Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Streitereien und Konflikte  – So könnt ihr jede Beziehungskrise überwinden!

Zu jeder Beziehung gehören auch Streitereien und Konflikte mit dazu. Wer eine Partnerschaft führt, wird nicht immer nur auf schöne Zeiten stoßen, sondern auch Auf und Abs erleben. Erfolgreich Beziehungen überstehen auch die Probleme, die einen im Endeffekt doch nur noch enger zusammenschweißen lassen sollten.

Manchmal wirken diese allerdings so schwerwiegend, sodass das Beziehungsaus manchmal in Sicht zu sein scheint. Wie auch ihr solche harten Momente überwinden könnt, um stets als Team zu existieren, erfährst du in diesem hilfreichen Artikel, wie das funktionieren soll!


+ Sommeraktion +

Beziehungskrise überwinden – Das Erkennen und Akzeptieren der Probleme!

Der erste Schritt in die richtige Richtung ist es, die Probleme und Konflikte gekonnt zu erkennen und gegebenenfalls auch zu analysieren. Nur wer auch wirklich die Beziehungskrise erkennt, kann letztendlich etwas an der heiklen Situation ändern. Manchmal muss man auch tiefer in die Partnerschaft hineinblicken, um diese sichtbar werden zu lassen.

Denk immer daran, dass eigentlich so gut wie immer beide Menschen an den Problemen Schuld sind. Suche auch bei dir mögliche Fehlerquellen, die du genauso akzeptieren musst. Die Gründe für die Beziehungskrise, wirst du nicht alleine bei deinem Partner finden können!

Beziehungskrise Liebe auf den zweiten Blick ich liebe dich Sprüche verliebt sein bin ich zu eifersüchtig Männer kennenlernen verliebt in einen anderen

Beziehungskrise überwinden – Der nötige Wille, etwas ändern zu wollen!

Nach dem Erkennen und Akzeptieren der Probleme, muss nun der nötige Wille aufgebracht werden, auch für die Beziehung kämpfen und somit nicht einfach hinschmeißen zu wollen. Vor allem die heutige Gesellschaft tendiert doch eher dazu, schneller “kaputte” Sachen wegzuschmeißen und diese vielleicht sogar voreilig aufzugeben. Eine Partnerschaft bedeutet sehr viel Arbeit.

Liebst du deinen Partner wirklich immer noch, dann solltest du deine Kraft auch in die anstrengende Rettung stecken. Womöglich habt ihr gemeinsam schon so Einiges durchgemacht und hattet bis jetzt immer das innere Verlangen, diese Beziehung aufrechtzuerhalten. Dieses Verlangen strebt nach Liebe und ist eine grundlegende Voraussetzung.

Beziehungskrise überwinden – Kommunikation

Sprich mit deinem Partner über die Probleme und deine dazugehörigen Ansichten. Es ist sehr wichtig, dass ihr hierbei ehrlich und offen bleibt. Nur wer seine ganzen Gedanken ehrlich preisgibt, kann auch die Partnerschaft erfolgreich retten. Mangelnde Kontaktaufnahme, sowie Kommunikation sind äußerst schädlich für die Problembewältigung.

Beziehungskrise Lass uns Freunde bleiben Versagensängste betrogen werden Herz gebrochen Ex zurück Misstrauen Misserfolg Selbstbewusstsein stärken

Beziehungskrise überwinden – Als Team zusammenarbeiten und Pläne schmieden

Wollt ihr beide eure Beziehung retten, so müsst ihr eng als Team miteinander arbeiten. Schmiedet Zukunftspläne und formulierte Ziele und zudem die Lösungen, die euch in eurer Partnerschaft weiterbringen können. Ihr beide habt doch sicher genaue Vorstellungen, was ihr von eurer Beziehung erwartet und wie ihr euer Leben gestalten wollt.

Wenn ihr die Beziehung wiederbeleben wollt, müsst ihr euch genau im Klaren sein, wo der Weg hingehen soll. Liebt ihr euch immer noch und könnt euch eure Zukunft nicht ohne einander vorstellen, so ist die einzig richtige Option, gemeinsam an euren analysierten Problemen zu arbeiten.

Beziehungskrise überwinden – Wenn alles schon zu spät ist!

Manchmal hat der Kampf um die kaputte Beziehung absolut keinen Sinn mehr. Sobald einer gar nicht mehr liebt, den anderen ständig verletzt oder sogar betrügt, so steht das Glück und die Liebe der Partnerschaft eindeutig nicht mehr im Fokus. Wenn die positiven Momente verschwinden  und die Negativität alles zu übernehmen scheint, ist es manchmal tatsächlich am besten, die Reißleine zu ziehen.

Auch wenn du sicher sein kannst, dass du deinen Partner verletzen wirst, musst du auch mal egoistisch denken. Denn dein Glück sollte für dich tatsächlich das Wichtigste sein. Es geht nicht darum, den anderen verletzen zu wollen, sondern aus einer verzwickten Lage zu entkommen.

Manchmal scheint es, als gäbe es einfach keinen Ausweg mehr. Denk an deine Zukunft und was du dir alles für diese wünschst. Willst du nicht mehr für die Partnerschaft kämpfen? Wurde dir auch schon der letzte Nerv geraubt?

Beziehungskrise Freundschaft oder Liebe Partnersuche bester Freund romantische Überraschung für ihn

Dir muss bewusst sein, dass du durch ein schwieriges Beziehungaus auch alle Konsequenzen tragen musst. Solch eine Situation ist niemals einfach! Du solltest dir zu 100% sicher sein, was du genau willst. Wäge doch mal die positiven und negativen Argumente ab, um den richtige Weg finden zu können. Was ist dir für die Beziehung wichtig und ist diese es wert, alles und auch dich selbst bessern zu wollen?

Du denkst ebenfalls darüber nach, die Beziehung zu beenden, weil ihr nur noch streitet? Aber eigentlich möchtest du an der Beziehung festhalten? Dann erkundige dich bei uns nach einem Flirtcoaching für FrauenUnsere Flirtexperten beraten dich und geben dir Tipps, wie du an eurer Beziehung arbeiten kannst. Wir freuen uns auf deine Kontaktaufnahme.

Beziehungskrise überwinden – Diese Artikel werden dich auch interessieren:

8 wahre Beziehungskiller – So ruinierst du deine Beziehung

Streit in einer Beziehung ist wichtig!

Streit in der Beziehung – Was, wenn die Stimmung nur noch angespannt ist?

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 2 Durchschnitt: 4]

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.