Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Das sind die schlimmsten Fehler beim ersten Date

Schon vor einigen Wochen hast du die sexy Nachbarin entdeckt, welche vor Kurzem in der Wohnung über dir eingezogen ist. Ihr seid ein paar Mal ins Gespräch gekommen, sie gefiel dir immer besser.

Gut, dass du nicht auf den Mund gefallen bist und es dir daher nicht sonderlich schwer gefallen ist, sie um ein Date zu fragen. Sie hat dich freundlich angelächelt, dir tief in die Augen geblickt und genickt. Wunderbar! Du freust dich schon. Natürlich hast du längst eine spannende Unternehmung für das erste Date geplant.

Als Abschluss eures Dates würdest du gerne in deiner Wohnung gemeinsam mit ihr Kochen. Angst vor Schweigen hast du nicht. Du bist humorvoll und weißt, dass du immer die passenden Gesprächsthemen findest. Dennoch ist es dir leider schon ab und an in der Vergangenheit passiert, dass sie sich nach dem ersten Date nicht mehr bei dir gemeldet hat. Das möchtest du dieses Mal unbedingt vermeiden. Schließlich magst du sie wirklich sehr. Gibt es also bestimmte Fehler beim ersten Date, welche du vermeiden kannst?


Darüber solltet ihr euch beim ersten Treffen lieber nicht unterhalten (Achtung: Diese Themen sind Fehler beim ersten Date)

Krankheiten gehen gar nicht.
Es gibt gewisse Gesprächsthemen beim Date, welche einfach absolute Abtörner sind. Dazu gehören beispielsweise Krankheiten. Es ist wirklich schlimm, dass du letzte Woche zum Arzt musstest, weil du eine Wunde am Arm hast welche immer wieder aufgeht und einfach nicht verheilen will.

Überlasse solche Jammer-Themen alten Omas und Opas, die sich sonst nichts mehr zu erzählen haben. Sprich mit deinen Kumpels und guten Freunden darüber, was dich bedrückt, aber nicht mit deiner Verabredung. Bring mit ihr Sorgen, Nöte und Krankheiten beim ersten Date besser nicht zur Sprache.

Fehler beim ersten Date

Ist es Hochsommer und sie sieht deinen Verband an deinem Arm und fragt dich danach, kannst du ihr immer noch kurz erzählen, was dir passiert ist. Auf keinen Fall möchte dein Date allerdings ganz genau erfahren, ob deine Wunde nässt oder vielleicht außergewöhnlich stark blutet. Da vergeht ihr der Appetit.

Die Ex-Beziehung ist vorbei!
Über die Ex zu sprechen ist der größte Fehler beim ersten Date, welchen du begehen kannst. Das Thema Ex ist für dich an diesem Abend tabu! Am besten lenkst du eure Gespräche mit Fragen zum Nachdenken in Richtungen, in welchen ihr gar nicht auf vergangene Beziehungen zu sprechen kommt.

Manchmal lässt sich dies nicht vermeiden, allerdings sollte mit einem Satz das Thema direkt abgehakt werden. Lass dich auf keinen Fall verleiten, schlecht über deine Ex-Freundin zu reden. Dadurch stellst du dich selber in einem schlechten Licht dar. Das Einzige, was du dadurch erreichst besteht darin, dass sie selber davon ausgeht, dass du vielleicht genauso schlecht über sie reden könntest.

Außerdem ist es wirklich nicht von Interesse, ob ihr schon Heiratspläne hattet und sie dich dann sitzen gelassen hat. Natürlich ist das schlimm und mit Sicherheit hinterlassen Ex-Beziehungen Narben, aber jetzt triffst du dich mit einer neuen Frau. Nutze diese Chance und lasse dir den Moment nicht durch negative Gedanken an eine andere Frau vergraulen.

Zukunftspläne sind schön und gut, aber setze sie nicht unter Druck
Da kommen wir auch direkt auf das nächste Thema zu sprechen. Lasst es langsam angehen und lernt euch erst einmal kennen. Manche Männer haben das dringende Bedürfnis direkt beim ersten Treffen innerhalb der ersten halben Stunde ihrer Traumfrau mitzuteilen, dass sie auf jeden Fall heiraten möchten und sich zwei Kinder wünschen. Natürlich soll die Frau den Namen des Mannes annehmen. Das ist zu früh!

Vielleicht hat sie sogar die gleichen Wünsche, doch durch eine solche Aussage zu diesem Zeitpunkt setzt du sie unter enormen Druck. Dadurch riskierst du, dass du nach eurem Date nie wieder etwas von ihr hörst. Für eine Liebeserklärungen an ihn oder sie ist das erste Date einfach zu früh. Bei der Flirt University empfehlen wir mit Liebesgeständnissen und Zukunftsplanung sogar erst nach den ersten malen Sex rauszurücken.

Auf was stehst du so im Bett?
Deine Liste an sexuellen Vorlieben solltest du ebenfalls nicht bei Tisch mit thematisieren. Dafür ist der richtige Zeitpunkt gekommen, wenn ihr miteinander im Bett landet. Nicht nur wirkt es plump wenn du direkt ansprichst was ihr gefällt, auch erweckt dies den Eindruck, dass du dich nur mit ihr triffst um mit ihr zu schlafen. Bei ihr kommt nicht das Gefühl auf, dass du sie kennenlernen möchtest und jemanden suchst, der zu dir passt, sondern dass du dir einfach nur eine Frau für deine sexuellen Wünsche suchst. Also ein schwerer Fehler beim ersten Date!

Prahlen kommt nicht gut!
Monologe deinerseits, was für ein wunderbarer Kerl du doch bist, kommen ebenfalls nicht sonderlich gut bei ihr an. Du hast es doch gar nicht nötig ihr zu sagen, wie toll du bist. Das wird sie während des Dates sowieso herausfinden.

Deswegen: Rede nicht die gesamte Zeit davon, dass du im Job befördert worden bist und wie schwierig deine neue Position ist, dass du allerdings der Einzige in der gesamten Firma bist, welcher diese Aufgabe bewältigen kann.

Schließlich willst du sie nicht durch deine Angeberei vertreiben.

Jetzt bist du top informiert, welche Gesprächsthemen es besser zu vermeiden gilt. Dennoch liegt es nicht immer an dem Gesagten, dass es zu keinem zweiten Date kommt. Manchmal liegt es auch daran, dass einem das Verhalten des Gegenübers nicht zusagt. Deswegen machen wir dich noch auf ein paar weitere Fettnäpfchen aufmerksam, welche du bei deinen zukünftigen Dates vermeiden solltest.

Plötzlich krank geworden?
Du wachst morgens auf und stellst fest, dass dein Kopf sich anfühlt als würde er direkt platzen. Nun gut, eine Aspirin eingeworfen und dann geht es schon wieder. Es geht aber leider nicht. Ganz im Gegenteil, es wird noch schlimmer. Dir wird übel, du sprintest auf die Toilette und musst dich übergeben.

In einem solchen Fall solltest du das Date unbedingt absagen. Erstens möchtest du sie nicht anstecken und zweitens kannst du in deinem Zustand das Date nicht genießen. Rufe sie an und erkläre ihr, dass es dir gesundheitlich nicht gut geht. Denke aber auch daran, direkt während des Telefonats einen alternativen Termin für euer Treffen vorzuschlagen, damit sie nicht das Gefühl bekommt, dass du nicht mehr an ihr interessiert bist und sie versetzt.

Weg mit dem Smartphone!
Ebenfalls solltest du dich bemühen, während des Dates dein Handy wegzulegen. Es ist schön, dass dein Kumpel dir wenige Minuten geschrieben hatte, bevor sie an der Türe geklingelt hat. Dennoch muss er jetzt eben auf deine Antwort etwas länger warten. Nichts ist während eines Treffens nerviger, als wenn das Gegenüber nur auf das Smartphone starrt und Nachrichten schreibt.

Dadurch fühlt sie sich unwichtig. Sie geht automatisch davon aus, dass du dich nicht wirklich für sie interessierst und du keine Lust hast, sie besser kennenzulernen. Wenn du beispielsweise Frauen anschreiben willst bei Tinder und Lovoo, dann mach das doch vor oder nach dem Date mit ihr, aber auf keinen Fall währenddessen!

Fehler beim ersten Date

Werde bitte nicht aufdringlich:
Vermeide auch, zu schnell Körperkontakt aufzubauen, wenn du merkst, dass sie sich damit unwohl fühlt. Die Körpersprache von Frauen ist an diesem Punkt sehr einfach zu lesen. Jedesmal, wenn du sie berührst bekommst du unterbewusst ein ein körpersprachliches Feedback von ihr. Es gilt dieses Feedback richtig zu lesen und zu interpretieren.

Sobald du etwa feststellst, dass sie verkrampft, ihre Schultern anspannt oder zurückweicht. Lass ihr platz und fahre die Berührungen einfach zurück. Richtig gute Verführer  merken, dass die Frau auf kuschelige Berührungen oder Rummachen kein Bock hat, bevor sie es überhaupt aussprechen kann und ziehen kurz vorher selbst die Hand weg oder lassen ihr Raum.

Wie Körperkontakt aufbauen ohne einen
Fehler beim ersten Date zu machen?

Natürlich ist Körperkontakt immer etwas sehr Schönes und stärkt das Vertrauen zwischen euch. Blickt ihr euch tief in die Augen und sie hat bereits ihre Hände auf deinen Oberschenkel gelegt, darfst du dich ihr ruhig annähern. Führt ihr allerdings einfach ein normales Gespräch wie unter Freunden und es ist noch gar keine Flirt-Atmosphäre aufgekommen, solltest du ihr nicht plötzlich ins Haar packen und aufdringlich nahe an sie heran rutschen. Du überrumpelst sie. Der Körperkontakt muss im passenden Moment entstehen.

Bist du geizig?
Geiz ist ebenfalls ein schwieriges Thema. Kocht ihr bei dir zuhause, wirst du mit diesem Problem nicht konfrontiert werden. Sitzt ihr allerdings in einem Restaurant solltest du dem Personal schon ein wenig Trinkgeld geben (das solltest du sowieso immer machen)! Ob du die Rechnung komplett bezahlst oder ob ihr euch die Rechnung teilt ist eure Sache.

Viele Frauen finden es schön, wenn der Mann ihr etwas ausgibt. Andere Frauen wiederum legen Wert darauf, ihre Unabhängigkeit zu bewahren und dem Mann zu zeigen, dass sie finanziell nicht von ihm abhängig sind. Du wirst während eures Gesprächs schon herausfinden, wie sie tickt und wie ihr das Bezahlen der Rechnung handhaben solltet.

Wie verhältst du dich anderen Menschen gegenüber?
Sie wird außerdem dein Verhalten anderen Menschen gegenüber beurteilen. Reflektiere deine Handlungen einmal selber: Bist du immer freundlich zu der Bedienung im Restaurant, auch wenn es etwas länger dauert bis das Essen kommt und sie dir das falsche Getränk gebracht hat? Oder wird deine Stimme laut und dein Tonfall ändert sich?

Wie benimmst du dich beim Autofahren? Hupst du sehr viel und fährst den Leuten vor dir dicht auf und gibst ihnen Lichthupe? Oder lässt du Abstand und lächelst dem Rentner freundlich zu, wenn er den Zebrastreifen überqueren möchte? Das mag kleinlich klingen, doch auf all dies achten Frauen. Sie beurteilt nicht nur dein Verhalten ihr selber gegenüber, sondern auch wie du dich anderen Menschen gegenüber benimmst. Fährst du sie abends nach Hause und sie sitzt mit einer Todesangst neben dir, kann euer Date noch so schön gewesen sein. Der letzte Eindruck zerstört es.

Mit diesen Tipps sollte bei deinem Date nichts mehr schiefgehen! Du hast eine ganz besondere Frau kennengelernt und weißt nicht, wie du den nächsten Schritt einleiten sollst? In einem Einzelcoaching bei der FlirtUniversity greifen dir unsere Flirttrainer unter die Arme und geben dir hilfreiche Ratschläge, wie du dich ihr gegenüber verhalten solltest.

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 14 Durchschnitt: 3.6]

Caro

Carolin beschäftigt sich seit Jahren mit den Themen Persönlichkeitsentwicklung und Dating. Nach einem Masterstudium in Kulturwissenschaft hat die gebürtige Esslingerin ihren Weg als Leiterin des Redaktionteams der Flirt University gefunden. Sie entwickelt regelmäßig neue Coaching Methoden und analysiert für unsere Kunden Chats aus dem Online Dating und hat somit schon so mancher Liebe auf die Sprünge geholfen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.