Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Mit dieser Checkliste wirst du erfolgreich Frauen verführen

Du sehnst dich danach endlich mehr Frauen kennenzulernen und eine feste Beziehung zu führen, doch du weißt nicht, wie du Frauen verführen kannst?

Zu allererst: Du bist nicht alleine mit diesem Problem! Daran erkennst du auch direkt die zweite positive Botschaft: So wie es dir geht, geht es auch tausenden Frauen in Deutschland. Diese sehnen sich ebenfalls nach dem passenden Mann an ihrer Seite, haben aber einfach noch nicht den Richtigen gefunden.


Damit es dir in Zukunft leichter fällt mehr Frauen kennenzulernen und mit diesen vor allem auch in näheren Kontakt zu kommen, haben wir im Folgen für dich unsere ausführliche Checkliste zum Frauen verführen.

Triff Frauen und lerne sie kennen

Denn Eines ist klar: So lange du deine freien Abende immer nur in deiner Wohnung oder bei deinen Eltern verbringst, wirst du keine Frauen treffen. Dass bedeutet für dich konkret: Lege dir Hobbys zu, geh abends häufiger mit deinen Freunden aus und sage zu privaten Partys nicht mehr so häufig ab. Je mehr du unter Leuten bist desto leichter fällt es dir, neue Freundschaften und Bekanntschaften zu knüpfen und wer weiß?

Vielleicht haben ja auch deine neuen Freunde viele Single Ladys in ihrem Bekanntenkreis? Natürlich haben wir noch einen Beitrag für dich, welcher dir die besten Orte zum Frauen kennenlernen vorstellt.

Frauen verführen


+ Sommeraktion +

Als nächstes musst du dich trauen, Frauen überhaupt anzusprechen. Du bist jetzt also bemüht, häufiger mit deinen Freunden in eine Kneipe zu gehen und auch tagsüber siehst du dich wesentlich stärker nach hübschen Frauen um. Der erste Schritt um leicht mit dem weiblichen Geschlecht in Kontakt zu kommen ist der Blickkontakt. Hast du eine hübsche Dame entdeckt solltest du sie nett anlächeln und ihr in die Augen sehen.

Aber Achtung: Die meisten Frauen welche tagsüber unterwegs sind haben es eilig. Sie hetzen zu einem Termin oder zu der Bahn, sie müssen dringend noch Lebensmittel kaufen bevor die Läden schließen oder wollen ihre Freundin bei einem vereinbarten Treffpunkt abholen. Das bedeutet, dass sie oftmals auf Blickkontakt nicht reagieren.

Nehme also deinen Mut zusammen (auf keinen Fall darfst du kneifen) und stoppe sie, indem du deine Hände hochhältst und laut „Entschuldigung“ sagst. Der Radius hilft dir dabei, Frauen anzusprechen.

Jetzt kommt das Ansprechen

Jetzt hast du ihre Aufmerksamkeit, diesen Moment musst du nutzen! Die Zeit zum Ansprechen ist gekommen! Wahrscheinlich hast du nun absolut keine Idee, was du zu ihr sagen kannst. Wir empfehlen, einfach ehrlich zu sein und das zu sagen, was dir gerade im Kopf herum schwirrt. Beispielsweise „Hey, ich habe dich hier gerade laufen sehen und mir gedacht, dass ich es wirklich bereuen werde, wenn ich dich jetzt nicht anspreche. Hi, ich bin Mark.“

Danach gibst du ihr deine Hand. Sich die Hände zu geben ist nicht nur höflich, sondern du stellst dadurch den ersten Körperkontakt her und hast bereits etwas Vertrauen zwischen euch aufgebaut. Danach solltest du ihr mitteilen, dass du selber gar nicht viel Zeit hast und du eigentlich auf dem Sprung bist. Weshalb erfährst du später.

Nun steht ein Gespräch an

Da du derjenige warst der sie angesprochen hat, erwartet sie nun auch von dir, dass du das Gespräch in die Hand nimmst und eine Vorlage gibst. Fahre deswegen direkt nach deiner Vorstellung mit einem Gesprächsthema fort. Am besten eignet es sich, die Situation um euch herum aufzugreifen. Sie trägt viele schwere Einkaufstüten mit sich?

„Wow, du siehst mir doch ganz danach aus, als ob du gerade sämtliche Läden in der Innenstadt Kölns ausgeraubt hättest!“ Sie ist ziemlich flott gelaufen, da sie es wahrscheinlich eilig hatte? „Dass du mit den hohen Schuhen so schnell laufen kannst!“

Nach diesen Gesprächseinstiegen kannst du gedanklich z.B. eine Assoziationskette oder eine Story Mindmap gründen, um auf passende Gesprächsthemen zu stoßen. Dies kannst du zu jederzeit auch ohne eine Frau dir gegenüber üben. Wo befindest du dich? Bist du an diesem Ort schon einmal gewesen? Wenn ja, was hast du dort erlebt und mit welchen Gefühlen verbindest du diesen Ort? Dies mag lapidar klingen, wenn du dies jedoch ausprobierst wirst du schnell feststellen, wie viele lustige Geschichten dir einfallen. Du musst deinem Gehirn nur die Möglichkeit geben, diese alten Geschichten wieder hervorzukramen.

Die Handynummer

Ihr steht also in der Innenstadt und quatscht schon eine ganze Weile. Du merkst allerdings, dass sie so langsam etwas nervös wird und weiter möchte. Nun ist es ganz wichtig, dass du nicht versuchst das Ende des Gespräches weiter hinauszuzögern. Erstens wird dir dies nicht gelingen da sie höchstwahrscheinlich einen Termin hat und zweitens ist dadurch sie diejenige, welche den Flirt beendet.

Greife also nun wieder das Thema auf, dass du es selber eilig hast und du nun deswegen weiter möchtest. Schlage ihr vor, dass sie dir gut gefällt und ihr eure Nummern austauschen könnt, damit ihr noch ein bisschen schreiben könnt. Dies kann wie folgt klingen:

„Also Martha, ich muss jetzt auch weiter, mein Kumpel wartet. Aber weißt du was, ich fand dich echt nett. Hol doch mal dein Handy raus, dann geb ich dir meine Handynummer und wir können mal bei Whatsapp schreiben.

Hole auch du dein Handy aus deiner Hosentasche. Schlage ihr anschließend vor, dass du deine Nummer selber in ihr Handy eingibst, schließlich geht das schneller. Damit sie weiß, dass du nicht ihr Handy klauen möchtest, solltest du ihr dein eigenes Handy zum Halten geben, schließlich lässt sich mit zwei Smartphones in den Händen die Nummer nicht eingeben.

Danach erklärst du ihr, dass du kurz auf deinem Handy anklingelst damit ihr beide sicher sein könnt, dass du dich auch nicht vertippt hast. Ein besonders kluger Schachzug ist es, wenn du beim Einspeichern deiner Nummer in ihr Handy noch ein Foto von euch beiden machst. Dieses wird jedes Mal auf ihrem Handy angezeigt, sobald du anrufst.

Hier erfährst du noch ausführlicher, wie der Nummerntausch funktioniert: Nach der Handynummer fragen?

Die erste Nachricht

Die wenigsten Frauen schreiben von sich aus die erste Nachricht. Dies ist somit deine Aufgabe. Bedenke eines: Vor allem jüngere Frauen trauen sich oftmals nicht, bei einem eingehenden Anruf an ihr Handy zu gehen. Falls dir eine normale Nachricht zu lahm ist, kannst du eine Mischform zwischen Nachricht und Anruf wählen: Die Sprachnachricht.

Frauen verführen

Euer erstes Date

Während eures ersten Dates gilt es, das Vertrauen zwischen euch zu stärken und aufzubauen. Hierfür brauchst du zunächst natürlich die passende Date Aktivität. Denn sitzt ihr beide stumm wie Fische im Kino nebeneinander, wird sie dir kaum danach um den Hals fallen und mit dir nach Hause gehen. Am besten wählst du etwas aus, was besonders viel Adrenalin freisetzt.

Auch auf die richtigen Gesprächsthemen kommt es an. Rede bloß nicht über Krankheiten, Sterbefälle, Religion oder Politik. Die ersten beiden Themen ziehen die Stimmung runter, die letzten beiden können zu sehr viel Zündstoff und vielleicht sogar zu Streit führen. Um diese Fettnäpfchen zu vermeiden, haben wir für dich eine Liste mit den besten Gesprächsthemen beim Date zusammen gestellt.

Denke auch daran, nicht nur selber zu reden, sondern ihr auch zuzuhören. Frauen achten sehr genau darauf, ob der Mann ihr gegenüber bloß zu allem nickt oder ob er aufmerksam ihren Lippen gelauscht hat.

So wirst du der perfekte Zuhörer:

Vertrauen lässt sich jedoch nicht nur durch die passende Wortwahl herstellen. Wir Menschen reagieren sehr empfindlich auf Berührungen. Diese sollten daher langsam während eures Dates gesteigert werden. Spielerisch kannst du damit beginnen, indem du z.B. ein paar Spiele zum Kennenlernen mit ihr machst. Dadurch lernt ihr eure Hände kennen.

Möchtest du ihr etwas in einiger Entfernung zeigen ist die halbe Umarmung empfehlenswert. Hierbei solltest du deinen einen Arm um ihren oberen Rücken legen, während du ihr mit deiner anderen Hand das Zielobjekt zeigst.

Achte darauf, wie sie auf deine Berührungen reagiert. Lächelt sie dich an, blickt dir tief in die Augen und spielt mit ihrem Haar, kannst du ruhig fortfahren. Sitzt ihr beide nebeneinander, du legst deine Hand auf ihrem Oberschenkel ab und sie zieht mit ihrem Bein nicht weg, kannst du dir sicher sein, dass sie auf dich steht.

Euer erster Kuss

Die Stimmung zwischen euch ist ziemlich am Knistern und die Zeit für den ersten Kuss ist gekommen. Die wichtigsten Tipps findest du zusammengefasst im folgenden Video:

Wie geht es nach dem Date weiter?

Euer Date neigt sich dem Ende. Nun willst du also endlich deine Chance nutzen, eine Frau zu verführen. Möchtest du den Heimweg nicht alleine antreten solltest du ihr einen Anreiz geben, um mit dir gemeinsam nach Hause zu gehen. Dies kann beispielsweise die wunderbare Aussicht von deinem Balkon sein, die sehr leckere Flasche Rotwein in deinem Keller oder die alte Schallplatte von der einen Band bei welcher ihr heute Abend festgestellt habt, dass ihr beide riesige Fans seid.

Zuhause angekommen solltest du weiterhin die Berührungen steigern. Streichle ihren Handrücken am Rotweinglas und nimm sie immer mal wieder in den Arm, wenn sie z.B. etwas Trauriges oder Ärgerliches erwähnt hat.

Küsst ihr euch nochmals ist es empfehlenswert, dass du es dieses Mal nicht beim reinen Küssen belässt, sondern sie auch ein bisschen scharf machst. Dies schaffst du beispielsweise, indem du sie an ihrem Hals entlang küsst, dort sind Frauen besonders empfindlich. Frauen stehen darauf, wenn der Mann beim Küssen die Führung übernimmt. Traue dich also ruhig und drücke sie gegen die Wand, fahre ihr dabei etwas wilder durch ihr Haar. Je mehr ihr eure angezogenen Körper aneinander reibt, desto mehr Lust bekommt sie.

Wie ihr die Hüllen fallen lasst

Biete ihr danach an, ihre Schultern zu massieren (zuerst angezogen). Nachdem sie den warmen Händedruck einige Zeit genießen durfte kannst du ihr vorschlagen, die Massage mit Massageöl weiter fortzuführen. Dadurch seid ihr die lästige Oberbekleidung schon mal los.
Hier findest du Tipps für die Umsetzung von Sexmassagen und mit welchen Bewegungen du eine andere Person massieren solltest: Sexmassagen: Wie du für Erotik und Stimmung sorgst

Kurz vor dem Sex

Es ist wirklich wichtig, dass sie bereits vor dem Ausziehen richtig scharf auf dich ist, ansonsten ist die Gefahr groß, dass es nicht zum Sex kommt! Seid ihr beide bereits endkleidet kann es dir passieren, dass sie kurz zögert. Nimm ihr dies bitte nicht übel! Es handelt sich hierbei um eine weibliche Urangst. Denke nur an die Situation in der Steinzeit:

Hatte damals die Frau mit dem falschen Mann Sex bedeutete dies für sie eine Schwangerschaft. Doch ein Baby mit dem falschen Mann war das Todesurteil. Konnte er sie nicht versorgen und nicht vor wilden Tieren schützen, hatten sie und ihr Kind schlechte Chancen.

Auch wenn heute Kondome und die Pille vor einer Schwangerschaft schützen, sitzt diese Urangst immer noch in den Frauen. Frauen selber können sich oft gar nicht erklären, woher plötzlich ihre Zweifel stammen. Nimm ihr also ihre Sorgen und dann geht es auch schon weiter. Du siehst, Frauen verführen ist gar nicht so schwierig. Damit auch im Bett alles klappt, zeigen wir dir hier noch die besten Sexstellungen: Neue Sexstellungen ausprobieren: Stellungen für Anfänger und Profis.

Du bist noch auf der Suche nach einer Partnerin und sehnst dich nach mehr Kontakt zu Frauen, doch es klappt einfach nicht? In einem Flirttraining für Männer zeigen dir unsere Flirtcoaches, wie du ganz leicht in deinem Alltag schöne Frauen ansprechen und kennenlernen kannst.

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 12 Durchschnitt: 4.3]

Caro

Carolin beschäftigt sich seit Jahren mit den Themen Persönlichkeitsentwicklung und Dating. Nach einem Masterstudium in Kulturwissenschaft hat die gebürtige Esslingerin ihren Weg als Leiterin des Redaktionteams der Flirt University gefunden. Sie entwickelt regelmäßig neue Coaching Methoden und analysiert für unsere Kunden Chats aus dem Online Dating und hat somit schon so mancher Liebe auf die Sprünge geholfen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.