Ex Partner loslassen: So kannst du endgültig Lebewohl sagen

So kannst du endlich deinen Ex Partner loslassen und abschließen

Nie hättest du gedacht, dass ihr euch trennen werdet. Aber dann war es soweit. Seitdem ihr getrennte Wege geht, ist schon viel zeit vergangen. Das Leben ging einfach weiter, obwohl für dich in dem Moment die Welt untergegangen ist.

So sicher bist du dir gewesen, dass es hält. Vom gemeinsamen Hauskauf hattet ihr sogar gesprochen.

Und jetzt? Momentan hast du das Gefühl, dass du niemals deinen Ex Partner loslassen wirst können.

Du kannst du deinen Ex Partner loslassen und endlich abschließen

Die Zeit hilft

Der Spruch „dir Zeit heilt alle Wunden“ ist unheimlich ausgelutscht. Und das schlimmste: Er hilft auch nicht. Dir kann noch so oft eine Freundin erklären, dass es einfach nur Zeit benötige, das verändert nichts an deiner momentanen Gefühlslage.

Es gibt Wunden, die können auch durch die Zeit nicht geheilt werden. Wunden, die vielleicht im Laufe der Jahre nicht mehr unseren Alltag dominieren. Wunden, bei denen die Erinnerungen daran verblassen, aber eben niemals gänzlich verloren gehen.

Doch daneben gibt es die andere Art von Wunden. Die, die mit der Zeit eben noch immer mehr an Gewicht verlieren, bis sie keine Rolle mehr spielen. Gib der Zeit die Chance, deine Wunden heilen oder zumindest verblassen zu lassen.

Führe dir den Grund eurer Trennung vor Augen

Wer sich an Vergangenes erinnert tendiert dazu, die Vergangenheit zu romantisieren. So auch mit deiner Beziehung. Denkst du an ihn oder sie, erinnerst du dich an die schönen Stunden zu zweit. An die erste Nacht, die ihr gemeinsam verbracht habt. An eure Reise durch Japan. An die Hochzeit deiner Schwester, auf die sie dich begleitet hat.

Aber erinnere dich auch an die Momente, in denen er bzw. sie grundlos ausgetickt ist. Du fertig gemacht wurdest. Belogen wurdest. Ausgenutzt wurdest.

Es gab einen sehr guten Grund für eure Trennung, diesen musst du dir immer wieder vor Augen führen.

Den Ex Partner loslassen

Denke an den Grund, warum du Loslassen musst

Ebenfalls hilfreich ist es, wenn du dich selbst daran erinnerst, weshalb es für dich so wichtig ist, dass du den Ex Partner loslassen musst.

Soll dein restliches Leben tatsächlich daraus bestehen, dass du stündlich das Instagram Profil des anderen stalkst? Dass du immer wieder bei WhatsApp nachsiehst, wann er zuletzt online war? Dass deine Gedanken am Abend immer im ihn kreisen?

Du machst dich damit selbst unglücklich. Du hemmst dich.

Erfülle dir Wünsche, auf die du bisher verzichtest hast

Loslassen ist ein Prozess, dem du die nötige Zeit geben musst

Den Ex Partner loslassen bedeutet nicht, die Beziehung oder die gemeinsame Zeit zu verdrängen. Es ist nicht langfristig von Erfolg gekrönt, wenn du dich in eine neue Beziehung stürzt um dich abzulenken. Beziehungen, die nur dazu dienen um vom Ex abzulenken, stehen meist unter einem schlechten Stern und halten nicht lange. Dann ist der Scherbenhaufen, vor dem du stehst, noch größer.

Loslassen bedeutet, die Situation anzunehmen und zu akzeptieren, wie sie ist.

Entferne das, was dich noch erinnert

Wahrscheinlich hast du längst alle gemeinsamen Fotos von den Wänden abgehängt. Das dunkelbraune Ledersofa, das damals dein/e Ex ausgesucht hat, hast du längst verkauft.

Doch nach wie vor hast du unendlich viele Bilder von euch auf deinem Smartphone und deinem Laptop. Und jedes Mal, wenn du in der Arztpraxis im Wartezimmer oder an der Haltestelle beim Zug warten musst, zückst du dein Smartphone und siehst dir diese Bilder an.

Doch damit tust du dir keinen Gefallen. Es ist wichtig, dass du alles aus deinem Leben entfernst was dich an diese Exbeziehung erinnert.

Du hast deine Trennung längst verarbeitet? Mittlerweile fühlst du dich auch wieder bereit für etwas Neues? Aber dir fällt es schwer, in deinem Alltag Frauen kennenzulernen? Dann erkundige dich bei uns nach einem Flirtcoaching. Unsere Flirttrainer zeigen dir, wie es dir gelingt, in deinem Alltag attraktive Frauen kennenzulernen. Damit es in deinem Liebesleben endlich bergauf geht. Wir freuen uns auf dich.

Hier findest du weitere Beiträge, die dich interessieren könnten:

Nach Trennung nicht loslassen können: Das solltest du jetzt tun

Wann ist eine Trennung sinnvoll? Hinweise, dass es Zeit ist zu gehen

Nach der Trennung: Wenn das Leben einfach weitergeht

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 0 Durchschnitt: 0]

Schreibe einen Kommentar