Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Auf einmal stehst du da und bist wieder Single.

Da stehst du jetzt. 34 Jahre alt. Weder verheiratet, noch glücklich mit dem Hausbau beschäftigt. Nein. Dein Status lautet: Wieder Single. So hattest du dir mit Mitte zwanzig deine Zukunft nicht vorgestellt.

Gerade nach einer langen Partnerschaft ist es oftmals eine Herausforderung, wieder Single zu sein. Doch in jeder Trennung, die einen bitteren Beigeschmack hat, steckt auch die Chance auf einen hoffnungsvollen Neuanfang.


+ Sommeraktion +

Alleine in den neuen, eigenen vier Wänden

Wer mit der Ex zusammengewohnt hat, für den besteht die erste Aufgabe nach der Trennung, sich schnell auf Wohnungssuche zu begeben. Insbesondere in beliebten Großstädten kann dies zu einer nervenzehrenden Herausforderung werden. Und das ausgerechnet jetzt, wo du ohnehin schon ein Gefühlswirrwarr durchlebst.

Ist allerdings der Mietvertrag unterschrieben, fällt dir eine Last vom Herzen.

Endlich raus aus der Wohnung, in der du aktuell noch schläfst. Endlich die Ex nicht mehr sehen müssen und Abstand bekommen. Denn wie zur Hölle soll man eine Trennung verarbeiten können, wenn man sich jeden Tag begegnet und sogar den Wohnraum teilt?

Sieh deine eigene Wohnung nach der Trennung als eine Chance für dich. Als einen Neuanfang. Zudem hast du jetzt auch die Chance, dich so einzurichten, wie es dir wirklich gefällt. Jetzt hast du keine komischen violetten Gardinen mehr im Wohnzimmer oder irgendwelche Seifenspender mit Herzchen-Muster.

Du bist wieder Single

Fokus auf sich selbst

Eine Trennung gibt dir noch weitere Chancen. So hast du jetzt die Option, den Fokus auf dich selbst zu richten. Wie oft hast du in den letzten Jahren ihr zuliebe Treffen mit deinen Freunden abgesagt oder sogar den Kontakt ganz abgebrochen?

Wie oft hast du, anstelle dich um eigene Projekte zu kümmern, dir Zeit für sie genommen, weil ihr Auto wieder gestreikt hat? Sogar auf die Außenstelle in Wien hast du für sie verzichtet, denn zwei Jahre Fernbeziehung, das wollte sie nicht.

Irgendwie bereust du diese Entscheidungen. Aber weißt du was? Sie machen dich zu dem Menschen, der du jetzt bist. Außerdem werden sich noch zahlreiche weitere Chancen ergeben, die du ergreifen kannst.

Umso wichtiger ist jetzt, dass du deinen Fokus auf dich selbst richtest. Was wünschst du dir für deine Zukunft? Wo möchtest du beruflich stehen? Auf welche privaten Aktivitäten hast du verzichtet, obwohl sie dir wahnsinnig viel Spaß bereitet haben?

Mehr Zeit für dich

Dieser Aspekt geht ein wenig mit dem vorherigen einher. Wer keinen Partner an der Seite hat, der hat plötzlich auch wesentlich mehr Zeit, die ihm zur Verfügung steht. Du musst das Wochenende nicht mehr bei deinen Schwiegereltern mit Gartenarbeit verbringen. Du kannst dich am Freitagabend wieder mit Freunden verabreden, ohne dass jemand neben dir sitzt, der ein mieses Gesicht zieht.

Akzeptanz der neuen Situation

Der wichtigste Schritt nach der Trennung ist, dass du akzeptierst, wieder Single zu sein. Im Fokus steht jetzt erst einmal, dass du das Beziehungsaus verarbeitest. Denn die positiven Aspekte des Singles Seins wirst du erst dann erkennen, wenn du nicht mehr tagtäglich in Gedanken bei deiner Ex bist. Wenn du nicht mehr nachts wachliegst. Wenn du nicht mehr emotional an deiner Ex hängst.

Schluss mit Kompromissen

Du musst niemanden mehr um Erlaubnis fragen oder einen Kompromiss finden. Sicher, steckst du noch mitten im Trennungsschmerz, wirst du diesen positiven Aspekt am wieder Single sein kaum nachvollziehen können.

Doch wenn du erst einmal mit der Trennung abgeschlossen hast, wirst du es genießen, dass du deinen Tag genau so gestalten kannst, dass es für dich passt. Du kannst spontan übers Wochenende Freunde besuchen, ohne dies vorher erst mit irgendjemandem abklären zu müssen. Du kannst auf der Arbeit länger bleiben oder einfach Urlaub einreichen, ohne Rücksprache zu halten. Du kannst tun und lassen was du willst. Hauptsache ist, du selbst bist zufrieden.

Du hast die Trennung verarbeitet und genießt es, wieder Single zu sein? Trotzdem merkst du, dass du dich mittlerweile wieder nach einer neuen Partnerschaft sehnst?

Doch du lernst in deinem Alltag einfach keine Frauen kennen? Dann erkundige dich bei uns nach einem Flirtcoaching für Männer. Unsere Flirttrainer zeigen dir, wie es dir gelingt, in deinem Alltag attraktive Frauen kennenzulernen, und das völlig unkompliziert. Wir freuen uns auf dich.

Nach der Trennung wieder Single: Hier findest du weitere Tipps:

Wie bekommt man eine Freundin? Warum du noch Single bist

Single und glücklich sein: Ist das überhaupt möglich?

Wie bekommt man eine Freundin? Warum du noch Single bist

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 0 Durchschnitt: 0]

Caro

Carolin beschäftigt sich seit Jahren mit den Themen Persönlichkeitsentwicklung und Dating. Nach einem Masterstudium in Kulturwissenschaft hat die gebürtige Esslingerin ihren Weg als Leiterin des Redaktionteams der Flirt University gefunden. Sie entwickelt regelmäßig neue Coaching Methoden und analysiert für unsere Kunden Chats aus dem Online Dating und hat somit schon so mancher Liebe auf die Sprünge geholfen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.