Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Du bist nicht einfach nur schüchtern, sondern introvertiert?

Introvertierte Männer haben es bei der Partnersuche besonders schwer. Dies ist dem Umstand geschuldet, dass Frauen erwarten, dass der erste Schritt vom Mann ausgeht.

Natürlich gibt es sehr selbstbewusste und emanzipierte Frauen, die keinerlei Probleme damit haben, selbst einen Mann anzusprechen, der ihnen besonders gut gefällt. Dennoch sind diese Frauen in der Unterzahl.


Coaching zur Partnersuche
Es funktioniert
Video ansehen

Manchmal haben wir Glück und wir werden auf Partys etc. anderen Menschen vorgestellt werden. Auf diese Weise umgehen wir die Anfangsproblematik, überhaupt erst einmal mit jemanden in Kontakt zu kommen.

Introvertierte Männer haben darüber hinaus auch Probleme damit, generell mit fremden Menschen ein lockeres Gespräch zu führen. Selbst, wenn sie sich auf einer Feier befinden, bei der sie einer hübschen Frau vorgestellt wurden: Nun ein Gespräch in Gang zu bringen, überhaupt etwas zu sagen, kostet sie Mut und enorme Überwindung.

Oft hören sie danach, dass die Gesprächspartnerin über ihn erzählt „er ist ja ganz nett, aber viel zu ruhig“ oder das Gegenüber sagt direkt „Mensch, komm doch mal ein wenig mehr aus dir heraus“.

Nur, dass solche Sprüche nicht gerade zu einer Verbesserung der Situation beitragen.

Die Partnersuche bei introvertierten Menschen

Die größte Problematik mit der introvertierte Männer zu kämpfen haben ist die Schwierigkeit, überhaupt erst mit Frauen in Kontakt zu kommen und sich kennenzulernen.

Es besteht kein generelles Problem, sich jemanden zu öffnen und Dinge zu erzählen. Nein.

Hat ein introvertierter Mensch erst einmal zu einer Person Vertrauen gefasst, hat er keinerlei Probleme damit, aus sich heraus zu kommen und sein Herz auszuschütten.

Doch dieser Zustand muss erst einmal erreicht werden, hierin besteht die Hürde.

wie introvertierte Männer Frauen erfolgreich kennenlernen können und eine Freundin finden können

Das Verlassen der Komfortzone

Eine Partnerin zu finden bedeutet immer, auch für Menschen die nicht introvertiert sind, die Komfortzone zu verlassen. Schließlich gibt es Gründe, weshalb wir alleine sind. Das bedeutet, dass wir unseren Alltag verändern müssen, verstärkt auf fremde Leute zugehen müssen und neue Kontakte knüpfen müssen.

Sogar Personen, die mit Introversion absolut nicht zu tun haben, haben hiermit ihre Probleme. Gerade bei Introvertierten fällt die Überwindung die Komfortzone hinter sich zu lassen nochmals wesentlich größer aus.

Ein erster Schritt um dieses Problem in Angriff zu nehmen kann für dich darin bestehen, deinen Freunden zu erzählen, dass du nicht länger alleine sein möchtest.

Wahrscheinlich handelt es sich hierbei um eine Thematik, die du bei den Gesprächen mit deinen Freunden bisher gemieden hast. Dies zu thematisieren hat jedoch dreierlei positive Effekte.

Erstens erweiterst du schon in diesem Moment deine Komfortzone, da du dich überwindest über ein Thema zu reden, bei dem du dich nicht wohlfühlst. Zweitens vergrößerst du somit deine Chancen, dass deine Freunde dir vielleicht eine Frau vorstellen, die ebenfalls auf der Suche ist. Und drittens werden sie immer wieder nachhören, wie die Suche läuft und auf diese Weise für eine stete Motivation sorgen.

Extrovertiertheit ist nicht das einzige Kriterium, um eine Partnerin zu finden

Viele introvertierte Männer sind nach einigen Fehlversuchen irgendwann davon überzeugt, dass sie für immer alleine bleiben werde, da Frauen ausschließlich auf extrovertierte Männer stehen.

Doch ist dem wirklich so? Klar, extrovertierte Männer haben es natürlich leichter mit dem anderen Geschlecht in Kontakt zu treten. Doch an dieser Eigenschaft alleine entscheidet es sich nicht, ob am Ende tatsächlich eine Beziehung daraus entsteht. Mit steigendem Alter achten Frauen auf andere Dinge.

Während Anfang zwanzig sich viele Frauen einen Mann wünschen, mit dem sie Abenteuer erleben können, der irgendwie aufregend ist weil er sie zu Partys mitnimmt und der irgendwie cool ist, suchen die meisten Frauen mit Ende zwanzig oder Anfang dreißig einen Mann, der fest im Leben steht.

Sie wünschen sich jemanden, der sein Leben in Griff hat. Vorbei ist die Anziehung von dem coolen Partygänger mit der schicken Frisur, bei dem die Wohnung aussieht wie die Sau und der sich absolut gar nichts kochen kann, sondern bei dem es immer Fertigpizza gibt.

Frauen wollen einen Mann, kein Kleinkind.

Erfolg bei Frauen Frauen verletzen Beziehung aufbauen Doppeldeutigkeiten Styling Berater peinlich Push and Pull Mann sucht Frau Warum finde ich keinen Mann klarmachen Familienversicherung wie flirte ich richtig Wie kann man Eifersucht bekämpfen Date bei Regen Was wollen Männer FlirtUniversity Männerblog Bürosex Liebestest mit Frauen chatten Liebe zeigen vergeben oder Single Tipps für Komplimente worauf stehen Männer Frauen verstehen was wollen Frauen verliebt in beste Freundin Lebesziele aufregendes Sexleben offene Beziehung was wollen Männer wirklich Frauen flirten Ex Freundin zurück nüchtern zu schüchtern Unternehmungen

Das heißt, wenn du bereits fest im Berufsleben stehst, du in der Lage bist dich selbst zu versorgen, halbwegs ordentlich bist, dann bringst du schon verdammt gute Voraussetzungen mit, um für die Frauenwelt interessant zu sein.

Bist du vielleicht auch schon wenig herumgereist in deinem Leben? Dann hast du auch bereits viele Kulturen kennengelernt und hast zudem zahlreiche Gesprächsthemen auf Lager, die du mit einer Frau teilen kannst, wenn du dich in ihrer Nähe wohlfühlst.

Daneben gibt es weitere Aspekte in deinem Leben, die für dich vollkommen selbstverständlich sind und die deine Attraktivität enorm steigern. So beispielsweise der Fakt, dass du vielleicht nicht sehr viele, dafür aber sehr gute Freunde hast, zu denen du den Kontakt pflegst. Kontakte pflegen ist etwas, was Menschen heutzutage nicht mehr sehr gut können.

Der Fakt, dass du dich regelmäßig bei deinen Freunden meldest und für Treffen sorgst, macht dich äußerst attraktiv. Auch die Tatsache, dass du Sport treibst und auf eine halbwegs gesunde Ernährung achtest, gefällt Frauen.

Denn glaub uns eines: Keine Frau findet es sexy wenn ein Kerl ihr erzählt, dass er nicht gut kochen kann und er sich daher einfach immer Nudeln mit Fertigsoße aus der Dose oder Chicken Nuggets im Ofen macht. Nicht nur, dass dann die Gefahr groß ist, dass er irgendwann aufgeht wie ein Hefekloß: Ungesunde Nahrung macht auf Dauer schlapp, bleich und krank.

Lass dich daher keinesfalls gehen, nur weil du Single bist! Es ist verständlich, dass wenn bereits mehrere Jahre als Single verbracht wurden, viele Menschen irgendwann die Partnersuche aufgeben und sich mit dem Gedanken arrangieren, einfach für immer alleine zu bleiben. Doch haben wir uns erst einmal aufgegeben, dann stehen die Chancen wirklich schlecht, dass sich doch noch etwas entwickelt.

Halte dir vor Augen, dass du zuhause keine Frau kennenlernen wirst

Introvertierte Männer verbringen ihre Freizeit am liebsten alleine in den eigenen vier Wänden. Hier fühlen sie sich wohl. Hier können sie so sein, wie sie sind. Sie fühlen sich dabei auch nicht einsam o.ä.

Nur, dass sie auf diese Weise auf keine Frau kennenlernen werden, die zu ihnen passen könnte.

Das bedeutet, dass die Art und Weise, wie du am liebsten deine freie Zeit verbringst, verändern musst. Nur so erschaffst du dir Gelegenheiten, in denen du Frauen kennenlernen kannst.

Eine erste Maßnahme kann beispielsweise Teamsport sein. Bei Sportarten wie Fußball, Volleyball oder Rudern kommst du mit anderen Leuten in Kontakt. Natürlich wirst du insbesondere bei Fußball hauptsächlich Männer kennenlernen. Doch wenn sich dein männlicher Freundeskreis erweitert steigen dadurch wiederum die Chancen, dass du verstärkt auf Partys und Geburtstagsfeiern eingeladen wirst, bei denen du wiederum vielleicht eine nette Frau kennenlernst.

Daneben bieten auch die meisten Fitnessstudios Sportkurse an. Falls du sowieso bereits in einem Studio angemeldet bist, hättest du hiermit eine weitere Option, Frauen kennenzulernen. Auch gibt es in beinahe jeder Stadt beispielsweise Laufgruppen. Dennoch gilt natürlich auch hier, dass du von dir aus das Gespräch suchen musst. Dies ist der wichtigste Schritt.

Besuche auch verstärkt Veranstaltungen in deiner Stadt. Hier gibt es wirklich für jeden etwas! Von unterschiedlichen Museen mit beispielsweise Pop Art über Streetfood-Festivals zu Poetry-Slams: Geh zu den Veranstaltungen, die dich interessieren. Oftmals gibt es im Sommer auch zahlreiche kleine Bands, die kostenfrei auf einer kleinen Bühnen spielen. Oder hast du schon einmal über Outdoor-Sport nachgedacht?

Gerade bei der Suche nach coolen Veranstaltungen kann dir Facebook eine große Hilfe sein. Dort findest du beispielsweise auch Gruppen, bei denen sich Leute zum gemeinsamen Kochen treffen. Etwa „Kochen in Hamburg, „Kochen in Berlin“ etc. Zudem gibt es immer auch bei Facebook die Gruppen „Neu in München“, „neu in Dresden“ etc. Die Leute dort verabreden sich regelmäßig in Bars und zu anderen Aktivitäten und sind einfach auf der Suche nach neuen Freundschaften und Bekannten.

Ich will endlich Schmetterlinge im Bauch bekommen und mich wieder verlieben und endlich eine feste Freundin finden für eine gemeinsame Zukunft

Du verreist gerne? Dann überlege dir eine Gruppenreise

Vielleicht bist du bisher mit einem guten Freund von dir, deinem Bruder oder deine Schwester oder auch allein verreist. Gerade alleine Verreisen ist insofern etwas ganz Spannendes, weil wir hierbei immer wieder über uns selbst hinauswachsen und unser Selbstbewusstsein steigt. Übernachten wir vorwiegend in Hostels anstelle uns ein Einzelzimmer in einem Hotel zu nehmen, lernen wir auch hier unheimlich viele Menschen kennen.

Ob sich daraus nur kurzfristiger Smalltalk oder gemeinsamer Tagesausflug ergibt, oder doch eine Freundschaft die hält, hängt davon ab, wie wir uns selbst geben, sie sehr wir intensivieren und wie stark wir uns um den Kontakt bemühen.

Falls alleine verreisen nicht so ganz deinem Ding entspricht, kannst du auch über eine Gruppenreise nachdenken. Bei einer Gruppenreise bist du über einen längeren Zeitraum mit den gleichen Personen zusammen, wodurch man sich schneller sehr intensiv kennenlernt.

Du musst die Chancen, die sich dir ergeben, am Ende auch nutzen

Sich Gelegenheiten zu erschaffen, bei denen du theoretisch Frauen kennenlernen könntest, wird dich bestimmt bereits einiges an Mühe kosten. Doch das wirklich entscheidende hast du jetzt noch vor dir:

Du musst diese Chancen auch nutzen. Zu Geburtstagen zu gehen, sich zu einer Party zu überwinden, Veranstaltungen zu besuchen etc. ermöglicht uns zwar die Chancen, fremde Menschen anzusprechen und mit ihnen in Kontakt zu kommen, doch wir müssen dies auch tun. Wenn wir uns in diesem entscheidenden Moment nicht überwinden, wird sich die Partnersuche weiterhin in die Länge ziehen.

Du hast das Gefühl, dass du aufgrund der Introversion Unterstützung brauchst? Zwar versuchst du verstärkt auszugehen, doch bei Gesprächen mit fremden Frauen weißt du einfach nicht, was du sagen kannst oder wie du dich verhalten sollst? Dann erkundige dich bei uns nach einem Flirtcoaching für Männer. Unsere Flirtprofis zeigen dir, wie es dir gelingt, in deinem Alltag auf fremde Frauen zuzugehen, sie anzusprechen und mit ihnen zu flirten. Damit auch du endlich die Richtige findest und glücklich wirst. Wir freuen uns auf deine Kontaktaufnahme.

Hier findest du weitere Beiträge, die dich interessieren könnten

Introvertiertheit – Was tun, wenn ich einfach nicht aus mir herauskomme?

Introvertierte Menschen verstehen – So ticken sie wirklich

Du bist introvertiert und möchtest etwas dagegen unternehmen?

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 13 Durchschnitt: 2.6]

Caro

Carolin beschäftigt sich seit Jahren mit den Themen Persönlichkeitsentwicklung und Dating. Nach einem Masterstudium in Kulturwissenschaft hat die gebürtige Esslingerin ihren Weg als Leiterin des Redaktionteams der Flirt University gefunden. Sie entwickelt regelmäßig neue Coaching Methoden und analysiert für unsere Kunden Chats aus dem Online Dating und hat somit schon so mancher Liebe auf die Sprünge geholfen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.