Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Erfolgreich flirten

Das Flirten: es scheint einfach zu sein, verlangt allerdings eine Menge an Können ab. Denn wer erfolgreich flirten will, der muss sich meistens schon ein gewisses Wissen angeeignet haben. Ein Flirt macht Spaß und bringt sehr viele Vorteile mit sich.

Wer gut flirten kann, hat viele soziale Kontakte und kann auch immer wieder neue knüpfen. Man kommt mit Menschen ins Gespräch und erhöht logischerweise auch die Chance, seinen eigenen ganz persönlichen Traumpartner kennenzulernen.


+ Sommeraktion +

Und aus diesen Gründen solltest du erfolgreich flirten lernen. Du hast keine Lust mehr alleine zu sein? Du willst endlich spannende Bekanntschaften machen? Na dann – los gehts!

erfolgreich flirten

Erfolgreich flirten – Übung macht den Meister

Vorweg sei gesagt: Flirten kann man lernen. Auch wenn du das Gefühl hast, dass Flirten so gar nicht dein Ding ist, kannst du dich verbessern, indem du dieses übst. Denn… Übung macht den Meister! Und das auch beim Flirten. Oder besser gesagt, vor allem beim Flirten. Es ist noch kein Flirt-Profi vom Himmel gefallen. Lasse dich also nicht entmutigen und sei dir bewusst, dass dies ein (sehr) langer Prozess sein kann.

Zu diesem Lernprozess gehören auch leider Rückschläge und Enttäuschungen. Denn wer flirtet, der läuft auch immer Gefahr, einen Korb zu kassieren. Auch hier sei vorab gesagt, dass du dir solche nicht zu sehr zu Herzen nehmen darfst. Vor allem in der Anfangszeit wirst du mit hoher Wahrscheinlichkeit noch nicht so viel Erfolg haben. Lasse dich davon aber nicht unterkriegen. Bleib einfach bei der Sache und verliere nicht deinen Mut. Apropos Mut…

Sei mutig!

Das Flirten mit Männern und Frauen verlangt oftmals viel Mut von dir ab. Wenn du flirten möchtest, musst du natürlich auch oftmals auf fremde Personen zugehen und diese ansprechen. Hierbei zählt die persönliche Überwindung, die manchmal leider gar nicht mal so einfach erscheint.

Du brauchst Mut, um bei anderen zu überzeugen und um überhaupt in Erinnerung zu bleiben. Ansonsten kann das Flirten leider nicht so gut funktionieren. Sei mutig bei den Gesprächsthemen und nimm gerne auch das Ruder in die Hand. Um erfolgreich flirten zu können, musst du mutig sein. Also sei mutig!

erfolgreich flirten

Flirten mit Blicken

Wer denkt, man könne nur mit Worten flirten, der irrt sich gewaltig. Denn Blicke und auch Körpersprache sagen oft mehr als tausend Worte. Viel mehr. Ein intensiver Blick, ein verschmitztes Lächeln oder eine leichte Berührung am Arm. Diese kleinen aber feinen Signale können ein guter Schritt in die richtige Richtung sein. So sendest du dein Interesse und deine Auserwählte bzw. dein Auserwählter können sich schon mal auf deine Intentionen einstellen.

Aber pass bloß auf! Denn das Flirten mit Blicken darf keinesfalls zu aufgesetzt und aufdringlich werden. Es gibt nämlich sehr viele Menschen, die lange und intensive Blicke eher unangenehm finden. Sei deshalb lieber vorsichtig, bevor dein Plan nach hinten losgeht.

Erfolgreich flirten – Suche das Gespräch

Um einen Flirt beginnen zu können, solltest du mit ihm bzw. ihr ein Gespräch beginnen. Denn ein richtiger Flirt besteht aus einem tollen Gespräch, das die Funken zwischen euch beiden sprühen lässt. Du machst ihm/ihr somit Lust auf mehr von dir. Mehr Gespräche, oder vielleicht sogar bis zum ersten Date.

Um ein Gespräch zu beginnen, musst du den anderen ansprechen. Das Ansprechen kann eine echte Herausforderung sein. Du musst dich aber überwinden. Sprich denjenigen an und begrüße ihn/sie. Beginne mit lockerem Small-Talk, oder greife die Situation mit auf. Dies schafft gemeinsame Momente und ein sofortiges Gesprächsthema.

Alternativ kannst du ihm/ihr auch sagen, weshalb du genau diese Person angesprochen hast. Sage, dass du sie von weitem schon gesehen hast und das Bedürfnis hattest, sie anzusprechen. Denn ansonsten hättest du dich im Endeffekt nur wieder geärgert, wenn du dich nicht getraut hättest.

Sind die Hürde des Ansprechens und der Einstieg in das Gespräch überwunden, gilt es nun spannende Gesprächsthemen zu finden. Das fällt den meistens Menschen schwer und ist wenn man so will, die verzwickteste Angelegenheit beim Flirten.

Mache dir ganz klar deutlich, dass ein Flirt zu Beginn eine Art des Kennenlernens ist. Denn zwei fremde Personen steigen miteinander ins Gespräch ein und haben im besten Falle Interesse füreinander. Du solltest nur Themen ansprechen, die positiv sind. Kritisch ist immer das Thema Politik. Denn das Gespräch kann dann auch ganz schnell mal in einer Diskussion enden. Und das wollen wir für deinen Flirt ja auf gar keinen Fall.

Ein gutes Gesprächsthema ist beispielsweise die Stadt, in der ihr euch momentan befindet und getroffen habt. Bars, Clubs, coole Orte, Sehenswürdigkeiten u.v.m. sind sehr gute Anhaltspunkte, die euch sicher ein lockeres Gespräch bescheren werden. Denn hier habt ihr beide bestimmt etwas zu sagen bzw. erzählen.

Es gibt noch viele weitere Gesprächsthemen, die du dir hier mal anschauen kannst.

erfolgreich flirten

Mache Komplimente und sei charmant

Beim Flirten dürfen Komplimente und Charme definitiv nicht fehlen. Denn was wäre ein angenehmer Flirt bloß ohne nette Sprüche. Um ein richtiger Flirt-Profi zu werden, musst du deine Charmeur-Seite zum Vorschein bringen. Sei nett und charmant. Du musst es irgendwie hinbekommen, dass sich der/die andere wohlfühlt und spmit durchweg gut fühlt. Ein positives Gefühl sollte aufkommen.

Aber passe auch hierbei wieder auf! Denn zu viele Komplimente und eine Schippe zu viel Charme sind dann meistens leider eher kontraproduktiv, als hilfreich. Vor allem Komplimente bezogen auf Ausstrahlung und Auftreten, kommen sehr gut an. Denke immer daran beim Flirten charmant zu sein. Denn ansonsten hast du keine Chance.

Das richtige Aussehen und Auftreten

Um erfolgreich flirten zu können, musst du auf dein Aussehen und Auftreten achten. Das bedeutet, dass du ein gepflegtes Erscheinungsbild haben solltest und dein Auftreten positiv sein muss. Zieh dir etwas an, in dem du dich selbst wohl fühlst. Denn nur so kannst du authentisch rüberkommen. Verstelle dich nicht, egal in welcher Hinsicht.

Wenn du aufgeregt bist, ist das vollkommen normal. Versuche deine Nervosität bloß nicht mit einer aufgesetzten Coolness zu überspielen. Das kommt sonst nämlich sehr gekünstelt und aufgesetzt rüber.

 

Du hast trotz dieser Tipps und Tricks keine Ahnung davon, wie du jetzt eigentlich eine Frau oder einen Mann anflirten kannst? Du hast das Gefühl, dass du in Hinblick auf das Thema Unterstützung benötigst? Kein Problem. In einem Flirtcoaching zeigen dir unsere Flirttrainer, wie du deine Schüchternheit und Ansprechangst überwinden kannst und üben mit dir gemeinsam, Frauen bzw. Männer auf der Straße anzusprechen. Wir freuen uns auf deine Kontaktaufnahme!

Erfolgreich flirten – Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Authentisch sein beim Flirten – Steigere jetzt deinen Erfolg

Themen zum Flirten – Tipps für das perfekte Gespräch

Schlagfertigkeit beim Flirten – Durch Spontanität und Witz punkten

Positives Denken beim Flirten entscheidet über deinen Erfolg!

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 1 Durchschnitt: 5]

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.