Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Die Wochenendbeziehung – Bloß 2 Tage in der Woche Zweisamkeit genießen!

2 Tage, 48 Stunden, 2.880 Minuten und 172.800 Sekunden erscheinen viel zu wenig, um eine Beziehung und geschweige denn die Liebe des Lebens am Laufen zu halten. Doch wir verraten dir, weshalb eine Wochenendbeziehung gar nicht so schlecht sein muss und wie du diese Art von Beziehung gut pflegen kannst.

Vorteile einer Wochenendbeziehung

Nachteile mag es einige in einer Wochenendbeziehung geben, doch wir wollen dir positiv vermitteln, welche Vorteile existieren, damit du dich vor allem auf diese fokussieren kannst. Wenn ihr euch bloß am Wochenende seht, wird die Zeit sehr intensiv für euch und die Partnerschaft sein. Jede Minute kann aufgesaugt werden und ihr schätzt den anderen viel mehr. Euch wird bewusst, dass jeder Moment zählt und eure Beziehung wird daran wachsen. Dafür muss man sich nicht jeden Tag sehen.


+ Sommeraktion +

Ein weiterer Vorteil ist die Zeit für dich selbst, wenn du eine Beziehung auf Distanz führst. In den Tagen, in denen du und dein Partner nicht vereint seid, kannst du dich vollkommen auf dich selbst und dein Leben konzentrieren. Im Zweifel bist du sowieso die ganze Woche arbeiten und hättest nicht so viel Zeit für deine/n Geliebte/n. Klar ist, dass dein Partner stets ein Teil von deinem Leben sein sollte. Allerdings kannst du dich an das Alleinsein gewöhnen. Deine Unabhängigkeit wirkt grenzenloser und du hast Raum für soziale Kontakte und Hobbys.

Wochenende Beziehung Ich will meinen Ex zurück Liebestest Männerschmuck was macht Männer attraktiv kurze Sprüche Flirtsignale Mann wie geht flirten

Der Vorteil einer Wochenendbeziehung ist ganz klar das Wiedersehen. Immer, wenn ihr euch wiederseht, fängt das Herz unendlich schnell an zu schlagen. Das Herz scheint dir sogar in die Hose zu rutschen. Vorfreude begleitet dich die komplette Woche und du bist unendlich darauf gespannt, was ihr unternehmen werdet. Darüber kannst du dir ja wirklich fast die komplette Woche Gedanken machen. Im Endeffekt wirst du dich umso mehr darüber freuen. Und sieh es doch mal so: Wenn jemand mit dir eine Wochenendbeziehung eingehen möchte, bist du es ihm/ihr wert.

Dieser Mensch könnte sich ja auch jemanden aus seinem Land, vom selben Kontinent und aus derselben Stadt suchen. Das wäre deutlich unkomplizierter und würde ihm/ihr viele traurige Momente ersparen. Und wenn dann glücklicherweise eure Wochenendbeziehung funktioniert, könnt ihr wirklich stolz auf euch sein. Einen großen Test für die Beziehung und eure Liebe stellt eine Fernbeziehung nun mal leider dar.

Kommunikation ist das A und O in einer Wochenendbeziehung

Das Wichtigste in einer Beziehung – ob Liebe auf Distanz oder nicht – ist die ausreichende Kommunikation zwischen den Partnern. Nur wer miteinander offen spricht, sich meldet und somit signalisiert, dass alles in Ordnung ist, hat eine Chance auf eine längerfristige Beziehung.
Innerhalb einer Wochenendbeziehung bleibt euch nichts anderes übrig, als über das Handy, Internet usw. zu kommunizieren. Das Telefonieren und Schreiben sind zwingend notwendig, um ständig in Kontakt zu bleiben und auf den neuesten Stand gebracht zu werden.

Was vor allem wichtig ist in einer Fernbeziehung: Sprecht auch über eure Sorgen, Ängste und Zweifel. Nur wer komplett ehrlich und sich vollkommen in der Partnerschaft hingeben kann, wird eine funktionierende Beziehung führen. Ihr seid ein Team und das nicht nur, wenn ihr am selben Zeit am gleichen Ort seid. Auch viele Kilometer dürfen eure Beziehung nicht unter der Kommunikation leiden lassen.

Zu viele Nachrichten und Anrufe können allerdings das Gegenteil bewirken, denn auch so kann eure Wochenendbeziehung in die Brüche gehen. Versucht euch auf die Anzahl der Anrufe usw. zu einigen und besprecht, wie viel euch gut tut.

verliebt sein Single Frauen suchen Sympathie

Vertrauen muss gelernt sein – Nur so gelingt die Wochenendbeziehung

Wer eine Wochenendbeziehung führt, muss seinem Partner vertrauen können. Auch dein Partner sollte dir natürlich vertrauen, damit das gesamte Konstrukt Fernbeziehung nicht in die Brüche geht. Wenn du mal feiern gehen möchtest, ist ein Mensch, der eine Szene am anderen Ende der Leitung macht, kein schönes Ereignis. Vertraut euch und engt euch bloß nicht durch die Beziehung ein. Gerade in einer Wochenendbeziehung kann man die Vorteile gekonnt ausnutzen!

Eifersucht ist auch hierbei ein echter Beziehungskiller. Pass also auf, dass diese nicht die Überhand nimmt und du noch Herr deiner Sinne bleibst. Unnötiges Eifersuchts-Gehabe ist für den anderen schlichtweg unerträglich und lässt sich eben auf Distanz auch nicht gut klären. Unbegründete Eifersucht sollte somit untersagt werden, solange sie wirklich unbegründet bleibt. Ansonsten: Ansprechen beim nächsten Telefonat und Ängste mit dem Partner teilen!

Gemeinsame Pläne schmieden, trotz Wochenendbeziehung/Fernbeziehung

Eine Beziehung lebt unter anderem auch von Zukunftsplänen und möglichen Wegen, die als Paar gegangen werden können. Besprecht eure Pläne und schmiedet gegebenenfalls neue. Solche verbinden euch und stärken die Partnerschaft. Wer ein Bild vor Augen hat, kann auch wissen wohin die „Reise“ gehen soll. Meistens leben Beziehungen eben davon, dass beide die gleichen Vorstellungen, Werte und Ziele haben.

Habt ihr beiden eh eine komplett andere Vorstellung vom Leben, sollte man sich doch wirklich fragen, ob eine Beziehung überhaupt der richtige Weg ist. Lebensziele spiegeln sich am besten beim eigenen Partner wider, sodass eine glückliche Beziehung garantiert werden kann. Kompromisse können hierbei natürlich auch eine geeignete Lösung sein.

was ist Liebe

Letztendlich zählt doch in einer Fernbeziehung nicht die Quantität, sondern Qualität!

Du befindest dich ebenfalls in einer Fernbeziehung, aber bei euch läuft es zurzeit alles andere als rosig? Du hast ständig Streit mit deinem Partner, weil ihr euch nur so selten seht und du weißt nicht, was du dagegen machen kannst? In einem Flirtcoaching für Frauen stehen dir unsere Flirttrainer zur Seite. Ihr geht gemeinsam deine Situation durch und sie beraten dich, an welchen Bereichen deiner Beziehung du arbeiten kannst, damit die Partnerschaft wieder harmonischer wird.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Liebe auf Distanz – So klappt’s mit der Fernbeziehung!

Verschiedene Beziehungsarten Teil 4: Die Fernbeziehung

Telefon Sex in der Partnerschaft – Perfekt für die Fernbeziehung

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 2 Durchschnitt: 4.5]

1 Kommentar

Martin · 6. April 2018 um 16:21

Ich finde deinen Beitrag super! Ich persönlich finde die Kommunikation in jeglicher Form einer Beziehung sehr wichtig. Es gab schon so viele Beziehungen die durch fehlende Kommunikation gescheitert sind und vor allem bei Wochenendbeziehungen ist diese nicht auszulassen.

Grüße Martin!

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.