Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

So wirst du extrovertiert beim Flirten

Wenn du auf Partnersuche bist und es dir schwer fällt Frauen anzusprechen oder diese kennenzulernen, liegt dies häufig an einer introvertierten Art. Denn um mit deiner Traumfrau flirten zu können, musst du deine Ansprechangst überwinden, offen auf die Frau zugehen und ein Gespräch inszenieren. Das ist alles gar nicht mal so einfach. Und vor allem wird es noch schwerer, wenn du schüchtern und in dich gekehrt bist.

extrovertiert


+ Sommeraktion +

Was bedeutet es introvertiert oder extrovertiert zu sein?

Introvertierte Menschen schöpfen ihre Energie aus der Ruhe und einer Selbstreflexion. Sie genießen das Alleinsein. Unter Menschen sind sie stiller, zurückhaltender und nehmen meistens die Rolle des Beobachters und Zuhörers ein. Außerdem stehen sie nicht gerne im Mittelpunkt. Introvertiertheit ist allerdings nicht mit Schüchternheit gleichzusetzen.

Extrovertierte Menschen hingegen gehen unter Menschen erst richtig auf. Sie brauchen die sozialen Kontakte und nutzen ihre offene Art für sich. Sie stehen oft im Mittelpunkt und leiten das Gespräch in der Gruppe. Sie wirken sofort umgänglich und man merkt ihnen deutlich an, dass sie den Umgang mit vielen Personen gewöhnt sind. Es macht ihnen gar nichts aus sich selbst auffällig darzustellen und ihren offenen Charakter zur Schau zu stellen.

Introvertiertheit steht der Extrovertiertheit eindeutig gegenüber. Die Menschen verhalten sich komplett verschieden. An sich ist keine der beiden Formen schlechter oder besser. Extrovertierte Menschen haben es allerdings viel leichter Menschen kennenzulernen und mit ihnen ins Gespräch zu kommen. Um mit einer Frau zu flirten, darfst du nämlich keineswegs schüchtern oder zurückhaltend sein. Und genau deswegen solltest du dir für deinen Erfolg ein paar Eigenschaften aneignen.

extrovertiert

Flirten als introvertierter Mensch

Als erster Tipp sei gesagt, dass du deine Introvertiertheit nicht als eine Schwäche anerkennen solltest. Nur weil du auch mal gerne alleine bist und es dir nicht einfach fällt, fremde Menschen anzusprechen, ist das noch lange keine schlechte Seite an dir. Du kannst deine introvertierte Art sogar für dich nutzen, indem du diese von deiner besten Seite präsentierst.

Das bedeutet nicht, dass du sie mit einem Schweigen überzeugst. Stattdessen kannst du zunächst mit kleineren Annäherungsversuchen beginnen. Sende der Frau doch einfach mal nonverbale Signale, damit sie deine Aufmerksamkeit wahrnimmt. Denn ansonsten weiß die Auserwählte ja gar nicht, dass du auf sie ein Auge geworfen hast. Und auch wenn du dich endlich überwunden hast sie anszusprechen, darfst du dir auf keinen Fall zu viel Stress bei dem Gespräch machen.

Es gibt nämlich auch Frauen, die auf den stilleren, ruhigen Typ Mensch stehen. Sie empfinden diese Art als sehr angenehm. Deine introvertierte Art muss dir also gar nicht im Weg stehen. Die Überwindung ist hierbei wahrscheinlich dein größtes Problem.

extrovertiert

So flirtest du extrovertiert

Um extrovertierter zu flirten, darfst du dich keineswegs verstellen, um gut bei Frauen anzukommen. Das kommt nämlich ganz und gar nicht authentisch rüber. Wenn du mit einer Frau wirklich flirten willst, musst du aktiv auf sie zugehen und ihr zuvor Signale senden. Die Signale müssen auch gar nicht zu auffällig sein. Es geht nämlich nur darum, dass du ihr dein Interesse bekundest.

Der Schritt auf die Auserwählte zuzugehen ist natürlich schwer. Und lasse dir auch gesagt sein, dass noch kein Profi vom Himmel gefallen ist. Allerdings musst du dich schlichtweg überwinden. Und dazu kannst du den ersten Schritt ganz einfach üben. Je öfter du das gemacht hast, desto leichter wird es dir auch fallen.

Und hast du dich dann überwunden, so sprich mit ihr über Themen, mit denen du dich gut auskennst und dich wohlfühlst. Denn auf diese Art und Weise wird es dir viel leichter fallen ein Gespräch zu starten. Hierbei musst du allerdings ganz genau auf ihre Signale achten. Wie reagiert sie? Wirkt sie gelangweilt? Reagiere also auf ihre Reaktionen, um erfolgreich mit ihr zu flirten.

Um extrovertierter zu wirken, musst du auch eine gewisse Ausstrahlung an den Tag legen. Es bringt nichts, wenn du dich in gebückter Haltung präsentierst, mit sehr leiser, kaum hörbarer Stimme sprichst und mit zitternden, verschwitzten Händen hektisch gestikulierst. Natürlich ist man aufgeregt und nervös, wenn man eine tolle Frau anspricht. Das ist ganz normal.

Allerdings darfst du deine Gefühle nicht zu intensiv nach Außen präsentieren. Um dich selbst zu beruhigen, kannst du vor dem Gespräch tief durchatmen. Und auch während des Gesprächs darfst du ruhig mal eine kleine Pause einlegen, wenn du merkst dass du zu nervös wirst. Es gibt viele Möglichkeiten, um dich ein wenig runterzubringen.

Das Wichtigste ist wie gesagt, dass du deine Nervosität nicht zu sehr auf dein Gegenüber projizierst. Denn ansonsten kann das Ganze eher unangenehm werden. Und falls du merken solltest, dass du es gar nicht in den Griff bekommst, kannst du auch immer noch mit offenen Karten spielen. Es ist keine Schande zuzugeben, dass du ein wenig nervös bist. Denn das hat auch rein gar nichts mit extrovertiert oder introvertiert zu tun. Und die Dame wird sich sicher noch geschmeichelt fühlen.

Um extrovertierter zu flirten musst du dich überwinden und auf Frauen zugehen. Sprich sie an und überzeuge sie mit einem kleinen Gespräch. Überwinde deine Angst und Nervosität. Dann wird es ganz sicher funktionieren. Bedenke auch immer, dass die Frau dir nichts Böses möchte.

 

Du bist sehr introvertiert und dir fällt es sehr schwer Frauen kennenzulernen? Allerdings wünschst du dir unbedingt eine glückliche Beziehung? Dann solltest du dich bei uns nach einem Flirtcoaching für Männer informieren.

Unsere Flirtexperten zeigen dir, wie es dir gelingt, in deinem Alltag mit Frauen in Kontakt zu kommen. Du erfährst, wie du auf fremde Frauen zugehst, sie ansprichst, mit ihnen flirtest und sie von dir mit deiner offenen Art begeisterst. Damit auch du deine Schüchternheit überwindest und endlich die Richtige findest. Wir freuen uns sehr auf deine Kontaktaufnahme!

Extrovertiert – Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Introvertierte Menschen verstehen – So ticken sie wirklich

Du bist introvertiert und möchtest etwas dagegen unternehmen?

Authentisch sein beim Flirten – Steigere jetzt deinen Erfolg

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 1 Durchschnitt: 5]

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.