Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Unnötige Fragen beim Kennenlernen – Damit schießt du dich ins Aus

Unnötige Fragen beim Kennenlernen, die du niemals stellen solltest

Es gibt einfach unnötige Fragen beim ersten Date, auf die wir besser verzichten. Es sei denn natürlich, wir wollen die Stimmung vergiften und die Dame uns gegenüber mit Absicht vergraulen.

Wir stellen dir unnötige Fragen vor und geben dir zudem eine Liste an die Hand, die dir bessere Alternativen bietet.

„Was machst du sonst so?“

Okay, Ernsthaft. Was soll diese Frage? Und noch viel wichtiger: Was zur Hölle erwartest du für eine Antwort? Überlege dir doch mal, was du selbst darauf antworten würdest. Fällt dir etwas ein? Nein? Siehste? Aus genau diesem Grund ist die Frage auch einfach nur unnötig.

„Wie viele Exfreunde hast du?“

Vergangenheit ist Vergangenheit. Außerdem solltest du niemals nach etwas fragen, wovon du die wahre Antwort gar nicht hören möchtest. Sei mal ehrlich zu dir selbst. Sie kann dir gar keine befriedigende Antwort geben.

Hatte sie bisher kaum Kerle, denkst du dir insgeheim, dass sie ein Mauerblümchen ist, das fast nie ausgeht und daher kaum Typen kennenlernt. Du hältst sie für eine unerfahrene Langweilerin.

Hat sie hingegen viele Exfreunde, verlierst du das Interesse, weil du keine Lust auf eine Frau hast, die scheinbar „leicht zu haben“ ist.

Warum fragst du dann überhaupt, wenn du es gar nicht wissen willst?

„Redest du immer so wenig?“

Vielleicht bist du auch einfach nur ein scheiß Gesprächspartner?

„Wie viele One Night Stands hattest du?“

Gleicher Fall wie bei den Exfreunden. Willst du die Antwort wirklich wissen?

„Warum ist deine letzte Partnerschaft auseinander gegangen?

Es gibt tausende Gründe, weshalb Beziehungen zerbrechen. Aber gerade bei den ersten Dates sollte das Thema Exfreunde und Exbeziehungen unbedingt ausgeklammert werden. Denn regen wir dieses Thema an und sie spricht über die ehemalige Beziehung, merken wir, dass in uns selbst negative Gefühle aufkommen.

Gefühle der Eifersucht gegenüber dem Exfreund (auch wenn diese unbegründet ist) oder auch den Eindruck, dass sie noch gar nicht über die Trennung hinweg ist. Und das, obwohl sie nicht von selbst darauf zu sprechen gekommen ist.

„Was ist das jetzt eigentlich mit uns?“

Was soll das schon sein? Ein Date, wie es aussieht. Anstelle so eine blöde Frage zu stellen solltest du einfach die Dinge laufen lassen und abwarten, in welche Richtung sich die Sache zwischen euch entwickelt. Gib euch doch einfach ein wenig Zeit.

„Du übernimmst doch die Rechnung, oder?“

Blöde Frage, die fast immer von Frauen kommt. Hast du keine eigene Kohle, oder was?

„Wie stehst du du zum Thema Kinder bekommen?“

Puuuuh. Ist das erste Date nicht ein bisschen zu früh dafür, um schon die Kinderplanung anzusprechen?

„Wärst du bereit, für einen Mann aus deiner jetzigen Stadt wegzuziehen?

Okay. Du bist ein bisschen vorschnell. Ihr datet euch euch doch bisher nur. Schon klar, dass du damit liebäugelst, mit ihr eine Beziehung einzugehen. Aber wäre es nicht sinnvoll, sich erst einmal in Ruhe kennenzulernen, anstelle schon über die negativen Konsequenzen einer Fernbeziehung nachzudenken?

unnötige Fragen beim ersten Date

„Wie groß bist du so?“

Wenn sie groß ist, dann ist sie sich darüber bewusst. Du musst dies nicht betonen. Ist sie sehr klein, weiß sie auch darüber Bescheid. Ohne, dass du ihre Größe kommentierst.

Und inwiefern verändert sich dein Leben, wenn du die Antwort auf diese Frage erfährst?

„Wie oft gehst du in der Woche zum Sport?“

Klar. Ist sie extrem durchtrainiert und präsentiert mit Stolz ihren Sixpack, wird sie sich geehrt fühlen. Geh jedoch lieber davon aus, dass sie sich angegriffen fühlt und insgeheim darüber grübelt, ob du sie zu dick findest.

Wie ihr euch bei eurem Gespräch wirklich kennenlernt

Du willst es besser machen? Du willst sie wirklich kennenlernen, anstelle ihr blöde Fragen zu stellen, mit denen du sie vergraulst? Dann klick dich unbedingt in unsere 201 Fragen zum Kennenlernen. Dort findest du zahlreiche Anregungen, über was du mit ihr bei deinem Date plaudern kannst.

Du lernst kaum Frauen kennen, dabei wünschst du dir sehnsüchtig eine Partnerin an deiner Seite? Aber du weißt nicht, was du verändern musst, damit du mehr Kontakte knüpfst?

Dann erkundige dich bei uns nach einem Flirtcoaching für Männer. Unsere Flirtprofis zeigen dir, wie es dir gelingt, aktiv in deinem Alltag auf fremde Frauen zuzugehen, sie anzusprechen und mit ihnen zu flirten. Damit auch du endlich glücklich wirst. Wir freuen uns auf deine Kontaktaufnahme.

Hier findest du weitere Fragen für dein Date

201 lustige Fragen zum Kennenlernen

370 Date Gesprächsthemen

Gespräche führen: Was sagen beim ersten Kennenlernen oder beim ersten Date?

 

 

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 1 Durchschnitt: 5]

Schreibe einen Kommentar