutlicher kann sie nicht mehr signalisieren, dass für sie eure Treffen rein freundschaftlich sind.

Der Grund, weshalb Männer wie du an genau diesen Punkt geraten, ist der Folgende: Es fehlt an sexueller Anziehung. Ganz einfach. Sie empfindet dich als nett, freundlich, zuvorkommend. Sie sieht in dir einen guten Freund, einen fürsorglichen Kerl, der ein ganz toller Familienvater wäre. Aber sie empfindet dich eben nicht als attraktiv.

ist es nur freundschaftlich

Du bist für sie ein Ego-Push

Okay. Butter bei die Fische. Mach dich bitte darauf gefasst, dass das, was jetzt kommt, schmerzen wird. Aber leider muss es sein. Sie weiß, dass du auf sie stehst. Sie weiß es ganz genau. Ja, du hast richtig gelesen. Frauen haben sehr feine Antennen. Sie ist sich mehr als bewusst darüber, dass du sie seit Jahren vergötterst du alles dafür geben würdest, mit ihr zusammen zu kommen.

Und dennoch ist sie weiterhin mit dir befreundet, obwohl sie genau weiß, wie sehr dich jedes Treffen schmerzt. Der Grund? Dieses Wissen pusht ihr Ego. Sie liebt es zu wissen, dass sie einen Verehrer hat. Es poliert maßgeblich ihr Selbstwertgefühl auf.

Nur freundschaftlich? Auf Berührungen oder Annäherungen geht sie nicht ein

Körperkontakt? Vergiss es. Den lässt sie nicht zu. Daran erkennst du, dass sie die Sache zwischen euch wirklich nur freundschaftlich sieht.

Geht es über Freundschaft hinaus?

Möglicherweise täuscht du dich aber auch nicht, sondern sie versucht dir die gesamte Zeit subtil mitzuteilen, dass du ihr gut gefällst.

Sie ist auf Berührungen aus

Du merkst, dass sie dich während eurer Treffen immer wieder beiläufig berührt? Damit will sie Nähe zu dir aufbauen. Und dir signalisieren, dass es in Ordnung ist, wenn du aktiver wirst und dich mehr traust.

Sie redet mit dir über Sex

Irgendwie landet ihr bei euren Gesprächen früher oder später immer beim Thema Sex? Auch das ist prima! Mit Menschen, die wir als eher unattraktiv einstufen und die für uns niemals infrage kommen würden, würden wir uns nicht die gesamte Zeit über Sex unterhalten.

Sie meldet sich von sich aus

Kerle, die in der Freundschaftszone stecken, kennen den Fall genau umgekehrt. Sie müssen sich stets bei ihr melden, ansonsten würden sie niemals etwas von ihr hören. Es ist also ein sehr gutes Zeichen, wenn sie von sich aus fragt, ob du Zeit und Lust hast, mit ihr etwas zu unternehmen.,

Sie erkundigt sich unauffällig, ob du dich mit anderen Frauen triffst
Und das hat einen guten Grund. Sie möchte wissen, ob es für sie einen Grund zur Eifersucht gibt, oder ob derzeit keine „Gefahr“ durch andere Frauen besteht.

Sind deine Gefühle überhaupt rein freundschaftlich?

Du bist dir selbst nicht sicher, ob deine Gefühle rein freundschaftlich sind, oder du mehr empfindest?

Gerade, wenn man sich schon lange kennt, kann der Übergang von Freundschaft zur Liebe fließend sein, ohne dass wir uns sofort darüber bewusst sind. Irgendwann merken wir einfach, dass wir in gewissen Situationen anders reagieren.

Glasklare Anzeichen, dass deine Gefühle nicht mehr rein freundschaftlich sind: 

Früher hast du dich für sie gefreut, wenn sie dir erzählt hat, dass sie jemanden kennengelernt hat. Mittlerweile ist es für dich jedes Mal ein Stich in dein Herz und du wirst rasend vor Eifersucht.

Du sprichst anders mit ihr als mit deinen Kolleginnen. Sogar deine Freunde haben dich schon einmal darauf angesprochen, dass du bei ihr ziemlich flirty unterwegs bist.

Außerdem ist dir aufgefallen, dass du extrem oft an sie denkst. Abends beim einschlafen. Immer wieder tagsüber. Auf der Arbeit fragst du dich, was sie wohl gerade macht.

Die Lust aufs Flirten mit anderen Frauen ist dir außerdem ziemlich vergangen.

Du hast das Gefühl, dass sie in dir nur einen guten Freund sieht? Dabei möchtest du unbedingt etwas Festes mit ihr? Dann erkundige dich bei uns nach einem Flirtcoaching. Unsere Flirtprofis zeigen dir, was du verändern musst, damit sie nicht länger ausschließlich den guten Freund in dir sieht. Wir freuen uns auf dich!

Hier findest du weitere Beiträge, die dich interessieren könnten: 

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 0 Durchschnitt: 0]

Caro

Carolin beschäftigt sich seit Jahren mit den Themen Persönlichkeitsentwicklung und Dating. Nach einem Masterstudium in Kulturwissenschaft hat die gebürtige Esslingerin ihren Weg als Leiterin des Redaktionteams der Flirt University gefunden. Sie entwickelt regelmäßig neue Coaching Methoden und analysiert für unsere Kunden Chats aus dem Online Dating und hat somit schon so mancher Liebe auf die Sprünge geholfen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.