Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Er will keine Beziehung aber Freundschaft Plus

Freundschaft Plus kann eine herrlich unkomplizierte Sache sein, wenn beide das gleiche wollen und man sich klar geeinigt hat, nach welchen Spielregeln die Treffen ablaufen. Freundschaft Plus sind stressfreie Treffen mit einer Person, mit der du dich sexuell ausleben kannst. Im Gegensatz zu einer Affäre oder One Night Stands trefft ihr euch auch manchmal einfach so, um miteinander zu kochen oder euch anderweitig die Zeit zu vertreiben.

Das Schwierige an einer Freundschaft Plus besteht darin, dass früher oder später oftmals einer von beiden Gefühle entwickelt und sich mehr wünscht. Geht es dem anderen allerdings nicht so, befinden sich beide in einem Dilemma.

Er will keine Beziehung aber Freundschaft Plus – Was tun?

Vielleicht beschäftigt dich derzeit genau diese Fragestellung. Wichtig wäre nun, unter welchen Gesichtspunkten ihr überhaupt zueinander gefunden habt. Habt ihr euch auf einer Feier kennengelernt, euch mehrere Male gedatet und er hat dir anschließend erklärt, dass er keine Beziehung aber Freundschaft Plus wolle?

Für dich bedeutet das, dass bei ihm der Funke nicht gänzlich übergesprungen ist bzw. dass er sich einfach nicht in dich verliebt hat. Grundsätzlich bleiben dir zwei Optionen. Option 1 besteht darin, dass du dich darauf einlässt, Option 2 besteht darin, dass du ablehnst.

Option 1: Du lässt dich darauf ein

Er will keine Beziehung aber Freundschaft Plus und du überlegst, dich darauf einzulassen. Doch was bedeutet das für dich? Lässt du dich darauf ein, erwarten dich einige schöne Wochen oder Monate mit ihm. Gemeinsam genießt ihr eure Abende. Es fühlt sich fast ein bisschen wie eine Beziehung an. Du lässt einfach alles auf die zukommen. Und der Sex ist fantastisch. Möglicherweise verliebt er sich auch in dieser Zeit in dich.

Wahrscheinlicher ist es allerdings, dass er weiterhin keine Gefühle für dich entwickeln wird, während deine Verliebtheit steigt und die Trauer am Ende umso größer ist.

Du musst daher selbst wissen, ob es dir das wert ist.

Option 2: Du lässt dich nicht darauf ein

Schüttelst du direkt den Kopf, lässt du dir womöglich eine sexuell sehr erfüllende Zeit mit ihm entgehen. Eine Freundschaft Plus kann sehr innig und intim sein, nicht nur auf der sexuellen Ebene. Gleichzeitig schützt du dich damit allerdings auch vor der Gefahr, dich in ihn zu verlieben und am Ende enttäuscht zu werden.

Ihr seit schon seit Jahren gute Freunde

Vielleicht kennt ihr euch aber auch schon seit vielen Jahren. Ihr wisst alles über einander. Und ihr teilt alles miteinander. Eure Sorgen, eure Ängste und die Dinge, die euch beschäftigen. Du hast gerade eine schwere Trennung durchgemacht. Er ebenfalls. Auf der letzten Feier, auf der ihr gewesen seid, wart ihr beide irgendwann die letzten und seid euch nähergekommen. Und seitdem steht die Frage im Raum, auf welche Weise sich gerade eure Freundschaft verändert. Soll daraus eine Freundschaft Plus entstehen?

In diesem Fall musst du dir darüber im Klaren sein, dass der Schritt von einer innigen Freundschaft zu einer Freundschaft Plus leicht gegangen ist, sich jedoch nicht mehr ungeschehen macht. Gibt sich irgendwann einer von beiden mit Freundschaft Plus nicht mehr zufrieden und möchte eine Beziehung, während der andere hingegen es weiterhin bei einer lockeren Sache belassen will, ist nicht nur die Freundschaft Plus beendet, sondern die Freundschaft meist auch.

Es besteht die Gefahr, einen guten Freund zu verlieren. Dessen musst du dir bewusst sein.

Er will keine Beziehung aber Freundschaft Plus? Dir allerdings reicht das nicht? Du willst einen Mann, mit dem du dir eine gemeinsame Zukunft aufbauen kannst? Dann erkundige dich bei uns nach einem Flirttraining für Frauen. Unsere Flirttrainer zeigen dir, wie du in deinem Alltag mit attraktiven Männern in Kontakt kommst. Wir freuen uns auf dich.

Er will keine Beziehung aber Freundschaft Plus? Hier findest du weitere Tipps:

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 0 Durchschnitt: 0]

Schreibe einen Kommentar