Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Du würdest gerne eine Frau verführen, hast aber absolut keinen Plan, wie das geht?

Viele Männer träumen davon, die wenigsten können es: Eine Frau verführen, und zwar mit Stil. Nicht mit Macho-Gehabe, mit dummen Sprüchen oder sonstigen komischen Attitüden. Du willst die Frauen durch deine männliche Art von dir überzeugen, durch deinen Witz und Charme.

Wir liefern dir eine Schritt-für-Schritt Anleitung, wie dir das gelingt:


Frauen wollen geführt werden

Emanzipation hin oder her: (Beinahe) jede Frau wünscht sich, dass ein Mann die aktive Rolle übernimmt, der dominante Part ist und sie führt. Doch was bedeutet das für dich konkret? Wie genau soll dir diese Information weiterhelfen? Wir erklären es dir.

Dass Frauen beim Ansprechen den ersten Schritt vom Mann erwarten, das ist dir längst klar. Du selbst hast schließlich lange genug die Erfahrung gesammelt, dass Frauen nicht von sich aus auf dich zugehen. Auch was das Thema des ersten Kusses bei einem Date betrifft, erwarten Frauen, dass dieser vom Mann eingeleitet wird.

Doch meist scheitern die Männer bereits auf dem Weg dorthin. Denn um die Situation heraufzubeschwören, dass sie geküsst werden möchte, benötigt es eines: Führung und Männlichkeit.

Gib der Dame an deiner Seite das Gefühl, dass sie sich an deine starke Schulter anlehnen kann. Dass du ein Fels in der Brandung ist, der sich von nichts aus der Ruhe bringen lässt, auch nicht von kleinen Zickereien. Zeige ihr, dass du selbstbewusst bist und dich auch von kleinen Neckereien absolut nicht beeindrucken lässt.

Frau verführen Frauen Körpersprache Frau zurückgewinnen keinen Erfolg bei Frauen

Dies erreichst du, indem du sie beispielsweise nicht die gesamte Zeit mit Fragen löcherst. Dinge wie „Wo kommst du her?“, „Was arbeitest du?“, „Wie alt bist du?“ sind langweiliger Smalltalk, womit du nicht aus der Masse hervor stichst und in ihren Augen schnell als ein Langweiliger abgestempelt wirst.

Selbstbewusst und positiv wirst du dagegen von ihr wahrgenommen, wenn du einfach Aussagen triffst, anstelle ihr Fragen zu stellen. Anstelle sie zu fragen, wo sie herkommt, könntest du beispielsweise einfach die Aussage treffen „Du siehst mir doch aus wie eine Künstlerin, die mitten in Berlin groß geworden ist“. Entweder sie wird dich korrigieren, oder sie bejaht und ihr habt direkt ein Gesprächsthema gefunden.

Selbstbewusstsein strahlst du übrigens auch aus, indem du zu deiner Meinung stehst und nicht wie ein Fähnchen im Wind ihr alles nachplapperst oder ihr die gesamte Zeit zustimmst. Denn: Auch das merken Frauen. Und die Damenwelt hat nun definitiv keinen Bock auf einen Typen, der ihnen zu allem zustimmt aus Angst, dass sie ansonsten nicht interessiert sein könnte.

Frauen wollen keine Männer, die von ihnen abhängig sind

Es gibt einen Typus Mann, der jede Frau verschreckt. Der Typus Mann, der ein geringes Selbstwertgefühl hat, und sich bei jedem Gespräch mit einer Frau direkt erhofft, dass sich daraus mehr entwickelt. Der mit sich selbst unzufrieden ist und sich sehnsüchtig wünscht, endlich durch eine Partnerin ein glücklicheres und erfüllteres Leben führen zu können. Der jeden Korb persönlich nimmt und dessen Selbstbewusstsein in den Keller sinkt, wenn sie erklärt, dass sie bereits einen Freund hat.

Diese Männer kommen bei Frauen deswegen so schlecht an, weil sie eine enorme Bedürftigkeit ausstrahlen. Sie erwecken bei Frauen Mitleid, jedoch keine Leidenschaft oder Lust auf mehr. Mit diesem Verhalten lässt sich keine Frau verführen.

Soll heißen: Nimm nicht alles beim Flirten persönlich. Und nimm den Flirt selbst nicht zu ernst. Klar, wer lange Single gewesen ist, der sehnt sich danach, endlich mal wieder eine Frau zu verführen oder eine Partnerin zu finden. Doch je verbissener und ernster du an dieses Thema ran gehst, desto mehr verringerst du deine eigenen Chancen.

Nehmen wir an, sie weist dich zurück. Wie reagierst du? Mit einem Lächeln im Gesicht? Oder bist du direkt verletzt, hattest du dir doch solche Hoffnungen gemacht? Männer, die schon nach dem ersten Satz der Frau nicht mehr von ihrer Seite weichen und ihr den gesamten Abend nicht mehr von der Pelle rücken, kommen nur selten zum Erfolg.

Mach dich locker! Wenn du merkst, dass von ihrer Seite aus kein Interesse besteht, dann mach nicht denselben Fehler den viele andere Männer begehen, indem sie sie zulabern und sich dadurch erhoffen, dass ihre Chancen doch noch steigen. Beende das Gespräch auf eine nette Weise und suche dir die nächste Dame, mit der du gerne flirten würdest.

Frau verführen Frauen Körpersprache Single mit 30 heißer Feger moderne Frau was finden Männe attraktiv selbstbewusst

Du willst nicht ihr neuer bester Freund werden, du willst diese Frau verführen!

Viel zu viele Kerle glauben immer noch, dass sie dann eine Frau verführen können, wenn sie unheimlich lieb, nett und freundlich zu ihr sind. Und am Ende wundern sie sich und sind enttäuscht, wenn die Dame ihnen antwortet „Du bist so nett, ich wünschte, ich würde einen Partner finden, der so ist wie du“.

Ein Schlag ins Gesicht.

Die Freundschaftszone. Mal wieder.

Doch woran hat es gelegen? Ganz einfach, an fehlender Anziehung. Wer immer nur nett und freundlich ist, und dabei seine sexuelle Intention vollkommen verbirgt, der hat nur selten Chancen bei Frauen. Du darfst nicht nur, du sollst sogar bei euren Gesprächen sexuell werden. Oder was glaubst du, durch was sich ein normales Gespräch von einem prickelnden Flirt unterscheidet?

Richtig, es ist die sexuelle Spannung, das Knistern, das in der Luft liegt und das Gespräch zu einem Flirt verwandelt.

Mach ihr ruhig sexuelle Komplimente. Teile ihr mit, dass du sie verdammt heiß findest. Erkläre ihr beispielsweise „Also deine Beine in dieser Jeans….Wow.“ Sie weiß, wie sie diese Worte zu verstehen hat.

Übrigens: Hast du dir bereits mehrere Ratgeber zur Hand genommen, wirst du festgestellt haben, dass diese oftmals von Komplimenten abraten und stattdessen empfehlen, lieber beiläufige Bemerkungen von sich zu geben, die das Selbstbewusstsein der Frau zerstören. Dass ist Quatsch. Vergiss diesen Stuss, falls du ihn auch irgendwo gelesen hast!

Halte dir stattdessen vor Augen, dass es für Frauen kein schöneres Gefühl gibt, als zu wissen, dass du sie begehrst. Du regst in diesem Moment ihr Kopfkino an, wie es wäre, mit dir Sex zu haben. Falls du solche Komplimente zu direkt findest, dann lass uns dir kurz erklären, weshalb du diesen Gedanken aus deinem Kopf verbannen solltest:

Frauen stehen tagtäglich vor dem Spiegel. Sie schminken sich und überlegen sich, was sie anziehen sollen. Sie stimmen ihre Handtasche und Schuhe komplett auf ihr Outfit ab. Sie verbringen Stunden damit, durch Mode-Magazine zu blättern oder sich Youtube-Tutorials zu Schmink-Techniken auszusehen. Kurz um: Sie verbringen jeden Tag enorm viel Zeit, um gut auszusehen und von Männern wie dir angesprochen zu werden.

Warum diesen Aufwand ihrerseits nicht einfach honorieren? Warum nicht ehrlich sagen, dass sie unheimlich gut aussieht?

Denke auch daran, Berührungen während des Flirts aufzubauen. Durch Berührungen steigt nicht nur das Vertrauen zwischen euch, auch wird eurer Flirt nochmals eine Stufe intensiver. Bedenke auch: Beiläufige Berührungen während des Flirts sind dein Wegbereiter zum ersten Kuss!

Frauen verführen heißer Feger was wollen Männer wirklich

Wer eine Frau verführen will, sollte auch sein Erscheinungsbild nicht vergessen

Viel zu viele Männer unterschätzen völlig die Wirkung ihres eigenen Stylings. Und das, obwohl neue Kleidung einen Menschen völlig verändern kann.

Wer dann auch noch seine Körperhaltung vernachlässigt, mit gebückten Schultern durch die Gegend läuft und durch einen unterwürfigen Blick seiner Umwelt signalisiert, wie schüchtern er ist, der wird es wahrlich schwer mit Frauen haben.

Unsere ausführliche Styling-Checkliste verrät dir, wie du als Mann das Optimum aus dir herausholen kannst. Zudem erfährst du hier, was Frauen an Männern verdammt attraktiv finden.

Und wie bereits erwähnt, bedenke auch, dass du auf deine Körpersprache achten musst! Geh aufrecht! Ein aufrechtes Gehen zeugt von Selbstbewusstsein und Selbstliebe. Übrigens: Regelmäßiges Training im Fitnessstudio trägt dazu bei, dass deine Schulter- und Rückenmuskulatur besser ausgeprägt wird und du von ganz alleine eine attraktivere Haltung einnimmst.

Kommen wir zum wichtigsten Schritt, um eine Frau zu verführen

Werde aktiv! Zwei Wörter, die leicht gesagt sind, aber deren Umsetzung den meisten Männern sehr schwer fällt. Doch der Punkt ist ganz einfach der, wer seine Schüchternheit nicht überwindet, wer Frauen nicht anspricht, wer sich nicht traut neue Kontakte zu knüpfen, wer das Haus nicht verlässt um neue Leute kennenzulernen, wer nicht jede Chance zum Flirten ergreift die sich ihm bietet, der verführt auch keine Frauen. So einfach (oder auch schwierig) ist es.

Wie es dir gelingt, endlich deine Schüchternheit hinter dir zu lassen und die hübschen Frauen um dich herum anzusprechen, das erfährst du in diesem Artikel.

Du hast trotz dieser Tipps absolut keinen Erfolg bei Frauen? Du weißt nicht, was du verändern musst, damit du mit Erfolg eine Frau verführen und erobern kannst? Dann wird es an der Zeit, dass du dich bei uns nach einem Flirtcoaching erkundigst. Unsere Flirtexperten geben dir Tipps, wie du deine Schüchternheit überwindest und es dir gelingt, aktiv auf Frauen im Alltag zuzugehen, sie anzusprechen und mit ihnen zu flirten. Damit auch du endlich Erfolg hast. Wir freuen uns auf deine Kontaktaufnahme!

Mit Erfolg eine Frau verführen – Hier findest du weitere Tipps:

Frauen verführen – Was wünschen sich Frauen von Männern?

Frauen verführen: Die ultimative Checkliste

Die sexy Nachbarin verführen: Die wichtigsten Tipps

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 12 Durchschnitt: 3.8]

Caro

Carolin beschäftigt sich seit Jahren mit den Themen Persönlichkeitsentwicklung und Dating. Nach einem Masterstudium in Kulturwissenschaft hat die gebürtige Esslingerin ihren Weg als Leiterin des Redaktionteams der Flirt University gefunden. Sie entwickelt regelmäßig neue Coaching Methoden und analysiert für unsere Kunden Chats aus dem Online Dating und hat somit schon so mancher Liebe auf die Sprünge geholfen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.